Schlechter Witz auf Kosten Leidtragender...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schlechter Witz auf Kosten Leidtragender...

Beitrag  Oldoldman am Do 01 Apr 2010, 00:16

... ein absolutes "no go!" oder mit einem "na, ja..." tollerabel?
Nicht ganz ohne Hintersinn stelle ich diese Frage in den Raum. Wer kennt sie nicht, die Witze die (oft gedankenlos) erzählt werden und die im Grunde sich einen Spaß auf Kosten von betroffenen Menschen machen und sie dabei auf nicht sehr liebenswürdige Art treffen:
Unterschied zwischen einem Epileptiker und einem Milchreis...
Warum ist der Staat Israel pleite...
Das sind nur zwei Andeutungen und ich bin mir sicher, die Liste der Geschmacklosigkeiten ließe sich beliebig erweitern.
Umso mehr ein Grund, sich an einem durchmischten Tag wie heute dieser Frage zu widmen.

Da ich eher ein Gemüt "wie ein Schlachterhund" habe und (durchaus mit Recht) als grober Klotz bezeichnet werde (der "garstige alte Mann"), gehen mir viele Dinge nicht derartig nahe, so daß ich, wenn schon nicht darüber lachen, es doch einfach so stehen lassen kann. Es kommt mir immer auf den Zusammenhang an. Wenn ein "schlechter" Witz als solcher erkennbar ist oder kenntlich gemacht wird, das Umfeld, in dem er erzählt wird, dementsprechend ist, sehe ich keinen Anlaß zur Klage. Witze über Behinderte ("keine Arme - keine Kekse") können durchaus etwas Befreiendes haben, wenn sie ein Behinderter im Kreise von Nichtbehinderten erzählt. In einer Runde, die gerade sehr ernsthaft über die Benachteiligung von Behinderten debattiert, kann der selbe Witz die Schames- oder auch Zornesröte ins Gesicht treiben. Und selbst, wenn mir der Witz im großen Maße peinlich ist, so kann ich ihn stehen lassen - ich lache eben nicht, wenn es mir nicht zum Lachen ist. Erst, wenn die Erzählerei auf diesem Niveau Fahrt aufnimmt und sich die Anwesenden zu übertrumpfen suchen, dann wird es Zeit ein deutliches Zeichen zu setzen. Meine Meinung.

Und was meint der Rest der Anwesenden?

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Schlechter Witz auf Kosten Leidtragender...

Beitrag  Gast am Do 01 Apr 2010, 00:39

oldoldman

mir geht es da sehr ähnlich wie dir....ich muss ja nicht lachen, nur weil er erzählt wird....und es ist meiner meinung nach eine persönliche gefühlssache zu welchem zeitpunkt man welche witze erzählt....
stimmung und umfeld spielen da eine wesentliche rolle...auf kosten dritter geht ein witz immer.....
ich mag keine witze die hetzerische tendenzen haben und die gefährlich werden könnten....

blondinenwitze werden zu keinen verfolgungen von blondonien führen, die ihnen wirklich schaden könnten....im gegensatz rassistische witze die fremdenfeindlichkeit etc. zum inhalt haben durchaus problematisch werden könnten...

witze über behinderte in egal welcher form können wie du sagst eine entspannende wirkung haben wenn der behinderte sie erzählt....
ich würde jedoch keinen witz über einen schielenden machen, wenn ein schielender unter den anwesenden wäre...

witze zu erzählen hängt mit dem gefühl des respektes gegenüber den anwesenden zusammen und kann niemandem "schaden", wenn man selber zum personenkreis gehört über den man den witz erzählt....meine meinung

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schlechter Witz auf Kosten Leidtragender...

Beitrag  Gast am Do 01 Apr 2010, 01:01

Das gleiche wie du....meine ich!Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

schlechte witze

Beitrag  patagon am Do 01 Apr 2010, 01:10

vor kurzem hat nina diesen witz mit 1000 türken und dem zahnarzt erzählt. sie war der meinung, dass dieser häßliche witz
"wir töten 1000 türken und deinen zahnarzt" und der zuhörer fragt: "wieso den zahnarzt?". und der politiker antwortet: "was hab ich dir gesagt, keiner fragt nach den türken"
gefährlich wäre, weil faschisten sich daran aufgeilen und dann weiter gehen könnten.
ich war der meinung dass dieser witz nicht gefährlich ist, weil er entlarvt. er entlarvt den faschist.

er stellt nicht die türken bloß, sondern den politker.

diese schmutzigen witze, die du ansprichst haben die umgekehrte tendenz, sind dumm und beleigend, oft brutal und gewaltätig und versuchen "die opfer" zu verunglimpfen.

ich habe einmal einen witz über schwarze gehört: "wie bekommt man die schwarze farbe von einem neger ab?"
antwort: "dünn schälen".
das war für mich der prototyp des häßlichen, schweinigen und beleidigenden und zu allem auch noch dummen und unwitzigen witzes.

ich habe den mann, der ihn lachend erzählte, nie wieder gesehen. er war der neue freund einer alten freundin von mir. ich sagte ihr, dass ich mit leuten, die solche erzählen und lustig finden, nichts zu tun haben wollte und dass sie (noch zu allem eine grüne) sicher wenig freude an ihm haben würde.
das hat sich in der zukunft als richtig erwiesen.
so können witze total entlarvend sein für den witzerzähler. wer das lustig findet zeigt, wes geistes kind er ist. er entlarvt sich damit selbst.

nun gibt es zyniker, die mit absicht die pervesten dinger loslassen um ihre umgebung zu schockieren. ganz abgesehen davon, dass solche menschen selten auf dem untersten level schwimmen, sondern etwas hinterfotzig verschlagenes aufdecken wollen, merkt man es den menschen ja auch an, wenn man genau hinschaut, wen man vor sich hat.

so ist es ein unterschied, ob demo dem kachelmann zu einem vergleich mit der anklägerin rät oder ob etwa sein ra ihm solche ratschläge erteilen würde.
dabei bleibt immer noch die frage offen, ob man gewisse aktionen mit gleicher münze beantworten darf.
persönlich halte ich kompromisse, die an die substanz gehen, für undiskutabel.
da freut man sich doch richtig wenn man es mit garstigen alten männern zu tun hat.

patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

Bitte nicht

Beitrag  Kybernetik am Fr 30 Apr 2010, 23:06

Das ist typischer Ostküstenhumor sagen die Amis.
In Belgien lieben sie das auch.
Krücke wegtreten, Humpel fällt, Lachen.
Das ist nicht gut.
Diskussion zuende.
Sad

Kybernetik

Anzahl der Beiträge : 17

Nach oben Nach unten

Re: Schlechter Witz auf Kosten Leidtragender...

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 08:40


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten