Es lebe die WM

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Es lebe die WM

Beitrag  Oldoldman am So 06 Jun 2010, 10:31

Maschera bat mich - aufgrund technischer Probleme - foldendes als Thema einzustellen:
Am kommenden Samstag geht die WM in „Afrika“ los! Dies soll die „Fussball-Ecke sein!!!

Hier kann jeder Prognosen abgeben, Wut ablassen, Freude loslassen, meckern, schimpfen!

Ich hoffe, ein paar Wenige tun sich keinen Zwang an und reihen sich ein in eine, schöne Fussball- Zeit!

Nett wäre, Gewinne von gewissen Mannschaften mit entsprechender Musik und kulinarischen Genüssen zu unterstreichen….. Very Happy

Wenn NL gewinnt gibt es Gouda, Ziegen-Gouda, Kümmel-Gouda, Bio-Gouda, Alten und Jungen und mittelalten- Gouda. Brennesel-Gouda, Bärlauch-Gouda, Knoblauch-Gouda, tja und den normal gereiften, 1-Monat, bis 4 Monate. Natürlich auch Leerdammer, Maasdammer, Edammer, in allen Reifevariationen und vermischt mit allen möglichen Kräutern etc. pp.

Da die Gewinnchancen(für NL) sehr Gering sind, (fehlender Kampfgeist der Nation), gibt es ALLES auch in ganz kleinen Häppchen, nach einem jeweiligen Event! (Sprich: TOR!)

So und nu?........ Auf ein fröhliches, abwechslungsreiches und HERZERFRISCHENDES BALLERLEBNISS!!!

(Was gibt es denn zu Futtern wenn Deutschland Punkte sammelt? Büdde, büdde, KEINE Schweinshaxe, oder so!......?

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

@Oldi

Beitrag  Gast am So 06 Jun 2010, 10:50

Danke dir! Hast du sehr schön gemacht.... Very Happy , Maschera

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Oldi

Beitrag  Gast am So 06 Jun 2010, 11:03

„Man/n“ entschuldige meine, ein wenig befangene Darstellung! Sind die holländischen Fussball-Östrogene!

"Wir" sollten für ein ausgewogenes Angebot an mentalen, emotionalen, rationalen,..... (an anderes möchte ich nicht denken): sorgen!

Morgen morgen, nur nicht heute............

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Schweinshaxe zur WM?

Beitrag  Oldoldman am So 06 Jun 2010, 21:57

Warum, Maschera, eigentlich nicht?
Alternativ, als kleine Stärkung in der Halbzeitpause:
Schweinekrustenbraten mit lauwarmen Kartoffelsalat.

Das kann rechtzeitig vor dem Spiel vorbereitet werden und erhält während des Spiels im Ofen den letzten Schliff. Und jeder, der neues Bier holt, muß den Braten sorgfältig begießen. Das geschieht übrigens mit Bier (am besten Andechser. Pils ist nicht so geeignet, da zu bitter).

So ein Braten stärkt für die 2. Halbzeit und gibt eine deftige Unterlage für Zielwasser jeglicher Art.

@uvondo:
fällt Dir dazu noch was ein, etwa das passende Grillgericht?

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Essen zum Fußball

Beitrag  uvondo am So 06 Jun 2010, 22:55

moin moin Oldy,

Mir fällt auf, daß bei Rezepten immer schön gekniffen wird. Meine Gerichte dauern in der Regel ja immer etwas länger.

Hier ein paar Schmankerl zur Auswahl, die man nebenher laufen lassen kann.. Auf Wunsch liefer ich die Rezepte nach

ganzes Roastbeef in Kräuterkruste, nach anbraten in die Röhre.

Garnelen in Knoblauch/Weinsoße mit frischen Kräutern

Grillrippen mit Honigkruste

mariniertes Lammfilet mit Kartoffelgratin und Prinzessbohnen

verschiedene gegrillte Fischfilet mit frischen geraspelten und gebratenen Rote Bete und gemörserten Wallnüssen

usw usw.

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

@uvondo: Kneifen gilt nicht...

Beitrag  Oldoldman am So 06 Jun 2010, 23:30

Dafür gibt es doch die "Kochecke":

vgl. z. B.: http://ratlos-im-netz.forumieren.com/essen-trinken-f17/kochen-und-inspiration-t70-60.htm#9164

Also los. Die Garnelen klingen irgendwie lecker Very Happy

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Garnelen

Beitrag  uvondo am Mo 07 Jun 2010, 00:06

ich bin auch dafür, in die Kochecke zu gehen, bis gleich......

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Vorbereitungstraining

Beitrag  Oldoldman am Mo 07 Jun 2010, 00:09

Nicht nur bei den Spielern, auch bei den Fans ist das Vorbereitungstraining wichtig, insbesondere bei solchen der G- und F-Jugend.

Zunächst sind nur noch Süßigkeiten eines bestimmten Herstellers zugelassen: wegen der Sammelbilder mit den Nationalspielern. Sodann werden die Eltern getrennt voneinander zu den unterschiedlichsten Läden geschickt, um Packungen der streng limitierten Negerküsse mit schwarz-rot-gelben Streuseln zu ergattern. Natürlich muß das Sonderheft des "Kicker" her. Sämtliche erreichbaren Spielpläne werden in der Wohnung dekorativ aufgehängt und die Vollständigkeit des Fan-Zubehörs (DFB-T-Shirt, Girlanden, Tröten, Schwenkfähnchen) überprüft und fehlende Teile ersetzt. In diesen Tagen beginnt die Außendekoration: Fahrzeug mit Klemm-Fähnchen bestücken, Wohnung nach Außen sichtbar beflaggen. Das Lager an Knabberkram wird aufgefüllt und ein Vorrat an "TriTop Cola" angelegt.

Jetzt ist der Fußballnachwuchs bereit Very Happy

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Es lebe die WM

Beitrag  Alice am Mo 07 Jun 2010, 01:31

Mit Sportkenntnissen kann ich leider nicht dienen. Habe auch mehrere Nationen in Blut und Biografie, die zusammen ein einigermaßen ausgewogenes Europagefühl herstellen, und da ich im Grunde ein netter Mensch bin, freue ich mich eigentlich für jede Nation, die gewinnt. Obwohl es natürlich schon ein Sondererlebnis ist, auf die Straße zu gehen und sich mit den Nachbarn an Deutschlands (Teil)Sieg zu freuen, wie es beispielsweise im Sommer 2008 zur EM-Zeit der Fall war. Dann sieht man endlich mal wieder lachende Gesichter. Very Happy

Alice

Anzahl der Beiträge : 1849

Nach oben Nach unten

WM

Beitrag  uvondo am Mo 07 Jun 2010, 01:55

die Zeiten, in denen ich mal der große Fußballfan war, sind schon lange vorbei. Dafür ist mir dieser deutsche Fußballsport
zu lange mit seinem hin und hergeschiebe auf den Geist gegangen. Ein eigentlich schöner Sport, wenn mit Tempo und Technik gespielt, wurde gerade dank der dtsch. Spielweise zu einem Schlafevent für mich. Diese Truppe, die Löw jetzt dabei hat, kann frühestens in 4 Jahren bei der nächsten WM konkurrenzfähig mitspielen.

Ich habe da noch eine andere große Sportliebe, den Handball des THW Kiel.

Diese Gangart und dieses Tempo würde kein dtsch. Elitekicker 15 Minuten durchhalten.

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Re: Es lebe die WM

Beitrag  Barbarella am Mo 07 Jun 2010, 23:18

Wenn mich irgendetwas noch weniger interessiert, wie der Kachelmann.....dann ist das Fußball. Laughing

Kann aber das Rezept für eine Käsesuppe "einwerfen".

ca. 8-10 Personen

1 Pfund Thüringer Mett
1 Pfund Bratenmett
6 Stangen Porree
2 Gemüsezwiebeln

10 Minuten in der Bratpfanne schmoren

in der Zeit

1,5 Liter Brühe
1 große Dose Champignons

10 Minuten in einem großen Topf kochen lassen.

Den Inhalt der Pfanne dem Inhalt des Topfes zufügen.

Danach noch 300 gr. Sahneschmelzkäse
und 300 gr. Kräuterschmelzkäse zufügen

Aufkochen......fertig.......

Barbarella

Anzahl der Beiträge : 1737

Nach oben Nach unten

Käsesuppe

Beitrag  JaneA am Do 10 Jun 2010, 17:32

@ Barbarella
Dein Käsesuppenrezept kenne ich als Mitternachtssuppe und sie schmeckt wirklich gut (das Aussehem läßt zu wünschen übrig). Für Massenveranstaltungen (mehr als 10 Gäste) nur zu empfehlen, ist immmer angekommen.

JaneA

Anzahl der Beiträge : 68

Nach oben Nach unten

@Jane

Beitrag  Barbarella am Do 10 Jun 2010, 21:44

Findest Du, daß die Suppe so gruselig aussieht? Very Happy
Halt eine Cremesuppe.

Ich glaube, ich habe das Rezept mal aus einem alten Frau Antje Kochbuch. Frau Antjes großes Kochbuch.....oder So kocht Frau Antje Heute........

Dazu frisches Weißbrot......lecker und macht satt.

Barbarella

Anzahl der Beiträge : 1737

Nach oben Nach unten

Glückwunsch, Deutschland!

Beitrag  Alice am So 13 Jun 2010, 20:11

Na, das war doch mal ein schöner Einstieg, oder? Deutschland gewinnt mit sattem 4-0 gegen Australien, und das bei einem wunderbaren Grillwetter. Die Vuvuzelas waren stundenlang im Einsatz, auch bei euch? Wie findet ihr die Dinger überhaupt - zum Schießen oder zum Lächeln? Und vor allem, werden sie sich über diese WM hinaus als neues Fußball-Begleitsymptom etablieren?

Alice

Anzahl der Beiträge : 1849

Nach oben Nach unten

Alice

Beitrag  uvondo am So 13 Jun 2010, 20:22

man kann über diese Dinger denken wie man will, aber irgendwie gehören sie zum Lebensgefühl der Afrikaner dazu. Also sollen sie weiter ihren Lärm machen, ich persönlich mag es lieber ruhiger, aber immer noch lieber als demolierende Hooligans in unseren europäischen Stadien.

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Re: Es lebe die WM

Beitrag  Alice am So 13 Jun 2010, 20:41

Ja, uvondo, inzwischen aber findet sich der Ausdruck dieses afrikanische Lebensgefühl lautstark hörbar auch in den entfernsten Winkeln des deutschen Plattelands wieder! Oder werden in Kiel immer noch ausschließlich die Nebelhörner geblasen...? Smile

Alice

Anzahl der Beiträge : 1849

Nach oben Nach unten

@Alice: Vuvuzelas an der Küste?

Beitrag  Oldoldman am So 13 Jun 2010, 21:22

Sie sollen vereinzelt schon gesehen und vor allem gehört worden sein. Dennoch, wenn hier die Wogen der Begeisterung hoch gehen, kommen Heulbojen zum Einsatz Wink

http://de.wikipedia.org/wiki/Heulboje

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

@Oldoldman

Beitrag  Alice am So 13 Jun 2010, 21:31

Mensch, jetzt war ich als (Platte)Landratte schon so stolz darauf, überhaupt das Nebelhorn zu kennen...

http://de.wikipedia.org/wiki/Nebelhorn

...und da drehst du auch noch gewohnt politisch korrekt um die heiße Frage herum und bietest mir statt einer offenen Antwort eine Heulboje an... Laughing

Alice

Anzahl der Beiträge : 1849

Nach oben Nach unten

@Alice: Offene Antwort...

Beitrag  Oldoldman am So 13 Jun 2010, 22:33

Die Sportbootvariante des Nebelhorns mit Druckluftflasche ist schon wieder out. Die "ordentliche" Ausführung etwas unhandlich
,
wenn auch klanglich nicht ohne Reiz http://www.eventsupport-berlin.de/fileadmin/user_upload/sounds/schiff/Nebelhorn.mp3. Da macht die Vuvuzela durchaus Sinn, wenngleich ich befürchte, daß deutsche Sicherheitsbestimmungen dem Gebrauch in den Stadien entgegenstehen. Alles hat ein Ende und die Vuvuzela eben zwei Smile

Der deutsche Michel aus der Gartenkolonie entdeckt aber zunehmend sein afrikanisches Lebensgefühl und greift beim Fußballgelage im Vereinsheim - statt zur Vuvuzela - zur Plastikgießkanne. Gut, der Ansatz ist etwas schwieriger, die Geräuschentwicklung aber auch nicht zu überhören.

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Es lebe die WM

Beitrag  Alice am So 13 Jun 2010, 22:41

Ach du liebe, willst du mir nahelegen, dort wo ich wohne, könne es sich allenfalls um Gießkannen handeln, die sich für Vuvuzelas halten...? Laughing Vielen Dank, auch dir einen schönen Tag! Very Happy

Alice

Anzahl der Beiträge : 1849

Nach oben Nach unten

Re: Es lebe die WM

Beitrag  Barbarella am So 13 Jun 2010, 23:03

Bin ja wahrlich nicht der Fußballkenner.....aber mir wollte man erzählen, wenn die Deutschen nicht gegen die Australier gewonnen hätten, hätten sie gleich daheim bleiben können.
Kein soooo schwieriger Gegner....das soll aber die Freude bei den Fans nicht schmälern..... Laughing
Dann waren es irgendwann auch nur noch 10 Ausis.... egal.... gewonnen ist gewonnen...... 4:0 töröööö

Zu den Tröten... wurde nicht gesagt .... ein super Geschäftstrick.... erst wurden die Tröten verkauft, später dann die passenden Ohrstöpsel gegen den Lärm. Da rollt nicht nur der Ball.

Mir ist es egal.... sollen sie tröten..... ich sitze ja in keinem Fußballstadion..... da ist man hinterher sicher Hörsturz gefährdet. Für mich hört es sich irgendwie an, wie ein Elefant mit Verdauungsstörungen. Also doch recht afrikanisch..... Laughing

Barbarella

Anzahl der Beiträge : 1737

Nach oben Nach unten

WM

Beitrag  uvondo am So 13 Jun 2010, 23:08

ein genialer Schachzug der Marketingabteilung. Erst die traratüten, dann die Ohrstöpsel, (inzwischen mehr Umsatz als...) mit dem Hinweis, hilft auf gegen nörgelnde Ehefrauen......
Finde ich super.

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Re: Es lebe die WM

Beitrag  Alice am So 13 Jun 2010, 23:14

Ach was, uvondo, gegen nörgelnde Ehefrauen helfen immer noch am besten guter Sex und ein Knuddel. Ah ja, und ab und zu mal zuhören statt einstöpseln. Sonst chargieren die irgendwann wie ein afrikanischer Elefant. Da hilft dann auch keine Tröte mehr.

Alice

Anzahl der Beiträge : 1849

Nach oben Nach unten

ALice

Beitrag  uvondo am So 13 Jun 2010, 23:28

....und wenn Du einmal Deine Sonnenbrille abnehmen würdest, hättest Du die Möglichkeit, das Leben auch im richtigen Licht zu sehen.....

Jetzt ernst gemeint, ich verabschiede mich diesmal ohne Laptop in meine Halle. Tschüss......

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Re: Es lebe die WM

Beitrag  Alice am So 13 Jun 2010, 23:33

Uvondo, ich weiß wie schwer dir der Abschied fällt. Wenn du wiederkommst, bin ich immer noch für dich da... Very Happy

Alice

Anzahl der Beiträge : 1849

Nach oben Nach unten

Re: Es lebe die WM

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 08:45


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten