Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 10)

Seite 38 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 10)

Beitrag  Oldoldman am Di 09 Nov 2010, 01:27

das Eingangsposting lautete :

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 -9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48 ) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings ab 14416 (ab 12.02.2011, 21:57) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings ab 29177 (ab 02.05.2012, 12:05) gibt es
HIER (Teil 31 ).

Die letzten Beiträge des neunten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-9-t279-940.htm

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Di 01 Mai 2012, 23:39 bearbeitet, insgesamt 9 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Uvo,

Beitrag  patagon am Di 23 Nov 2010, 01:58


patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

danke pat

Beitrag  uvondo am Di 23 Nov 2010, 02:07

ich entschuldige mich auch vielmals bei Gabriele, aber in bin wegen dieser Stute im Moment total von der Rolle, und warte auf meinen Tierarzt. .......Es kommt immer etwas dazwischen.................

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Rollenverständnis für uvo

Beitrag  louise am Di 23 Nov 2010, 02:09


louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 10)

Beitrag  uvondo am Di 23 Nov 2010, 02:16

und an alle, die jetzt in dieser Sache (Pferd) Schadenfreude empfinden............Danke, ich mag euch auch nicht. Aber das Tier ist mir z.Zt. wichtiger......

louise, was sollte das, Tierkrankheiten kenn ich selbst, sogar ihre Heilungsmöglichkeiten. Also lasst bitte diesen Blödsinn.

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Keine Schadenfreude

Beitrag  louise am Di 23 Nov 2010, 02:20

@uvo:


Schadenfreude empfinde ich nicht, aber unheimliche Belustigung, was du hier zum Besten gibst.

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

hatte übersehen, daß

Beitrag  uvondo am Di 23 Nov 2010, 02:32

louise auf meiner IgnoListe steht. Aber trotzdem, was für ein Ekelpaket bist Du eigentlich, ich versuche gerade eines meiner Pferde (Stute 12 J.) zu retten, mein Tierarzt veranlasst gerade den Transport vom Reiterhof auf mein Grundstück, da habe ich überhaupt keine Lust auf Dein dummes gequatsche.
So ich warte jetzt auf Pferd und Arzt.....

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

@uvondo: Gut dass dein Tierarzt gleich kommt ...!

Beitrag  Demokritxyz am Di 23 Nov 2010, 02:33

Dass der Günter Zöbeley LG-Präsident in Mannheim ist, weißt du? Auch dass Ulrich Goll der baden-württembergische Justizminister ist ...?

Vom schmutzigen Geschäft der Wirtschaft hast du richtig Ahnung? Dann weißt du doch auch, wie 'Experten' eine Aktiengesellschaft (AG) klauen, oder ...?

http://de.wikipedia.org/wiki/Aktiengesellschaft

Ist dir selbst aber noch nicht passiert? Hattest du nie eine? Alles nur GmbH & Co. KG, oder ähnlich ...?

http://de.wikipedia.org/wiki/GmbH_%26_Co._KG

Kannst du als Mediziner bestätigen, dass der von seiner AG Beklaute hinterher(?) nicht mehr alle 'Tassen im Schrank' hat? Oder ist das immer schon vorher der Fall (in Baden-Württemberg) ...?

http://www.wikilegia.org/wiki/index.php?title=Diebstahl_meiner_Aktiengesellschaft

Es ist doch bald Weihnachten: werden jetzt wieder für die kleinen Präsente zu den Festtagen von 'Experten' AGs geklaut ...?

http://de.wikipedia.org/wiki/Meteomedia_AG

Muss ich mir um Jörg Kachelmann Sorgen machen? Fehlt ihm evtl. obendrein bald das komplette Geschirr im Schrank ...?
AG-Beklauter:

Da die Rechtslage und die Beweislage - absolut - eindeutig ist, habe ich - um Druck aufzubauen - diese Richter und Staatsanwälte wiederholt schriftlich - in persönlichen Anschreiben - und mit vollem Recht als Kriminelle und als heimtückische Verbrecher bezeichnet.

Doch sie lassen auch diese schweren Beschimpfungen ohne jede Reaktion über sich ergehen.

http://www.wikilegia.org/wiki/index.php?title=Diebstahl_meiner_Aktiengesellschaft
Völlig falsche Angriffweise: Wer beschimpft, hat in einem freiheitlich demokratischen Rechtsstatt immer Unrecht!

Das muss mit rechtsstaatlichem Instrumentarium jucken, heißt die Methode: Strafanzeigen stellen und Dienstaufsichtbeschwerden schreiben.

Da gilt zwar das fff (formlos, fristlos, fruchtlos), aber man bekommt wenigstens Antworten und kann sich weiter und höher iterieren. Und die Vorgesetzten 'freuen' sich über jede 'Information' und zusätzliche Arbeitsbelastung ...


Zuletzt von Demokritxyz am Di 23 Nov 2010, 02:47 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

pass mal auf Du Scheisseimer

Beitrag  uvondo am Di 23 Nov 2010, 02:38

ich habe gerade andere Sorgen, aber zu Dir komme ich noch..... Du kannst immer nur blöcken, aber hast noch nie etwas zustande gebracht ausser Stimmungsmache. Meine Tier e sind mir wichtiger.!!!!

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

uvo,

Beitrag  louise am Di 23 Nov 2010, 02:50

so viel Aufregung und dann hast du noch Reserven und Zeit hier zu schreiben und dich aufzuregen. Ruhig Blut, alter Hengst. Tief durchatmen, mal ins Badezimmer gehen.
Es wird ja kaum eine/r lesen, stehe auf der Ignorliste vieler.
Wer es trotzdem liest, bitte ich im Zusammenhang zu denken und mir zu verzeihen


Zuletzt von louise am Di 23 Nov 2010, 02:56 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

uvondo: "Meine Tiere sind mir wichtiger.!!!!"

Beitrag  Demokritxyz am Di 23 Nov 2010, 02:54

Wenn du frische Kälbchen hast, dann nehme ich deine Einladung gerne mal an ...!

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/allgemeine-fragen-f22/hat-zufallig-gestern-mittag-jemand-p22857.htm

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Schaumschläger Uvondo

Beitrag  Harry1972 am Di 23 Nov 2010, 02:55

Es war ja nur eine Frage der Zeit.
Du hast Dich ein paar Wochen zurückgehalten, nicht ständig mit Deinen Beziehungen zu den exklusivsten Kreisen geprahlt, Dein Gutshaus nicht ständig erwähnt und hast es auch vermieden, sonstige Immobilien, Firmenimperien und Reichtümer zu erwähnen.

Ich habe es schon früher gesagt. Alles Schaumschlägerei.
Einen weiteren, eindrucksvollen Beweis hast Du geliefert, als Du Gabriele Wolff heute angegriffen hast. Jemand, der angeblich ein solch erfolgreicher Geschäfts- und Lebemann ist, hätte einen solchen Auftritt nicht nötig.

Es gibt weder Gutshaus, noch Firma und auch keine Frauen in Deinem Leben, Uvondo. Nur viel Phantasie, ein noch nicht ganz abbezahltes Reihenhäuschen vielleicht und eine Exfrau, die schon vor zehn Jahren die Flucht ergriffen hat.
Seither ergehst Du Dich in Tagträumen und prahlst leicht durchschaubar mit Dingen, die Du nur aus Zeitungen und Fernsehen kennst.
Für einen glaubhaften Auftritt fehlt Dir einfach die Souveränität.

Und was das Blöken angeht, welches Du Demokritxyz vorwirfst. Von Dir selbst liest man Blöken, mein Lieber, nicht von Demokritxyz.
Du kündigst doch immer ganz dolle Artikel an, vertröstest dann die Leser mit dem Hinweis auf Rücksichtnahme gegenüber einer prominenten Person, Zeitproblemen oder lahmenden Gäulen.

Ich weiss echt nicht, was das soll, Uvondo.

Harry1972

Anzahl der Beiträge : 1772

Nach oben Nach unten

schwulibert harry

Beitrag  uvondo am Di 23 Nov 2010, 03:05

ich habe nun schon öfters Leute aus diesem Forum hier zu mir eingeladen. Ich habe keine Angst davor. Denn hier ist alles so wie beschrieben....Angst haben immer die Anderen. Und die nächsten Tage treffe ich mich mit oldy, und stell Dir vor, wenn er mit mir Billard spielen will, kann er das bei mir in meinem GUTSHAUS. Ob Du das glaubst oder nicht ist mir scheissegal. Ich muß jetzt auch leider etwas deftiger werden. Ich habe auch Probleme, aber nicht Eure billigen........

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Mannomann,

Beitrag  patagon am Di 23 Nov 2010, 03:11

lasst und doch beim Thema bleiben, statt dauernd diesen Kindergarten.

Menschen bauen ab und zu sch....
manchmal auch was richtig gutes.
Trifft auf fast alle zu.
Ich weiß nur eines, Missgunst ist echt eine ekelhafte Eigenschaft und im Gegensatz zu den allermeisten anderen Eigenschaften, kann ich da auch absolut keine gute Seite erkennen.

Schaut einmal, wir kennen uns doch alle gar nicht persönlich. Wie können wir also ernsthaft sauer aufeinander sein.

Uvo für dein Pferdchen: recht gute Besserung, du Zorngickel.


patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

pat, danke, ja

Beitrag  uvondo am Di 23 Nov 2010, 03:28

ich bin zornig, aber nur wegen dieser "Neidhammel" wie Du schreibst. Ich habe immer gesagt... kommt her und überzeugt euch, ich muß mich nicht verstecken. Aber aus der Ferne rumquäcken und im Leben nichts geleistet haben, ist so schön einfach. Für diese Arbeitslosen haben ich und meine MA immer mitarbeiten dürfen.

....Und jetzt wird mir sogar noch zum Vorwurf gemacht, das eins meiner Tiere mir wichtiger ist, als......Und, eigentlich muß ich mich hier überhaupt nicht weiter outen...... Warum lass ich nicht Blödvolk, Blödvolk bleiben...... Scheiss NEID, macht alles kaputt.

Und, bei Gabriele habe ich mich nach Deinem Hinweis entschuldigt. Auch damit habe ich keine Schwierigkeiten!!

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

so,

Beitrag  uvondo am Di 23 Nov 2010, 03:36

mein Tierarzt ruft mich raus... mal sehen was Sache ist....

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Eigentlich sollte bei der Gewaltenteilung in ..

Beitrag  patagon am Di 23 Nov 2010, 03:57

einer Demokratie sichergestellt werden, dass eine gewisse Kontrolle sichergestellt ist und dadurch verhindert wird, dass Machtmissbrauch stattfindet.
Das sollte wirklich jeden angehen.
Und jetzt sehen wir hier bei K. wie fragil das ganze System ist, wie wenig es bedarf und selbst ein relativ abgesicherter Mann, kann so leicht ruiniert werden. Vielleicht für immer.
Das ist es, was mich an dem Fall so aufregt.

Wenn ein Industrie Unternehmen Giftstoffe in einen Fluss leitet und viele Menschen daran sterben, dann können auf Grund der Gesetze, auch dann, wenn eben dieses Gift als Todesursache nachgewiesen wurde, die Firmen sich doch oft um Schadenersatz u. Strafe drücken, weil das Gericht nachweisen müsste, dass die Betreffenden eben genau daran gestorben sind und nicht etwa an Gift, das wo anders hergestellt wurde.

Das ist so gut wie unmöglich. Man könnte der Täter nur mit einer Umkehr der Beweislast habhaft werden.

Das aber gibt es hier nicht. Angeblich. Und wie sieht es im Fall Kachelmann aus?
Bei Umkehr der Beweislast müßte das Unternemen nämlich nachweisen, dass das Gift nicht von ihm stammt. Das ist auch unmöglich.

Wenn man schon bestimmte Regeln aufstellt, dann muss man sich doch darauf verlassen können. Oder?
Sonst kann man es gleich lassen.

patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 10)

Beitrag  Gast am Di 23 Nov 2010, 04:12

TRAURIG

So geplagte User hier. Den einen erwartet der Pferdearzt Crying or Very sad , den anderen ein Psychiater Crying or Very sad und die arme arme steffi ist unter-dem-rock erstickt Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Uvondo

Beitrag  Harry1972 am Di 23 Nov 2010, 04:13

Wenn Dir als Retourkutsche bloß ein "Schwulibert" einfällt, dann bist Du vermutlich latent homosexuell.

In jedem Fall zeigt es, wie Du tickst und dafür schonmal danke. Very Happy

Was Dein "Gutshaus" angeht, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren. Nichtsdestotrotz macht Deine Ausdrucksweise deutlich, dass Du als Kind aus dem Kohlenkasten gefressen hast, wie es so schön heisst.

Erst behauptest du, ohne es nachzuprüfen, dass Gabriele Wolff bestenfalls Gerichtsschreiberin gewesen sei, obwohl es ein Leichtes gewesen wäre, es vorher zu überprüfen und jetzt kommst Du mit der Neid-Keule und behauptest, alle seien bloß neidisch auf Dich und arbeitslos.

Auf Deine groß angekündigten Themen wartet man ebenfalls vergebens. Davon lenkst Du dann mit solchen "Scheisseimer-Sprüchen" ab, oder bemühst irgendwelche alten Gäule.


Harry1972

Anzahl der Beiträge : 1772

Nach oben Nach unten

Ja, wo ist Steffi eigentlich?

Beitrag  patagon am Di 23 Nov 2010, 04:23

Question

patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 10)

Beitrag  Gast am Di 23 Nov 2010, 04:27

Harr y , uvondo Arrow Der neue User versteht, welchen guten alten Forumszeiten hier nachgeweint wird, als man noch Stränge füllen konnte mit solchen Äusserungen
Harry: Wenn Dir als Retourkutsche bloß ein "Schwulibert" einfällt, dann bist Du vermutlich latent homosexuell.

In jedem Fall zeigt es, wie Du tickst und dafür schonmal danke.

Der Leser mit Kopf besucht bessere Foren
http://ratemal.forumieren.org/fall-kachelmann-f1/gabriele-wolff-t1.htm#7

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

zum thema "niveau"

Beitrag  helene am Di 23 Nov 2010, 04:29

zum thema "niveau"

hier ein gesprächsauszug vom 19.11.2010:

uvondo
"Die sitzen wahrscheinlich nach jedem geschriebenen Text im Badezimmer und wichsen sich einen."
louise
"muss man denn immer wieder von sich auf andere schließen? uvo, sitzt du jetzt im Badezimmer?"
uvondo
"louise,......... für solche Zwecke habe ich einen weiblichen "Entsafter"...

wenn man vermeintliche gegener in der sache auf diesem niveau zu diffamieren versucht,
dann hilft es auch nicht , ständig gleich"entschuldige,aber.." hinter solche entgleisungen (oder sind das einblicke in das eigene "kerngrun(z)dwertesystem"???)
zu setzen....

helene

Anzahl der Beiträge : 300

Nach oben Nach unten

Die 'Geschäfts'idee: leider fehlen ...

Beitrag  Demokritxyz am Di 23 Nov 2010, 04:46

... die Namen und Telefonnummern der Ansprechpartner bei der Mannheimer Justiz.

http://www.facebook.com/photo.php?pid=31752239&o=all&op=1&view=all&subj=113468702032830&id=1492764635

Schön wären für die Sammlung frisch getragene Dessous zum Versand an mannheimer Supernasen der Intimschnüffelei auch aufgestellte Höschencontainer oder fertig mit Postanschrift und Antwort - Porto zahlt Empfänger bedruckte Versandtaschen für den allabendlichen Gebrauch ...
Vgl. Demokritxyz Posting, 03.08.2010, S. 22/IV, 15:12 h Na, geht doch ...!
Anm.: Nachportozuschläge bis zu EUR 6.666,66 pro Tag durchgefochten

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-420.htm#12803


Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

@Demo: Leser mit Kopf wissen....

Beitrag  Oldoldman am Di 23 Nov 2010, 06:19

... wo sie gut recherchierte Sachinformation, interessante Theorien und Spekulationen, deftige Diskussionen und Witz, aber auch Gelassenheit finden.

AnnA, BoB, OttO und vermutlich auch CeliC, DeD und FlufF bis ZeitZ toben sich eben beim ratemal-Forum aus. Und?
Ja, und Bella wird für sich entscheiden, wo sie sich besser aufgehoben fühlt. Vielleicht ist sie auch Wanderin zwischen den Welten. Andere lesen (und schreiben ja vielleicht auch) bei Frau Neeser oder sonstwo. Hier wird von überall zitiert. Und so liest das ratemal-Team (oder sollte es eine one-person-show sein?) hier und anderen Ortes, zitiert und kommentiert, was wir ja auch tun. Wo liegt das Problem?
Abwerbung?
Wer hier nicht mehr mag und durch solche Hinweise etwas für sich Passenderes findet, der geht, wäre vermutlich ohnehin weggeblieben, und der Rest bleibt. Das gilt für Autoren wie für stille Mitleser.

In einem hat Bella allerdings Recht:

Dieses ewige Gehacke und Dialoge, wie sie helene zitiert hat (Danke, Lenchen, daß Du das einmal so drastisch vor Augen geführt hast!), schaden dem Thema. Aber da wiederhole ich mich.

Nur ich habe schon die Zeit nicht, hier jeden Beitrag zu kontrollieren, zu redigieren, ggfs. zu sperren oder in ein passenderes Forum zu verschieben. Darum mein ewiger Appell, sich vor dem Abschicken die Texte nochmals durchzulesen und zu überlegen, wie das wohl bei anderen ankommt. Ein unter 4 Augen gesprochenes Wort verklingt und mag nur beim Gegenüber haften bleiben. Was hier geschrieben wird, ist auf lange Zeit im Internet abrufbar und verknüpft mit dem Nick des Autors....

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 10)

Beitrag  Gast_0013 am Di 23 Nov 2010, 06:30

Meine Frage ,

warum noch so viel Prozesstage???

Um J.K ist doch ein riesen Team an RA, Gutachtern usw.,
wo bleibt denn das Ass im Ärmel von Birkenstock??
Hat er vielleicht keins??



Gast_0013

Anzahl der Beiträge : 278

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 10)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 08:42


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 38 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten