Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 11)

Seite 1 von 39 1, 2, 3 ... 20 ... 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 11)

Beitrag  Oldoldman am Di 23 Nov 2010, 06:53

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es HIER an dieser Stelle (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48 ) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings ab 14416 (ab 12.02.2011, 21:57) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings ab 29177 (ab 02.05.2012, 12:05) gibt es
HIER (Teil 31 ).

Die letzten Beiträge des zehnten Teils finden sich ab hier:
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-10-t285-940.htm

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Di 01 Mai 2012, 23:38 bearbeitet, insgesamt 8 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Der Arbeitgeber...

Beitrag  Gast_0006 am Di 23 Nov 2010, 07:07


Gast_0006

Anzahl der Beiträge : 198

Nach oben Nach unten

Amy

Beitrag  Harry1972 am Di 23 Nov 2010, 07:35

Ist ja ulkig... Very Happy

Sagt zwar weiter nix aus, so lange keine Verschwörung bewiesen ist, aber lustig ist das allemal.

Harry1972

Anzahl der Beiträge : 1772

Nach oben Nach unten

@Nahr: Glückwunsch zum neuen Forum ...

Beitrag  Demokritxyz am Di 23 Nov 2010, 07:49

http://ratemal.forumieren.org/fall-kachelmann-f1/

Als Bildname omi10 zu wählen, ist vielleicht geschmacklos:

http://ratemal.forumieren.org/fall-kachelmann-f1/gabriele-wolff-t1.htm

Aber die Wahl von nahr211 spricht sicher für deine Intelligenz:

https://servimg.com/image_preview.php?i=2&u=15905342

http://ratemal.forumieren.org/fall-kachelmann-f1/rita-eva-neeser-t2.htm

Hast du Alice & Co. schon explizit eingeladen ...?

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

@Harry

Beitrag  Gast_0006 am Di 23 Nov 2010, 08:24

Ich bin ja keine Anhängerin von Verschwörungstheorien, finde es aber wegen der Vollständigkeit der Materialsammlung recht interessant.

LG Amy

Gast_0006

Anzahl der Beiträge : 198

Nach oben Nach unten

update in Sachen Birkenstock./. Schwarzer

Beitrag  Gast am Di 23 Nov 2010, 08:58

Schlechte Aussichten für die Schwarzer-Kasse
Am 16. Oktober erschien in "Bild" diese Richtigstellung (BILDblog berichtete):

Diese Berichtigung erfolgte möglicherweise nicht ganz freiwillig: Kachelmanns Medienanwalt Ralf Höcker hatte die Autorin des Artikels, die "Bild"-Praktikantin Alice Schwarzer, persönlich abgemahnt. Bild.de hat die beanstandete Stelle (freiwillig, wie Höcker betont) aus dem Artikel entfernt, Schwarzer gab eine Unterlassungserklärung ab, in der sie erklärt hatte, die Behauptung nicht weiter zu verbreiten.
Doch der Text blieb unverändert an zwei anderen Stellen stehen: in Schwarzers Blog und auf emma.de. Weil Schwarzer somit gegen die Unterlassungserklärung verstieß, wurde eine Vertragsstrafe fällig — 5.001 Euro, wie der "Spiegel" berichtet.
Alice Schwarzer änderte die Formulierung von "Die Verteidigung behauptete …" in "Zunächst hieß es …" , doch das reichte nach Ansicht des Kölner Landgerichts nicht aus. Es erließ deshalb zwei weitere Einstweilige Verfügungen, diesmal gegen die EMMA-Frauenverlags GmbH und den damaligen Inhaber der Domains emma.de und aliceschwarzer.de, der auch heute noch die beiden Internetauftritte betreut. Zudem verlangte Kachelmanns Verteidigung von Schwarzer eine weitere Vertragsstrafe von 20.000 Euro, da die zuvor verhängten 5.001 Euro "wohl nicht abschreckend genug gewesen seien".
Hinzu kam ein älterer Artikel, der die angegriffene Behauptung über Kachelmanns Verteidigung im Kern enthielt. Da Alice Schwarzer eine Unterlassungserklärung abgegeben hatte, hätte sie auch Sorge tragen müssen, dass sie diese Behauptung nirgendwo mehr verbreitet. Doch auch nach der Abgabe einer Abschlusserklärung blieb einer der Texte auf aliceschwarzer.de unverändert, weswegen Kachelmanns Verteidiger die Vertragsstrafenforderung "wegen besonders penetranter Uneinsichtigkeit" am vergangenen Freitag noch einmal um 50.000 Euro auf insgesamt 75.001 Euro erhöhte. Hinzu kommen die Anwalts- und Gerichtskosten für die verlorenen Verfügungsverfahren.
Außerdem laufen vor dem Landgericht Köln noch zwei Ordnungsgeldverfahren gegen Schwarzer, da sie gegen die Einstweiligen Verfügungen des Gerichts verstoßen habe.
Lukas Heinser am 23.11.10 um 16:50

http://www.bildblog.de/25484/schlechte-aussichten-fuer-die-schwarzer-kasse/

[In der Lücke steht ein Faksimile, das ich nicht einfügen konnte - zum Abschreiben war ich zu faul.]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Amy

Beitrag  Harry1972 am Di 23 Nov 2010, 09:25

Ja eben. Für die Materialsammlung ein lustiges Mosaiksteinchen.

Was mich auch schmunzeln lässt, ist die doch nicht unerhebliche Summe, die jetzt von Alice Schwarzer gefordert wird. Ich kann meine Schadenfreude nicht verbergen.

What a Face

Harry1972

Anzahl der Beiträge : 1772

Nach oben Nach unten

Harry

Beitrag  Gast_0006 am Di 23 Nov 2010, 10:35

Was mich auch schmunzeln lässt, ist die doch nicht unerhebliche Summe, die jetzt von Alice Schwarzer gefordert wird. Ich kann meine Schadenfreude nicht verbergen.

Top! Top! Top!

Gast_0006

Anzahl der Beiträge : 198

Nach oben Nach unten

Nahr + Gabriele Wolff + Rita Eva Neeser

Beitrag  Nahr am Di 23 Nov 2010, 11:10

http://www.sueddeutsche.de/medien/niedersachsen-pressefreiheit-ayguel-oezkan-scheitert-mit-charta-fuer-medien-1.978936


@Nahr: Glückwunsch zum neuen Forum ...

Beitrag Demokritxyz Heute um 19:49
http://ratemal.forumieren.org/fall-kachelmann-f1/

Als Bildname omi10 zu wählen, ist vielleicht geschmacklos:

http://ratemal.forumieren.org/fall-kachelmann-f1/gabriele-wolff-t1.htm

Aber die Wahl von nahr211 spricht sicher für deine Intelligenz:

https://servimg.com/image_preview.php?i=2&u=15905342

http://ratemal.forumieren.org/fall-kachelmann-f1/rita-eva-neeser-t2.htm

Hast du Alice & Co. schon explizit eingeladen ...?
Hi demo,

ich hoffe mal, deine zunge ist nicht schneller als dein verstand…

Dass mein angenommener name (ich danke dir ebs!!), mein avatar (ich danke allen angekommenen!) und somit ICH jetzt schon so berühmt bin, erfüllt mich mit stolz! Coole screen shots!

Aber muss denn deine:
http://de.wikipedia.org/wiki/Boxenluder
sooo dicht bei Frau Rita Eva Neeser stehen?
And what the fuck'n hell is this:
http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article9398003/Die-Akte-Joerg-Kachelmann-Die-Bloggerin.html# ??? harry? auf ALLES?
bei Rita Eva Neeser

or this:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/18/Patella_ant.jpg bei Gabriele Wolff...???

Nahr

Anzahl der Beiträge : 454

Nach oben Nach unten

Kurzlebige Zeiten...

Beitrag  Harry1972 am Di 23 Nov 2010, 13:42

http://www.forumieren.org/de/search/ratemal.forumieren.org
Das Forum ratemal.forumieren.org existiert nicht oder nicht mehr.

Tze...sowas aber auch Smile

Harry1972

Anzahl der Beiträge : 1772

Nach oben Nach unten

Komische Zeiten

Beitrag  Gast am Di 23 Nov 2010, 14:28

Harry1972 Heute um 01:42
http://www.forumieren.org/de/search/ratemal.forumieren.org
Das Forum ratemal.forumieren.org existiert nicht oder nicht mehr.

Tze...sowas aber auch

Dem muß ich mich anschließen. Wollte ich mir doch gerade kurz vor der Bettruhe ein Lesezeichen anlegen, um später in Ruhe zu verfolgen, wie vier Abtrünnige ein Destruktionsforum aufzuziehen versuchen – ich liebe soziologische Feldforschungen. Kostenlos war es auch noch. Und nun soll schon alles vorbei sein?

Ich bin ja ein Neuling auf diesem Gebiet, und habe in den ca. vier Monaten meiner Teilnahme schon einiges gelernt. Aber daß eine Plattform schon zwei Tage nach ihrer Gründung nicht mehr existieren soll, ist eine gänzlich neue Erfahrung.
Und daß die Reaktion darin besteht, das Wikipedia-Bild einer Kniescheibe zu posten, die wirr&vage mir persönlich zugeordnet wird, hätte mir meine wildeste Autorenphantasie nicht einflüstern können.

Ich bin davon überzeugt, daß meine Patella irgendwie zierlicher ausfällt. Und auch davon, daß sie mit meinem Denken und Schreiben nur sehr peripher zusammenhängt. Genau genommen gar nicht, denn sie pariert gottlob noch ohne Murren und kann mein Denken & Fühlen daher nicht beeinflussen.

Ich stoße in ungeahnte Bereiche des menschlichen Lebens und Strebens vor: was denkt sich einer, der derlei Zusammenhänge herstellt? Oder liege ich ganz falsch mit der Unterstellung, daß Denken im Internet ein ernstzunehmendes Kriterium sei? Vielleicht geht es nur noch um Schnelligkeit und Bild und Verknüpfung, um Reflexe, sozusagen? Um Schein-Identitäten?
Das Thema führt sehr weit, und ich will's lieber auf sich beruhen lassen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

moin, moin

Beitrag  patagon am Di 23 Nov 2010, 18:37

Ich habe in der Vergangenheit oft den Kopf geschüttelt, wenn bei Alices postings immer wieder die Rede war, von unser aller Bedürftigkeit.

Bei einigen anderen Usern hielt ich total überzogene Reaktionen häufig für eine Art sehr derber Satire, die nicht immer komisch war.

Primitive Beschimpfungen und Unterstellungen machten mich desto ratloser, je mehr andere postings der gleichen user diese in einem durchaus intelligenten und einsichtigem Licht erscheinen ließen.

Aber, wenn ich eines gelernt habe, dann dies, das eine schließt das andere nicht aus.
Jetzt frage ich mich, wie bedürftig sind wir?

Zu A.S. wie kann man dieser Frau, die gewiss genug Grund zur Kritik bietet, so unversöhnlich gegenüberstehen, wegen nix.

Werner hatte sozusagen als Sprecher von Ks. Firma die Aussagen gegenüber der Presse gemacht, dass K. CSD wahrscheinlich nicht kenne und eine man eine Stalkerin vermute.

Ich habe damals diese Erklärungen gelesen und sofort gefühlt, der Mann lügt. Ich habe daraufhin hier im Forum gepostet, wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde. Es war einfach der falsche Zungenschlag, der mich darauf brachte.

Gleichzeitig haben ein paar andere, sich Gedanken gemacht, welche (finanziellen) Interessen hinter dem ganzen Spuk stecken mögen.

Alice Schwarzer: Ich glaube nicht, dass sie zu den Profiteuren gehört.
Wer sich für die Rechte der Frauen einsetzt, muss wissen, welch undankbare Klientel er da vertritt.

Dass man mit Emma die dicken Kohlen machen kann, glaube ich erst recht nicht.

Wie kann man sich darüber freuen, wenn Höcker ihr nun jede finanzielle Grundlage zu entziehen versucht?

Klar fand ich einige Aktionen von A.S. einfach nur schrecklich.
Und auch schrecklich dumm.

So lange es Menschen gibt, versuchen sie sich gegenseitig auszutricksen und das auch zum eigenen Nachteil.

Männer waren bisher immer erfolgreich, wenn sie Frauen gegen Frauen antreten ließen; sie in einer Mischung aus Eitelkeit und Wehleidigkeit gegeneinander ausspielten.

Die Reaktionen hier im Forum zeigen mir deutlich, wie gründlich Alice Schwarzer gescheitert ist mit ihrem Versuch, so etwas wie Solidarität unter Opfern zu wecken.
Schade.







patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

Patagon

Beitrag  Freizeit am Di 23 Nov 2010, 19:35

Guten Morgen

Zu deinen letzten beiden Abschnitten: Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun?

Ich verstehe deine Aussage nicht. Twisted Evil

Freizeit

Anzahl der Beiträge : 1330

Nach oben Nach unten

Hallo Freizeit,

Beitrag  patagon am Di 23 Nov 2010, 20:03

Bitte sage mir genau, welche beiden Aussagen du meinst und welche Fragen genau du meinst.

Ganz ähnliche Klagen höre ich auch von Harry u.A. wo schweife ich ab?


patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

Ehhh....Patagon?

Beitrag  Harry1972 am Di 23 Nov 2010, 20:17

Shocked

So wirklich kann ich Deinen Ausführungen nicht folgen.
Da ich nicht davon ausgehe, daß Du so früh am Morgen schon gekifft hast, muss etwas anderes dahinter stecken.
Vielleicht bin ich auch nur begriffsstutzig.
Primitive Beschimpfungen und Unterstellungen machten mich desto ratloser, je mehr andere postings der gleichen user diese in einem durchaus intelligenten und einsichtigem Licht erscheinen ließen.
Beschimpfen tust du zwar selten, aber Unterstellungen in Form von Ferndiagnosen liegen Dir umso mehr. Da bin ich auch öfter ratlos, weil Du ja auch ganz anders, viel intelligenter sein kannst.
Das nur am Rande.

Regelrecht bizarr scheint Deine Sicht auf Alice Schwarzer zu sein.
Wie kommst Du nur darauf, daß Alice Schwarzer nicht zu den Profiteuren dieser Geschichte zählt? Oder, daß RA Höcker ihr durch diese Geldforderung jede finanzielle Grundlage zu entziehen versucht?

Es mag wohl sein, daß die Zeitschrift Emma nicht mehr soviele Leser hat, wie einst, doch erwirtschaftet das Blatt noch immer gute 400.000 Euro Umsatz im Jahr. Da wird sicher eine Kleinigkeit auch bei Alice kleben bleiben. Dann kommen noch Einnahmen aus den Buchverkäufen und Autorenhonorare dazu. Was bekommt sie wohl alleine für ihr Bild-Praktikum?
Mit Sicherheit jedoch wird Alice Schwarzer also nicht in den Ruin getrieben, auch wenn sie diese 75.001 Euro zahlen muss.



Die letzten beiden Absätze Deines Beitrags verstehe ich ebensowenig wie Freizeit.
Männer waren bisher immer erfolgreich, wenn sie Frauen gegen Frauen antreten ließen...
? Hä? Was hat das explizid mit dem Rest deines Postings zu tun?
Die Reaktionen hier im Forum zeigen mir deutlich, wie gründlich Alice Schwarzer gescheitert ist mit ihrem Versuch, so etwas wie Solidarität unter Opfern zu wecken.
Solidarität unter Opfern? Wo sind denn hier Opfer im Forum?


Harry1972

Anzahl der Beiträge : 1772

Nach oben Nach unten

Patagon

Beitrag  Gast_0013 am Di 23 Nov 2010, 20:33

Dem SPIEGEL liegen umfangreiche Dokumente vor, die zeigen, dass Kachelmann nicht nur seine Firmenanteile verlieren sollte. Mitgesellschafter Frank-Bernhard Werner legte ihm demnach sogar eine Vollmacht vor, wonach er berechtigt sein sollte, alle auf Kachelmann lautenden Autos von jedem Dritten heraus zu verlangen und damit nach Gutdünken zu verfahren.
So schrieb die Geschäftsführerin der Bochumer Meteomedia-Außenstelle, Kristina Schleß, an die Gesellschafter und Verwaltungsräte eine unmissverständliche E-Mail, in welcher sie schon kurz nach der Inhaftierung Kachelmanns dessen Abberufung als Verwaltungsrat einforderte.
Was sagst Du zu diesem Artikel (Ausschnitt) Spiegel ???


Zuletzt von bunter-rock am Di 23 Nov 2010, 20:38 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast_0013

Anzahl der Beiträge : 278

Nach oben Nach unten

Hallo Bunter Rock

Beitrag  Gast am Di 23 Nov 2010, 20:37

Bunter Rock: Dem SPIEGEL liegen umfangreiche Dokumente vor, die zeigen, dass Kachelmann nicht nur seine Firmenanteile verlieren sollte. Mitgesellschafter Frank-Bernhard Werner legte ihm demnach sogar eine Vollmacht vor, wonach er berechtigt sein sollte, alle auf Kachelmann lautenden Autos von jedem Dritten heraus zu verlangen und damit nach Gutdünken zu verfahren.

Was sagst Du zu diesem Artikel (Ausschnitt) Spiegel???
Kannst du vielleicht einen Link senden? Oder schreiben in welchem Spiegel das veröffentlicht wurde?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Patagon

Beitrag  Freizeit am Di 23 Nov 2010, 20:38

> Männer waren bisher immer erfolgreich, wenn sie Frauen gegen Frauen antreten ließen; sie in einer Mischung aus Eitelkeit und Wehleidigkeit gegeneinander ausspielten. <

Meinst du damit z.B. Manager von Box- oder Karatekämpferinnen? Diese müssten zudem auch noch gute Kaufleute sein.
Oder welche Männer meinst du sind erfolgreich? Wenn sie welche Frauen, in welchem Bereich gegeneinander antreten liessen?
Nenne mal Beispiele.
-------------------------
> Die Reaktionen hier im Forum zeigen mir deutlich, wie gründlich Alice Schwarzer gescheitert ist mit ihrem Versuch, so etwas wie Solidarität unter Opfern zu wecken. <

Aufgrund von welchen Reaktionen kannst du aus der Ferne feststellen, das Alice Schwarzer mit einem angeblichen Solidaritätsversuch zwischen welchen Opfern gescheitert ist?

Nenne mir mal die fraglichen Opfer und zeige mir die von dir angesprochenen Reaktionen hier im Thread, welche auf einen solchen Versuch schliessen lassen.




Freizeit

Anzahl der Beiträge : 1330

Nach oben Nach unten

Maschera

Beitrag  Gast_0013 am Di 23 Nov 2010, 20:39

Link

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/a-713010.html


Sollte schnell gehen...Auch Guten Morgen Smile

Gast_0013

Anzahl der Beiträge : 278

Nach oben Nach unten

Harry,

Beitrag  patagon am Di 23 Nov 2010, 21:08

vielen Dank für deine Antwort.

Ich will versuchen Schritt für Schritt zu antworten.

Zuerst zum Finanziellen, weil das am leichtesten geht.
Da ich eigentlich niemals im Leben irgendwo angestellt gewesen bin, weiß ich aus Erfahrung, dass es, egal ob man bekannt ist oder nicht, immer wieder Durststrecken gibt, die sehr lange dauern können und dann kommt ein Unglück selten alleine.

Über Alice Einnahmen weiß ich nichts, denke aber, dass es, wenn sie für BILD wirbt und schreibt, bestimmt nicht aus purer Begeisterung geschieht.
M. a. W. Wahrscheinlich brauchte sie Geld.
Um das ganze irgendwie in Einklang zu sich und ihrem Image zu bringen, dachte sie wohl, es wäre überzeugend, wenn sie quasi als Opferanwalt einer armen Vergewaltigten daher kommt.
Deswegen waren ihre Berichte wohl auch so schlecht.
Aber mit dem Teufel zu pokern, lohnt sich selten. Bild wird sie nicht schützen.

Dass eine Reihe von A.S. Freundinnen, hier im Forum immer die Opfer Karte ziehen, muss ich nicht erklären.
Dass viele selbständige Frauen sich darüber nicht freuen, wohl auch nicht.

Trotzdem hat sie nicht immer Unrecht.
Wie Männer Frauen gegeneinander ausspielen, ist leicht erklärt.
Ein Mann lernt eine Frau kennen und erzählt ihr von seinem Ärger zu hause. Vielleicht nur ein kleiner Streit. Jedenfalls mündet es darin: "Meine Frau versteht mich nicht"
und, "der arme Kerl".
Und schon werden zwei Frauen, die nichts miteinander zu tun haben, zu Feindinnen.
Vielleicht gerät der Mann dabei auch in die "Elsenfalle", jedenfalls sind Frauen so gut wie immer bereit, sich gegen andere Frauen aufhetzen zu lassen.
A.S. hat doch damit recht, dass Mädchen schon in der Schule meistens bemühter sind, als Jungen.
Und hier im Forum sehe ich, dass z. B. Maschera, die sicher zu den aufrichtigsten und kritischsten Usern gehört, stillschweigend annimmt, dass Demo z.B. ihren Ehrenkodex lebt. Was ja nicht stimmt.

Frauen sind ganz einfach nicht solidarisch untereinander. Und wenn ich persönlich auch hier eindeutig nicht auf Schwarzers Seite stehe, so sehe ich doch deutlich, dass sie, die Alice mit dem großen Durchblick, eindeutig, unter dem Beifall von allen Seiten, wie Bild und Gegnern, verarscht wurde.
Einfach deswegen, weil sie, aus dieser Geschichte als gerupftes Huhn hervor geht.
Zum Schluß, ich meine oft niemanden pesönlich und unterstelle auch nix. Schon gar nicht dir. Warum sollte ich denn?
Mich interessiert einfach nicht so sehr, was einzelne hier gegeneinander haben. Und warum sich Leute aus verschiedenen Foren bekämpfen, das leuchtet mir schon gar nicht ein.









patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

Bunter Rock,

Beitrag  patagon am Di 23 Nov 2010, 21:24

Ich gehöre zu den Ersten hier im Forum die von einer Intrige sprachen.

Ich weiß nicht, und ich denke auch eigentlich nicht, dass CSD eingeweiht war, und davon eine Ahnung hat, was sie ausgelöst hat. Aber so ist das doch auch in der Natur, verletzte Tiere werden zur Beute anderer.

Aus welchen Löchern dann Hyänen und Ratten kommen, stellt sich erst hinterher heraus.

patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

Patagon

Beitrag  Gast am Di 23 Nov 2010, 21:36

Patagon: Trotzdem hat sie nicht immer Unrecht.
Wie Männer Frauen gegeneinander ausspielen, ist leicht erklärt.
Ein Mann lernt eine Frau kennen und erzählt ihr von seinem Ärger zu hause. Vielleicht nur ein kleiner Streit. Jedenfalls mündet es darin: "Meine Frau versteht mich nicht"
und, "der arme Kerl".
Und schon werden zwei Frauen, die nichts miteinander zu tun haben, zu Feindinnen.
Irrtum Patagon, ich und ganz viele Frauen die ich kenne, reagieren sehr allergisch wenn ein Mann anfängt über sein „ach so schwieriges und langweiliges Eheleben“ zu klagen!

Damit gibt er sich selbst, zumindest in meinen Augen, den Dolchstoß!
Patagon: Und hier im Forum sehe ich, dass z. B. Maschera, die sicher zu den aufrichtigsten und kritischsten Usern gehört, stillschweigend annimmt, dass Demo z.B. ihren Ehrenkodex lebt. Was ja nicht stimmt.
Jetzt musst du mir aber wirklich erklären welchen „Ehrenkodex“ du meinst? Das interessiert mich nämlich wirklich brennend….. Question

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Patagon

Beitrag  Harry1972 am Di 23 Nov 2010, 21:57

Ich denke, Du schätzt Alice Schwarzer falsch ein.

Meiner Ansicht nach, hat sie sich nicht aus rein finanziellen Übrlegungen heraus auf den Deal mit der Bild eingelassen. Mit Sicherheit wird es so sein, daß sie sich eine breitere Leserschaft erschliessen wollte, um z.B. ihr aktuelles Buch "Die große Verschleierung" besser absetzen zu können.

Ihre Hauptmotivation sehe ich aber in ihrer Profilierungssucht.
Diese Frau sieht sich auf einer Eisscholle wegtreiben, weil die jüngeren Generationen nichts mehr mit ihrem Emanzenmodell anfangen können. Das ärgert sie sicher sehr.
So verstehe ich ihre immer schrilleren Auftritte auch als ein letztes Aufbäumen einer altersstarrsinnigen Profilneurotikerin.
Das sie als "gerupftes Huhn" aus der Sache herausgeht, hat sie sich doch nun wirklich selbst zuzuschreiben.

Bestes Beispiel für ihre absurde Ich-Besessenheit ist, wie sie 2008 mit Lisa Ortgies umgesprungen ist. Diese sollte Alice Schwarzer als Chefredakteurin der Emma ablösen und schmiss nach zwei Monaten das Handtuch.


Was die "Durststrecken" angeht, die Du erwähnst.
Auch ich stamme aus einem Milieu der Selbstständigkeit, habe jedoch auch schon gewöhnliche Anstellungen angenommen. Teils nur aus Neugierde...aber das ist ein anderes Thema.
Was ich festgestellt habe, ist, daß es letztlich egal ist, ob man Selbstständiger oder Angestellter ist. In jedem Fall bewährt es sich, ein finanzielles Polster zu schaffen, um im Notfall noch angemessen reagieren zu können.

Dann muss ich Dir leider in noch einem Punkt heftig widersprechen.
Es ist durchaus keine rein weibliche, sondern schlicht eine menschliche Eigenschaft, sich gegeneinander aufhetzen zu lassen, nicht solidarisch zu sein.
Das geht sehr schnell und Männer stehen im gehässigen Tratsch, Feindseligkeiten und Arglist den Frauen in nichts nach.
Da aber nicht alle Menschen gleich sind, gibt es auch bei beiden Geschlechtern massenhaft Beispiele für freundliche, solidarische Typen, die sich nicht aus der Ruhe bringen lassen.

Harry1972

Anzahl der Beiträge : 1772

Nach oben Nach unten

Maschera,

Beitrag  patagon am Di 23 Nov 2010, 22:04

Na, das mache ich doch ausgesprochen gerne.

Neulich hast du einmal geschrieben, dass du nichts gegen Polyamordingsbums hast, so lange die Partner ehrlich miteinander umgehen.
Demo hat dir dann ausführlich darauf geantwortet.

Ich habe noch nie einen Mann gesehen, der seiner Frau im vorausmitgeteilt hat, dass er jetzt mal ne Freundin aufsucht und noch nie eine Frau, die sich voller Begeisterung angehört hat, welche Freuden er mit anderen Frauen erlebt.

Es mag Arrangements geben, aber das hat dann andere Gründe.
Demo schreibt, und das deckt sich mit meinen eigenen Beobachtungen, dass die meisten Männer polygam sind.

Kann man auch Entdeckerfreude nennen oder Abenteuerlust. Es gibt viele Ursachen. Mit Liebe hat das oft wenig bis nichts zu tun.
Und das ist der Fehler den Frauen machen. Sie halten das oft für das gleiche. Ist es aber nicht.

Ich glaube dir gerne, dass du niemals die "Besitzergreifungsklauen" ausstreckst und auf billige Anmache hereinfällst.

Aber ich finde auch nicht, dass du auch nur in die Nähe von Elsen kommst. Ich denke aber, dass du gar nicht weißt, wie viele "Elsen" es gibt.

Alice geht noch einen Schritt weiter als du, sie behauptet einfach mal so, ähnlich wie A.S., es gäbe überhaupt keine Elsen, nur Opfer.

Und das ist Blödsinn.

patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 11)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 03:17


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 39 1, 2, 3 ... 20 ... 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten