Schneckenabwehr?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schneckenabwehr?

Beitrag  Oldoldman am Mo 01 März 2010, 01:26

Ich habe mal eine echte Frage aus den "Niederungen" des täglichen Lebens:

Wie kann ich die gemeine spanische Wegschnecke

http://de.wikipedia.org/wiki/Spanische_Wegschnecke

davon abhalten, meinen Gemüsegarten kahl zu fressen, ohne 20 m teuren Schneckenzaun zu verbauen oder die Giftkeule zu schwingen. Habt ihr eine Idee????

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Schneckenabwehr?

Beitrag  Gast am Mo 01 März 2010, 01:31

BIER!
Ist zwar etwas fies,aber sie trinken gerne Bier und ersäufen sich dan darin.Hat man mir mal erzählt,ist nicht von mir Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schneckenabwehr?

Beitrag  Gast am Mo 01 März 2010, 01:35

Hab gerade mal im Internet nachgeschaut.Bier ist wohl doch nichts,aber der K-Tipp hat da was für dich.... Very Happy

http://www.ktipp.ch/themen/beitrag/1014971/Schneckenbekaempfung_-_Schneckenabwehr_im_Hausgarten_-_Bio_besser_als_Gift

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

schnecken und erfahrung...

Beitrag  Gast am Mo 01 März 2010, 06:26

hi oldoldman,

wenn du sie wirklich biologisch behandeln, sie aber nicht töten willst hilft nur mit ner holzklammer sammeln und woanders hintragen....

wenn du sie biologisch auf natürlichem weg vernichten willst hilft ein entenpärchen...

wenn du sie biologisch töten willst hilft kochsalz...

wenn du ihnen ihre grenzen zeigen willst hilft nur der zaun...

und sonst hilft nur gift...

das ist meine persönliche erfahrung

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Schneckenabwehr?

Beitrag  Oldoldman am Mo 01 März 2010, 23:04

@all:
Danke für die Hinweise.

Habe noch auf anderem Wege den Tip erhalten, daß Niemsaat im Ganzen, gemahlen oder als Pulver vergrämende Wirkung haben soll. Ich werde es mal testen...

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Schneckenabwehr?

Beitrag  MAK2 am Mi 03 März 2010, 03:44

Meine Erfahrung ist, dass am Besten das regelmäßige Einsammeln hilft.

Gefriertüten, als Handschuh übergestülpt, zum Einsammeln benutzen. Anschließend zuknoten und sich nicht vorstelen, was nun mit den Tierchen passiert.

Die Sammelaktion morgens und spätabends durchführen.


Fallen mit Lockstoff locken nur vermehrt Schnecken aus der Umgebung an, Zäune sind für Schnecken, die sogar über eine Rasierklingenkante kriechen können, kein Hindernis.

Tote Schnecken sofort einsammeln, denn Schnecken fressen auch das Aas ihrer toten Kumpels.

Schnecken verbruingen den Tag in (selber gegrabenen) Höhlen.

Fehlt ihnen dort die Luft zum Atmen, z.B. wenn es stark regnet, kommen sie raus. Dann ist die beste Zeit zur Schneckenjagd! Evil or Very Mad

Da schnecken an sich recht pragmatisch sind, kann man zwischen den Anpflanzungen, so dicht, wie möglich, Bretter auslegen. Unter denen hält sich auch tags die Feuchtigkeit und man kann die Schnecken, die zu faul sind, sich ein Loch zu graben, "selektieren".



____________________________________________

Prosit - Es möge nützen!

MAK2

Anzahl der Beiträge : 9

Nach oben Nach unten

schneckentempo...

Beitrag  Gast am Mi 03 März 2010, 04:24

hi mak,

du weisst, wie ich mich freu, dich hier zu sehen und wieder von dir zu lesen....schön, dass du da bist....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

schnecken

Beitrag  dieMASKE am Mi 03 März 2010, 20:45

Ich habe auf meinem Grundstück Weinbergschnecken ausgesetzt, die haben einen Heißhunger auf die Eier der Nacktschnecke (die kommt übrigens ursprünglich aus Argentinien und nicht aus Spanien). Das dauert natürlich eine gewisse Zeit, aber ich bin mittlerweile frei von diesen Nacktschnecken.

dieMASKE

Anzahl der Beiträge : 231

Nach oben Nach unten

Re: Schneckenabwehr?

Beitrag  olma am Fr 11 März 2011, 02:18

Hallo Oldoldman

Ich bin ganz neu hier. Auf der Suche nach


bin ich u.a. da fündig geworden. Für mich sind diese Ratschläge bis jetzt die besten, prägnant beschrieben, das Für und Wider begründet. Top!

Hoffentlich kannst du damit etwas anfangen und wünsche Dir auf jeden Fall gutes Gelingen in deinem Garten.

LG, olma

olma

Anzahl der Beiträge : 1

Nach oben Nach unten

Re: Schneckenabwehr?

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 20:45


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten