Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 15)

Seite 39 von 39 Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 15)

Beitrag  Oldoldman am Di 01 Feb 2011, 04:54

das Eingangsposting lautete :

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15388 (12.02.2011, 21:57- 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings ab 29177 (ab 02.05.2012, 12:05) gibt es
HIER (Teil 31 ).


Die letzten Beiträge des vierzehnten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t338p980-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-14

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Di 01 Mai 2012, 23:35 bearbeitet, insgesamt 6 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Snoopy

Beitrag  Gast am Sa 12 Feb 2011, 05:12

Überhaupt finde ich es nicht seltsam, dass die NK nicht schon frühzeitig die blauen Flecke entdeckt und von sich aus davon berichtet hat. Im Gegenteil, es ist ja ganz normal, dass solche Einblutungen erst nach Stunden langsam sichtbar werden.

Soweit bekannt ist, hat die NK die tatzeit mit ca. 00:30 / 2:00 Uhr angegeben.
Zur ersten Untersuchung war sie ca. 10:00 Uhr.
Das sind 8-9 h.
Alles was ich zu "blauen Flecken" lesen konnte, ist, dass je nach "Tiefe" der verletzten Blutgefäße und des verletzten Gewebes mehr oder weniger Stunden vergehen bis es sichtbar wird.
Praktisch hat das sicher fast jeder schon erlebt, dass oberflächliche blaue Flecken nach relativ kurzer Zeit entstehen und auch immer mit gewissen Schmerzen verbunden sind.
Bei kräftigeren "Gewalteinwirkungen" dauert es etwas bis der "blaue Fleck" richtig blau wird - ABER die Schmerzen sind meist früher da.

Hier wurde immer von überdurchschnittlichen blauen Flecken in Größe und Intensität berichtet.
Ich persönlich halte es doch für sehr seltsam, dass sie das nicht gemerkt haben will oder soll.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Na dann, snoopy ... ;-)

Beitrag  Die Rechtsanwaeldin am Sa 12 Feb 2011, 05:20

""Ich habe mich natürlich gefragt", antwortet Mattern, "was will der Richter von mir hören . . ."

Es herrschte offenbar allgemeiner Konsens darüber, daß [...] zu überführen sei. Er drängte sich als Täter geradezu auf."

Dann paßt's ja wieder ...


http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13498269.html

Und DER "Gutachter" soll nicht befangen sein. Das war doch von Anfang an klar, dass das keine Sache wird, die man mal gerade so nebenbei in der Mittagspause der MA erledigen können wird. Dass er es gegen Aussagen der NK abgleichen muss, immerhin will er ja ien paar wenige Vergw.fälle gehabt haben. Wenn er sich über so viel gewundert hat, dann hätte er das nicht nur protokollieren, dokumentieren, sondern auch nachfassen müssen. (Und: Es war wohl die Eitelkeit davor, einfach zu sagen, das wird/ist einfach 'ne Nummer zu groß (speziell) für mich ...

Wann nochmal war der Wechsel Birkenstock/Schwenn? Und wan hat Mattern nochmal mit Untersuchungen nachgelegt, als er wusste, dass nicht mit Murmeln gespielt wurde?

Hast Du am 2. Termin des Prof. Mattern mal mitgezählt, wie oft er gesagt hat, er sei ja kein Spezialist? ;-))
(Warum hat er dann nicht sofort abgelehnt, anstatt sich zunächst so aus dem Fenster zu hängen, um sich dann so zu blamieren?



Es ist wirklich einfach ungeheuerlich, was da abläuft.
Was da geschlampt wurde und wird ... immerhin ging und geht es dabei um (mindestens) zwei Existenzen (AS mal nicht mitgezählt). Ich meine jetzt wirklich (Er kann ja und darf ja zunächst als neutraler GUTACHTER gar nicht wissen, in welche Richtung es gehen wird.) mal BEIDE.

Wenigstens das war von Anfang an klar.

Die Rechtsanwaeldin

Anzahl der Beiträge : 666

http://www.jurablogs.com/blogs/die-rechtsanwaeldin

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 15)

Beitrag  Gast am Sa 12 Feb 2011, 05:32

Lover: Was ist los Bella? Du grinst seit Stunden vor dich hin.

Bella: Ich freu mich so auf den Valendienstag! Blumen


Valentin I love you Landmann: Seiltänzer und Brückenbauer


http://www.lukesch.ch/Text05_05.htm

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die gute Frau Sozialarbeiterin ...

Beitrag  Die Rechtsanwaeldin am Sa 12 Feb 2011, 05:47

zitiert ja selbst sehr "großzügig"..;-)

Sachen gibt's - Schwarze Schwäne* .... bis zum Abwinken..

"Ich sagte ja schon mal, dass mir in meiner beruflichen Praxis ein ähnlicher Fall begegnet ist, in welchem die Frau sich meiner Überzeugung nach (unter Einnahme von Aspirin, dann werden die Hämatome besnders groß!) Verletzungen selbst zufügte (u.a. mit Hilfe einer Freundin), wofür der Ehemann dann wegen Körperverletzung verurteilt wurde."

...

"Wir werden uns daran gewöhnen müssen, dass unser erlerntes Schwarz-Weiß-Denken: Frau als Opfer / Mann als Täter zunehmend im konkreten Fall zu hinterfragen ist.

Menschen, die unter bestimmten psychischen Störungen leiden, sind offenbar in der Lage, unser Justizsystem in einer Form auszuhebeln, wie unsereiner sich das kaum vorstellen kann:

Das Münchhausen-Syndrom (auch als "artifizielle Störung" bezeichnet) ist eine psychische Störung, bei der die Betroffenen körperliche Beschwerden erfinden bzw. selbst hervorrufen und meist plausibel und dramatisch präsentieren. ... Im Vergleich zu Patienten mit ähnlichen Störungen ... sind sie selten und wesentlich schwerer zu erkennen.

Wikipedia

Etwas, dass eine Alice Schwarzer wohl in ihrem Leben nicht mehr in der Lage ist, zu reflektieren.


Ihre ungute Rolle in diesem Verfahren wird hoffentlich nach Beendigung des Prozesses noch anderweitig aufgearbeitet werden."


[i]


JAHRESTAG: KACHELMANN ZUM DRITTEN


* nicht der/die schwarze Schwan(gere) Portmann, sondern der von Nassim Nicholas Taleb Der Schwarze Schwan Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse ..
http://files.hanser.de/hanser/docs/20080902_2892121811-87_978-3-446-41568-3_Leseprobe.pdf

Die Rechtsanwaeldin

Anzahl der Beiträge : 666

http://www.jurablogs.com/blogs/die-rechtsanwaeldin

Nach oben Nach unten

Bewerbung

Beitrag  Gast am Sa 12 Feb 2011, 07:34



Sehr geehrter Herr Admin
Lieber Oldoldman

hiemit bewerbe ich mich um die Stelle als

Gerichtsberichtserstatterin

für dieses Forum im Falle eines

Prozesses CH-Fotografin / Kachelmann

Ich schwöre ich bin neutral (CH!!)

Das jetzt schon, damit nicht die Liese mir zuvor kommt.

Hochachtungsvoll

Bella
medialer Irrwisch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 15)

Beitrag  Gast am Sa 12 Feb 2011, 07:53

sehr geehrte alte alte herr,

Eine schöne frau behauptet ich möchte berichterstatterin in Zürich werden, ich möcht mich klar von diesen anschuldigungen distanzieren und bin sogar bereit eine eidgenössische eidestätliche erklärung dazu abzugeben.
Meine hauptaufgaben im leben ( mann und kinder mit nahrung versorgen, sauber socken und unterhosen organisieren, sitzungen mit lehrer und nachbarn, mann dermassen befriedigen dass er keine luusmeitli-diensten benötigt) plus neben aufgabe (fremde kinder betreuen und autonomie beibringen gegen entgeltung ) lassen einen so grosse und schwierige aufgabe nicht zu.
Dazu kommt die grosse geographische entfernung inclusief rösti-graben.

Ich pladiere dafur dass sie sich fur die schöne frau entscheiden, und sie verträglich zu neutralität und eine schweizerische grundhaltung (Höfflichkeit!!! Twisted Evil ) verplichten....

Herzliche grüsse,
La Liese de la romandie.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 15)

Beitrag  Gast am Sa 12 Feb 2011, 08:12

Mon cher Monsieur!

Das haben wir nun davon!
Alle diese Eingewanderten Neesers, Kachelmanns und Lieses wolllen UNS die Schweizerische Grundhaltung erklären Question
Ich sag nur: Minarettkabarett Flop!

Glauben Sie der Liese gar nichts. Sie will nur Zeit schinden um Stimmen zu sammeln im Kachelmann Lager.
Kinder können sehr gut mal alleine gelassen werden, und der Mann kann bei Neeser übernachten. Combé wir den Transport übernehmen und schwups, schon hockt Liese im Gerichtssaal.

Wehret den Anfängen Twisted Evil

Cordialement

Belle

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Liese

Beitrag  Gast am Sa 12 Feb 2011, 08:17

Liese: Interessiert mir, weil mann in diesen fall so haufig uber jegliche psychische krankheiten spekuliert wird, auf beiden seiten, narzissen und borderline, psyho und soziopathen etc.
Danach post traumatischse stress dingsbums, und jetzt weitet es sich aus in die zweite reihe, dass heist zu den zuschauer von beide seiten, sowohl pro und kontra sind auch nicht ganz dicht...
Bref, LE MONDE ENTIER EST DEVENU FOU !!!!


Hi Liese, iedereen word gewoon helemaal glad "gek". Ik begrijp al lang niet meer waarom? Ieder heefd toch een mening? Een gevoel, intuitie, weten, ervaring.............

Ik denk er welliswaar ook al een tijdje over na er gewoon vandoor te gaan! Bekijk het allemaal maar!

Liefs Maschera

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Selbstgespräch

Beitrag  Gast am Sa 12 Feb 2011, 08:58

Hihi wenn Liese so weitermacht, kriegt sie keine Stimmen aus dem Kachelmannlager Twisted Evil
Ik begrijp waarom!
Die verlangen NOCH mehr Solidarität als Helene
Der Hammer!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 15)

Beitrag  Gast am Sa 12 Feb 2011, 09:09

als ausländer bin ich nicht wählbar!!
aber holländer sind sehr tolerant, und ich denke Schone Vrouw, dass du Maschera's beitrag nicht ganz verstanden habe. Ironie ist schwierig zu verstehen in eine andere sprache, davon weiss ich alles

Begrijp je , schone vrouw?
Und jetzt lass mich in ruhe, ich muss ein video anschauen. pirat

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Maschera und Ironie

Beitrag  Gast am Sa 12 Feb 2011, 09:10

Mal was Neues Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Liese

Beitrag  Gast am Sa 12 Feb 2011, 09:21

sehr geehrte alte alte herr,

Eine schöne frau behauptet ich möchte berichterstatterin in Zürich werden, ich möcht mich klar von diesen anschuldigungen distanzieren und bin sogar bereit eine eidgenössische eidestätliche erklärung dazu abzugeben.
Liebe Liese,
laß Dich nicht von "Bella" ihrem Foto "einschüchtern".

Dieses Bild ist schon uralt. Und es ist , wie es im Leben immer ist:

Eine hübsche Frau ist eine Weile lang gut, aber eine gute Frau ist ein Leben lang schön Very Happy

Und deshalb muß Bella sich an den längst vergangenen Zeiten festhalten, da sie sonst nichts zu bieten hat!

Viel Spaß bei deinem Video lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aspirin

Beitrag  Harry1972 am Sa 12 Feb 2011, 09:44

Danke Snoopy!

Bis zu 7 Tage ist der gerinnungshemmende Effekt zu beobachten, wie Du angemerkt hast.
Aber nur 30 Stunden ist das Medikament nachweisbar.

Schon doll, was man im Laufe einer Diskussion so alles lernt.

Harry1972

Anzahl der Beiträge : 1772

Nach oben Nach unten

Kleine Störung in der Abendstunde

Beitrag  Oldoldman am Sa 12 Feb 2011, 09:53

Ich muß diesen Lerneffekt über Aspirin leider etwas stören...

Ich schließe dieses Kapitel hier ab und eröffne eine neue Seite des neuen Kapitels.
Kleinen Augenblick Geduld!

Sooo..... Weiter geht es mit dem 16. Teil und den Postings ab 14.416 an dieser Stelle:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t360-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-16

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 15)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 08:43


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 39 Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten