Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 17)

Seite 39 von 39 Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 17)

Beitrag  Oldoldman am Mo 28 Feb 2011, 00:32

das Eingangsposting lautete :

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338(12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings ab 29177 (ab 02.05.2012, 12:05) gibt es
HIER (Teil 31 ).

Die letzten Beiträge des sechzehnten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t360p960-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-16

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Di 01 Mai 2012, 23:33 bearbeitet, insgesamt 5 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


geil?

Beitrag  Gast am Di 15 März 2011, 06:03

nina, ich verstehe nicht so ganz, warum du dieses wichtige thema unter sexualität in die welt hinausschreist. ich glaube, es macht dich geil.
und gabi auch.
welch ein missbrauch. auch des rechtsstaates. nur für geilheit. pfui.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Zentrale Begriffe: Von Cäsium bis Super-GAU

Beitrag  Gast am Di 15 März 2011, 06:04


Cäsium
Das Element Cäsium kommt in geringen Mengen in der Natur vor oder entsteht bei der Kernspaltung. Natürliches Cäsium 133 ist ein goldglänzendes Metall im Gestein. Sein radioaktives Isotop, das gefährliche Cäsium 137, fällt bei der Kernspaltung an. Cäsium 137 kann über die Abluft und das Abwasser aus Atomanlagen gelangen und wird von Tieren und Pflanzen aufgenommen. Hohe Konzentrationen von Cäsium 137 können Muskelgewebe und Nieren des Menschen schädigen.

Dosis
Die Dosis bezeichnet im Zusammenhang mit der Nuklearmedizin die Menge einer Strahlung, die einem Organismus zugeführt wird. Unter der Dosisleistung versteht man die Dosis pro Zeiteinheit.

GAU
Atomkraftwerke müssen mit ihrer Sicherheitstechnik für den größten anzunehmenden Unfall (GAU) ausgerüstet sein. Ihre Sicherheitssysteme sollen eigentlich so ausgelegt sein, dass auch die schwerste Störung noch beherrschbar ist - als Bedingung für die Genehmigung.

Störfälle oder schwere Unfälle in kerntechnischen Anlagen werden mit Hilfe einer internationalen Bewertungsskala eingestuft. Diese Skala für nukleare Ereignisse heißt International Nuclear Event Scale (INES). Sie reicht von null (keine oder sehr geringe sicherheitstechnische Bedeutung) bis sieben (schwerste Freisetzung mit Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt in einem weiten Umfeld).

Jod
Man muss zwischen dem "schlechten" und dem "guten" Jod unterscheiden: Die Schilddrüse braucht für die Hormonbildung enorm viel Jod. Wird aber das radioaktive Isotop Jod 131 aufgenommen, strahlt es lokal im Schilddrüsengewebe einige Millimeter oder Zentimeter, wodurch sich strahleninduzierter Schilddrüsenkrebs bilden kann. Das soll durch Kaliumjodidtabletten verhindert werden, die unbedingt eingenommen werden müssen, bevor das radioaktive Jod in den Körper gelangt. Nur so kann das ungefährliche Jod die Schilddrüsenspeicher füllen, womit dort kein Platz mehr für das schädliche Isotop ist.

Kernschmelze
Wenn die Kühlung im Reaktor ausfällt, kann es zur Kernschmelze kommen. Das heißt: Die Brennstäbe - in denen sich der radioaktive Brennstoff befindet - erhitzen sich so stark, dass sie ihre Form verlieren. Die Schmelzmasse kann sich bei weiterer Erhitzung durch die Stahlwände des Reaktorbehälters fressen. Damit wird eine große Menge Radioaktivität im Schutzgebäude freigesetzt. Im schlimmsten Fall bahnen sich die Reste des geschmolzenen Kerns ihren Weg nach außen - radioaktive Stoffe gelangen in die Umwelt.

Plutonium
Das radioaktive und hochgiftige Schwermetall Plutonium wird in Atomreaktoren als Brennstoff eingesetzt. Es kommt in der Natur nur in Spuren vor. Es entsteht aber in jedem Atomreaktor und auch bei Atomwaffentests als "Nebenprodukt" der Spaltung von Uranatomen. Brisant ist Plutonium vor allem, weil wenige Kilogramm zum Bau einer Atombombe genügen. Es hat eine Halbwertzeit von 24.000 Jahren. Nach dieser Zeit ist also erst die Hälfte der Radioaktivität abgeklungen.

Radioaktivität
Radioaktivität ist die Eigenschaft mancher Stoffe (Radionuklide), sich unter Freisetzung von Energie spontan in andere Atomkerne umzuwandeln. Diese Energie wird in Form von Alpha-, Beta- und Gammastrahlung abgegeben. Radioaktive Stoffe kommen in geringen Konzentrationen in der Natur vor, sie sind aber auch Produkt von Kernumwandlungen in Kernreaktoren.

Sievert
Die Strahlenbelastung biologischer Organismen wird in Sievert (Sv) gemessen. Dabei wird nicht nur die Energie der Strahlung berücksichtigt, sondern auch deren biologische Wirksamkeit. Laut einer Studie beginnen erste Symptome einer Strahlenkrankheit bei 0,15 Sv mit Chromosomenschäden in Lymphozyten (ein Teil der "weißen Blutkörperchen") und Spermien-Anomalien. Bei 0,3 bis 0,7 Sv treten leichte Übelkeit und Kopfschmerzen auf, bei 0,7 bis 1,2 Sv kommt es in einem Drittel der Fälle zu Erbrechen, verzögerter Wundheilung und einem Rückgang der Lymphozyten.

Müdigkeit, Schwäche, Erbrechen, Infektionsanfälligkeit, Fieber sind Symptome, die bei einer Belastung von 1,2 bis drei Sv auftreten. Personen, die solchen Dosen ausgesetzt waren, sterben ohne spezielle Behandlung bis zur Hälfte. Bei einer Belastung von drei bis fünf Sv kommen noch u.a. Durchfall, Flüssigkeitsverlust, Appetitlosigkeit und Hautgeschwüre an Symptomen dazu.
Rund 50 Prozent der Personen, die rund vier Sv ausgesetzt waren, sterben durch die Strahlenschäden innerhalb der ersten 30 Tage ohne medizinische Behandlung. Ab einer Dosis von sieben Sv gibt es nur noch wenig Überlebenschance.

Strahlenkrankheit
Radioaktive Strahlen können Körperzellen zerstören und tödlich sein. Die Schäden hängen von der Dauer, Art und Stärke der Strahlung ab (siehe Erklärungen zu "Sievert").

Super-GAU
Der Super-GAU ist der "Super-größte anzunehmende Unfall". Kommt es infolge eines schweren Störfalls in einem Kernkraftwerk zu einer Katastrophe, die nicht mehr beherrscht werden kann, ist umgangssprachlich oft von einem "Super-GAU" die Rede. Das ist der Fall, wenn der Reaktorkern schmilzt oder der Druckbehälter birst - wie bei dem bisher größten bekanntgewordenen Unfall in einem Atomkraftwerk 1986 in Tschernobyl in der Ukraine.

science.ORF.at/APA/dpa




http://science.orf.at/stories/1678645/

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Halbwert

Beitrag  Gast am Di 15 März 2011, 06:07

Es hat eine Halbwertzeit von 24.000 Jahren. Nach dieser Zeit ist also erst die Hälfte der Radioaktivität abgeklungen.

Na bitte, da sind doch 11 Jahre warten auf JAK ein Klacks. I love you und überhaupt: früher oder später sind wir alle ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

gabi

Beitrag  Gast am Di 15 März 2011, 06:27

Für mich stellt sich die Sache aber noch grundsätzlicher dar. Sowohl im Strafverfahren als auch in der Lebenswirklichkeit geht es zunehmend darum, die Wahrheit, Daten, Informationen vor ihrer Vereinnahmung durch vorgefertigte Weltbilder und andere Verdummungsstrategien zu schützen.

Vor dem Zugriff der politisch Herrschenden und der Ökonomie sowieso, aber das war schon immer so.

wer schützt wen wovor? vor zwei tagen fandest du es doch noch richtig, dass "es" herrschaftswissen sei, die ströme, die wolken, die daten - zum schutze der flüchtlingsströme.
meinst du jetzt, man müsse die wahrheit, daten, informationen vor kachelmanns verdummungsstrategien schützen oder was. also wirklich. schreib mal für das volk Evil or Very Mad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

GabrieleWolff......der wunsch nach wirklicher information

Beitrag  Gast am Di 15 März 2011, 06:41

Nur eines wünscht er sich: "Wirkliche Informationen."
(....)
Das Vertrauen in die Regierung ist gestört. "Ich glaube der Regierung nicht mehr", sagt Reiko Matsuguchi

http://derstandard.at/1297820504369/STANDARD-Reportage-aus-Tokio-Zwischen-Fluchtinstinkt-und-Pflichtgefuehl
kommt der wunsch nach wirklicher information bei vielen erst/nur bei intensivsten gefahren ?....das würde erklären warum die Verdummungsstrategien so super funktionieren oder ?

denn die gläubige studentin sagt zur selben zeit:

"Ich habe keine Angst, ich denke, es wird nichts bei den Reaktoren passieren", sagt die Studentin"



Zuletzt von Nina am Di 15 März 2011, 06:43 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ver TIEFung des themas

Beitrag  Gast am Di 15 März 2011, 06:43

Natürlich hat JK völlig recht; meteorologische Daten sind zur Zeit in Japan Herrschaftswissen: es kommt auf die Windrichtung und die Regenneigung an, wenn man wissen will, wo man vor fallout sicher ist. Dieses Wissen steht naturgemäß allein der Regierung zu und nicht den Menschen, deren Fluchtströme, natürlich zum Wohl der Allgemeinheit, aus höherer Warte zu lenken sind.

Das Herunterzonen dieses gewaltigen Themas auf den Klein-Horizont gekränkter Damen ist bezeichnend für den Egozentrismus, der so manche unter ihnen antreibt. Daß ihnen nicht einmal auffällt, welchen découvrierenden Seelenstrip sie manchmal abliefern...
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t367p860-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-17#33406

also: spätabends am sonntag schreibt wolff sowas! herrschaftswissen naturgemäß allein der regierung ...
zu dieser zeit sind wohl die telefone der PR büros nicht besetzt und gabi schreibt so naiv, wie sie ist.
am montag wird sie gebrieft und endlich ist sie mit K einig I love you
so ein strip aber auch. ja, sexy ist das gewaltige thema. wie krieg. auch da: sex überall. macht doch nichts, gabi, mich erregt es ja auch. deshalb hab ich mir den 984 gleich in den avatar genommen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 17)

Beitrag  Gast am Di 15 März 2011, 07:19

sorry fehler
ausnahmsweise Embarassed

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

geplant!!

Beitrag  Gast am Di 15 März 2011, 07:53

ich hab's!! es IST eine verschwörung. das ganze war geplant. von kachelmann himself What a Face
ER hat das erdbeben vorausgesehen. zur zeit der aschwolke briefte er seine simone: mach doch mal die petra, das tiefdruckgebiet! mach mir den prozess, dann werde ich berühmt und alles liest meine tweeets..
und siehe: es funktioniert!
so ist er eben, der kachi I love you

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wendehälse

Beitrag  Gast am Di 15 März 2011, 09:34

Heute Vormittag noch gegen JK via Herrn Jung gelästert, aber um 18:58 Uhr hat BILD die Japan-Strömungsbilder von Meteomedia übernommen:

http://www.bild.de/BILD/news/2011/03/15/japan-erdbeben-atom-angst-ticker/radioaktivitaet-strahlung-atomkraftwerk-super-gau-reaktor-tokio-6.html

http://www.bild.de/BILD/aa-regularien/news/vermischtes/startseite/japan-erdbeeben/reg-wetter-html-container.html

@ Nina:
Das liegt wohl daran – Danke für den Link! –:

Vorerst kam auch vonseiten der Meteorologen Entwarnung, der Wind habe Richtung Meer abgedreht. Das Wetter könne sich aber schnell ändern, warnte die UNO-Wetterbehörde. Eine Vorhersage für die kommenden zwei, drei Tage will die Behörde nicht abgeben.
http://orf.at/stories/2047675/2047712/

Tja, wenn die Offiziellen kneifen, bleibt wohl nichts anderes übrig, als in den sauren Apfel zu beißen.

Der passende Kommentar zum Verhalten von BILD:

Nun auch in der Größten Anzunehmenden Zeitung bit.ly fEsGn1 Seriöses Wetter tut nach einem "Jahrhundertwinter" besonders gut. vor 17 Minuten via web
https://twitter.com/J_Kachelmann/status/47730132600897536

Tja, Bella,
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t367p940-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-17#33524

ich hätte nicht gedacht, daß ich für spezielle Leser Ironie-on und –off-Zeichen setzen muß. Aber jetzt weiß ich ja Bescheid. Tut’s auch ein Smiley?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ironie

Beitrag  Gast am Di 15 März 2011, 09:36

Smile Very Happy Laughing

wolff und ironie Rolling Eyes
keine bessere ausrede gefunden?

ehrlich, noch nie was ironisches von wolff gelesen. alles betrüblich oder erheiternd.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

GabrieleWolff......das verbot von wahrheit und information

Beitrag  Gast am Di 15 März 2011, 09:54

wenn du magst, schau mal mit welch festem material man die risse in der vorgefertigten weltordnung in ungarn per 1.1.2011 gekittet hat um die wahrheit und information zu verhindern....bin gespannt was im EU-land ungarn passiert, wenn es so weitergeht.....

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t376-merkel-gibt-gerade-erklarung-ab#33532

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

984

Beitrag  Gast_0009 am Di 15 März 2011, 10:20

Ich habe heute zuviel versprochen. Habe mir noch einmal Dein letztes Posting an mich angeschaut und ja, irgendwie habe ich ein bisschen das Gefühl, es wäre Wasser in die Aare (Fluss in der Schweiz) getragen, wenn ich Dir nun antworten würde. Damit will ich sagen: Ich sehe keinen Sinn darin, diese Diskussion mit Dir weiterzuführen.
Die Gründe kann ich Dir gerne per PN mitteilen, wenn Du das möchtest! :-)

Gast_0009

Anzahl der Beiträge : 1630

Nach oben Nach unten

GabrieleWolff.....unschuldig im gefängnis

Beitrag  Gast am Di 15 März 2011, 10:23

hättest du soviel mut und ausdauer für die wahrheit ?

eine unglaubliche begebenheit:

http://tvthek.orf.at/programs/1303-Kulturmontag/episodes/2031739-Kulturmontag/2035363-Justiz-Krimi--Betty-Anne-Waters

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kurzer Boxenstop...

Beitrag  Oldoldman am Di 15 März 2011, 10:24

bevor es in die 18. Runde geht.

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 17)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 03:15


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 39 Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten