Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 18)

Seite 39 von 42 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40, 41, 42  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 18)

Beitrag  Oldoldman am Di 15 März 2011, 10:28

das Eingangsposting lautete :

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338 (12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings ab 29177 (ab 02.05.2012, 12:05) gibt es
HIER (Teil 31 ).

Die letzten Beiträge des siebzehnten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t367p960-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-17

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Di 01 Mai 2012, 23:32 bearbeitet, insgesamt 4 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Monete ???????

Beitrag  Gast am Di 29 März 2011, 09:14

Du hast Schuhe anprobiert?
Ich wusste nicht, dass sie für dich waren und passten!

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p880-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18#34793

Steffi:
Also ich wundere mich eher über deinen Eiertanz
.
Was soll der Quatsch jetzt? Du hast doch keinen beim Namen genannt, was ich zumindest nicht unbedingt mutig finde, wenn man anonyme Vorwürfe in den Raum wirft!

Das billigste Argument in einer Diskussion ist immer die Entgegnung mit einem Argument welches der andere Diskutant brachte.
Im konkreten Fall von mir noch zu begründen, ist mir zu blöd.
Billiger finde ich eigentlich nur solche Vorwürfe ohne Grund. Ich habe meine Ansicht begründet und mag nur so ein Wischi-Waschi nicht.
Kritik ist nicht dein Ding? "Diskutant" würde ich es so wohl nicht nennen.
Es ist seit mindestens 15 Jahren bekannt, dass Kachelmann NICHT mit den Medien über sein Privatleben spricht und du hältst seinen Medienanwalt für so bescheuert, dass der nach der Pfeiffe der Medien tanzt?

Dazu hat er auch allen Grund wie wir jetzt wissen!
???Wie bitte? Hängt dein Leben davon ab, beweist es eine Vergewaltigung, oder was soll dieser nichtssagende Satz?
Hätte er dich fragen müssen, ist das eine strafbare Handlung?

Ich hab mich nur über den Richter gewundert, der ganz sicher auf dem amtlichen Weg von der Änderung informiert wurde und sich einbildete, dass der Kachelmann was dazu sagt?!
Ist der sein Vater oder der Vormund oder Hochzeitsplaner von CSD?
Auf amtlichem Wege?
Aber du hast recht, er hätte vorher hier fragen sollen.
Ja Monete so ist es, wenn man sich nicht umfassend informiert bevor man schreibt. Das Gericht wurde über die Personenstandsänderung informiert...eventuell schriftlich an die Geschäftsstelle?
Was der Blödsinn soll, dass er hätte hier fragen müssen, verstehe ich nicht.......sollte er dich fragen?

Was ist so verwerflich, wenn er fragt ob der Angeklagte das Wort für eine persönliche Erklärung wünscht, zumal er ja an seinem Finger nestelt als wolle er den Fremdkörper schnell loswerden.
Oh, wo hast du das denn her? Bisher war zu lesen, dass der Richter ihn fragte, weil er den Ring vorher noch nicht gesehen hatte.......Aber wenn das das Wichtigste für den Richter war, wundert es mich natürlich nicht....und das dann bitte im Zusammenhang gesehen.....

Was soll die denn mit dem FALL zu tun haben? Vergewaltigen verheiratete Männer fremde Frauen weniger oder was soll es bedeuten? Sieht jemand die Sozialprognose für eine eventuelle Verurteilung nun besser?
Seinem Image hat es eher geschadet.....also ich kann den Vorteil nicht erkennen. Und Kachelmann scheint der Typ zu sein, der eine Ex , die Ex sein läßt und sich lieber auf die Zukunft "konzentriert".......
Ich schließe mich deinen Glückwünschen an. Hast du eine Karte vorbereitet, ich unterschreibe gerne. Allerdings glaube ich, dass ihm das noch schwer aufstoßen wird.
Sag mal, hast du die falschen Medikamente genommen? Wo ist da ein Glückwunsch....DAS nennst DU "diskutieren"? Sorry, Monete, was hast du denn nicht verstanden? Dass ein Promi kein Freiwild für Klatschtanten ist? Dass solche Sacxhen nichts mit dem Fall zu tun haben, oder was?
Ich kann hier KEINE Argumente für deine Art der Diskussion sehen, außer eine verletzte Eitelkeit.......

Aber du solltest doch wissen, dass ich mich ungern an Spekulationen beteilige.Was das mit dem Fall zu tun hat?
Ich schrieb dazu schon einmal, dass mir dazu drei oder vier Gründe einfallen würden, mittlerweile sind es ca. 10 Gründe.
Doch wenn es gegen die NK gerichtet wäre, hättest du diese Zahl auch schon mindesten eingeholt oder übertroffen. Seit wann bist du so zurückhaltend?
So, nun hast du wie schon mal ausführlich erklärt, was du alles kannst - aber du verrätst es nicht?
Ich habe nichts gegen die NK, was soll der Blödsinn, schau die Fakten an und erkläre was du sagen willst......aber laß die Andeutungen.....

]quote] Erklärst du mir die "Einflußnahme auf den Prozeß"? Ich sehe sie nicht, nicht mal mit Mauschelei.........oder wurden CDS´s Tränen am Freitag gezählt?
Genau Steffi! Treffer Nr. 1!
Du kannst es doch!
Weitere Gründe kennst du auch. Du magst es nur nicht zugeben.
[/quote]
Du behauptest die Gründe zu kennen, also sprich dich aus und gib nicht einfach nur an.
Aber richtig, wenn ein Mädchen weint, kann der Kerl doch im Knast schmoren........ist doch egal....weißt du noch , worpber du gesprochen hast?

Es war doch vielmehr fast allen hier bisher schnurz, was über die diversen Prozessbeteiligten rausgekramt wurde. Da wurde auch nicht selektiert nach Prozessrelevanz oder gar Ernsthaftigkeit oder gar Schutz der Persönlichkeit.
Entschuldige bitte Monete, ich glaub du bist im falschen Forum.
Man kann es auch übertreiben, besonders wenn man austeilt, weil man sich nicht richtig informiert, Hauptsache man hat mal was gesagt Suspect

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

GabrieleWolff.....ich bin erstaunt

Beitrag  Gast am Di 29 März 2011, 09:33

erstaunt lese ich deine kommentare zu frank werner, der endlich aus dem dunkel ins licht rückt....

als ich in meinem krimi frank werner als hauptfigur, ursprungsdrahtzieher, ticketversender, firmenverkäufer, kachelmannrausdränger und als teil der springer-geschäftsführertruppe daher mit den richtigen kontakten zu burda etc. sah hast du das noch ganz anders kommentiert....

über burda (der evtl. wegen frau furtwängler auch noch eine rechnung mit kachelmann offen hatte) kamen dann meiner meinung nach die politischen kontakte zustande die bis in die tiefsten tiefen der justiz gegangen sind, sodass der prozess bisher gelaufen ist wie er lief.....

ich denke, dass frank werner bewusst die geliebte CSD dazu ausgesucht hat, denn zur STA in mannheim hatte man evtl. die besten kontakte.....die geliebten selber waren wohl zum allergrössten teil käuflich wie ihre blättchengeschichten beweisen....also hätte man wohl auch jede andere dafür verwenden können....
im gerichtseinzugsgebiet mannheim wohnte nur CSD oder ?


hi Avalon und Demo

Champus





Zuletzt von Nina am Di 29 März 2011, 09:39 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

es gibt so viele Ratgeber,

Beitrag  Gast_0007 am Di 29 März 2011, 09:35

Monete.

Gibt es eigentlich auch einen Ratgeber "Ironie verstehen" - das würde ich gerne unserer Ballerina Steffi schenken -

so far
Fabindia

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 439

Nach oben Nach unten

und ...

Beitrag  Gast_0007 am Di 29 März 2011, 09:36

für Gabi Wölff gäbe es "Verdrehen - aber richtig"


so far
Fabindia

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 439

Nach oben Nach unten

@ Monete

Beitrag  Gast am Di 29 März 2011, 09:44

Monete Heute um 21:13
@Gabriele
Das meinst du doch nicht ernsthaft Gabriele
Meine Zurückhaltung kann ich erklären: es ist auszuschließen, daß diese private Entwicklung im Leben des Angeklagten prozessuale Auswirkungen hat.
"Es ist auszuschließen" würde bedeuten, dass du es weißt und es der Wahrheit entspricht.
Das wirst du doch nicht ernsthaft behaupten wollen?

Wenn du geschrieben hättest:
Meine Zurückhaltung kann ich erklären: es ist auszuschließen, daß diese private Entwicklung im Leben des Angeklagten jetzt noch prozessuale Auswirkungen haben kann/könnte.
Hätte ich gesagt ok, dass ist erst einmal nicht zu widerlegen.

Der § 52 StPO Abs. 1 sagt dir doch was. Oder?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p940-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18#34879

Doch, ich habe es genauso gemeint, wie ich es gesagt habe. Eine Verlobung oder eine Heirat begründet zwar ein Zeugnisverweigerungsrecht, das aber nicht zur Unverwertbarkeit von vor diesem Ereignis getätigten richterlichen Aussagen führt. Insofern hat eine Eheschließung während des laufenden Verfahrens keine prozessualen Auswirkungen. Und zu Sozialprognosen kommt es weder bei einem Freispruch noch bei einer Freiheitsstrafe von mehr als zwei Jahren, die nicht mehr zur Bewährung ausgesetzt werden kann – und um die geht es hier (Mindeststrafe 5 Jahre).

Auch die Glaubhaftigkeit einer für den Angeklagten günstigen Leumunds-Aussage berührt eine spätere Eheschließung nicht, jedenfalls nicht negativ. Schon allein deshalb, weil es bei einem Fall, in dem es keinen Beweis und kein Indiz für die angeklagte Tat gibt, überhaupt nicht auf Leumundszeugnisse ankommt. Übrigens auch nicht auf negative, denn die könnten allenfalls die Beweiskraft von anderweitigen belastenden Indizien erhöhen, sind aber selbst kein Indiz für die angeklagte Tat, so wenig wie es eine einschlägige Vorstrafe wäre.

Es kommt mir so vor, als ob es Dir um den hypothetischen Fall eines Verlöbnisses oder einer Eheschließung vor einer gerichtlichen Zeugenaussage ginge? Dann könnte die Zeugin natürlich wählen zwischen Aussage und Zeugnisverweigerung. Von letzterer hätte sie erfahrungsgemäß keinen Gebrauch gemacht, sondern ihre positive Sicht in die Verhandlung eingebracht.
Der Fall liegt hier aber nicht vor.

Gefragt, ob die Hochzeit mit einer der sogenannten Lausemädchen auch ein taktischer Schachzug gewesen sei, um Kachelmann in einem besseren Licht darzustellen, sagt Schwenn: "Es gibt das Privatleben von Herrn Kachelmann und den Verfahrensstoff. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun."
http://www.stern.de/panorama/2-prozess-gegen-tv-moderator-shoppen-mit-dem-kachelmann-geld-1669073.html

Er hat verdammt oft recht. Damit auf jeden Fall.

Und man muß dem Vorsitzenden Seidling schon sehr gram sein. Schwenn hatte ausdrücklich abgelehnt, daß der Angeklagte Angaben zu seinen persönlichen Verhältnissen macht, die über die am 1. Sitzungstag mitgeteilten Personalien hinausgehen. Die Familienstandsänderung war dem Gericht offensichtlich schriftlich mitgeteilt worden (sonst hätte BILD sich heute wegen der Bestätigung des Ehegerüchts nicht auf »Justizkreise« berufen). Und dann fragt er den Angeklagten dennoch in öffentlicher Hauptverhandlung, ob er sich zu dem Ring äußern wolle? Der Ring wäre sonst womöglich keinem aufgefallen: das Mediengetöse brach erst nach dieser Thematisierung los.

Monete [Hervorhebungen von mir]:

Es war doch vielmehr fast allen hier bisher schnurz, was über die diversen Prozessbeteiligten rausgekramt wurde. Da wurde auch nicht selektiert nach Prozessrelevanz oder gar Ernsthaftigkeit oder gar Schutz der Persönlichkeit.

Ich habe ganz ausdrücklich nur für mich Auskunft gegeben.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p860-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18#34781

Ich kann mich nicht erinnern, mich an Klatsch und Tratsch beteiligt oder Privata erörtert zu haben, die nichts mit dem Verfahren zu tun haben. Daß das Gericht selbst die Büchse der Pandora geöffnet und das irrelevante Privatleben des Angeklagten zum Prozeßgegenstand gemacht hat, hat keiner mehr bedauert und verurteilt als ich. Ich bin sicher, daß das Gericht das mittlerweile genauso sieht. Das war heute eindrucksvoll zu besichtigen.

Hätte das Gericht die Beweisanträge der Staatsanwaltschaft in der Anklageschrift zurückgestellt und erst einmal die Beweislage abgearbeitet, wäre auf sämtliche Zeuginnen bis auf Viola S. durch alle Beteiligten verzichtet worden.

Jetzt möchte ich es aber auch gern wissen, welchen nicht-privaten Bezug Du zwischen Verfahren und Eheschließung siehst.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ergänzung zu Nina: Sabine W. war vor allem von Interesse, weil ...

Beitrag  Demokritxyz am Di 29 März 2011, 09:59

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p940-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18#34889

... sie finanziell angeschlagen war und bereits hier Kachelmann 'Patenkind' war. Man wird ihr ein finanzielles Angebot gemacht haben - meine Meinung!

Meine Gedanke war immer, schon früher geäußert, dass die 'Stephanies vom Stutenberg' sehr viel besser von Kachelmann Ehe wussten - auch von der Scheidung. Das hat zu Ranking-Kämpfen geführt, um in den Hafen der neuen Ehe zu kommen. Und da hofften wohl einige auf der Ziegeraden zu sein.

Hier muss es eine Störung gegeben haben. Das mag Miriam(?) gewesen sein. Und dann wurde die 'Zitrone [Senta Viola Sch./Isabella M.]' sauer und hat gedacht, den mache ich fertig. Frank B. Werner wird sie sicher gekannt haben (Meteomedia/Burda/Bambie-Auszeichnung/MDR). Und ich denke, sie sagt nicht: "Nein!", wenn es sie weiterbringt; denn wie kommt sie mit BILD zu Ronald Schill nach Rio? Da machen sich doch gut informierte Kreise 'ne Gaudi, oder ...?


Zuletzt von Demokritxyz am Di 29 März 2011, 10:00 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

genialer schachzug

Beitrag  Gast am Di 29 März 2011, 10:00

Und dann fragt er den Angeklagten dennoch in öffentlicher Hauptverhandlung, ob er sich zu dem Ring äußern wolle? Der Ring wäre sonst womöglich keinem aufgefallen: das Mediengetöse brach erst nach dieser Thematisierung los.


bei birkenstock nannte man solche tricks "genialer schachzug" Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Französischkurs für Gabi (kostenlos)

Beitrag  Gast_0007 am Di 29 März 2011, 10:13

Gabi Wölff:

Schwenn hatte ausdrücklich abgelehnt, daß der Angeklagte Angaben zu seinen persönlichen Verhältnissen macht, die über die am 1. Sitzungstag mitgeteilten Personalien hinausgehen.

Vor ein paar Wochen hiess es doch von Verteidigerseite, also Schwenn, dass K doch noch Angaben zu seiner Person machen würde -

Was mag wohl der Grund gewesen sein, dass Schwenn eben dies zu verhindern versuchte ? Die Hochzeit verheimlichen ?

K schwimmen die Felle davon, sogar bei der schweizer Amokbloggerin ist dieser Schachzug gar nicht gut angekommen -

Genau so:

Und dann fragt er den Angeklagten dennoch in öffentlicher Hauptverhandlung, ob er sich zu dem Ring äußern wolle? Der Ring wäre sonst womöglich keinem aufgefallen
!

Es wäre niemandem aufgefallen - Ein Schelm, der böses dabei denkt -

Auf Französich: Honi soit qui ....

so far
Fabindia




Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 439

Nach oben Nach unten

Demo.....klar geht es um geld....

Beitrag  Gast am Di 29 März 2011, 10:14

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p940-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18#34896
Demo:... sie finanziell angeschlagen war und bereits hier Kachelmann 'Patenkind' war. Man wird ihr ein finanzielles Angebot gemacht haben - meine Meinung!
das ist auch meine meinung.....aber NUR finanziell hätte man wie man an den "sich-an-blättchen-verkäuferinnen" sieht wohl fast jede gewinnen können....

aber nicht jede STA hätte sich zu so nem verhaftungszirkus, zu solchen lügen und ungesetzlicher U-haft bewegen lassen oder ?
und exakt diesen zirkus brauchte aber frank werner um gleich hochwichtig mit den papieren in u-haft erscheinen zu können um kachelmann zum ausstieg aus der firma bewegen zu wollen und gleichzeitig brauchte man diesen zirkus um die meteomedia-kunden zu erschrecken....

sonst hätte doch das spiel gar nie funktioniert, wenn der herr OSTA nicht bereit gewesen wäre derart in die kameras zu lügen und genau da liegt meiner meinung nach der knackpunkt, dass sie CSD gewählt haben.....

bei ner OSTA gabrieleWolff hätten sie wohl auf granit gebissen, also eine geliebte in ihrem gerichtsbereich wäre von vornherein uninteressant gewesen und wäre sie noch so finanziell angeschlagen gewesen.....
meine meinung

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Jau, zu 2/3 haben wir schonmal Recht

Beitrag  Avalon am Di 29 März 2011, 10:21

Nina, Steffi, Maschera u. Demo. Laughing Smile Top!

Ist doch schonmal was, das restliche 1/3 kommt auch noch, wetten?!!!

Steffi
Was ist bei Monete los, ist da irgenwo ein Schuß nach hinten losgegangen, oder trickst da jemand im Hintergrund. So hab ich ihn noch nie gegenüber Dir erlebt. Alles Liebe Blumen Blumen

@Monete
Hast Du das tatsächlich an Steffi geschrieben oder faked hier jemand rum???, denn Du hast doch sonst einen ganz anderen Schreibstil Friedenspfeife


@ Bella, erkläre mir doch mal ( denn ich kann es irgendwo nicht glauben ), wie eine so schöne und kluge Frau wie Du, so unglaublich schrecklich sich darstellen muß. Hast Du das wirklich nötig.??? Wäre eine fürchterliche Verschwendung.
Das meine ich ganz ehrlich. Und hau jetzt nicht auf die K.acke, sondern versuche es uns ( mir ) zur erklären. flower





Avalon

Anzahl der Beiträge : 179

Nach oben Nach unten

hehe avalon

Beitrag  Gast am Di 29 März 2011, 10:38

mein auftritt hier ist tip top! erste klasse!

schäm du dich für deinen avatar Razz

und monete? der denkt eben, der ist kein handlanger cheers

@fabindia - ja, es war ein genialer schachzug des richters, die frage nach dem ring Very Happy kachi hat wieder mal nicht den schwenn gefragt vorher Razz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Frl. Bellmaus

Beitrag  Gast_0006 am Di 29 März 2011, 10:45

Ja stell dir vor gabi, in der branche kennen sich alle. auch in der literaturbranche ist das so. nur dich kennt keiner. und dein buch wird keiner lesen.

Falsch, die Krimis von G. Wolff werden ver- und gekauft, eben nicht als billige Stapelware. Es gibt Kunden/Kundinnen, die gezielt nach deren Büchern fragen.
Und jetzt höre mal auf mit deinen dämlichen Spekulationen wegen meines Berufes. Pflegerin, was auch immer das bedeuten soll oder was du dir darunter vorstellst, bin ich nicht.
Und jetzt darfst du mal raten, weshalb ich sofort dein Unica Zürn Bildchen erkannt habe! Na, dämmert es dir?

Gast_0006

Anzahl der Beiträge : 198

Nach oben Nach unten

amy

Beitrag  Gast am Di 29 März 2011, 10:47

du hast selber die drei berufe erwähnt, der letzte ist system admin Very Happy

ähm, ein unica zürn bildchen erkennt doch jeder hier, odrr, ist ja jeder gebildet Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

hilfe, ich werde paranoid !

Beitrag  Gast_0007 am Di 29 März 2011, 10:56

Amy:

Es gibt Kunden/Kundinnen, die gezielt nach deren Büchern fragen.

Gibt es etwa mehrere Gabi Wölffs ? Oder ist das ein Pseudonym unter welchem Autoren ihre Werke, unter denen sie ihren eigentlichen Namen nicht sehen wollen, veröffentlichen ?
So wie Alan Smithee für Filmregisseure?

fragt sich
Fabindia

(Bella, vielleicht ist Amy Buchhändlerin in Zürich ?)

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 439

Nach oben Nach unten

fabindia

Beitrag  Gast am Di 29 März 2011, 10:59

(Bella, vielleicht ist Amy Buchhändlerin in Zürich ?).

sie ist mit sicherheit ein reservenick. und ein system admin, ständig auf reisen, beruflich. hat sie selber geschrieben hier, als es mal um PC kenntnisse ging, IT sachen und so. viel zu schwierig für bella, die schöne Rolling Eyes
und literaturwissensch. ist amy auch. sie hat gesagt, sie registriere alle meine schreibfehler.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ach so

Beitrag  Gast_0007 am Di 29 März 2011, 11:04

Sie ist auch eine Schreibfehlersammlerin - dann könnte sie sich doch bei anwaeldin glücklich sammeln .

Oder?

so far
Fabindia

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 439

Nach oben Nach unten

@fab

Beitrag  984 am Di 29 März 2011, 11:14

fab:

K schwimmen die Felle davon, sogar bei der schweizer Amokbloggerin ist dieser Schachzug gar nicht gut angekommen -

Genau so:

Und dann fragt er den Angeklagten dennoch in öffentlicher Hauptverhandlung, ob er sich zu dem Ring äußern wolle? Der Ring wäre sonst womöglich keinem aufgefallen

kleine korrektur, das hatte gabi, nicht die schweizer amokbloggerin geschrieben. nicht amok, aber als künsterin das paradoxe liebend.

übrigens, nur mal ein kommunikationsversuch, eigentlich redet man hier ja nicht miteinander, glaubst du persönlich dass K immer noch verurteilt wird bei der beweislage? es gibt doch keine. woran liegt das wohl? glaubst du, dass man auf der basis es nötig hätte, sich zu verschwören, um einer in real vergewaltigten den traum des jahrelang eingelochten täters zu verderben? glauben frauen solch einen blödsinn wirklich?

984

Anzahl der Beiträge : 1767

Nach oben Nach unten

Steffi jetzt solltest du die Reitpeitsche aber weglegen!

Beitrag  Gast_0011 am Di 29 März 2011, 11:21

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p940-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18#34886
Öffentliche Auspeitschungen auf dem Achterdeck nur zwischen 22:00 Uhr und 22:30 Uhr. Das steht in meinem Forenvertrag.
Du warst schon nahe am Zeitlimit oder sollte ich sagen Geschmackslimit?

Man kann es auch übertreiben, besonders wenn man austeilt, weil man sich nicht richtig informiert, Hauptsache man hat mal was gesagt
Genau Steffi! Völlig richtig!
Aber meinst du wirklich ich sollte es machen wie Du???
Wäre ich dann nicht eine Kopie? Und kämen dann andere noch zu Wort?

Weißt du Steffi, wenn man von Mut spricht sollte man bedenken, dass es manchmal mehr Mut erfordert, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen.
Und es erfordert sicher gar keinen Mut in Dauergezänk verwickelt zu sein.
Daher unterscheidet uns beide sehr viel!
Unter anderem auch der Stil.
Auf das Niveau wirst du mich nicht runterziehen können, tut mir leid.
Und ob ich im richtigen Forum bin, weiß ich wirklich nicht immer. Zumal du meinst, dass dies ein pro Kachelmann Forum sein sollte.

Zivilisierte Menschen respektieren die Meinung des anderen, sie müssen sie ja nicht teilen.
Doch weiß ich, dass ich immer das sage, was ich sagen möchte. Auch dir Steffi!
Dazu brauche ich bestimmt keine Zensur von dir. Auch wenn du dich dazu berufen fühlst. Warum eigentlich?

Doch wenn du lieber Selbstgespräche führen möchtest, kannst du ja wieder nach Oldy rufen und lässt die dir unangenehmen User sperren.
Oder besser noch, du richtest dir zweckmäßigerweise einen eigenen Blog ein, in dem du deinem überschäumenden Temperament freien Lauf lassen kannst, ohne dass dir jemand widerspricht.
Aber würde dir das wirklich Freude machen.
Glaub mir Steffi, du wärst nicht glücklich, denn du brauchst den Zank.

Ich schätze dein Temperament Steffi, ich hab das in der Vergangenheit gegenüber anderen hier immer vertreten und ich bereue das nicht.
Es ist deine Art und ich akzeptiere das.
Lass dich also nicht abhalten deinem cholerischen Verhalten freien Lauf zu lassen. Das befreit!
Aber könntest du das bei mir wenigstens lassen?

Sag mal, hast du die falschen Medikamente genommen?
Ja Steffi, du bist wirklich gut, ich nahm wohl aus versehen Thiopental oder so. Besser bekannt als Wahrheitsserum.

PS:
Die Schuhe haben dir nicht gefallen. Jetzt weiß ich auch warum die immer so schreien in der Werbung! Smile

Gast_0011

Anzahl der Beiträge : 958

Nach oben Nach unten

@ 984

Beitrag  Gast_0007 am Di 29 März 2011, 11:29

glaubst du persönlich dass K immer noch verurteilt wird bei der beweislage? es gibt doch keine.


Doch. Die Beweise liegen im Panzerschrank. Oder warum glaubst Du, dass Gabi Wölff immer wieder versucht, ihn aufzukriegen ?

Die Amokbloggerin aus der Schweiz ist die durchgeknallte Verrückte REN, nicht unsere Künstlerin Bella ;-)

@ Monete

Vielleicht waren es einfach die falschen Schuhe für Steffi - ich hätte ihr Fallschirmspringerstiefel geschickt ;-)

so far
Fabindia

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 439

Nach oben Nach unten

Frl. Bellmaus

Beitrag  Gast_0006 am Di 29 März 2011, 11:43


du hast selber die drei berufe erwähnt, der letzte ist system admin

Ist das heutzutage ungewöhnlich, mehrere Standbeine zu haben? Schon mal was von beruflicher Weiterbildung gehört?
Ich bin ja keine EMMAnze, die unbedingt von einem Promi oder auch einem gewöhnlichem Mann versorgt werden will und dafür ihre Persönlichkeit aufgibt.

Gast_0006

Anzahl der Beiträge : 198

Nach oben Nach unten

amy

Beitrag  Gast am Di 29 März 2011, 11:46

warum wehrst du dich also dagegen, dass die drei berufe erwähnt werden, die du selber angegeben hast drunken
nur passen deine literatur studenten nicht so gut zum ständig auf reisen seiender system admin, aber mir soll's recht sein. ist ja schon lange kalter kaffee, wen interessiert's? ich würde gar keine real infos hier verbreiten rendeer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@ fab

Beitrag  984 am Di 29 März 2011, 11:54

danke für die prompte antwort. noch nie vom panzerschrank gehört, du siehst, bin kein jurist.

bin erleichtert, dass du nicht Bella gemeint hast. wäre ein echter schock für mich gewesen.

hoffentlich klärt der panzerschrankinhalt also alles auf. aber wenn nicht, bitte schreib mir dann doch ruhig noch mal.

es gäbe dann keinen grund zu verzweifeln. pirat

984

Anzahl der Beiträge : 1767

Nach oben Nach unten

Frl. Bellmaus

Beitrag  Gast_0006 am Di 29 März 2011, 11:59

Für den Buchhandel gibt es mittlerweile mehrere WWS.
Da bin ich öfter unterwegs. Sei es zur Schulung, Beratung oder Einrichtung der PC.
Aber Pflegerin? Wo hast du das denn gelesen?
Und wo registriere ich deine Schreibfehler?

Gast_0006

Anzahl der Beiträge : 198

Nach oben Nach unten

amy

Beitrag  Gast am Di 29 März 2011, 12:02

bitte spiel nicht den stefano! habe die links vor laaanger zeit mal gebracht. du wärmst jetzt etwas auf, das keinen interessiert. dies hier ist keine buchhandlung!! realtimechattinggggg
guck selber unter deinen beiträgen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ja Fabindia

Beitrag  Gast_0011 am Di 29 März 2011, 12:05

Vielleicht waren es einfach die falschen Schuhe für Steffi - ich hätte ihr Fallschirmspringerstiefel geschickt ;-)

Dabei hat sie doch 100 Tage Umtauschrecht! Very Happy

Aber man soll das nicht unterschätzen, die Preußen hatten immer schon Probleme mit den Rheinländern. Als sie das meinten ändern zu müssen, gründeten sie Neukölln.
Doch was hat es gebracht?

Gast_0011

Anzahl der Beiträge : 958

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 18)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 02:31


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 42 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40, 41, 42  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten