Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19)

Seite 37 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19)

Beitrag  Oldoldman am Mi 30 März 2011, 08:37

das Eingangsposting lautete :

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338 (12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings ab 29177 (ab 02.05.2012, 12:05) gibt es
HIER (Teil 31 ).

Die letzten Beiträge des achtzehnten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p1040-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Di 01 Mai 2012, 23:31 bearbeitet, insgesamt 5 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Ach Deali

Beitrag  Gast am Do 07 Apr 2011, 02:00

Wenn die nur Sex will dann fragt die doch nicht wo das Klavier stehen kann!

Na wenn das die einzige lebenswichtige Frage in 11 Jahren war.......Träumen kann jeder.
Aber sie hat die ganzen 10,5 Jahre sich herzlich wenig für das Leben von und mit Jk interessiert!, oder konntest du da was erkennen, was so halbwegs normal gewesen wäre, zumindest für eine Lebenpartnerschaft und nicht für eine Kumpeline mit Bettbenutzung!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Tja Steffi

Beitrag  Deali am Do 07 Apr 2011, 02:08

Na wenn das die einzige lebenswichtige Frage in 11 Jahren war.......Träumen kann jeder.
Aber sie hat die ganzen 10,5 Jahre sich herzlich wenig für das Leben von und mit Jk interessiert!, oder konntest du da was erkennen, was so halbwegs normal gewesen wäre, zumindest für eine Lebenpartnerschaft und nicht für eine Kumpeline mit Bettbenutzung!
Mir ist klar warum meine Ex sich vor unserer Ehe so an mich geklammert hat - nicht weil ich so breite Schultern habe sondern weil meine Brieftasche gut gefüllt war. Very Happy
Aber für ihn kam das gerade recht, 1 Stunde vom Frankfurter Flughafen, das hat doch was. Wenn er das aber nur im entferntesten geahnt hätte was auf ihn zukommt dann hätte er sich eine aus Hessen gesucht!

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Deali

Beitrag  Gast am Do 07 Apr 2011, 02:14

Nun mach dich mal nicht kleiner als du bist.

Deine Frau wird schon was bei dir gesehen haben,was nicht unbedingt mit geld zu tun hat.

Was JK angeht, hatte er mehrere Schönheiten ( zumindest äußerlich) in der gleichen Umgebung. Viola kommt aus Speyer, das ist wohl 25 Km von Schwetzingen entfernt.....
Und einige lagen halt auf dem Weg in die Schweiz....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sabinchen ist ein Frauenzimmer ...

Beitrag  Demokritxyz am Do 07 Apr 2011, 02:19

Davrem zitiert Zeit(?):

»Wir werden bar jeder Hemmung intern wie extern aufgrund jk’s multiplen Fehlverhaltens den Bruch der Firma mit ihm bekannt geben (vielleicht mit dem freundlichen Hinweis: ›wenn er wieder gesund ist ...‹) und mit einschlägigen Artikeln in Blick, Bild, Bunte, Stern weitere unappetitliche Details seines kruden Privatlebens streuen, die auch dem treuesten jk-Anhänger die Unzumutbarkeit der weiteren Zusammenarbeit klarmachen.«
Ausschnitt aus der Email von FBW, in der er sich ein paar Gedanken zum "nuklearen Erstschlag" macht. Die Zeit, 07.April 2011

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p880-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#36092
Jetzt würde mich nur interessieren, wer der Adressat des Schreibens ist.

Und das liegt seit Monaten in der Akte? Na, dann funktionieren die 'Männerfreundschaften' ja optimal bis tief in die Justiz. Meine spontane Reaktion: die informierten Richter und Staatsanwälte der Mannheimer Justiz sofort an die Wand eines Ermittlungsverfahren wegen Rechtsbeugung stellen - da könnte richtig öffentliche Freude bei den Wutbürgern gegen schauspieldemokratische Konzepte aufkommen: Eine solche Justiz wollen Wutbürger nicht ...!

Und Frank Bernhard Werner fehlt im katholischen Surrounding und der Gier nach Establishment evtl. die Erkenntnis alter 68er: „Wer zweimal mit demselben pennt, gehört schon zum Establishment.“

@Deali:
Das ist mir klar - kurze Legende: Eine Zitat von dir hätte mit "besten Freunden" gekennzeichnet. Ich wollte die Ironie bei 'besten Freunden' kennzeichnen:
Wikipedia - Sarkasmus:

... Um Ironie zu erkennen – ob sarkastisch (also beißend spöttisch) oder nicht –, müssen verschiedene Teile des Gehirns zusammenarbeiten. Wenn jemand die soziale Situation nicht versteht (beispielsweise wegen einer Beschädigung der vorderen Gehirnlappen oder wegen fehlender Übung bzw. Intelligenz), kann er Ironie – und damit auch ironischen Sarkasmus – nicht als solche(n) identifizieren.[2] ...

http://de.wikipedia.org/wiki/Sarkasmus#Erscheinungsformen
Deali:

Und Targets und Sparring-Partnerinnen ist nicht die richtige Wortwahl für Frauen (finde ich).

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p880-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#36085
Gut, da hat evtl. jeder seine eigene Terminologie. Jörg Kachelmann spricht von Lausemädchen und Luusmaitlis. Meine Formulierungen beschreiben in der technischen und sportlichen Sprache aber sehr schön die Emotionslosigkeit eines (noch ...?) 50-Grad-Verhältnisses ohne Perspektive, ohne dabei biologischen Auftrag und Nutzenfunktion zu leugnen, oder ...?

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Deali am Do 07 Apr 2011, 02:20

Viola kommt aus Speyer, das ist wohl 25 Km von Schwetzingen entfernt.....
Und einige lagen halt auf dem Weg in die Schweiz....
früher nannte man das Bratkartoffelverhältnis...

Tja die gute alte Zeit! seufz...

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Bunte - Artikel mit Isabella

Beitrag  Davrem am Do 07 Apr 2011, 02:24

Hat jemand den Bunte-Artikel mit dem Isabella Interview und kann den hier einstellen, oder einscannen und per Email senden?

Davrem

Anzahl der Beiträge : 328

Nach oben Nach unten

@Demokritxyz

Beitrag  Deali am Do 07 Apr 2011, 02:29

Gut, da hat evtl. jeder seine eigene Terminologie. Jörg Kachelmann spricht von Lausemädchen und Luusmaitlis. Meine Formulierungen beschreiben in der technischen und sportlichen Sprache aber sehr schön die Emotionslosigkeit eines (noch ...?) 50-Grad-Verhältnisses ohne Perspektive, ohne dabei biologischen Auftrag und Nutzenfunktion zu leugnen, oder ...?
Ich finde auch Lausemädchen und Luusmaitlis nicht schön. Aber ich bin auch kein Bespringer! Ich genieße in dem ich meine Partnerin verwöhne und davon profitiere! Very Happy
Sportlich gesehen kannst Du auch die rechte Hand nehmen, das geht schneller. Und Du brauchst kein freundliches Gesicht zu machen.

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Isabella versus Viola

Beitrag  Gast am Do 07 Apr 2011, 02:43

Bunte - Artikel mit Isabella

Neuer Beitrag Davrem Heute um 15:24
Hat jemand den Bunte-Artikel mit dem Isabella Interview und kann den hier einstellen, oder einscannen und per Email senden?

Dieser Frage/Bitte schließe ich mich an. Denn der ganze Schmus von mißbrauchtem Vertrauen, der da kurz vor dem 29.4.2010 von Isabella ausgebreitet worden sein muß und den ich nur aus Sekundärquellen kenne, unterscheidet sich doch gravierend von dem, was Viola am 1.4.2010 bei der Polizei angegeben hat, wie es von Rückert heute in der ZEIT wiedergegeben wird.
Danach war ihr immer bewußt, daß er sie in sein Leben nicht hineinließ und sie oft mit erfundenen Krankheiten abwimmelte, die er ihr später auch als Ausrede erklärte. Daher hat sie mit ihm zwischendurch auch 2 Jahre Schluß gemacht. Und da soll sie ihm »blind vertraut« haben?

Rückert über die polizeiliche Vernehmung:

Er habe zwar oft geäußert, »dass er mit mir zusammen sein will, in letzter Konsequenz habe ich aber gemerkt, dass dies nicht der Fall ist«. Auch dass der mit der Logistik seiner vielen Amouren zeitweise überforderte Kachelmann zu faustdicken Lügen griff, wusste die Zeugin, die ihm laut der Bunten doch »blind vertraut« haben will.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Deali

Beitrag  Gast am Do 07 Apr 2011, 02:44

Och, du bist aber eine Spaßbremse Twisted Evil

Meine Güte, reden sich alle nur noch mit Frau/Herr oder Titel an?

Warum treffe ich immer Leute, die Kosenamen für ihre Partner/Kinder /geschwister usw. benutzen?

Habich wirklich den falschen Umgang?
Deali, das ist doch nicht dein Ernst oder gehst du zum Lachen nur unter Deck und machst auch noch das Licht aus? Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@steffi

Beitrag  Deali am Do 07 Apr 2011, 02:51

???????
Och, du bist aber eine Spaßbremse
Worauf beziehst Du Dich? Lass mich nicht dumm sterben!
Ich lach sehr gerne. Und häufig.

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

gabis tisch

Beitrag  Gast am Do 07 Apr 2011, 02:51

wollte kachelmann essen, was auf gabis tisch kommt, dann wäre er jurist geworden. er ist aber ein wind- und wetterprophet und liebt frauen, die sich in wetter- und TVstationen besammeln sunny

___________________________


haiku


wundgelechztes herz

er kehrt erst im mai zurück

ach und wind und weh

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Deali

Beitrag  Gast am Do 07 Apr 2011, 02:54

Ich bezieh es auf deine Antwort an Demo wegen der Lausemädchen bzw. targets....

Bitte nicht immer nur den ersten Satz lesen, es ergibt sich auch aus dem Rest Wink

Gibst du mir auch einen Spitznamen? Also, "Oberirre" ist schon besetzt. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

steffi

Beitrag  dale am Do 07 Apr 2011, 02:57

.....ich glaube eben gerade darum nicht, dass Deali eine Spassbremse ist Very Happy .
Deali meint.......Ich finde auch Lausemädchen und Luusmaitlis nicht schön. Aber ich bin auch kein Bespringer! Ich genieße in dem ich meine Partnerin verwöhne und davon profitiere!
Sportlich gesehen kannst Du auch die rechte Hand nehmen, das geht schneller. Und Du brauchst kein freundliches Gesicht zu machen.

Ich habe jedenfalls herzhaft darüber gelacht Wink .

@ Deali
Auch ich begrüsse Dich ganz herzlich hier. sunny

dale

Anzahl der Beiträge : 1244

Nach oben Nach unten

Mich wundert: Das Internet ist noch(?) ruhig ...

Beitrag  Demokritxyz am Do 07 Apr 2011, 02:59

Aber den Zeit-Artikel von Sabine Rückert gibt es ...?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p880-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#36088

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p880-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#36092

Deali:

Sportlich gesehen kannst Du auch die rechte Hand nehmen, das geht schneller. Und Du brauchst kein freundliches Gesicht zu machen.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#36111
Also die rechte Hand geht schon gar nicht: Der Islam gehört zu Deutschland!

http://de.wikipedia.org/wiki/Linke_Hand

Das Problem ist, dass manN im Vorfeld nicht weiß, in welche Richtung sich das mal entwickeln wird. Für manche Personen ist Sexualität nicht anderes als eine erweiterte Form der Kommunikation. Aber nach elf Jahren sollten die Personen das realistisch einschätzen können. ManN kann die Features von Sportwagen, Familienkutsche, Wohnmobil und Lastkraftwagen nicht in einem Fahrzeug haben - ähnlich ist das mit Targets.

Ein 'Problem' entsteht erst, wenn die Postition und Chancen im Dynamic Ranking verschleiert werden. Das ist aber kein juristisches, sondern höchstens moralisches Problem. Hier denke ich, hat Kachelmann möglicherweise Fehler gemacht:
Vgl. Demokritxyz Posting, 31.03.2010, S. 9, 17:21 h Alles wird gut ...?
Anm.: Diamanten in der Schatztruhe „So isses!“ persönlicher Lebenserfahrungen mit Sparring-Partnerinnen

http://de.wikipedia.org/wiki/Sparring

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-t90-160.htm#5010
Nur, was geht das Frank Bernhard Werner an? Er ist mit der ersten geschiedenen Ehefrau von Kachelmann liiert und will möglicherweise noch alte Rechnungen begleichen und mit neuen Interessen kombinieren, oder was ...?

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Falsche Einschätzung!

Beitrag  Alice am Do 07 Apr 2011, 03:11

Frank W. ist nicht deshalb gefährlich, weil er "offene Rechnungen" zu begleichen habe, sondern weil er einer der wenigen Menschen überhaupt ist, die umfassenden Einblick im Privatleben und vor allem Charakter des Angeklagten haben, daher wissen wozu dieser fähig ist.

Oder glaubst du, eine ehemalige Frau Kachelmann, die öffentlich dem (Bezahl)Vater ihrer Kinder beisteht, hält privat auch noch den Mund?


Alice

Anzahl der Beiträge : 1849

Nach oben Nach unten

@steffi @dale

Beitrag  Deali am Do 07 Apr 2011, 03:15

Danke Dale, Du hast mich gleich durchschaut!

Steffi, du bist bei mir Baccara (Yes Sir, i can)

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

@alice

Beitrag  Deali am Do 07 Apr 2011, 03:22

Der Charakter von Kachelmann ist mit Sicherheit ein viel besserer als der von diesem Widerling Frank B. Werner!
Welche Frauen lassen sich mit dem nur ein?
Aber wie sehen, selbst Helmut Markwort findet einen Deckel!
Nur Alitsche, die ist sich selbst die Nächste, aber treu ist sie sich auch nicht! Very Happy

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

@Demokritxyz

Beitrag  Deali am Do 07 Apr 2011, 03:23

Also die rechte Hand geht schon gar nicht: Der Islam gehört zu Deutschland!
lol!
Der ist echt gut!
lol!

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Sag mal Alice: In der Aufregung wieder Pfütze gemacht ...?

Beitrag  Demokritxyz am Do 07 Apr 2011, 04:10

Alice:

Frank W. ist nicht deshalb gefährlich, weil er "offene Rechnungen" zu begleichen habe, sondern weil er einer der wenigen Menschen überhaupt ist, die umfassenden Einblick im Privatleben und vor allem Charakter des Angeklagten haben, daher wissen wozu dieser fähig ist.

Oder glaubst du, eine ehemalige Frau Kachelmann, die öffentlich dem (Bezahl)Vater ihrer Kinder beisteht, hält privat auch noch den Mund?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#36119
Dass sind doch zwei verschiedene Frauen: Die geschiedene erste Ehefrau, die Frank Bernhard Werner dankbar(?) übernommen, aber bislang nicht geheiratet hat:
Tagesanzeiger, 24.03.2010:

Erste Ehe bis Ende der 90er: Mit seiner damaligen Frau, der Grafikerin und (inzwischen höchst erfolgreichen) Zeitungsdesignerin Katja Hösli …

Ende der Neunzigerjahre liessen sich Hösli und Kachelmann zwar scheiden; geschäftlich aber blieben sie ein Paar. ...

http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/leute/Verheerender-Karriereschaden-fuer-Kachelmann/story/11956558
Und die zweite geschiedene Ehefrau mit den zwei Kuckuckskinder und dritten Schwangerschaft vom uns unbekannten Dritten:
Blick.ch - Von Peter Padrutt, 26.03.2010:

Denn: In den elf Jahren, in der Kachelmann mit Petra [Sabine W.] zusammen ist, heiratet er sogar – eine andere: Meteomedia-Mitarbeiterin Denise W., die er seit 1997 kennt. 1999 bandelt er mit Petra an.

Im selben Jahr, im Oktober, kommt der erste Sohn von Denise und Kachelmann zur Welt! Sie nennen ihn Lukas. Kachelmann übernimmt die Vaterschaft unmittelbar nach der Geburt. 2003 folgt sein zweiter Sohn Robert. 2004 heiraten Kachelmann und Denise W. (Scheidung im November 2009)

http://www.blick.ch/news/ausland/buergermeister-sagt-die-beiden-waren-ein-paar-143480
Weißte Alice, in Sachen Targets glaube ich nichts, sondern lasse mich immer gern überraschen. Und bei Kachelmann war es so, dass die (H)Exen sich super ausgetauscht haben.

Also ruft Denise W. Katja H. evtl. an oder umgekehrt. Als erstes werden dann die Daten zu den genossenen Sexualpraktiken ausgetauscht und schon bekommen sich die beiden kratzend in die Haare? Ich hab mal als Werkstudent so circa 100 Targets allein supportet. Soll ich die Schatztruhe "So isses!" meiner persönlichen Lebenserfahrungen aufmachen, was da Montagmorgens los war ...?

Ich empfehle erneut einen Blick in den FOCUS-Fragenbogen von Kachelmann:
FOCUS-Fragebogen, 26.08.2002: Jörg Kachelmann:
...
Auf welche eigene Leistung sind Sie besonders stolz?

Nicht aufzugeben.
...
http://www.focus.de/kultur/leben/nachgefragt/fragebogen-joerg-kachelmann_aid_204126.html
Vielleicht ist die Causa Kachelmann noch für manche Überraschung gut. Ich sitze bequem auf der Zuschauerbühne ...

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Kommen langsam KÖPFE aus den Löchern ...?

Beitrag  Demokritxyz am Do 07 Apr 2011, 04:23


Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

@Deali . . . Trennung per Mail oder Telefon?

Beitrag  Gast am Do 07 Apr 2011, 04:38

Deali Heute um 13:41

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p880-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#36087

[...]

Die Anderen haben das immer telefonisch beendet oder per email.

[...]

. . . stimmt so nicht . . .

Anja S. (hier schon bekannt unter KS) hingegen wirkte sehr souverän und selbstsicher, als BUNTE sie am Handy erreichte: „Ich möchte mich zu dieser Angelegenheit nicht äußern.“
Sie soll, so war aus ihrem Umfeld zu erfahren, sich Ende Januar 2010 von dem Mann getrennt haben, dessen Identität sie nie preisgegeben hatte – Kachelmann.
Vielleicht weil sie ahnte, dass es noch mehr Frauen in seinem Leben gab?
Ein Soapdarsteller, der zufällig im Haus, in dem Anja S. wohnt, eine Ferienwohnung gemietet hatte, begegnete Jörg Kachelmann am 23. Januar 2010 im Treppenhaus. Der Moderator hatte Tränen in den Augen. Später wurde er einsam und allein auf Hiddensee gesichtet.

Quelle: Bunte 15/2010




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@luusmeitli

Beitrag  Deali am Do 07 Apr 2011, 04:59

Ein Soapdarsteller, der zufällig im Haus, in dem Anja S. wohnt, eine Ferienwohnung gemietet hatte, begegnete Jörg Kachelmann am 23. Januar 2010 im Treppenhaus. Der Moderator hatte Tränen in den Augen. Später wurde er einsam und allein auf Hiddensee gesichtet.
Dann ist er eben auch so ein netter lieber zarter romantischer wie ich! Ich muss auch immer weinen wenn ich eine Trennung hinter mir habe! Ich segle dann immer allein nach Hiddensee.
Überhaupt, was sind das für Quellen??? Very Happy

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

@Alice: Wohl eher nicht...

Beitrag  Oldoldman am Do 07 Apr 2011, 05:05

Alice, 07.04.2011, 15:11 h, schrieb:Frank W. ist nicht deshalb gefährlich, weil er "offene Rechnungen" zu begleichen habe, sondern weil er einer der wenigen Menschen überhaupt ist, die umfassenden Einblick im Privatleben und vor allem Charakter des Angeklagten haben, daher wissen wozu dieser fähig ist.
_________
vgl.: http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#36119
Wenn Herr W. so viel Schlechtes aus K.'s Privatleben zu berichten wüßte (im juristischen Sinne verwertbare Anhaltspunkte für strafrechtlich relevante Übergriffe), dann hätte er längst das Material nebst Zeugen pp. nach Mannheim lanciert. Nichts macht sich besser, als im Zuge der Ermittlungen zu einer beweistechnisch eher fragwürdigen mutmaßlichen Vergewaltigung noch gleich 1 bis 3 besser beweisbare Taten "aufzudecken" und der Anklage hinzuzufügen (spätestens in einem Nachtrag). Dazu hat es aber offenbar nicht gelangt.

Was den Charakter anbelangt, so dürften beide Herrschaften auf ähnlichem Niveau agieren.

Dafür ist die Zahl der "offenen Rechnungen" spätestens seit der gescheiterten Übernahme der Anteile und dem zeitweiligen Hinausdrängen von Herrn K. aus der Geschäftsführung beträchtlich angestiegen. Mag Herr W. schon in der Vergangenheit sich durch K. ausgebootet gefühlt haben, so dürfte er jetzt wegen der erlittenen Schmach besonders kochen.

Diese Art von Menschen führt oder beteiligt sich an einem Unternehmen nicht nüchtern nach einem Plan, der jederzeit abänderbar ist. Die sind höchst emational engagiert, denn es ihr "Baby". Und wenn da der erhoffte oder erarbeitete Einfluß ("die Macht") ausbleibt oder eine innegehabte (innegehabt geglaubte) Position gefährdet wird (scheint), dann schmieden solche Herrschaften allerlei Rachepläne. Hatten wir hier nicht schon mal die Überlegungen eines Unternehmers, der sich von der Führung des Unternehmens ausgeschlossen sah, den Laden (seine Anteile) zu verkaufen, um notfalls über einen Strohmann ein Konkurrenzunternehmen neu aus dem Boden zu stampfen? Diese Denkweise, mag sie auf dem ersten Blick irrwitzig erscheinen, ist durchaus verbreitet.

Wenn von Herrn W. also eine Gefahr für den Angeklagten ausgeht, dann, weil Herr W. Informationen aus dem Privatleben des Herrn K. als Vehikel einzusetzen sucht, das eigentlich Ziel, die vollständige Kontrolle über das Unternehmen, zu erreichen. Daß er da noch "Trümpfe im Ärmel" hat, erscheint mir aber eher unwahrscheinlich, denn sonst hätte er sie längst ausspielen müssen. Ein paar pikante Details reichen da, nachdem der "freundliche Schwiegermutter-Typ" K. längst als als "doppelter Siebenschläfer" enttarnt und seine Art von Umgang mit Geliebten / Kopfkissenzerwühlern weltöffentlich geworden ist, nicht mehr aus. Was sagt da der Skatspieler: "Beim Grand spielt man Ässe, oder hält die Fresse!" Es hat den Anschein, als habe W. das erkannt, hält sich beim Reizen etwas zurück, um bei nächster, passender Gelegenheit Kontra zu geben oder selbst ein "Null Ouvert" zu spielen.

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

trübe quelle

Beitrag  Gast am Do 07 Apr 2011, 05:14

trübe quelle:
Später wurde er einsam und allein auf Hiddensee gesichtet.
Deali:
Dann ist er eben auch so ein netter lieber zarter romantischer wie ich! Ich muss auch immer weinen wenn ich eine Trennung hinter mir habe! Ich segle dann immer allein nach Hiddensee.
Überhaupt, was sind das für Quellen??? .

da wird schon was dran sein! die rügen-bloggerin schrieb ja, dass kachelmann alle 14 tage oder so nach kanada fliege, um ganz allein im blockhaus am see zu weilen. vermutlich gingen jeweils luusmeitli-trennungen voraus Der Hammer!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

oldoldman.....exakt

Beitrag  Gast am Do 07 Apr 2011, 05:16

oldoldman: Diese Art von Menschen führt oder beteiligt sich an einem Unternehmen nicht nüchtern nach einem Plan, der jederzeit abänderbar ist. Die sind höchst emational engagiert, denn es ihr "Baby". Und wenn da der erhoffte oder erarbeitete Einfluß ("die Macht") ausbleibt oder eine innegehabte (innegehabt geglaubte) Position gefährdet wird (scheint), dann schmieden solche Herrschaften allerlei Rachepläne.
genau so ist diese art von "managern"....für mich ist er nach wie vor die grundschlüsselfigur :

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t360p880-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-16#32191

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 03:15


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 37 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten