Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 24)

Seite 38 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 24)

Beitrag  Oldoldman am Mo 30 Mai 2011, 00:16

das Eingangsposting lautete :

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338 (12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings ab 29177 (ab 02.05.2012, 12:05) gibt es
HIER (Teil 31 ).

Die letzten Beiträge des dreiundzwanzigsten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t422p960-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-23

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Di 01 Mai 2012, 23:26 bearbeitet, insgesamt 4 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Och, steffi: das dauert noch ...

Beitrag  Demokritxyz am Mo 13 Jun 2011, 22:50

steffi:

Noch bin ICH da.....tut mir leid für Dich....aber Du bist sicher nicht das erstemal hier......aber um das Forum kaputt zu machen, wird es reichen!

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t424p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-24#42147
Erstmal muss 984 zum Schwan werden. Dann muss er Nemesis vö.geln. Die legt darauf ein Goldes Ei. Daraus schlüpft die schöne Helena und erst um sie kommt es zum Trojanischen Krieg.
Nemesis als Göttin des gerechten Zorns wird immer von Aidos der personifizierten Scham begleitet. Die wird sofort verduften, wenn hier die niedrige Schamgrenze von Sabine W. aus den Chatprotokollen auf den Tisch kommt. Obwohl nach Hesiod: Aidos und Nemesis sind die letzten Götter, die das verkommene Menschengeschlechte des Eisernen Zeitalters verlassen werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Aidos

Übrigens: In Ovids Metamorphosen bestraft Nemesis Narkissos, weil dieser die Nymphe Echo (Sabine W. lt. Focus) und andere durch seine Unerbittlichkeit (Verschmähung) zugrunde gerichtet hat.
Vgl. Demokritxyz Posting, 08.07.2010, S. 37/III, 05:54 h Ganz dünnes Brett: FOCUS 27/2010, 05.07.2010, "Er hat mir das Leben genommen" ...
Anm.: Narkissos, der Jüngling Ameinios und die Jungfer Echo, woher der Gedanke an eine „Justizverschwörung“ ? „Die Komplott-Story ist Mumpitz.“ Gutachten von Luise Greuel, Bremen: „entspreche dem typischen Verhalten eines Narzissten.“

Artikel nicht on-line:
http://www.focus.de/magazin/archiv/jahrgang_2010/ausgabe_27/
Im Klartext: von RA Ralf Höcker abgemahnt, oder ...?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172-720.htm#10972
Dazu muss man aber wissen, dass Narkissos mit Targets nichts am Hut hatte. Echo ist ihm wie ein häßliches Entlein hinterhergelaufen. Er hat sie verschmäht. Wahre Liebe gab es im antiken Griechenland unter Männern. Sie entsprachen dem Schönheitsideal, und die Targets mit den Schwabbeltit.ten dienten lediglich zur Reproduktion.

http://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%A4derastie

Und hier schließt sich der Kreis zum modernen, militanten Wellness-Feminismus a la Alice Schwarzer und der Causa Kachelmann:

Der Märchenprinz kann seine 'Stephanies vom Stutenberg' mitten ins Herz und zu Tode verletzen, indem er ihnen sagt: Du kann dich in Zukunft alleine fic.ken. Sabine W. hat das genannt: "weggeworfen wie Dreck" ...!

http://de.wikipedia.org/wiki/Aidos

http://de.wikipedia.org/wiki/Nemesis

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Gast am Mo 13 Jun 2011, 22:52

Bussi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

kleine retourkutsche an die kleine steffi

Beitrag  984 am Mo 13 Jun 2011, 23:05

steffi, bitte unterlass das mobbing gegen helene. es ist ungehörig im titel bereits zu frsgen "geht es dir gut?" denn meinen tust du ja, gehts dir jetzt endlich richtig schlecht? warte, ich stopf noch etwas nach...

wenn du das nicht unterlässt, musst du mit reaktionen rechnen, die dich blossstellen wie das hier:

steffi an helene: Ich weiß nicht, WANN DU studiert hast aber meines liegt schon etwas zurück.....

richtig ich weiss es noch wie heute, steffi, damals, als du den heiratsmarkt in der BZ studiert hast, nachdem du im westen angekommen warst...

verstehst du? das wollen wir doch beide nicht, also lass helene in ruh oder rede mit ihr respektvoll pber die anstehenden themen. du mobbst gewaltig gegen helene, willst mir aber gewaltausübung unterstellen. lächerlich.

984

Anzahl der Beiträge : 1767

Nach oben Nach unten

steffi schreibt weiter in dem stil

Beitrag  984 am Mo 13 Jun 2011, 23:12

steffi an nemesis:
Wie, wolltest DU jemanden besuchen oder hast Du deine Medikamente nur mit Alkohol genommen...dass Du jetzt schon einiges durcheinanderbringst...... Very Happy

steffi, bitte tu das nicht. das ist untersted diffamierungsniveau. du kannst es viel vornehmer. oder soll ich mit dir so reden? besser nicht, oder?

984

Anzahl der Beiträge : 1767

Nach oben Nach unten

Ja steffi

Beitrag  Nemesis am Mo 13 Jun 2011, 23:19

so kennt man dich! lol!

Immer, als kleine forengöre von dir auf andere schließen. lol!

Stell dich mal nicht so dumm, du weißt was ich meine!
Ich mag dich ja im gewissen sinne auch, ich werde auch gerne mit dir hier zusammen sein.... da fühl' ich mich immer so herrlich überlegen...

Ich bin dir nah! Das war aber der letzte tipp! Very Happy

Nemesis

Anzahl der Beiträge : 23

Nach oben Nach unten

steffilein

Beitrag  Gast am Mo 13 Jun 2011, 23:38

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t424p920-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-24#42153

Das ist so zu verstehen, dass die wichtigsten User Adminrechte erhalten haben. Bist du dabei?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@ Demokritxyz

Beitrag  Gast am Mo 13 Jun 2011, 23:41

@Gabriele Wolff: Schon wieder 'nen Strohalm zur bloß 'Dämlichkeit' gefunden ...?
Demokritxyz Gestern um 22:58

Vielleicht sind die Worte nicht so wahr? Und man muss deutlich zwischen Causa Kachelmann und anderen Vergewaltigungsfakes unterscheiden ...?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t424p880-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-24#42121

Aber diese Unterscheidung geht den dressierten Rädchen für die Ameisenstraßen der Jurisprudenz "entschieden zu weit" ...?

[Zitat berti]
https://ritaevaneeser.wordpress.com/2011/06/08/jorg-kachelmann-und-das-chaos-geht-weiter/comment-page-1/#comment-28515

[Zitat Reinhard]
https://ritaevaneeser.wordpress.com/2011/06/08/jorg-kachelmann-und-das-chaos-geht-weiter/comment-page-1/#comment-28524
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t424p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-24#42124

Du wirst einsehen, daß ich hier Reinhard folge; alles andere ist überbordende Phantasie, solange sich die Orchestrierung des medialen Vernichtungsfeldzugs lediglich als Trittbrettfahrerei darstellt.

Und die für Deine Theorien entscheidenden Fragen: wer ist/sind die Drahtzieher eines Fakes, in welchem Interesse handeln sie und wie konnten sie die NK zu ihrem Schritt bewegen, bleiben auch bei Dir Fragen.

Da lohnt es sich, insbesondere gesellschaftlich, eher, auf die Gemeinsamkeiten dieses Justizunfalls mit gleichgelagerten Fällen hinzuweisen. Wie schon öfter gesagt: die Fehlurteile bei Sexualstraftaten betrafen immer den ›Kleinen Mann‹.

Wieso bist Du inaktiv? Und wieso dennoch aktiv?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 24)

Beitrag  Gast am Mo 13 Jun 2011, 23:43

Das ist so zu verstehen, dass die wichtigsten User Adminrechte erhalten haben. Bist du dabei?.

Oh, Bella, es freut mich für DICH, dass DU endlich mal wichtig bist...sogar so wichtig, dass DU um "inaktiv" bittest und es trotzdem nicht lassen kannst ......

@Nemesis

jetzt weiß ich wer Du bist....haben wir uns doch auf dem Markt in Kassel getroffen.....mußt nur gucken....

da war aber noch eine...bist du die hier?:


Ich fand Dich total süß..... Wink


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Täuschung

Beitrag  Gast am Mo 13 Jun 2011, 23:44

Wieso bist Du inaktiv? Und wieso dennoch aktiv?
.
Täuschung hat im Fall K eine grosse Rolle gespielt. Das verstehen viele nicht... bis jetzt.
Man kann ganz einfach das Avatarbild inaktiv kopieren.

Ermittler, die bei einem Angeklagten erst mal auf ein riesiges Lügengebilde stossen, sind nicht zu beneiden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@ mein schatzkästlein

Beitrag  984 am Mo 13 Jun 2011, 23:46

gabriele an demo:
die Fehlurteile bei Sexualstraftaten betrafen immer den ›Kleinen Mann‹.

gabi, bitte vergiss nicht, jede (kleine) frau hat auch einen (kleinen) mann. wen meinst du?

984

Anzahl der Beiträge : 1767

Nach oben Nach unten

@ Maschera und Dale

Beitrag  Gast am Di 14 Jun 2011, 00:18

dale Heute um 09:36

An Maschera, die hier hoffentlich wenigstens noch mitliest, möchte ich noch einen besonderen Dank aussprechen.
Du bist eine grossartige Frau und es tut mir leid, dass wir anderen User Dich nicht besser vor den Angriffen und Diffamierungen schützen konnten .
Für Dich einen besonderen
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t424p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-24#42136

Ganz unten trage ich den beim Zitieren verlorengegangenen Strauß, leicht erweitert, nach...

Diesen herzlichen Worten kann ich mich nur anschließen.

Und dem Rest Deines Beitrags, Dale, ebenso.

Vielleicht ist Maschera zum rechten Zeitpunkt gegangen; denn besser wird das Klima hier nicht werden, nachdem der Brigitte-Thread geschlossen, das EMMA-K-Forum fast gänzlich gelöscht und ab dem 31.5. strenger moderiert wird, die einschlägigen Damen bei Politikforen mal wieder aufgegeben haben und die GG-Aktivierer sich im eigenen Saft zu Tode schmoren, über Facebook lästern, aber keinen Deut besser als der gemeinsame Feind agieren – da bietet sich doch dieses Forum für Einfälle an.

Immerhin, sie werden es mit 984 zu tun bekommen, dem ist egal, was er sagt oder denkt oder meint, sogar wie er das tut –: irgendwann beschimpft er alle und jeden. Soll ich vom Sieg der ausgleichenden Ungerechtigkeit sprechen?

@ Maschera:


Blumen Blumen Blumen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ach nee

Beitrag  Nemesis am Di 14 Jun 2011, 00:22

Immerhin, sie werden es mit 984 zu tun bekommen, dem ist egal, was er sagt oder denkt oder meint, sogar wie er das tut –: irgendwann beschimpft er alle und jeden. Soll ich vom Sieg der ausgleichenden Ungerechtigkeit sprechen?
Solltest du etwa nach 984 rufen? lol!

Und man dachte es könnte nicht schlimmer kommen, doch es wurde schlimmer! lol!

Nemesis

Anzahl der Beiträge : 23

Nach oben Nach unten

Nemesis

Beitrag  Gast am Di 14 Jun 2011, 00:24

du bist köstlich! Blumen Blumen Blumen

Und so klug.

Friedenspfeife

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Welches Buch?

Beitrag  Nemesis am Di 14 Jun 2011, 00:26

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t426p20-kachelmann-und-kein-ende#41873

Demo:
Freue mich schon auf das Buch von Jörg Kachelmann: "Mannheim". Das wird sicher hochinteressant ...
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t424p760-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-24#41987

TheRock "Groucho" (Köln):
Bin auf das von Kachelmann selbst angekündigte Buch gespannt, auch wenn es natürlich eine einseitige Beschreibung aus seiner Sicht sein wird.
Wo bleibt denn hier die immer gerne gesehene verschwörungs- these bei so ähnlichen satzaussagen.
Der NK hätte man das aber sicher negativ ausgelegt.

Köln??? Das ist doch Höckersville, oder?
Ich denke, der soll die foren nach sündern durchsuchen. Da man(n) aber etwas vorlaut war, und das urteil noch nicht rechtskräftig ist, macht man schon ein wenig werbung fürs buch. Schließlich hat man den ärmsten ja ruiniert? Er brauchte sich aber keine sorgen machen, an dummheit der weiblichkeit ist noch genügend vorhanden, wie man hier sieht.

Für die ganz neugierigen:
Ich durfte auch schon wie frau mannheim über den zaun schauen.
Das buch könnte demnächst vor gericht vielleicht so beginnen:

Der beschuldigte wurde zur wahrheit ermahnt und lügt wie folgt.....


Nemesis

Anzahl der Beiträge : 23

Nach oben Nach unten

Apropos

Beitrag  Nemesis am Di 14 Jun 2011, 00:28

du bist köstlich! Blumen Blumen Blumen
Und so klug.

Wo ist Nina?


Nemesis

Anzahl der Beiträge : 23

Nach oben Nach unten

MANNHEIM

Beitrag  Gast am Di 14 Jun 2011, 00:31

Der beschuldigte wurde zur wahrheit ermahnt und lügt wie folgt.....
Ich schöre bei allem, was mir heilig ist. Ich weiss seit dem St.Nimmerleinstag, dass ich beschädigt bin in gewisser Weise, Siewissenschon, und dennoch glaubte ich an die unwahrscheinliche Zeugung meiner Siewissenschon, bis zum unglückseligen Tag, an dem ich die Wahrheit erfuhr. Deshalb kann ich den Elsen nicht mehr vertrauen, ich der Wahre, der sonst niemals so gehandelt hätte, so wahr mir GottoderBURDA helfe.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@ Nemesis

Beitrag  Avalon am Di 14 Jun 2011, 00:37

Hi Nemesis,

auch zu Deiner Information:

1.) ist der kleine Hund mit Sicherheit schlauer als Du, und höflicher.

2.) Habe ich niemals geäußert, das Forum anzugreifen ( bzw. angreifen zu lassen ), sondern es würde mich nur interessieren welch ungehobelte reale Person sich hinter 984 verbirgt.- Hier im Forum braucht niemand Angst zu haben, daß seine reale Identität rauskommt.

3.) Mach bitte nicht die gleichen Fehler wie 984, Bella u.Co.
obwohl ich vermute, daß auch Du schon einmal unter anderem Namen hier bist oder Dich zumindest bei o.a. einreihst.

Avalon


Avalon

Anzahl der Beiträge : 179

Nach oben Nach unten

@ Oldy

Beitrag  Avalon am Di 14 Jun 2011, 00:42

Hi Oldy,

setze mich bitte auf "inaktiv", das Forum verliert mittlerweile durch bestimmte Leute ( für die Du sicher eine andere Ecke hast ) komplett sein ursprüngliches Niveau. Jeder muß wissen und für sich entscheiden, mit welchen Menschen er sich an einen Tisch setzt. Ich bedauere das für mich, da ich hier viele liebe User und Userinnen kennengelernt habe.

Avalon und sein kleiner Hund

Schade!

Avalon

Anzahl der Beiträge : 179

Nach oben Nach unten

GWolff

Beitrag  984 am Di 14 Jun 2011, 00:46

schrieb:
mit 984 zu tun bekommen, dem ist egal, was er sagt oder denkt oder meint, sogar wie er das tut –: irgendwann beschimpft er alle und jeden.

hallo, man ruft mich und beleidigt mich? gabi, was ist los, wieder einer dieser ausrutscher von einer ex-juristin?

nur noch zu deiner frageliste, die du abarbeiten solltest:

1) was haben über 50jährige angebliche bigraphische verfehlungen von alice schwarzer für eine relevanz? ich fordere dich wieder einmal auf, diese web-hetze gegen alice schwarzer einzustellen.

2) was hast du alles studiert und mit examina erfolgreich abgeschlossen? so dass du in deinen prozessberichten als expertin für forensik, philosophie, kriminologie, sexualwissenschaft, soziologie, physik, mathematik, um nur einige zu erwähnen, hier nicht etwa als hochstaplerin auftrittst?

3) was fällt dir ein, als juristin, ohne aktenkenntnis, ohne sachstandsinfos, ohne je in mannheim gewesen zu sein, aufgrund von laienmaterial von maschera gerichtstage prozessbegleitend zu reportieren, bei denen du gar nicht warst? seit wann wird der gärtner gutsbesitzer. Seit wann übernimmt eine einzelne taube die telekommunikation in deutschland?

beantworte mal die fragen der drei komplexe!

984

Anzahl der Beiträge : 1767

Nach oben Nach unten

Avalon

Beitrag  Gast am Di 14 Jun 2011, 01:03

Vielen Dank für deine Beiträge und laß es Dir gut gehen......über kurz oder lang werden hiernur noch die Bellas & co. sein...die geben nicht auf BEVOR das Forum hinüber ist!

Um dann wie die Heuschrecken weiterzuziehen....aber so ist das im Leben......einige wenige sind zu dumm, die Freiheit NICHT mit Füßen zu treten und sie werden auf Niemanden Rücksicht nehmen......aber davon leben sie ja...


Zuletzt von steffi am Di 14 Jun 2011, 01:25 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Gabriele Wolff: ‚Dämlichkeit’ deiner ‚Kollegen’ kannst du realistischer einschätzen ...?

Beitrag  Demokritxyz am Di 14 Jun 2011, 01:15

Gabriele Wolff:

Du wirst einsehen, daß ich hier Reinhard folge; alles andere ist überbordende Phantasie, solange sich die Orchestrierung des medialen Vernichtungsfeldzugs lediglich als Trittbrettfahrerei darstellt.

Und die für Deine Theorien entscheidenden Fragen: wer ist/sind die Drahtzieher eines Fakes, in welchem Interesse handeln sie und wie konnten sie die NK zu ihrem Schritt bewegen, bleiben auch bei Dir Fragen.

Da lohnt es sich, insbesondere gesellschaftlich, eher, auf die Gemeinsamkeiten dieses Justizunfalls mit gleichgelagerten Fällen hinzuweisen. Wie schon öfter gesagt: die Fehlurteile bei Sexualstraftaten betrafen immer den ›Kleinen Mann‹.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t424p920-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-24#42163
Hier geht es aber um den "kleinen Mann" eines großen Mannes. Er wurde letztendlich freigesprochen, weil das öffentliche Interesse so extrem war und von den Protagonisten völlig unterschätzt. Hörst du sie nicht 'maulen' ...?

http://www.landgericht-mannheim.de/servlet/PB/menu/1269214/index.html?ROOT=1160629

Und wo bitteschön hat es vergleichbare Fälle gegeben? Vergewaltigungsfälle ja: Viele Freisprüche und viele unberechtigte Verurteilungen. Aber keine mit 44 Verhandlungstagen und der Crème de la Crème der Gutachter, der Ignorierung des DNA-Befunds, der diesbezüglich falschen Aussage des Pressesprechers der StA bei Anklageerhebung, eine Anklageerhebung bei bereits schlechter Fakenlage (DNA, diese extreme Burda-&-Co.-Pressekampagne direkt nach der Verhaftung (20.03.2010), aber vorher sechs Wochen nach der Tat [08./09.02.2010) absolute Stille im Blätterwald. Weiterhin die von Bunte gecoachten Leumundszeuginnen (Lausemädchen) und Hausgutachter aus dem 'SchwÄtzinger Ring'. Das ist in der Summe sicher einmalig und ein Novum, oder ...?

Um deine (auch meine noch) unbeantworteten Fragen zu klären, müsste man sie erstmal von verantwortlicher Seite stellen. Es gibt klare Hinweise von Johann Schwenn. Da müsste man mal ermitteln, ob es nur Telefonanrufe von Philipp Welte an Chefredakteure gegeben hat. Oder ob sich da noch ganz andere Personen unterhalten haben.

Meinst du - so aus deiner Kenntnis der Justiz (aus dem Nebenzimmer ...?) -, dass es ein gesteigertes Aufklärungsinteresse geben könnte, wenn es in Mannheim möglich wäre, dass 'Männerfreundschaften' für ihre Interessen eine Medienkampagne und über die Politik die Justiz steuern könnten ...?

Oder denkst du, da käme eine klare Anweisung: Verfahren einstellen ...?

Gibt übrigens noch andere Personen, die ähnliche Gedanken wie ich haben:
MaxMäuerle65 (REN), 14.06.2011, 01:26 Uhr:

@Reinhard
Ihr Zitat:
„Sorry, das geht mir entschieden zu weit.“

Ich denke, dieser Prozess ging entschieden zu weit.

Es hat gar nichts gestimmt, an diesem ungeheuerlichen Prozess, an dieser Verhaftung! Weisungsgebundene STA hin oder her! Befangenes Gericht hin oder her!

„Befangen“ wie übrigens auch Schwenn verlauten ließ. Medien, die sich mit Vorveröffentlichung von Details ganz früh nach der Festnahme von JK in den Prozess einmischten, und damit meine ich nicht die Zeit und Spiegel! Mit einem normalen Prozess im Bereich einer Vergewaltigungsanschuldigung hat das nichts mehr zu tun!

BW hatte bis zur Wahl einen weisungswilligen Justizminister, das kann man in der Presse nachlesen. Den Link habe ich hier vor Tagen reingesetzt, in dem das sogar steht. (Unter Triscandalon von oeco)

Ein Gericht ist nicht weisungsgebunden, ganz klar, aber „befangen“ kann es sein, und ich denke das, übrigens noch viele andere und sogar Herr Schwenn gemäss seiner Verlautbarung. Wir sind jetzt schon seit über einem Jahr Zuschauer von einem befangenen Gericht. Das FREMDSCHÄMEN für Mannheim in Deutschland ist groß!

Ihr Zitat:
„Die StA und das Gericht, fast alles Männer, sind der CSD schlicht und einfach auf den Leim gegangen, Männer eben. Die machen manchmal blöde Sachen, wenn es um (weinende) Frauen geht. Fragt mich mal“

Sorry Reinhard, das klingt für mich schon sehr naiv, erwachsende Männer im Alter des LTO, Gattner, Grossmann, der Leitende Staatsanwaltschaft [Alexander Frenzel], die ja auch noch Einfluss haben, Richter, wie Bock und Seidling, einer Richterin Bültmann, der Weiße Ring, dem Franz und auch Seidler (Schnüffeltraumatolge angehören), ein Hausgutachter und altschwetzinger Mattern (der sich dreht und wendet bei seinem Gutachten), eine Staatsanwaltschaft, die bewußt falsche Meldungen an die Presse weitergibt (Beweis Auflistung alte Blogeinträge von REN) etc.

ein Gerichtpräsident Zöbeley, der sogar Richter Seidling als erster (und natürlich auch einziger) für unbefangen erklärt, wohlwissend……

und extra mit Pressemitteilung der Öffentlichkeit berichtet, dass er speziell für den Fall Kachelmann (den wohl löchrigsten und berühmtesten) Panzerschrank angeschafft hat, von dem Deutschland jemals in seiner Deutschen Justizgeschichte gehört hat und berichten wird!!

Also mit „schlicht und einfach auf den Leim gehen“ kann man das nicht mehr erklären. Das wäre zu banal und Männer sind auch nicht zwangsläufig so ……gesteuert!

Ich berücksichtige da auch immer dabei, dass man einen Angeschuldigten, hier mittlerweile mit rund einer Millionen Euro Aufwandskosten auflaufen ließ, um seine Unschuld zu beweisen.!! Schau mer mal!!

Jeder denkt eben anders!

https://ritaevaneeser.wordpress.com/2011/06/08/jorg-kachelmann-und-das-chaos-geht-weiter/comment-page-1/#comment-28554
Gordana (REN), 14.06.2011, 07:47 Uhr:

@Reinhard

Ich schätze Sie sehr und ihre Beiträge sind großartig!

Allerdings fällt mir auf, dass Juristen jeglicher Couleur sich weigern, anderen Juristen „linke Dinge“ zu unterstellen. Man mag ihnen dann gerne „Dummheit bzw. Blindheit“ vorwerfen – aber auf die Idee, dass da etwas ganz anderes gelaufen sein könnte, WILL man NICHT kommen….Warum eigentlich nicht?

Auch in dieser Beziehung sind Juristen nur Menschen, sind genau so anfällig für „unrechtliche“ Dinge wie andere!

Eigentlich wäre es sehr beängstigend, sollte es tatsächlich so sein, dass nur in Mannheim die „Dümmsten Juristen“ leben………und auch wenn in Mannheim die „Kriminellendichte“ nicht so gewaltig ist wie in Millionen-Städten, so hat man dort ganz sicher auch schon reichlich Erfahrung mit lügenden Menschen….

Sie vergessen dabei, welche Macht ein Burda in BaWü hat…und bestimmte „Anweisungen“ laufen ganz sicher nicht über den Dienstweg! Man trifft sich auf Parties und anderen Ereignissen…..und es läuft wie wir das in Skandälchen großer Konzerne immer wieder antreffen: Eine Anweisung hat Niemand gegeben, der Chef weiß immer von Nichts und seine grauen Eminenzen sind in einem Alter, wo Vergeßlichkeit zur Tagesordnung gehört…. es waren dann immer kleine Untergebene, die mißverstanden haben und letztendlich gibt es ein Bauernopfer….sollte es unumstößlich sein!

Da fallen mir immer die Steuerfahnder in Hessen (?) ein, die Unregelmäßigkeiten bei der Commerzbank entdeckten und deren Chef mit dem „Essen bei Kanzler Schröder“ drohte…. Tja und seitdem wurden die beiden für psychisch gestört erklärt und vom Dienst entfernt….. obwohl das alles öffentlich bekannt ist, hat sich Niemand gefunden, der die „Anweisung“ gab………..Gibt Ihnen das nicht auch zu denken, besonders nach DER Urteils“begründung“?

https://ritaevaneeser.wordpress.com/2011/06/08/jorg-kachelmann-und-das-chaos-geht-weiter/comment-page-1/#comment-28555
Vgl. Demokritxyz Posting, 13.06.2011, S. 46/XXIV, 22:58 h @Gabriele Wolff: Schon wieder 'nen Strohalm zur bloß 'Dämlichkeit' gefunden ...?
Anm.: Von ‚oben’ angewiesene ‚Auftragsverurteilung’ …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t424p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-24#42124

14.06.2011, S. 46/XXIV, 10:42 h Im 'Osterhasen-Latein' ...? – Prof. Dr. Dr. Volker Boehme-Neßler
Anm.: Rolle charakterstarker JournalistInnen beim Freispruch von Kachelmann nicht erkannt …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t424p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-24#42143

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

lieber avalon

Beitrag  984 am Di 14 Jun 2011, 01:15

du schreibst
die Bellas & co.
, könntest du eventuell deinen lieben kleinen hund als "co." bei uns lassen? ich meine, was hat dein kleiner hund verbrochen? nichts, gar nichts. also lass ihn hier sein gnadenbrot bekommen. tu ihm nichts an! danke dir.

984

Anzahl der Beiträge : 1767

Nach oben Nach unten

steffi

Beitrag  uvondo am Di 14 Jun 2011, 01:21

Tja steffi so ist das Interleben. Ich habe mir heute Vormittag so nebenbei die Mühe gemacht, ein paar Seiten hier durchzulesen. Jeder schlägt auf Jeden ein, jeder wird verunglimpft, User bewegen sich verbal unter der Gürtellinie und diskriminieren dadurch in erster Linie die Frauen, usw. usw.

Wenn das der Sinn eines Forums ist, dann habe ich etwas falsch verstanden. Es kann aber auch sein, dass das ganze so gewollt ist, denn ich bemerke, dass, je mehr das Niveau hier in den Keller ging, sich die Zahl der Neueinsteiger erhöhte. Und was mir auch aufgefallen ist.... Neue wie nemesis bewegen sich gleich positiv in Richtung bella und 984.... was man unter Klüngel versteht, weiß hier wohl jeder.

Tut mir Leid, aber dieses Forum hat seine Richtung verloren..................... und damit meine ich fast jede/n User/in

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Warum ich nicht dafür bin, dass jemand rausfliegt

Beitrag  patagon am Di 14 Jun 2011, 01:49

moin, moin,

Ich bin dagegen, dass jemand nur aufgrund einer Anschuldigung eingesperrt wird und sein Leben dadurch einen Bruch erfährt.

Habe gerade die Spiegel Geschichte Hitler - Stalin gelesen und vor allem auch wieviel Leid diese beiden verursacht haben. Zwei offensichtlich Geisteskranke. Wie kommentiert waren beide paranoid also voll irrealer Angst, der eine vor ner Rasse, der andere vor ner Klasse.
Was mich überrascht, sie sind sich wahrscheinlich nie pesönlich begegent.

Auch wurde ja Hitler nie persönlich von Juden verfolgt und Stalin auch weder von Rockefeller. noch vom Zar.

Es ging also letztlich nur um Dämonen, Phantome in deren eigenem Inneren.

Haben also bloße Gedanken eine derartige Macht und können sie solche Wirkungen erzielen?

Hätte man sie als Babys schon umbringen sollen? Womit könnte man eine solche Tat rechtfertigen?

Was euch gegen 984 aufbringt sind ja wohl kaum die Beleidigungen.

Keiner kennt den anderen. Stört es mich etwa, wenn man mir etwas vorwirft, was ich nie getan habe? Z.B. die Deutsche Bank zu überfallen. Dabei hätte dieser Gedanke sogar einen gewissen Reiz für mich. Dennoch ist mir das Risiko zu hoch und der Lohn vielleicht auch nicht verlockend genug.

Was aber sollte mich daran stören, wenn 984 mich faschistoid nennen würde? Was könnte mich zu einer solchen Geisteshaltung verlocken? Gäbe es irgend einen Vorteil?

Ich kann mir nicht einmal vorstellen, warum es üerhaupt Faschisten gibt? Warum will man die Gedanken anderer kontrollieren?

Wie aber, wenn morgen früh die Polizei mich in U-Haft sperren würde, unter dem Vorwurf die Bank ausgeraubt zu haben? Habe ich aber nicht getan, und so würden sie die Kohlen auch nicht finden, weil ich sie ja nicht habe. Trotzdem könnte es mir ja gehen wie Kachelmann, einfach auf einen Verdacht hin festgenommen zu werden.

Das nenne ich Willkür. Und der Willkür möchte ich mich nicht aussetzen.

Denn das wirklich Gefährliche ist ja nicht was Stalin oder Hitler dachten, sondern dass sie so viele Unterstützer fanden, die dann vollzogen was inderen kranken Köpfen vorging, dass sich nicht genug fanden, die ihnen rechtzeitig Einhalt geboten.
Wenn ihr keine Angst habt, von dem Unsinn angesteck zu werden und genug Vertrauen zu anderen Usern habt, dann ist es doch besser, wenn wir versuchen zu erkunden, wie überhaupt all diese Dämonen entstehen können.
Unsichtbare Feinde sind gefährlicher.

Ich werde 984s Heiratsantrag aber ablehnen müssen, weil ich Angst vor Operationen habe und mich deswegen auf gar keinen Fall einer Geschlechtsumwandlung unterziehen würde.

Nina, Lebensfreude kann man natürlich nicht durch Predigen bekommen, baer immerhin, wenn man ein wenig Humor hat, sozusagen als Grundstock, stellt sie sich ein, wie eine Grippe wenn nur genug Grippe Viren herumschwirren.








patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

uvondo

Beitrag  Gast am Di 14 Jun 2011, 02:02

Neue wie nemesis bewegen sich gleich positiv in Richtung bella und 984.... was man unter Klüngel versteht, weiß hier wohl jeder.

Es hat dich aber nicht gestört, als neue wie Avalon&Co auftauchten und von Steffi&Co Blumen Blumen Blumen begrüsst wurden Very Happy
Friedenspfeife

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 24)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 08:45


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 38 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten