Brotaufstriche

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Brotaufstriche

Beitrag  Benno am So 31 Jul 2011, 03:44

Natürlich kann man Brotaufstriche im Supermarkt kaufen. davon gibts ja ne jede Menge aber es gibt ja nix besseres als den selbstgemachten Brotaufstrich.

Ich möcht hier mal so einige Rezepte rein stellen, da würd sogar der Konny Reimann wieder nach Deutschland kommen Very Happy

Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Bärlauchcreme

Beitrag  Benno am So 31 Jul 2011, 03:50

80 g Bärlauch
200 g Schafskäse
60 g Creme Fraiche
60 g Joghurt
1 TLLimonensaft
Pfeffer aus der Mühle

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchrühren

Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Basilikum-Dip

Beitrag  Benno am So 31 Jul 2011, 03:56

200 g Frischkäse
40 g saure Sahne
Knoblauch
Pfeffer, Salz
3 EL Basilikum
20 g getrocknete Tomaten
30 g Oliven, schwarz
3 Tomaten

Für den Basilikum-Dip Frischkäse mit saurer Sahne glatt verrühren. Mit frisch durchgepreßtem Knoblauch, frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Frisches Basilikum in feine Streifen schneiden. Einige Blätter für die Dekoration aufbewahren. Geschnittenes Basilikum unter den Dip rühren. Getrocknete Tomaten in Öl gut abtropfen lassen, in feine Würfel schneiden und unter den Basilikum-Dip mischen. Schwarze Oliven ohne Kern in feine Scheiben schneiden und zum Basilikum-Dip geben. Tomaten in Scheiben schneiden und auf einen Teller legen. Basilikum-Dip auf den Tomaten anrichten und mit Basilikum-Blättern dekorieren. Dazu schmeckt sehr gut frisches Baguette, aber auch Kurzgebratenes oder Gegrilltes.


Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Suche Detailsuche Rezepte Lokale Winzer Caterer Vinotheken Seitensuche Schwierigkeitsgrad

Beitrag  Benno am So 31 Jul 2011, 04:10

Portionen: 4

Zutaten:
•250 g Magertopfen
•50 g Kren
•65 ml Buttermilch
•Pfeffer (weiß)
•1 EL Zitronensaft
•Salz
•1 EL Schnittlauch (geschnitten)

Zubereitung:

Kren reiben. Topfen mit Buttermilch glattrühren. Kren untermengen. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken.

Tipp:
Passt ausgezeichnet zu Vollkornbrot oder Schinken

Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Kren-Aufstrich

Beitrag  Benno am So 31 Jul 2011, 04:13

Portionen: 4

Zutaten:
•5 Stück Radieschen
•1 Zwiebel (klein, rot oder weiß)
•1 Bund Schnittlauch
•250 g Topfen (mager)
•1 EL Kren
•Salz
•Pfeffer

Zubereitung:

Radieschen in feine Stifte schneiden. Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden, Kren frisch reiben. Radieschen, Schnittlauch, Zwiebel und Topfen vermengen. Mit Kren, Salz und Pfeffer abschmecken.


Tipp:

Die Radieschen kann man auch durch fein geschnittene Gurken ersetzen.



Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Heurigenaufstrich

Beitrag  Benno am So 31 Jul 2011, 04:29

Zutaten

•250 g Topfen
•80 g Butter
•1 B. Creme fraiche
•2 EL feingehackte Zwiebel
•1 KL Sardellenpaste
•15 Stk. Kapern
•40 g Gurkerl
•2 – 3 Pfefferoni
•1 EL scharfer Senf
•2 KL Paprikapulver scharf
•1 KL Kümmel, gemahlen
•Salz und Pfeffer

Zubereitung

Butter schaumig rühren, mit dem passierten Topfen vermischen. Kapern und Gurkerl fein hacken und mit den übrigen Zutaten zu einem geschmeidigen Aufstrich vermischen.


Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Re: Brotaufstriche

Beitrag  Benno am So 31 Jul 2011, 04:35


50dag Braunschweiger
18dag Essiggurkerln
3dag Kapern
3 Zwiebeln

Alles gut faschieren. Und dann mit Dijon Senf Paprikapulver und 1 Tube Majonäse 80% Fett (oder selbermachen )vermischen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken

Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Benno

Beitrag  Freizeit am So 31 Jul 2011, 08:59

Kannst du mir Laie erklären was

dag sind und was meinst du mit "faschieren".

Habe im Moment wirklich keine Ahnung Very Happy

Freizeit

Anzahl der Beiträge : 1330

Nach oben Nach unten

Freizeit.......

Beitrag  Benno am So 31 Jul 2011, 19:06

dag ist eine Maßeinheit im Gewicht (zumindest mal in Österreich) 1 Kg = 100 Dag = 1000 Gramm, 10 dag = 100 Gramm, 25 dag = 250 Gramm.
So wie in Deutschland ein Pfund 500 Gramm sind

Faschieren ist auch so eine österreichische Umschreibung für Gehacktes (Fleisch, Wurst und ähnliches durch einen Fleischwolf drehen). Siehe folgenden Link...........

Fleischwolf
http://de.wikipedia.org/wiki/Fleischwolf

http://www.google.at/search?hl=de&q=fleischwolf&rlz=1R2ADFA_deAT370&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&biw=1280&bih=571&wrapid=tlif131217828215610&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi

Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Re: Brotaufstriche

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 21:35


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten