Kompatibilitätsfrage....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kompatibilitätsfrage....

Beitrag  Gast am Do 11 Aug 2011, 09:52

Wenn ich eine Excel-Datei in Office 2007 (NUR ÜBER STICK) speichere, danach wieder aufrufen möchte (ÜBER DENSELBEN STICK) unter Excel 2003 (des älteren Office-Paketes an einem anderem PC) können Daten verloren gehen?

Wenn ja….. sind diese Daten unwiderruflich verloren?

Danke im Voraus für eventuelle Tipps!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kompatibilitätsfrage....

Beitrag  Benno am Do 11 Aug 2011, 15:29

..hhmmmmmm........normal nicht, aber kopier mal zur sicherheit einen zweiten stick mit der office-datei

Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Nur durch Lesen löscht man keine Daten ...

Beitrag  Demokritxyz am Fr 12 Aug 2011, 01:05

Ich bin kein Excel-Experte, aber nur durch Lesen löscht man normalerweise keine Daten.

Ein 'Problem' kann allerdings werden, wenn die Daten gelesen, verändert und wieder abgespeichert werden.

Ich würde empfehlen, die Daten vom Stick erst auf den zweiten PC zu kopieren und von dort die Kopie zu lesen und ggf. zu ändern.

Aufgefallen ist mir, dass es durchaus unterschiedliche Word-Datei-Größen bei gleichem Text und unterschiedlichen Word-Versionen gibt ...

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Benno und Demo,

Beitrag  Gast am Fr 12 Aug 2011, 18:55

Danke für eure Tipps!

Ich habe alle Daten auf einem zweiten Stick und der Festplatte gesichert und das war gut so. Verlasse mich grundsätzlich nicht auf Sticks alleine. Die Hälfte der Daten war unwiderruflich verschwunden und alle Formatierungen gingen verloren.

Formatierungen sind schnell wieder hergestellt, aber der Aufwand die verschwundenen Daten erstellen hätte Tagelange Arbeit bedeutet.

@ Demokritxyz: Mit dem „nur“ lesen habe ich explizit versucht. Obwohl lediglich kurz aufgerufen und nichts verändert, wurde ich beim abschließen gefragt: „wollen Sie die Änderungen speichern“?. Bei „Ja“ werden auch Daten beschädigt obwohl man nichts verändert hat.

Alleine das Aufrufen unter einer anderen Version scheint demnach Änderungen zu bewirken.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kompatibilitätsfrage....

Beitrag  Oldoldman am Fr 12 Aug 2011, 19:41

Also...
Ältere Office-Versionen können zumeist die neueren Formate nicht öffnen. Bei Word ist es das docx-Format (2007 und neuer) und das alte doc-Format. Ähnlich ist es mit Excel-Dateien. Wenn Excel die Datei öffnen kann, dann wird Excel beim Beenden nachfragen, ob die Datei gespeichert werden soll und darauf hinweisen, daß dabei Formatierungen und bei Excel auch Zellbezüge und Formeln verloren gehen können. Dann einfach schließen ohne zu speichern. Dann bleibt die ursprüngliche Datei erhalten. Also die Frage nach dem Speichern in diesen Fällen NIE mit ja beantworten.

Ansonsten hilft das Kompatibilitätspaket von Microsoft, vgl.: http://support.microsoft.com/kb/923505, das bei MS kostenfrei geladen und installiert werden kann. Das hilft, etwaige Probleme zu vermeiden.

-> http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=941b3470-3ae9-4aee-8f43-c6bb74cd1466

Wer häufiger mit unterschiedlichen Versionen zu tun hat, sollte das Ding unbedingt installieren.

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Kompatibilitätsfrage....

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 02:32


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten