Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 5)

Seite 6 von 37 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 21 ... 37  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 5)

Beitrag  a l i am So 11 Dez 2011, 08:08

das Eingangsposting lautete :

Das Eingangsposting von Andy Friend vom 13. Oktober 2011, 21:36 Uhr lautete u. a.:

Offener Brief an eine verrohende Medienwelt von Heike Bayer

Du peilst es wirklich nicht,UVONDO.Nicht DAS ist das eigentliche Dilemma. DU bist hier der INTRUDER, DU bist das Problem! Mach ein anderes Thema auf. Das sieht man schon auf dem oberen "Decke". Wer Dir folgen will, kann folgen. Die die sich hier für DAS STRANGTHEMA interessieren und DAZU posten und lesen wollen, wären erleichtert. Du könntest einen REST menschlichen Anstand und so "etwas" wie Größe zeigen ... - und rübergehen. Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du (hierzu) nichts zu sagen hast.

Jetzt aber zu einer Frau mit Größe und Charakter!
Einfach nur KLASSE! Das ist ein First-class-woman!

[...]

Wegen seiner Überlänge gebe ich hier nur den ersten Absatz wieder und verweise im übrigen auf:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t489-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle#47102



_____________
Anmerkung:


Den ersten Teil mit den Postings 1 - 963 (13.10.2011, 21:36 - 10.11.2011, 11:25) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 964 - 1967 (10.11.2011, 11:32 - 27.11.2011, 21:15) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1968 - 2950 (27.11.2011, 21:25 - 05.12.2011, 13:19) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2951 - 3940 (05.12.2011, 13:22 - 11.12.2011, 20:05) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3941 - 4864 (11.12.2011, 20:08 - 16.12.2011, 16:35 ) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4865 - 5831 (16.12.2011, 16:39 - 24.12.2011, 16:00 ) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5832 - 6781 (24.12.2011, 16:07 - 02.01.2012, 09:48 ) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6782 - 7861 (02.01.2012, 10:04 - 06.12.2012, 09:12) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7862 - 8832 (06.01.2012, 10:01 - 29.01.2012, 08:53) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8833 - 9822 (29.01.2012, 08:57 - 11.02.2012, 20:03) gibt es
HIER (Teil 10 ).
Den elften Teil mit den Postings 9823 - 10803 (11.02.2012, 20:08 - 19.02.2012, 10:42) gibt es
HIER (Teil 11 ).
Den zwölften Teil mit den Postings 10804 - 11769 (19.02.2012, 11:45 - 27.02.2012, 14:52) gibt es
HIER (Teil 12 ).
Den dreizehnten Teil mit den Postings ab 11770 (ab 27.02.2012, 15:06 ) gibt es
HIER (Teil 13 ).


Die letzten Beiträge des vierten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t523p980-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-4

Oldoldman

(Sorry, da hab ich nicht aufgepaßt Sad )

________________________________________________


A l i,11.12.2011, 20:08 h, äußerte sich zu den letzten Postings in Teil 4 und schrieb:
Dass mir die Augen aber auch erst jetzt aufgegangen sind Cool

Jo, du kommst immer etwas zu spät und du bist nicht guuuut genug!!! Very Happy

lol!

Hat irgendjemand etwas dagegen, wenn wir uns nun weiter auf das Thema konzentrieren? Cool

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten


NINA

Beitrag  984 am So 11 Dez 2011, 12:54

gut dass ich nicht zu bella nach zürich gefahren bin. sie/er schwafelte immer davon, dass sie auf autos aus D scharf sei, also diese umrunden würde... mir als student wurde ganz anders, besonders weil ja das leben so teuer ist in der schweiz. ich bin dem tod nochmal von der schippe gesprungen. (==> Trierer Mordgeschichte von Bella über Kachelmann)

984

Anzahl der Beiträge : 1767

Nach oben Nach unten

Solange die Kollegen...

Beitrag  Inspector am So 11 Dez 2011, 13:02

... noch genügend Handschellen zur Verfügung haben
blickt Inspector völlig entspannt auf die falsche "Thauris" und lächelt.



wuahahahahahahahahaha..........

Du und Dein abgetakelter Fregatten-Verein

DUMM DUMM DUMM

Friedenspfeife


Zuletzt von Inspector am So 11 Dez 2011, 13:05 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

neun acht vier

Beitrag  Deali am So 11 Dez 2011, 13:04

besonders weil ja das leben so teuer ist in der schweiz.
ja, Sui hat das auch bestätigt. Es scheint dort besonders Bedarf an Toiletten zu bestehen. Hoffentlich wollen die nicht auch noch unter den Rettungsschirm!

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Wo ist das Problem? Deali

Beitrag  Gast am So 11 Dez 2011, 13:32

Wenn ein Kollege bittet bei dir auf die Toilette zu gehen? Und dies in der Nähe lag? Seit wann wird eine Frau dadurch zum Flittchen?

Deali: Ach Sui, du bist so herrlich naiv! Geld hat man nie genug. Sicher hat Sie kein Interview gegeben, Sie hat nur akzeptiert das der Text so erscheinen darf und wurde dafür bezahlt. So ist das gewesen. Aber warte noch ein wenig, irgendwann wirst Du sehen wie Du verarscht worden bist. .

Jeder Frau in der causa Kachelmann wird sofort unterstellt, nur an Geld interessiert zu sein. An was war denn der RA Schwenn und an was ist denn Dr. Höcker interessiert?

Er ist doch kein Ölscheich. Und ansonsten, nimmt man die eigenen Bedürfnisse wieder als die der anderen an?
Das habe ich dir doch schon so oft gesagt, dass sollst du nicht tun.

Deali: ja, Sui hat das auch bestätigt. Es scheint dort besonders Bedarf an Toiletten zu bestehen. Hoffentlich wollen die nicht auch noch unter den Rettungsschirm!.

Unsere Toiletten? Laughing
Mein Lieblingsklo ist im Hotel Zürichberg. flower
Und das braucht keinen Rettungsschirm.


Zuletzt von Sui am So 11 Dez 2011, 13:44 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lassen wir mal...

Beitrag  a l i am So 11 Dez 2011, 13:34

...die Unschuldsvermutung für Bella gelten. Wink

Soviel Fairness muss sein!
Wenn ich mich getäuscht haben sollte, dann werde ich mich natürlich bei ihr entschuldigen.

Vielleicht hat der Inspector ja Recht und ich täusche mich und Luusmeitli verschafft sich grad einen persönlichen Vorteil?

Durchaus denkbar!

Die Unrechtseite geht gar nicht mehr, vielleicht steckt Höcker dahinter, vermutlich aber wer anders Wink denn nichts hat dem Image eines Jk so sehr geschadet, wie er sich selbst und der dortige Pöbel.

Bella, du selbst bist mit deinem Verhalten und der Triergeschichte mitverantwortlich, dass man dich aus dem GG Forum aussschloss. Ebenso mit Dingen, die nicht hierher gehören.
Das Posten unter zahlreichen Nicks, eine Urheberrechtsverletzung an meinem Bild hast du mit Luusmeitli gemein.
In gewisser Weise seid ihr Schwestern im Geiste.
In manchen Dingen leider einfach zu ähnlich!!! What a Face

Gute Nacht! Wink

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Sui

Beitrag  Deali am So 11 Dez 2011, 17:18

Jeder Frau in der causa Kachelmann wird sofort unterstellt, nur an Geld interessiert zu sein. An was war denn der RA Schwenn und an was ist denn Dr. Höcker interessiert?
Du verkennst hier was. Schwenn und Höcker verdienen Ihr Geld weil sie einen Vertrag mit Kachelmann abgeschlossen haben. Die Damen die Interviews gaben haben ausschließlich die Gunst der Stunde genutzt. Sie haben ihre damalige Position am Markt ausgewertet. Sie waren alle freiwillig mit Kachelmann zusammen, er hat keine gezwungen. Und sie haben theatralisch die Zeit mit Kachelmann aufgepeppt und gegebenenfalls der Presse etwas Anderes erzählt als den Ermittlern. Aber denen ging es eigentlich nur um Geld. Ist ja auch eine Verlockung mal eben 50.000 Euro abzusaugen für eine Story in der Bunten. Und glaubst Du die hätten so viel Geld bezahlt wenn sie die Wahrheit nicht verschönert hätten?
Das kann man eventuell halbwegs verstehen!
Aber Gänse, Ali und Du, ihr seid nur wegen Männerhass unterwegs. Gutachter werden verhöhnt, Anwälte schlecht gemacht. Aber in Eurem Hass seht ihr nicht das keiner der CSD ihre Story abnimmt. Kein einziger der in diesem Prozess ausgesagt hat glaubt der Prinzessin queen ihre Vorwürfe. Gut, eventuell die Eltern. Aber die schämen sich sicher jedes mal wenn sie auf die Straße gehen. Sie selbst hat ja auch schon reichlich an der Sache verdient. Interview mit der Bunten dieses unterirdische Tagebuch und jetzt die Filmrechte. Wenn ich hier dem Seidling vorwerfe das er gezielt gegen Prof.Dr. Birkenstock vorgeht dann kommt so ein A.rschkriecher wie der Inspector und labert von "alten Dingen zwischen den Beiden was ja von Herrn Birkenstock verneint wurde. Keiner wusste wer das veranlasst hat, dieser lowlife, der Klo-rollen am Amtsgericht austauscht weiß dass aber besser. Er hat ja Gerichtserfahrung.
Ich bin der Meinung man sollte dieses Thema schließen, man kann mit Internet-Trollen keine Diskussion führen.
Wirklich schade ist es für die echten Opfer von Vergewaltigungen, denen es durch CSD noch schwerer gemacht wurde!

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Deali der kleine Witzbold

Beitrag  Gast am So 11 Dez 2011, 20:53

Ich musste breit grinsen. Mehr als wieder alles von hinten bis vorne zu verdrehen, fällt dir wieder nicht ein?


Deali: Du verkennst hier was. Schwenn und Höcker verdienen Ihr Geld weil sie einen Vertrag mit Kachelmann abgeschlossen haben. Die Damen die Interviews gaben haben ausschließlich die Gunst der Stunde genutzt. Sie haben ihre damalige Position am Markt ausgewertet.


RAe Schwenn und Dr. Höcker haben auch die Stunde der Gunst genutzt und mit Sicherheit eine hohe Honorarvereinbarung mit dem Kachelmann geschlossen. Und die Damen werden ebenfalls einen Vertrag mit dem jeweiligen Pressemedium unterzeichnet haben.

Und wer wo, wann seine Gunst der Stunde nutzt, ist dessen Angelegenheit und nicht die deine oder meine Deali. Oder mit anderen Worten, dass geht uns nichts an, wie andere Menschen Geld verdienen, solange es nicht illegal ist.

Deali: Sie waren alle freiwillig mit Kachelmann zusammen, er hat keine gezwungen.

Und sie wären wohl nicht mit ihm zusammengewesen, wenn er ihnen erzählt hätte, dass er parallel noch mit mindestens 5 anderen Damen schläft und dass auch noch ohne Verhüterli. Exclamation

Deali: Und sie haben theatralisch die Zeit mit Kachelmann aufgepeppt und gegebenenfalls der Presse etwas Anderes erzählt als den Ermittlern. Aber denen ging es eigentlich nur um Geld. Ist ja auch eine Verlockung mal eben 50.000 Euro abzusaugen für eine Story in der Bunten. Und glaubst Du die hätten so viel Geld bezahlt wenn sie die Wahrheit nicht verschönert hätten?

Aha, den Damen geht es immer ums Geld. Und der liebe Herr Kachelmann wollte nur kostenlos f*pieps*, frei Logis und Kost haben. Also wer hat jetzt eigentlich eine Leistung erschlichen oder jahrelang Vorteile gehabt? Bist du wirklich so dämlich, das nicht zu sehen, oder bist du einfach nur unausgeschlafen?

Deali: Das kann man eventuell halbwegs verstehen!
Aber Gänse, Ali und Du, ihr seid nur wegen Männerhass unterwegs. Gutachter werden verhöhnt, Anwälte schlecht gemacht.


Wenn ich eine Psychoanalyse über einen pathologischen Lügner und Betrüger mache, habe ich Männerhass? Laughing
Deine Analysefähigkeiten sind echt beschissen, Deali. Hättest du mal ein paar Semester studiert, als dir so einen alten Seekahn zu kaufen und damit durch die Gegend zu schippen.

Deali: Aber in Eurem Hass seht ihr nicht das keiner der CSD ihre Story abnimmt. Kein einziger der in diesem Prozess ausgesagt hat glaubt der Prinzessin ihre Vorwürfe. Gut, eventuell die Eltern. Aber die schämen sich sicher jedes mal wenn sie auf die Straße gehen. Sie selbst hat ja auch schon reichlich an der Sache verdient. Interview mit der Bunten dieses unterirdische Tagebuch und jetzt die Filmrechte. Wenn ich hier dem Seidling vorwerfe das er gezielt gegen Prof.Dr. Birkenstock vorgeht dann kommt so ein A.rschkriecher wie der Inspector und labert von "alten Dingen zwischen den Beiden was ja von Herrn Birkenstock verneint wurde. Keiner wusste wer das veranlasst hat, dieser lowlife, der Klo-rollen am Amtsgericht austauscht weiß dass aber besser. Er hat ja Gerichtserfahrung.
Ich bin der Meinung man sollte dieses Thema schließen, man kann mit Internet-Trollen keine Diskussion führen.
Wirklich schade ist es für die echten Opfer von Vergewaltigungen, denen es durch CSD noch schwerer gemacht wurde!
.

Meiner Meinung nach solltest du es lassen Beiträge in Foren zu schreiben, wenn du keine Ahnung von der Psychoanalyse hast. Das wirkt einfach so dermassen peinlich.

Nun ja, immerhin merken Nina, Liese, 984, und Dale, dass nicht, weil sie haben ja selbst keine Ahnung und posten trotzdem locker weiter. Warum meldet ihr euch nicht in einem Tierkinderforum an?

Das ist eine einfachere Materie, die ist auch mit geringem Intellekt zu verstehen und wenigstens könnt ihr ein paar nette Bildchen posten und du musst nicht immer nackte Tittis und sowas bringen. Laughing

Im Übrigen einen guten Morgen an die Runde.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Genau Inspector Sui

Beitrag  Gast am So 11 Dez 2011, 20:59

Meiner Meinung nach solltest du es lassen Beiträge in Foren zu schreiben, wenn du keine Ahnung von der Psychoanalyse hast. Das wirkt einfach so dermassen peinlich.

Wo Du recht hast hast Du Recht - schreib im Kinder GaGaGaGarten weiter.

lol! lol! lol! lol! lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sui

Beitrag  Deali am So 11 Dez 2011, 21:38

RAe Schwenn und Dr. Höcker haben auch die Stunde der Gunst genutzt und mit Sicherheit eine hohe Honorarvereinbarung mit dem Kachelmann geschlossen. Und die Damen werden ebenfalls einen Vertrag mit dem jeweiligen Pressemedium unterzeichnet haben.
Siehst Du, Du hast 0 Ahnung. Höcker war schon seit langem der Medienanwalt von Kachelmann, Schwenn wollte den Fall zuerst gar nicht übernehmen!
Und wer wo, wann seine Gunst der Stunde nutzt, ist dessen Angelegenheit und nicht die deine oder meine Deali. Oder mit anderen Worten, dass geht uns nichts an, wie andere Menschen Geld verdienen, solange es nicht illegal ist.
So, so, eine hat jetzt eine Anzeige am Hals. Aber das großartige Gericht in Mannheim hat sehr wenig Zeit! Das ist lieber auf Dienstreise in die Schweiz und braucht über ein Jahr um festzustellen das es zu blöd ist einen Prozess zu gewinnen.
Und sie wären wohl nicht mit ihm zusammengewesen, wenn er ihnen erzählt hätte, dass er parallel noch mit mindestens 5 anderen Damen schläft und dass auch noch ohne Verhüterli.
Was meinst Du denn wie oft das geschieht? Ich war am Samstag auch mit meiner Freundin unterwegs. Und am Wochenende fahre ich zu einer Anderen. Nur die Sui warte auf den Prinzen mit dem Schimmel! Very Happy Very Happy Very Happy
Aha, den Damen geht es immer ums Geld. Und der liebe Herr Kachelmann wollte nur kostenlos f*pieps*, frei Logis und Kost haben. Also wer hat jetzt eigentlich eine Leistung erschlichen oder jahrelang Vorteile gehabt? Bist du wirklich so dämlich, das nicht zu sehen, oder bist du einfach nur unausgeschlafen?
Glaubst Du die Frauen wollten nicht f.icken? Für die war das doch das Größte auf der Welt mit einem Promi zu nageln. Da wird die Freundin neidisch! Wenn Du allein zu Hause am Ofen sitzt und vom Ritter träumst dann ist das deine Sache! Aber denk dran, die Zeit läuft!
Wenn ich eine Psychoanalyse über einen pathologischen Lügner und Betrüger mache, habe ich Männerhass?
Deine Analysefähigkeiten sind echt beschissen, Deali. Hättest du mal ein paar Semester studiert, als dir so einen alten Seekahn zu kaufen und damit durch die Gegend zu schippen.
Gerade Du bist, von dir stammt es das RA Franz ein schlechter Anwalt sei! Deine Psychoanalyse! Du konntest doch noch nicht mal den Typen analysieren der dir das Kind angedreht hat! Große Psychoanalytikerin! Bei GaGa hst Du erzählt du arbeitest in einer Kanzelei und stapelst Akten.

Meiner Meinung nach solltest du es lassen Beiträge in Foren zu schreiben, wenn du keine Ahnung von der Psychoanalyse hast. Das wirkt einfach so dermassen peinlich.
Nee, klar, du hast Deinen Intellekt ja bereits im GaGa-Forum bewiesen. "Kachelmann hat das Messer mitgenommen!" Das kann eigentlich kein Einzelner bringen, das ist schon haarsträubend. Wenn Du so etwas ohne Nick schreibst dann kommst du in die Klapse

Für mich steht fest: Du hast Magersucht in Deinem Gehirn!

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

HOT HOT HOT

Beitrag  Gast am So 11 Dez 2011, 21:54

hotte hü Inspector Sui hat sich ein Kind andrehen lassen???

wie geht das denn?



Wenn ich eine Psychoanalyse über einen pathologischen Lügner und Betrüger mache, habe ich Männerhass?
Deine Analysefähigkeiten sind echt beschissen, Deali. Hättest du mal ein paar Semester studiert, als dir so einen alten Seekahn zu kaufen und damit durch die Gegend zu schippen.
Gerade Du bist, von dir stammt es das RA Franz ein schlechter Anwalt sei! Deine Psychoanalyse! Du konntest doch noch nicht mal den Typen analysieren der dir das Kind angedreht hat! Große Psychoanalytikerin! Bei GaGa hst Du erzählt du arbeitest in einer Kanzelei und stapelst Akten.

wuahahahahahahahahaha..........

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hola Deali

Beitrag  Gast am So 11 Dez 2011, 22:02

Schon rasiert und gefrühstückt? Wohl eher nicht, du bist ja immer noch sehr übellaunig. Tata tata.

Deali: Schwenn wollte den Fall zuerst gar nicht übernehmen!

Was hat ihn denn überzeugt? Das liebe Lausbubengesicht von dem 50jährigen? Du weisst doch soviel in der causa Kachelmann Laughing

Deali: Siehst Du, Du hast 0 Ahnung. Höcker war schon seit langem der Medienanwalt von Kachelmann,

Weil er lange der Anwalt ist, nimmt er immer dieselben Preise? Oder gibt es für den Kachelmann Mengenrabatt?

Deali:So, so, eine hat jetzt eine Anzeige am Hals.


Wer hat eine Anzeige am Hals?

Deali: Aber das großartige Gericht in Mannheim hat sehr wenig Zeit! Das ist lieber auf Dienstreise in die Schweiz und braucht über ein Jahr um festzustellen das es zu blöd ist einen Prozess zu gewinnen.

Mit Interpunktion und Grammatik kennst du dich auch nicht aus? Armer Deali. Laughing

Deali:Was meinst Du denn wie oft das geschieht? Ich war am Samstag auch mit meiner Freundin unterwegs. Und am Wochenende fahre ich zu einer Anderen. Nur die Sui warte auf den Prinzen mit dem Schimmel!


Ach, wenn etwas oft geschieht, dann ist alles vertretbar?
lol!

Der war gut. Das hätte ich dir gar nicht zugetraut. Top! Hast du so auch deine Freundinnen gehirngewaschen, frei nach dem Motto, Mädelz, macht doch jeder Kerl?

Deali: Bist du wirklich so dämlich, das nicht zu sehen, oder bist du einfach nur unausgeschlafen?Glaubst Du die Frauen wollten nicht f.icken? Für die war das doch das Größte auf der Welt mit einem Promi zu nageln. Da wird die Freundin neidisch! Wenn Du allein zu Hause am Ofen sitzt und vom Ritter träumst dann ist das deine Sache! Aber denk dran, die Zeit läuft!

Verlegst du wieder deinen eigenen Prioritäten auf die anderen? Laughing

Deali:Gerade Du bist, von dir stammt es das RA Franz ein schlechter Anwalt sei! Deine Psychoanalyse! Du konntest doch noch nicht mal den Typen analysieren der dir das Kind angedreht hat! Große Psychoanalytikerin! Bei GaGa hst Du erzählt du arbeitest in einer Kanzelei und stapelst Akten.

Was ich immer alles gesagt habe soll.
Arrow

Deali: Nee, klar, du hast Deinen Intellekt ja bereits im GaGa-Forum bewiesen. "Kachelmann hat das Messer mitgenommen!" Das kann eigentlich kein Einzelner bringen, das ist schon haarsträubend. Wenn Du so etwas ohne Nick schreibst dann kommst du in die Klapse

Für mich steht fest: Du hast Magersucht in Deinem Gehirn!.

Täter nehmen für gewöhnlich ihre Tatwaffe mit. Da hast aber bislang mächtig Glück im Leben gehabt, wenn du das immer anderes praktiziert hast. Like a Star @ heaven

Mit Glück ist das aber so eine Sache Deali. Gerade als Ungläubiger, sollte man es niemals überstrapazieren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Deali

Beitrag  a l i am So 11 Dez 2011, 22:11

Ich bin der Meinung man sollte dieses Thema schließen, man kann mit Internet-Trollen keine Diskussion führen.
Wirklich schade ist es für die echten Opfer von Vergewaltigungen, denen es durch CSD noch schwerer gemacht wurde!

Wenn du der Meinung bist, dass das Thema für dich abgeschlossen ist, dann hindert dich bestimmt niemand dich zurückzuziehen!

Allen anderen solltest du es aber genauso überlassen diese Entscheidung für sich selbst zu treffen.

Ob Opfer oder nicht einer Vergewaltigung entscheidet ein Gericht.

Der Fall Kachelmann ist rechtskräftig abgeschlossen, wir haben juristisch weder einen Täter noch ein Opfer.

Wirklich katastrophal für Anzeigende einer Vergewaltigung sind Typen wie du und Facebookkonsorten, die sich anmaßen Richter spielen zu wollen und das auch noch auf eine ziemlich vulgäre Art & Weise.

Wenn ihr euch dabei genauso dämlich & primitiv anstellt, wie u. a. nur bei meiner Hamburgreise, dann kann man nur heilfroh sein, dass wir in einem Rechtsstaat leben.

Dich allein über Mannheim lesen zu müssen, ist einfach nur Hohn!




Zuletzt von a l i am So 11 Dez 2011, 22:19 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Ali als Laienrichter

Beitrag  Gast am So 11 Dez 2011, 22:18

Ali als Laienrichter wäre eine viel größere Katastrophe - da würde Mannheim noch heute prozessieren.

War aber so
War aber so
War aber so
War aber so
....

a l i Heute um 10:11
Wirklich katastrophal für Anzeigende einer Vergewaltigung sind Typen wie du und Facebookkonsorten, die sich anmaßen Richter spielen zu wollen und das auch noch auf eine ziemlich vulgäre Art & Weise.



Zuletzt von Thauris am So 11 Dez 2011, 22:20 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet (Grund : wuahahahahahahahahaha..........)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 5)

Beitrag  a l i am So 11 Dez 2011, 22:42

Für mich sieht das immer mehr aus, als habe ich Bella falsch verdächtigt.

Das würde mir natürlich sehr leid tun. Nicht dass dies an meiner inzwischen negativen Einstellung Bella gegenüber etwas ändern würde, aber der "Stil", der sich seit gestern hier breitmacht, kann eigentlich nur von einer Person kommen, nämlich der mit den unzähligen Nicks auf Facebook. Bella, egal wie man zu ihr steht, besaß aber immer noch den Stil und die Kreativität nicht durch Obszönitäten auffallen zu müssen.

Wer sich hier auf ihre Kosten nach unserer gestrigen kleinen Streiterei nun unter dem Nick "Ali" (der schon länger registriert ist ) und "Thauris" breitmacht, in der Absicht einen Strang zu zersetzen, wird für mich immer klarer. Keine andere Person ist während des Prozesses durch ihr billiges Verhalten, Lügen, Täuschen und Urheberrechtsverletzungen dermaßen ins Fettnäpfchen getreten und hat sich auch ausserhalb des Internets so weit aus dem Fenster gelehnt.

"Hau rein!" meinte Andy neulich zu ihr und anscheinend hat sie das sehr ernst genommen.

Es wird Zeit, dass Oldie jetzt hier einschreitet, ich hatte neulich schon gewarnt.

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Inspector Sui hat nicht nur Magersucht

Beitrag  Gast am So 11 Dez 2011, 22:45

im Gehirn - eindrucksvoll wird hier erläutert - Inspector Sui Rubin DieLara AlexRe teilen sich eine Hälfte - für Ali bleibt NIX



Zuletzt von Thauris am So 11 Dez 2011, 22:46 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : wuahahahahahahahahaha..........)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Auch Streitwertbeschwerde der Verfügungsbeklagten erfolglos

Beitrag  Gast am So 11 Dez 2011, 22:46

11.12.2011

Kachelmann ./. Staatsanwältin Freudenberg: Auch Streitwertbeschwerde der Verfügungsbeklagten erfolglos. Interessante Ausführungen des OLG Köln zum Gegenstandswert in Online- und Printveröffentlichungen.


Das Landgericht Köln hatte eine einstweilige Verfügung gegen die Göttinger Staatsanwältin Dagmar Freudenberg erlassen, die in einem Artikel in der Online-Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung von der "Geschädigten im Kachelmann-Prozess" gesprochen hatte (LG Köln, Az. 28 O 617/11 - vgl. Pressemitteilung vom 03.08.2011). Damit hatte sie den falschen Eindruck erweckt, der - freigesprochene - frühere Angeklagte Kachelmann sei Täter einer Sexualstraftat. Der Widerspruch der Verfügungsbeklagten Freudenberg gegen die einstweilige Verfügung blieb erfolglos (vgl. Pressemitteilung vom 19.10.2011).

Der Verfügungsbeklagten wurden die Kosten des Rechtsstreits auferlegt. Mit einer Streitwertbeschwerde wandte sie sich gegen den mit Beschluss des Landgerichts vom 03.11.2011 festgesetzten Streitwert von 20.000 EUR und beantragte dessen Herabsetzung auf 7.000 EUR.

Das OLG Köln wies die Streitwertbeschwerde mit Beschluss vom 06.12.2011 nun zurück (OLG Köln, Az. 15 W 76/11). Es bezeichnete eine Bewertung von Kachelmanns Unterlassungsinteresse mit 20.000 EUR als angemessen.

Interessant sind die Ausführungen des OLG Köln zum Verhältnis des Streitwerts von Veröffentlichungen in Printmedien und im Onlinebereich. Traditionell werden die Gegenstandswerte von Online-Veröffentlichungen niedriger bewertet als die Gegenstandswerte im Printbereich. Diese Rechtsprechung ist seit langem nicht mehr haltbar, da Veröffentlichungen im Internet aufgrund ihrer größeren Verbreitung und ihrer dauerhaften problemlosen Auffindbarkeit längst gravierender sind als Veröffentlichungen in Printmedien, deren Auflagen angesichts der Konkurrenz im Internet ständig zurückgehen.

Das OLG Köln führt hierzu nun in einem obiter dictum aus:

"Dabei kann es dahinstehen, ob von Online-Veröffentlichungen ausgehende Beeinträchtigungen wegen ihres gegenüber Printmedien regelmäßig geringeren Verbreitungsgrades generell hinter Print-Veröffentlichungen zurückbleiben, und dies mit der grundätzlich niedrigeren Bewertung des Gegenstandswerts von gegen Online-Berichterstattungen gerichteten Unterlassungsbegehren zum Ausdruck zu bringen ist. Nur am Rande sei darauf hingewiesen, dass eine solche - generalisierende - Betrachtungsweise jedenfalls in den Fällen nicht angebracht erscheint, in denen sich die Öffentlichkeit über einen längeren Zeitraum mit einem Ereignis von hohem Aufmerksamkeitswert auseinandersetzt und sich das Interesse hieran immer wieder neu belebt, was die Neigung befördert, auch nicht mehr tagesaktuelle, indes noch zum Aufruf bereitgehaltene Berichte in Online-Medien abzurufen mit der Folge, dass die zunächst zahlenmäßig geringere Verbreitung der rechtsverletzenden Berichterstattung wegen der längerfristigen Abrufbarkeit eine nicht unbeachtliche Perpetuierung der Rechtsverletzung bewirkt, die den im Vergleich gegenüber Print-Medien anfänglich niedrigeren Verbreitungsgrad kompensieren kann. Im vorliegend zu beurteilenden Fall kann dies jedoch offenbleiben, weil der tatsächliche Verbreitungsgrad einer als persönlichkeitsrechtsverletzend angegriffenen Äußerung nur ein Kriterium darstellt, das in die anhand sämtlicher, im Rahmen von § 48 Abs. 2 GKG heranzuziehenden Umstände vorzunehmende Gesamtabwägung einfließt, um das Unterlassungsinteresse zu bestimmen."

Im Folgenden stellt das OLG Köln auf einen solchen entscheidenden Umstand ab. Es weist darauf hin, dass der von der Verfügungsbeklagten hervorgerufene Eindruck, Herr Kachelmann sei Täter einer Sexualstraftat von gravierendem Gewicht sei und einen schweren Angriff auf sein allgemeines Persönlichkeitsrecht darstelle.

RA Prof. Dr. Ralf Höcker:

"Es ist anachronistisch, Internetmedien immer noch eine geringere Bedeutung beizumessen als Printmedien. Das Internet hat den Printbereich längst als die relevanteste Informationsquelle abgelöst. Dem tragen die Gerichte bei der Bemessung der Streitwerte in Gerichtsverfahren bisher nur zögerlich Rechnung. Umso richtiger ist der Beschluss des OLG Köln in Sachen Kachelmann ./. Freudenberg, in dem es die Bedeutung der Informationsquelle Internet anerkennt."

http://www.hoecker.eu/mitteilungen/artikel.htm?id=212
Chapeau! Chapeau! Chapeau! Chapeau! Chapeau! Chapeau! Chapeau! Chapeau! Chapeau! Chapeau! Chapeau! Chapeau! Chapeau!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Altes aus den 'Schlüpferbunkern'! - Neu für 'Frauentölpel' & 'Pornogaffer' ...

Beitrag  Demokritxyz am So 11 Dez 2011, 23:09

Also eines muss ich einigen Targets(?) in der Runde lassen: Super Vorstellung für 'Frauentölpel' & 'Pornogaffer' aus der Rubrik der Frauenkünstler: Targets I pissed off ...! Und welches hatte mit der Methode nicht nur gelegentlich 'Schwein gehabt', sondern sogar Jörg Kachelmann ...???

Man gut, dass er als Workaholic gut abgelenkt ist, sonst wäre er reif für die Queue bei Prof. Günter H. Seidler (damit der mal - jenseits vom 'Elsen-Latein' was Schönes zu riechen bekommt), oder ...?

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Rätsel gelöst

Beitrag  Inspector am So 11 Dez 2011, 23:15

Logisch, dass die Unrecht-Hetzseite ausgerechnet am Samstag vor dieser Veröffentlichung geschlossen wurde:


Umso richtiger ist der Beschluss des OLG Köln in Sachen Kachelmann ./. Freudenberg, in dem es die Bedeutung der Informationsquelle Internet anerkennt."

http://www.hoecker.eu/mitteilungen/artikel.htm?id=212

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

moin moin allerseits...

Beitrag  uvondo am So 11 Dez 2011, 23:16

da ich mich heute morgen nicht in aller Frühe auf eine Rückreise begeben mußte, habe ich etwas für mich unverzeihliches getan, ich habe die letzten Seiten seit Freitag abend nachgelesen.

ZUM WEGLAUFEN.....

ali: >>>aber der "Stil", der sich seit gestern hier breitmacht, kann eigentlich nur von einer Person kommen,<<<

Hier gibt es mehrere die dieses Forum "erledigen" wollen, und nicht erst seit gestern..... Aus welchem Grund auch immer. Es war ganz interessant, einmal unbeteiligt hier durch die Zeilen zu gehen. Ich habe nicht das Verlangen das zu wiederholen. Ich meine wie Du, Oldy sollte ganz explizit seinen Ornungsruf wiederholen, und zwar in verschärfter Form. Was bilden sich hier einige Männlein und Weiblein eigentlich ein. WIR sind alle GAST hier. ABER vielleicht sollen ja auch nur bestimmte Personen hier vertrieben werden, damit man seiner Dummheit dann ganz allein frönen kann...

UND, nur weil es mir gerade einfällt, (Der Ruf nach chomsky) der ist meiner Meinung schon längst wieder dabei. Wie auch immer er jetzt heißen mag.

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Sui

Beitrag  Deali am So 11 Dez 2011, 23:22

Mit Interpunktion und Grammatik kennst du dich auch nicht aus? Armer Deali.
Rechtschreibung wirft man immer vor wenn man nicht mehr weiter weiß! Solltest Du als Super-Analytikerin eigentlich wissen.
Täter nehmen für gewöhnlich ihre Tatwaffe mit. Da hast aber bislang mächtig Glück im Leben gehabt, wenn du das immer anderes praktiziert hast.
Dann sollte man diesen miesen, miesen Kachelmann auch noch wegen Diebstahl anzeigen, oder hatte er das Messer Deiner Meinung nach mitgebracht! Sui, legt Dich nochmal hin und steh mit dem anderen Fuß auf!


Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Inspector Sui labert und labert und labert

Beitrag  Gast am So 11 Dez 2011, 23:23

nur dummes Gesabbere.



Zuletzt von Thauris am So 11 Dez 2011, 23:24 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : wuahahahahahahahahaha..........)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 5)

Beitrag  Gast am So 11 Dez 2011, 23:27

Deali schrieb an Sui gerichtet:

..... Sei sicher das Toini L nicht das ausgesagt hat was in der Zeitung stand. Sonst würdest Du die Links dazu noch finden. ....

Woher weißt Du, dass Toini L. nicht das ausgesagt hat, was in der Zeitung stand? Warst Du dabei? Woher hast Du die Information, dass Du das so genau behaupten kannst? Dann erzähl doch mal, was war denn ihre Aussage? Ich bleibe gespannt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sui, Rechtschreipfehler

Beitrag  Deali am So 11 Dez 2011, 23:32

Und sie wären wohl nicht mit ihm zusammengewesen, wenn er ihnen erzählt hätte
Das wirkt einfach so dermassen peinlich.
und du musst nicht immer nackte Tittis und sowas bringen
Im Steinhaus mit Steinen werfen? Pass bloß auf das Dir in der Kanzlei nicht solche Fehler unterlaufen.

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Miranda am Theater

Beitrag  Gast am So 11 Dez 2011, 23:36

glaubst du wirklich der schlaue Baron von Suderstein hat nicht vorher sein sein silbernes Kamel gefragt, ob er den Gefangenen denn nach Zürich mitnehmen darf?

Glaubt ihr Gehirnamputierten tatsächlich das LG Mannheim hätte Kachelmann dorthin verschleppt, wenn nicht ganz sicher gewesen wäre, dass die Schweiz ihn nicht gleich einlocht - so ein Käse.



Zuletzt von Thauris am So 11 Dez 2011, 23:37 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : wuahahahahahahahahaha..........)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Miranda1

Beitrag  Deali am So 11 Dez 2011, 23:44

Benutze die Suchfunktion, ich hatte das schon öfter erklärt.

Wink Wink Wink

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 5)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 08:42


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 37 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 21 ... 37  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten