Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 6)

Seite 2 von 39 Zurück  1, 2, 3 ... 20 ... 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 6)

Beitrag  Oldoldman am Fr 16 Dez 2011, 04:39

das Eingangsposting lautete :

Das Eingangsposting von Andy Friend vom 13. Oktober 2011, 21:36 Uhr lautete u. a.:

Offener Brief an eine verrohende Medienwelt von Heike Bayer

Du peilst es wirklich nicht,UVONDO.Nicht DAS ist das eigentliche Dilemma. DU bist hier der INTRUDER, DU bist das Problem! Mach ein anderes Thema auf. Das sieht man schon auf dem oberen "Decke". Wer Dir folgen will, kann folgen. Die die sich hier für DAS STRANGTHEMA interessieren und DAZU posten und lesen wollen, wären erleichtert. Du könntest einen REST menschlichen Anstand und so "etwas" wie Größe zeigen ... - und rübergehen. Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du (hierzu) nichts zu sagen hast.

Jetzt aber zu einer Frau mit Größe und Charakter!
Einfach nur KLASSE! Das ist ein First-class-woman!

[...]

Wegen seiner Überlänge gebe ich hier nur den ersten Absatz wieder und verweise im übrigen auf:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t489-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle#47102



_____________
Anmerkung:


Den ersten Teil mit den Postings 1 - 963 (13.10.2011, 21:36 - 10.11.2011, 11:25) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 964 - 1967 (10.11.2011, 11:32 - 27.11.2011, 21:15) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1968 - 2950 (27.11.2011, 21:25 - 05.12.2011, 13:19) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2951 - 3940 (05.12.2011, 13:22 - 11.12.2011, 20:05) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings ab 3941 - 4864 (11.12.2011, 20:08 - 16.12.2011, 16:35 ) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4865 - 5831 (16.12.2011, 16:39 - 24.12.2011, 16:00 ) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5832 - 6781 (24.12.2011, 16:07 - 02.01.2012, 09:48 ) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6782 - 7861 (02.01.2012, 10:04 - 06.12.2012, 09:12) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7862 - 8832 (06.01.2012, 10:01 - 29.01.2012, 08:53) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8833 - 9822 (29.01.2012, 08:57 - 11.02.2012, 20:03) gibt es
HIER (Teil 10 ).
Den elften Teil mit den Postings 9823 - 10803 (11.02.2012, 20:08 - 19.02.2012, 10:42) gibt es
HIER (Teil 11 ).
Den zwölften Teil mit den Postings 10804 - 11769 (19.02.2012, 11:45 - 27.02.2012, 14:52) gibt es
HIER (Teil 12 ).
Den dreizehnten Teil mit den Postings ab 11770 (ab 27.02.2012, 15:06 ) gibt es
HIER (Teil 13 ).



Die letzten Beiträge des fünften Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t527p920-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-5

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Mo 27 Feb 2012, 03:27 bearbeitet, insgesamt 4 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Blümchen

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 06:30

Nicht projizieren bitte. Nicht jede Frau findet Kachelmann toll, ich persönlich fand ihn schon immer zum kotzen
Dafür, dass DU ihn schon immer zum kotzen fandest, "rennst" du ihm aber ziemlich hinterher und beschäftigst dich ausschließlich mit seinem Leben.......der ist doch nur ein Wetterfrosch....

Nein, über von Schirach habe ich mich hier auch schon ausgelassen. Das eine hat allerdings mit dem anderen (in dem Fall ausnahmsweise mal der Wahrheit) nichts zu tun!.
DU hast dich HIER über Schirach ausgelassen? Wann denn?
Woher willst DU denn die Wahrheit kennen? Und Moral ist mitunter genau so wie Geschmackssachen....jeder sieht es anders...Du eben sehr verkrampft....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 6)

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 06:31

Was Leistungssport mit Lebens- und Liebeserfahrungen zu tun haben soll, scheinst wohl nur du zu wissen. Ich sehe da nämlich überhaupt keinen Zusammenhang.

Leistungssportler treten an um Spitzenleistungen in Wettkämpfen zu erzielen.


Dazu gehört unter anderem auch eine gehörige Portion Willen, Diziplin, Durchsetzungsvermögen,Kraft, Selbstbewusstsein, Stehvermögen um sein Ziel zu erreichen.

Und das Ziel im Leistungssport heisst gewinnen bzw. bestmögliche Resultate erzielen.

Und diese Eigenschaften, die für den Leistungssport benötigt werden bringt man auch in sein Leben ein.

Also nix mit scheuem Reh, gutgläubig, naiv.................usw.


Zuletzt von Shanti am Fr 16 Dez 2011, 06:34 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gasgerd- bitte klär mich auf...du scheinst was zu wissen...

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 06:34

Was meinen Nick und Avatar betrifft: Es ist schon ziemlich dummdreist, mich für meine Kritik an Schröder in die rechte Ecke schieben zu wollen, wie Deali das versucht. Aber zu behaupten, dass Schröder - und GasProm - Kritik Putin propagieren würden, ist nur noch wirr..
Wie jetzt, wenn man sich den Nicknamen "GasGerd" gibt, dann ist man ein Kritiker desselben?

Na ja...Humor ist auch nur eine Geschmackssache........ich würde mir keinen Nick zulegen von so einem Typen.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Shanti

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 06:36

Top! Top! Top!

Und man ist als Leistungssportler viel unterwegs und häufig auch auf sich alleine gestellt...also schon zeitig mit Selbstständigkeit und "Entscheidungen-treffen-können" in Berührung gekommen.....

Danke!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 06:45

Dafür, dass DU ihn schon immer zum kotzen fandest, "rennst" du ihm aber ziemlich hinterher und beschäftigst dich ausschließlich mit seinem Leben.......der ist doch nur ein Wetterfrosch....

Ich glaube, Du verstehst so gut wie gar nix. Solltest Du an meiner Motivation interessiert sein, darfst Du Dir gerne meine Beiträge aufrufen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Blümchen

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 06:53

Ich glaube, Du verstehst so gut wie gar nix. Solltest Du an meiner Motivation interessiert sein, darfst Du Dir gerne meine Beiträge aufrufen..
Danke für das Angebot aber kannst Du es nicht in Stichpunkten bringen....? Ich meine DEINE Motivation in Sachen Jk....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Freizeit am Fr 16 Dez 2011, 06:53

Auch in meiner Freizeit finde ich deine treffenden, spritzigen und erfrischenden Dialoge einfach spitze Top! Blumen lol!

Freizeit

Anzahl der Beiträge : 1330

Nach oben Nach unten

Hurra, Freizeit

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 07:04

freufreufreu....ich habe schon gedacht, Du bist abgetaucht.....

Schön, wenn ich dir mal wieder Freude machen konnte......Du weißt ja, dafür bin ich da Shocked Blumen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Da siehst Du Steffi,...

Beitrag  dale am Fr 16 Dez 2011, 07:15

...keiner konnte Freizeit während Deiner Abwesenheit so richtig hervorlocken. Sad

Aber jetzt wird ALLES wieder gut. cheers


dale

Anzahl der Beiträge : 1244

Nach oben Nach unten

ach, Dale

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 07:17

endlich bin ich auch mal wichtig..... cheers cheers cheers und konnte Gutes tun....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Dear COLOMBO

Beitrag  Gast_0007 am Fr 16 Dez 2011, 07:18

I guess my crisp part might be my tail in my tigers half - but don't tell anybody, they may get scared of Hobbes - who in his theories said that there is no evil nor good - that moral has to be seen as an individual process of what a person actually lives physically, of what he senses - so please do not touch my tail - a part of me might get angry -

On the other hand, there could be other crispy parts - but who knows if me, myself and I get angry to if touched too roughly ...

so far
Fabindia
(not as important as Steffi)

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 439

Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  dale am Fr 16 Dez 2011, 07:22

DU TIEFSTAPLERIN. Very Happy Blumen , Blumen


dale

Anzahl der Beiträge : 1244

Nach oben Nach unten

hi Dale

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 07:32

tja dale, das gehört zur klugheit der perlentaucher....
wer nur nach perlen taucht kann nie aus allen wolken fallen

Blumen lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Big problems

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 07:35

Wir haben big problems bei uns im Altersheim!!


In der Nacht werden die Alpen durchgewirbeltDer Sturm «Joachim» wird bis in die Nacht anhalten. Teile des Flachlandes und die Alpentäler haben «Joachim» noch vor sich. In der Nacht wirds richtig wild.
Wir mussten alle Gehwägeli einsammeln gehen, es windet so fest What a Face


Jetzt haben wir uns alle im Stübli versammelt, wegen dem Joachim Mad mit Notvorrat!



Wenn es ganz schlimm wird, gehen wir in den Luftschutzkeller!
Drückt uns die Daumen Drück den Daumen wir Alten wollen doch auch nur überleben Champus

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-5

Beitrag  QuoVadis am Fr 16 Dez 2011, 07:49

OT in eigener Sache.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t527p820-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-5#53911

Goedendag @liese!
Dank u wel. …und ich erötete…

Im „Neeserland“ halte ich mich gerne auf.

LG, QV, er/sie/es, aber wie viele?

Re. Unterstellung (dies ist KEINE Antwort):

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t527p820-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-5#53898

Da meine Großmutter mir immer ans Herz legte: „Do not feed the Troll!“ Evil or Very Mad sowie „Trau‘ keiner Frau, die braune Schuhe trägt“ Suspect , kann ich diesen Beitrag nicht beantworten.

Unterstellungen – gleich wie realitätsfremd, faktenfrei oder böswillig – sind eher ein Grund zur Belustigung, meistens ob der Illusion der eigenen Wichtigkeit des Unterstellenden.

Aber für das Amüsement sage ich gerne Danke – das kann ich mir noch an dieser Stelle gerade erlauben…

OT off

Zur öfters erwähnten Unschuldsvermutung, die für Claudia Simone Dinkel gelten sollte:

Lt. Art. 11 Abs. 1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen von 1948:
„Jeder Mensch, der einer strafbaren Handlung beschuldigt wird, ist solange als unschuldig anzusehen, bis seine Schuld in einem öffentlichen Verfahren, in dem alle für seine Verteidigung nötigen Voraussetzungen gewährleistet waren, gemäß dem Gesetz nachgewiesen ist.“
und Art. 6 Abs. 2 der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK):

„Jede Person, die einer Straftat angeklagt ist, gilt bis zum gesetzlichen Beweis ihrer Schuld als unschuldig.“

Meines Wissens ist Claudia Simone Dinkel keiner „strafbaren Handlung“ weder beschuldigt noch angeklagt – noch?

Mich dünkt, daß deshalb die „Unschuldsvermutung“ für Claudia Simone Dinkel, zumal momentan nicht gilt. Sobald sie aber angezeigt, beschuldigt, angeklagt würde, dürfte man sofort die Unschuldsvermutung im Bezug auf sie anwenden.

Es bleibt nur abzuwarten.

Ob man das so sieht oder anderes - je nach Verstand und Vernunft oder doch nur nach dem Glauben -, ist natürlich jedem frei überlassen.

Hier schlage ich vor, wenn man doch den Begriff der Unschuldsvermutung im Zusammenhang mit Claudia Simone Dinkel verwendet, den Glauben als die Grundlage dafür zu wählen.
Damit kann man sich mühsame Diskussionen ersparen.
Man sollte sich nur nicht von selbstverständlich irregeleiteten Anhägern z.B. der Logik oder des hypothetischen Syllogismus oder ähnlichen Kram stören lassen.
Sehr empfehlenswert ist auch im Namen einer Gruppe, eines Kollektivs zu sprechen. Dafür ist das „exklusive Wir“ wunderbar geeignet, aber keinesfalls der „Pluralis Modestiae“. Zweckmäßig ist auch Diffamierung light oder Denunziation subtilis.

Schönes Wochenende!


QuoVadis

Anzahl der Beiträge : 251

Nach oben Nach unten

Hi Nina,

Beitrag  dale am Fr 16 Dez 2011, 07:54

das stimmt Exclamation

Aber ich lass die Perlen lieber regnen. Wink

Wenn es Perlen regnet;
http://www.youtube.com/watch?v=AXMpfMW0UAQ&feature=results_main&playnext=1&list=PL6A2D67BC72377862

Ich hoffe, es klappt diesmal.

Blumen

dale

Anzahl der Beiträge : 1244

Nach oben Nach unten

Unglaublich, aber wahr!

Beitrag  Inspector am Fr 16 Dez 2011, 07:59

Ein Strafverteidiger aus Dortmund ist bei einer Zeugenbefragung am Amtsgericht in Meschede aus der Rolle gefallen. Als eine Zeugin unter Tränen die Frage, ob der Angeklagte sie vergewaltigt habe, mit "nein" beantwortet hatte, sagte der Verteidiger: "schade". Die Richterin brach die Verhandlung ab.

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-meschede-eslohe-bestwig-und-schmallenberg/zeugenbefragung-eskaliert-verhandlung-abgebrochen-id6167173.html

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 6)

Beitrag  GasGerd am Fr 16 Dez 2011, 08:04

Mich dünkt, daß deshalb die „Unschuldsvermutung“ für Claudia Simone Dinkel, zumal momentan nicht gilt. Sobald sie aber angezeigt, beschuldigt, angeklagt würde, dürfte man sofort die Unschuldsvermutung im Bezug auf sie anwenden.

War das jetzt Sarkasmus oder betrachtet der Autor die Juristerei als Instrumentarium zur zynisch - rabulistischen Verhöhnung des Rechts?

Wenn die Verdachtsmomente noch nicht einmal für staatsanwaltliche Ermittlungen, ein Klageerzwingungsverfahren oder eine Zivilklage reichen, braucht die diffamierte Person die "Unschuldsvermutung" im strafprozessualen Sinne nicht.

Die Behauptung, sie habe eine falsche Verdächtigung begangen, ist dann eine ebenso ordinäre Persönlichkeitsrechtsverletzung, als wenn ich mir hier irgendeinen User herauspicken und ihn ohne den allerleisesten Anflug einer Beweisführung als Kinderschänder bezeichnen würde.

GasGerd

Anzahl der Beiträge : 307

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 6)

Beitrag  GasGerd am Fr 16 Dez 2011, 08:17


Ich tippe mal darauf, dass der Anwalt das totaaaaal anders gemeint hat, als er es gesagt hat.

Überhaupt ist es eine ungehörige Beeinträchtigung der Verteidigung, dem Strafverteidiger seine eigenen Aussagen zuzurechnen ... Suspect

GasGerd

Anzahl der Beiträge : 307

Nach oben Nach unten

aktuelle spezialinfo für Sui

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 08:35

NL: Tausende seit 1945 in Kircheneinrichtungen missbraucht

In den Niederlanden sind seit 1945 Zehntausende Kinder in Einrichtungen der katholischen Kirche sexuell missbraucht worden. Das geht aus dem Bericht einer Untersuchungskommission hervor, der heute in Den Haag vorgestellt wurde.

Den Schätzungen zufolge sollen zwischen 1945 und 1981 rund 10.000 bis 20.000 Minderjährige unter Missbrauch gelitten haben. Bis 2010 summiere sich die Zahl auf „mehrere zehntausend“, heißt es weiter. Die Kinder und Jugendlichen hätten unter „leichtem, schwerem und sehr schwerem“ Missbrauch gelitten.

http://orf.at//stories/2095147/

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Davon kann man ausgehen!

Beitrag  Inspector am Fr 16 Dez 2011, 08:40

Ich tippe mal darauf, dass der Anwalt das totaaaaal anders gemeint hat, als er es gesagt hat.

Klar, bewusst wird er das kaum geäußert haben. Wer weiß, wo er mit seinen Gedanken in dem Augenblick gewesen ist?

Trotzdem: Es ist nachvollziehbar, dass die Richterin die Verhandlung abgebrochen hat. Hoffentlich erspart sie der Zeugin eine weitere Zusammenkunft mit diesem Strafverteidiger.

Friedenspfeife

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Dear fabindia

Beitrag  COLOMBO am Fr 16 Dez 2011, 08:50

No fear my small Frenchwoman!
In our municipality, nobody is coarse to you.
Except Guerilla-Steffi et Al. Very Happy
You are a big theatrical director.
I hope, you will write many nice plays to us again.
Subject: This madhouse here!
I am glad!

Your COLOMBO!

COLOMBO

Anzahl der Beiträge : 25

Nach oben Nach unten

Oh oh

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 09:03

Dear Mr. Colombo
meanwile I'm waiting for Joachim in the Luftshutzcellar you are scharring on dirty fabindia Evil or Very Mad I'm deeply jealously Evil or Very Mad French no good for You!!!
Take Swisslady I love you

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TaBELLA!

Beitrag  Gast am Fr 16 Dez 2011, 09:07

FACEBOOKLOVE teilen
fabindia no no
COLOMBO yes no
anonymously I love you no

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Dear mouse

Beitrag  COLOMBO am Fr 16 Dez 2011, 09:10

You are a very intelligent woman!
Unfortunately, too old for me.
And too nastily! Very Happy

Your COLOMBO Basketball

COLOMBO

Anzahl der Beiträge : 25

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 6)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 17:25


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 39 Zurück  1, 2, 3 ... 20 ... 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten