Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 6)

Seite 38 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 6)

Beitrag  Oldoldman am Fr 16 Dez 2011, 04:39

das Eingangsposting lautete :

Das Eingangsposting von Andy Friend vom 13. Oktober 2011, 21:36 Uhr lautete u. a.:

Offener Brief an eine verrohende Medienwelt von Heike Bayer

Du peilst es wirklich nicht,UVONDO.Nicht DAS ist das eigentliche Dilemma. DU bist hier der INTRUDER, DU bist das Problem! Mach ein anderes Thema auf. Das sieht man schon auf dem oberen "Decke". Wer Dir folgen will, kann folgen. Die die sich hier für DAS STRANGTHEMA interessieren und DAZU posten und lesen wollen, wären erleichtert. Du könntest einen REST menschlichen Anstand und so "etwas" wie Größe zeigen ... - und rübergehen. Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du (hierzu) nichts zu sagen hast.

Jetzt aber zu einer Frau mit Größe und Charakter!
Einfach nur KLASSE! Das ist ein First-class-woman!

[...]

Wegen seiner Überlänge gebe ich hier nur den ersten Absatz wieder und verweise im übrigen auf:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t489-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle#47102



_____________
Anmerkung:


Den ersten Teil mit den Postings 1 - 963 (13.10.2011, 21:36 - 10.11.2011, 11:25) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 964 - 1967 (10.11.2011, 11:32 - 27.11.2011, 21:15) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1968 - 2950 (27.11.2011, 21:25 - 05.12.2011, 13:19) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2951 - 3940 (05.12.2011, 13:22 - 11.12.2011, 20:05) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings ab 3941 - 4864 (11.12.2011, 20:08 - 16.12.2011, 16:35 ) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4865 - 5831 (16.12.2011, 16:39 - 24.12.2011, 16:00 ) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5832 - 6781 (24.12.2011, 16:07 - 02.01.2012, 09:48 ) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6782 - 7861 (02.01.2012, 10:04 - 06.12.2012, 09:12) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7862 - 8832 (06.01.2012, 10:01 - 29.01.2012, 08:53) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8833 - 9822 (29.01.2012, 08:57 - 11.02.2012, 20:03) gibt es
HIER (Teil 10 ).
Den elften Teil mit den Postings 9823 - 10803 (11.02.2012, 20:08 - 19.02.2012, 10:42) gibt es
HIER (Teil 11 ).
Den zwölften Teil mit den Postings 10804 - 11769 (19.02.2012, 11:45 - 27.02.2012, 14:52) gibt es
HIER (Teil 12 ).
Den dreizehnten Teil mit den Postings ab 11770 (ab 27.02.2012, 15:06 ) gibt es
HIER (Teil 13 ).



Die letzten Beiträge des fünften Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t527p920-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-5

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Mo 27 Feb 2012, 03:27 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


gabbewolff schlägt wieder auf und patzt

Beitrag  984 am Fr 23 Dez 2011, 13:00

GW schrieb in ihrem wiederkehrbeitrag diesen erbärmlichen mist gegen nina:

Daß keiner der Altvorderen Dir nachtrauert, manche von denen gar Deinen Abgang mit Erleichterung quittieren (Nina, deren unsäglich schwurbelnde Deinen sachbezogenen Klartext-Beiträgen immer unterlegen waren), solltest Du als Ausweis Deiner Relevanz verbuchen.

sag mal, du karlmay hochstapelautorin, musst du immer andere frauen bevorzugen oder hochhieven oder runtermachen? wenn du nur dafür gekommen bist, dann mach dich vom acker, capito?!

du wirst nie ein echter mann werden, auf dessen wort man sich verlassen könnte! immer wieder kündigst du was an, nein, ich kann da nicht mehr, geht nicht, und dann kommt sie angedackelt und beleidigt nina. was für ein trauerspiel einer abgehalfterten ex-osta.

bring jetzt noch einen guten kommentar zu höcker von freitagabend und dann könnte ich dir u.u. verzeihen. alte oma! also, schreibst noch was?
avatar
984

Anzahl der Beiträge : 1767

Nach oben Nach unten

Heilige Nacht

Beitrag  Inspector am Fr 23 Dez 2011, 13:04

@ Ali:
Höcker ist kein Mann des Rechts und der freien Meinungsäusserung, er hat hier nichts verloren, schon gar nicht wird er etwas finden!

Versteckte Drohung an Oldie?
Gab es da nicht auch schon mal die "ernstgemeinte" Frage nach dem Impressum?

Alles längst bekannte "Weisen". Wink

Na dann:

avatar
Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

@Inspector

Beitrag  a l i am Fr 23 Dez 2011, 14:03

Versteckt öhm (un)bewusst!

Ja, es gab die Frage nach dem Impressum und es war Luusmeitli, die sie damals stellte.

Es geht nur um Macht/Meinungsmacht in der Absicht die eigene Meinung als Tatsache zu manipulieren.

Lies im Eingangsposting von Andy Friend, wo er mich zitierte, aber nicht verstanden hatte !!!...es ging mir um BLENDER, die als EINÄUGIGE unter BLINDEN, König spielen wollen.

Wenn schon, dann Pleines statt Höcker! Very Happy

Ein Gerichtssaal ist klein, der Mensch, den wir, egal wo, wahrnehmen, ist nur die Spitze eines Eisberges.

Wir können weder hinter seine Stirn noch in sein Herz schauen.

Und warum, Nina, tut Gabriele Wolff das?
Weil sie geliebt werden will!
Du verstehst mm immer noch nicht, was ich meinte, aber macht nichts!
Wink
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t490p380-hauptstrang#54992

Ich habe weder Nina noch steffi als "sachlich" empfunden - bin selbst subjektiv - aber was Beleidigungen und Diffamierungen angeht, da kann sich eher steffi von Nina eine Scheibe abschneiden als umgekehrt.
Nina ist niemals konfrontativ unter die Gürtellinie gegangen.


avatar
a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Schon Emma gelesen?

Beitrag  Inspector am Fr 23 Dez 2011, 14:40

@ Ali:

Es geht nur um Macht/Meinungsmacht in der Absicht die eigene Meinung als Tatsache zu manipulieren.

Das wird ihnen nicht gelingen. Egal, wie viele Geistesschwestern und Brüder sich noch vereinigen und uns etwas vorgaukeln wollen. Wir folgen auch keinem Flötenspieler von Hameln. ;-)

Uns Alice hat es mal wieder auf den Punkt gebracht.

http://www.emma.de/ressorts/artikel/vergewaltigung/kachelmann-was-steckt-dahinter

Gute Nacht!
avatar
Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Die blöden Hühner

Beitrag  OliverThomas am Fr 23 Dez 2011, 14:47



entblättern sich vollständig Smile

Mehr kann man dazu nicht sagen.
avatar
OliverThomas

Anzahl der Beiträge : 399

Nach oben Nach unten

Schluß mit lustig!

Beitrag  Andy Friend am Fr 23 Dez 2011, 15:10

Na, der hier gezogene Vergleich mittels Video durch A L I, die nicht Ali ist, und die Diffamation (Neudeutsch Alice S.) Höckers mittels Einbindung seiner Ausbildungsstation, bei während Ali natürlich bei Seidling und dem Rest der 5. Kammer des LG Mannheim alle Hühneraugen mit zudrückt, sind doch schon mal eine Basis.

Zu Beginn des Jahres geht es im Übrigen HIER weiter ;-):
http://www.eBundesanzeiger.de
Da dürfte die Motivlage von Alice S. wohl auch einer breiten Bevölkerung klarer werden.
Wir werden sehen, was von EMMA/Alice S. übrigbleibt.

Aber vielleicht AS ja genau das, um sich nachher endlich, endlich, endlich selbst mal als Opfer darstellen zu können, nachdem es jahrzehntelang nur zur selbstbestellten Opfervertreterin und verlogenen Nicht-Abtreiberin (wenn die "Aktion" damals in die Hose gegangen wäre und die STA ihren rechtsstaatlichen Job gemacht hätte, wäre sie am Feinsten rausgewesen!!!) und Studenten-Darstellerin gereicht hat. (Schreit da irgendwo ein Kind "Die Schwarzer hat ja gar nix an...!" ?

Ansonsten, liebe GW, Du kannst es nicht Oldy allein anheften. Den Diffamationen Dir gegenüber - jetzt neuerlich GasGerd - hast DU schon bei den GaGas ins Uferlose laufen lassen. Jetzt glauben die glatt, ganz und ungestraft durchdrehen zu dürfen... .
;-)


23.12.2011

Alice Schwarzer hat nichts verstanden: Zweifel sind keine Restzweifel und das LG Mannheim hat nicht gesagt, dass Kachelmann höchstwahrscheinlich schuldig sei - LG Köln erlässt Verfügung gegen verleumderische Urteilsinterpretation Schwarzers.

In der aktuellen EMMA beschreibt Alice Schwarzer den Fall Kachelmann als einen "Meilenstein in der deutschen Rechtsprechung" und zwar unter anderem "in Bezug auf die Beeinflussung, ja Manipulation von Medien und Justiz durch die so genannte Litigation PR". Meister der Litigation-PR manipulierten die Medien. Sogar Journalisten, so Frau Schwarzer, scheinen selbst Teil der "Litigation-Kampagnen" zu sein. Im Fall Kachelmann zum Beispiel sei es seinen Beratern innerhalb weniger Monate gelungen, aus dem Angeklagten

"ein von rachsüchtigen Frauen verfolgtes Unschuldslamm zu machen. Freispruch."

So einfach geht das also in den Augen der Verschwörungstheoretikerin Alice Schwarzer: Medienanwälte und Strafverteidiger verbünden sich mit willfährigen Journalisten und manipulieren mal eben Medien, Öffentlichkeit und Justiz. Schon gibt es einen Freispruch.

Und wie funktioniert eine solche Verschwörung? Auch das erklärt Frau Schwarzer. Zur Manipulation der Öffentlichkeit habe es gehört, ihr, die es als eine der wenigen gewagt habe, eine "andere Meinung zu vertreten", das Wort im Munde herumzudrehen. (Zur Berechtigung dieses Vorwurfes verweisen wir auf unsere Pressemitteilungen hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier.) Gerade erst sei wieder eine "absurde Abmahnung" der Kanzlei HÖCKER wegen eines Interviews auf ihrem Tisch gelandet, in dem sie sich zum Kachelmann-Prozess geäußert hatte.

Diese Abmahnung betraf ein Interview, in dem die Nachwuchs-Gerichtsreporterin Alice Schwarzer zum wiederholten Male unter Beweis stellte, dass sie nichts von dem verstanden hat, was im Mannheimer Gerichtssaal vor sich ging. Denn Frau Schwarzer behauptete in der SWR-Sendung "Leute":

"Der Richter hat gesagt: Wir haben Restzweifel an der Schuld. Das heißt, wir sind überwiegend von der Schuld überzeugt, bleiben aber Restzweifel.

In tieferer Kenntnis des Falles komme ich zum selben Schluss wie das Gericht: Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass er es war."

Frau Schwarzers Annahme, dass sie eine "tiefere Kenntnis" vom Fall Kachelmann habe, gründet im günstigsten Fall auf einer deutlichen Selbstüberschätzung. Von den entscheidenden Sitzungen der über 40 Hauptverhandlungstage war die Öffentlichkeit, also selbst Frau Schwarzer, ausgeschlossen. Von den öffentlich zugänglichen Sitzungen hat Frau Schwarzer entgegen dem Eindruck, der durch ihre BILD-Kolumne entstand, viele "geschwänzt" und sich von den BILD-Reportern vor Ort über die vermeintlichen Vorgänge im Gerichtssaal instruieren lassen.

Keinem Juristen und keinem versierten Gerichtsreporter wäre es eingefallen, eine derart hanebüchene Interpretation des Mannheimer Freispruchs von sich zu geben, wie die, die Frau Schwarzer den Richtern in den Mund legte. Und mit "In-den-Mund-Legen" ist nicht das gemeint, was Frau Schwarzer anderen vorwirft, wenn sie von einem bloßen "Worte-im-Munde-Herumdrehen" spricht. Frau Schwarzer dreht den Richtern nicht lediglich tatsächlich existente Worte im Munde herum, sondern sie ersinnt Richterworte, die es nie gegeben hat.

Um es deutlich zu sagen:

Das Mannheimer Landgericht hat NICHT von bloßen Restzweifeln an Kachelmanns Schuld gesprochen.

Es hat auch NICHT geäußert oder gar geurteilt, dass es "sehr wahrscheinlich" sei, dass Kachelmann die Tat begangen habe oder dass es "überwiegend von der Schuld überzeugt" sei.

Diese Aussagen mögen Alice Schwarzers persönliches Empfinden widerspiegeln. Dass sie von Anfang an voreingenommen war und sich selbst durch einen Freispruch in ihrer vorgefassten Meinung nicht hat beeindrucken lassen, haben ihr seriöse Journalisten mehrfach vorgeworfen. Die Urteilsinterpretation und vor allem konkrete Aussagen, die sie dem Gericht als schlechte Co-Verliererin dieses Prozesses nun unterschiebt, sind jedenfalls evident falsch und frei erfunden.

Das Gericht hat Herrn Kachelmann freigesprochen, weil es massive Zweifel an der Richtigkeit der Beschuldigungen hatte, die die mehrfach der Lüge überführte Nebenklägerin erhoben hatte. In der Urteilsbegründung, die der Öffentlichkeit nicht vorliegt, werden diese Zweifel in beeindruckender Weise beschrieben.

Alles andere als "absurd" war daher unsere Abmahnung, mit der wir Frau Schwarzer aufgefordert haben, dem Gericht keine falschen Aussagen zu Kachelmanns vermeintlicher Schuld mehr unterzuschieben. Frau Schwarzer hat sich geweigert, eine Unterlassungserklärung abzugeben, so dass es notwendig wurde, eine einstweilige Verfügung gegen sie zu beantragen. Das LG Köln hat es Frau Schwarzer auf Antrag Jörg Kachelmann, vertreten durch HÖCKER, heute verboten, die von ihr erfundene falsche Wertung der Mannheimer Richter erneut zu verbreiten (Einstweilige Verfügung vom 23.12.2011, Az. 28 O 1081/11).

RA Prof. Dr. Ralf Höcker, LL.M. (IP) (London)

http://www.hoecker.eu/mitteilungen/artikel.htm?id=215
avatar
Andy Friend

Anzahl der Beiträge : 1102

Nach oben Nach unten

Schmalhirni 984

Beitrag  OliverThomas am Fr 23 Dez 2011, 15:24



wieder auf Konfrontationskurs mit GW wegen ihres Beitrags, aber seinen Scheiß konnte man ja schon lange Zeit, vor Monaten, bedauerlicherweise mitlesen, erst als GW weg war, hat er es gerade mal geschafft, verständliche Sätze zu schreiben, trotz seiner Minderwertigkeitskomplexe wegen mangelnder Kenntnisse und Missgunst. Und gerade wegen seiner Minderwertigkeitskomplexen hat er es dann nach GW´s Abgang geschafft trotz Missgunst und Wut, wenige Male, anständige Sätze zur Causa Kachelmann zu bilden. BRAVO!!

Und dann noch die Beleidigungen gegen die von allen Seiten geschätzte, realistisch berichtende authentische Maschera! Grenzenlos niedrig von 984! Meine Meinung!

Der Fall Kachelmann ist vorläufig zu Ende.
Persönlichkeitsverletzungen wie hier täglich präsentiert in beide Richtungen kann man sich sparen und sind völlig unnötig. Auch unnötige analfixierte Äußerungen von verschiedenen Seiten können von einem Moderator moderiert und zensiert werden. Bitte holen Sie ololdman das nach!

Fortsetzung folgt!
avatar
OliverThomas

Anzahl der Beiträge : 399

Nach oben Nach unten

Andy Friend

Beitrag  OliverThomas am Fr 23 Dez 2011, 16:41

Quatsch mit Sosse!
Sie sagten:
"Ansonsten, liebe GW, Du kannst es nicht Oldy allein anheften. Den Diffamationen Dir gegenüber - jetzt neuerlich GasGerd - hast DU schon bei den GaGas ins Uferlose laufen lassen. Jetzt glauben die glatt, ganz und ungestraft durchdrehen zu dürfen... .
;-)"

Soll man wirklich auf Hunderte von Hassbeiträgen z.Bsp. in Bezug auf GW oder andere, so wie man das in in den diversen Foren mitverfolgen konnte, antworten?

Was sollte eine Antwort/Wiederworte/Klage von GW bringen?

Sie Andy Friend haben sie(die Gagas) ein Stück weg eingeladen mit Ihren Rufen, gleichzeitig muss man als Beobachter auch zugestehen, dass Sie duzendfach u. A. von der GAGA-Fraktion auf dem anderen Forum diffamiert wurden wegen Ihren Beiträgen und oldoldman hat mit seiner Meinungsfreiheit, die ich jetzt in Bezug auf dieses Forum und deren Beiträge der letzten vier Wochen, eher gleichsetze mit Beleidigungen, Schmähungen, Herabwürdigkeiten, Persönlichkeitsverletzungen, scheint ein Stück weg Freude daran zu haben!



Oldoldman, auch ich wünsche Ihnen und Allen ein friedvolles Weihnachtsfest! Ein friedliches Forum mit Weihnachtswünschen haben Sie jedoch nicht hinterlassen!

Oldoldman, Sie haben am 21.12.11 folgendes gepostet:


"Ihr könnt Euch noch so viel Mühe geben, untereinander den Dümmsten, den Doofesten usw. auszumachen. Angeblich soll ja auch die Gans ein dummer Vogel sein: für einen zu viel für zwei zu wenig... Der Dümmste bin am Ende ich, weil ich mit ein paar Mausklicks dieses Theater ins Leben gerufen und nun am Halse habe.

Die selbsternannten (?) Kriegerinnnen des Lichtes mögen bedenken, daß kriegerische Auseinandersetzungen auf allen Seiten Opfer kosten und der Kollateralschaden mitunter völlig außer Verhältnis zum Zweck und dem erreichbaren Ziel steht.

Umgekehrt mag die geradezu fanatische Verteidigung des Rechtsstaates blind für die Auswirkungen an anderer Stelle des gleichen Gefüges machen. Der Rechtsstaat läßt sich nicht mit ehrverletzenden Äußerungen verteidigen. Fanatismus macht eben blind - in jeder Hinsicht."


So, die fanatischen Verteidiger des Rechtsstaates, die angeblich blind für die Auswirkungen an anderer Stelle des gleichen Gefüges machen, die den Rechtsstaat hier im Ratlos im Netz Forum verteidigt haben, und Ihrerseits mit Fanatismus verglichen wurden, sind nun bald alle weg.

Dafür haben Sie jetzt, im ratlos im Netz Forum, alle selbsternannten Kriegerinnen des Lichts, die gesamte Gagafraktion. denen Sie mitgeteilt haben, dass kriegerische Auseinandersetzungen auf allen Seiten Opfer kosten und der Kollateralschaden mitunter völlig außer Verhältnis zum Zweck und dem erreichbaren Ziel steht.

Meine Fragen an Sie wären!:

1.So, jetzt haben Sie ganz toll die Lager aufgeteilt. Und was jetzt?
Wo bleibt die Conclusio, das Ziel, das Ende? Vor allem bei Ihnen als Forumsbetreiber?

2. Sollen sich alle alten Hasen aus dem Forum, wie in den letzten vier Wochen geschehen, beleidigen, provozieren, denunzieren und diffamieren lassen? Um ihrer angeblichen Meinungsfreiheit wohlgefällig zu sein?

3. Warum betreiben Sie ein Forum, wenn Sie für die Moderation ohnehin keine Zeit haben?

4. Was ist eigentlich Ihr persönliches Interesse in der Causa Kachelmann, um ein Forum wie hier zu betreiben?

5. Hat die Causa Kachelmann mit dem Freispruch nicht ein Ende gefunden und ist es wirklich notwendig, dass man auf Ihrem Forum nach Monaten des Freispruchs wirklich die widerlichsten Nachverurteilungen und Persönlichkeitsverletzungen nachlesen kann, nachdem Frau Gabriele Wolff mit ihren interessanten Beiträgen viele Leser angezogen hat?

6. Dieser Thread wurde von Andy Friend gegründet wegen seines speziellen Themas, warum betreiben Sie die Fortsetzung des Threads von Andy Fried? Ist das Demokratie oder Willkür?

Diese Fragen beschäftigen mich.
Ich würde mich über eine Antwort von Ihnen sehr sehr freuen.

Mit freundlichen Grüssen
Oliver Thomas












avatar
OliverThomas

Anzahl der Beiträge : 399

Nach oben Nach unten

Es gibt so unglaublich Dumme Leute

Beitrag  Deali am Fr 23 Dez 2011, 17:03

GB: Was zählt denn jetzt nun - die mündliche Urteilsbegründung die jeder sehen und hören konnte, oder die schriftliche Urteilsbegründung die keiner sehen darf?
Inspector: Immer DAS, was das Landgericht Mannheim veröffentlicht hat.
Ganz einfach, weil es keine andere Version gibt.
Und das vorzeitig aus der Dunkelkammer geholte Gänseblümchen legt noch einen drauf:
GB: Weiss ich doch Inspectorchen, es war eine Frage an die Dummies
Es wundert mich das die überhaupt Akten sortieren kann. Shocked Shocked Shocked

Hier noch einmal zwei Highlight´s von diesem 0-Bon:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t534p680-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-6#54862
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t534p820-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-6#55054


Zuletzt von Deali am Fr 23 Dez 2011, 17:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Das Inspector ist dumm,

Beitrag  Deali am Fr 23 Dez 2011, 17:10

das braucht man nicht raten...
.. zeigt mal wieder, dass sie sich nicht den Mund verbieten lässt.

Unterdessen hat uns Alice immer mehr Buch-Material... fein.
Na will sie jetzt doch das für Mitte 2010 angekündigte Buch zum Kachelmann-Prozess schreiben? Inspector als OMMA-Abonnent wird´s sicher wissen!

lol! lol! lol!
avatar
Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

@Ali

Beitrag  Deali am Fr 23 Dez 2011, 17:13

Es gab keine bewiesene Lüge der CSD zum Kerngeschehen.
Es gibt keine bewiesene Wahrheit der CSD zum Kerngeschehen.
avatar
Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

@Ali

Beitrag  Deali am Fr 23 Dez 2011, 17:24

Kleiner Mann, was nun?
Na Ali, wen meinst Du nun mit "Kleiner Mann"?
Hmm, dann eben eine Unterlassungsklage und die lässt er sich bezahlen!
Als wenn man damit an den Meinungen etwas ändern könnte, tztz....ich für meinen Teil gratuliere jedenfalls Alice Schwarzer für ihren Scharfsinn!!!
Genial, was sie geschrieben hat und wie treffsicher sie ist.
Das ist meine bewundernde Meinung!
Kein Wunder, du bewunderst ja auch Joseph Goebbels.


lol! lol! lol!
avatar
Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Kredit-Christian

Beitrag  Deali am Fr 23 Dez 2011, 17:43

...oder "HAAALTEN SIE DEN MUND!"
Tztz...

Das ist das Hauptanliegen aller Feinde der freiheitlich demokratischen Grundordnung, insbesondere derjenigen, die gleichzeitig "Organe der Rechtspflege" sind. Die wissen noch immer am besten, dass die Feder oft schärfer ist als das Schwert.
Gerd154 alias Gasi
10.06.2011, 17:41 Uhr
Das ist mein thread, Du hast hier die Fresse zu halten.
avatar
Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Lustig lustig trallalalala

Beitrag  Deali am Fr 23 Dez 2011, 17:52

avatar
Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Gänseblümchen

Beitrag  Deali am Fr 23 Dez 2011, 17:56

Wenn man sich das Geschreibsel so auf den ersten Blick ansieht, war der wohl besoffen
Du schreibst doch immer so! Bist Du Alkoholikerin?
Aber Ali bestätigt dir dann ja Intelligenz.
Ali: Intelligenz säuft, Dummheit frisst.
Du bist aber nicht intelligent, also demnach keine Trinkerin und schlank bist du auch nicht! Vielleicht sollte das Inspector hier ermitteln, es ist sicher das schlaueste unter Euch. Suspect Suspect Suspect
avatar
Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

@Das Inspector

Beitrag  Deali am Fr 23 Dez 2011, 18:44

Das wird ihnen nicht gelingen. Egal, wie viele Geistesschwestern und Brüder sich noch vereinigen und uns etwas vorgaukeln wollen. Wir folgen auch keinem Flötenspieler von Hameln. ;-)
Nein, du folgst bedingungslos deiner Betschwester Ali!

Uns Alice hat es mal wieder auf den Punkt gebracht.
Ja, Alice sieht in jedem Geschlechtsverkehr eine Vergewaltigung. Das prägt die ganze GaGa-Truppe. Man sieht das auch daran das du der einzige "Mann" in dem Haufen bist.
avatar
Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Für Steffi

Beitrag  Deali am Fr 23 Dez 2011, 19:00



Ich wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest und ein tolles Jahr 2012!

Ich verstehe auch nicht das Gabriele Deine Herkunft so dramatisiert
die in der DDR aufgewachsen ist (wofür sie nichts kann)
Kein Wunder, daß Steffi, die als eigenständiger Mensch allein aufgrund ihrer unverschuldeten Herkunft entwertet wurde
Man kann es an Bettina Wegner und an Dir sehen was für tolle Menschen in der DDR aufgewachsen sind! Die ach so tollen Wessis sollten sich da mal eine Scheibe abschneiden und endlich anfangen ihr Rückgrat zu stärken!

Alles Liebe und ich hoffe das wir bald mal wieder zusammen posten werden!

Deali

Blumen flower Blumen flower Blumen

avatar
Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Kleinigkeiten wie immer oder Who's A Fascho Imminent

Beitrag  QuoVadis am Fr 23 Dez 2011, 19:13

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t534p920-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-6#55203

User a l i sagt:

"Es geht nur um Macht/Meinungsmacht in der Absicht die eigene Meinung als Tatsache zu manipulieren."

User a l i spricht "Tacheles"! - endlich, da haben wir es.
Danke, a l i !

Besser könnte es keiner formulieren. Mein Kompliment. Sie haben sich wunderbar klar und deutlich erklärt. Danke.

Genial, sie sind die Heldin der Woche!

Nur Wunder o Wunder, es scheint...

Aber leider muss ich User a l i downgraden denn,....

Eine weitere Lüge vom User a l i ist:

User a l i sagt:

(... ) aber was Beleidigungen und Diffamierungen angeht, da kann sich her steffi von Nina eine Scheibe abschneiden als umgekehrt. (...),
aber, was User a l i selbst nachweislich gesagt hat, ist:


Gefährlicher sind Leute mit einer abgrundtief bösartigen Intelligenz, einer verderbten, faschistoiden Gesinnung, die ihre niedrige Gesinnung mit Wahrheiten mischen um andere damit zu blenden, wie eine Gabriele Wolff, wobei ich selbstverständlich nicht wissen kann, welche Identität sich dahinter wirklich verbirgt, doch erkenne ich den wahrhaftig kranken Geist, der über eine frühzeitige Pensionierung zu Recht spekulieren lässt.

Ja, für den "Laien", selbst ein Arzt fällt drauf rein. (…)“

http:// grundgesetz-aktiv.de/phpBB3/viewtopic.php?=21&t=636&start=5070#p21475

Danach sagt User a l i:

"Und warum, Nina, tut Gabriele Wolff das?
Weil sie geliebt werden will!"

P-e-l-ease!!!! Gimme a brake!

Die Gabriele Wolff, die nach Definition Ali's "eine verderbte niedrige faschistoide Gesinnung" inne hat, will sie - frei nach a l i - "geliebt werden(...)".

Natürlich, schließt es sich nicht aus: das geliebt werden wollen und faschistoid gesinnt sein. Oder...

Wie schön und verständnisvoll vom User a l i . Wäre User a l i nicht da, hätte doch keiner überhaupt verstehen können, daß Gabriele Wolff nur geliebt werden möchte und nur deshalb kilometerlange Beiträge im Fall Kachelmann gepostet hat, die irgendwie nicht bei allen als Liebesbeweis angekommen sind. ggg-harrr-gggaga. Ja. Danke. Ach. Jetzt verstehe ich's. Frau Wolff schreibt, weil sie "geliebt werden will". Aber nicht so, daß sie "geliebt" wird. Irgendwie kontraproduktiv in eigener Sache.

a l i , Schätzen, geben Sie doch, bitte, ein Paar Tipps für Frau Wolff, daß sie genauso geliebt wird, wie Sie.

Sonst kommen wir nie zu Ruhe, oder eine geteilte Neurose ist besser als eine einsame...

Dann hätten wir vielleicht endlich Ruhe.... Frau Wolff würde wie Sie... (In diesem Fall wäre ich geneigt zu sagen: do not fuck with elders, otherwise they... you know)


Ich hege immer noch die Hoffnung, daß Frau Wolff zurückkehrt un Steffi nicht endgültig weg ist..
.
LG, QV


Zuletzt von QuoVadis am Fr 23 Dez 2011, 19:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : meine HTML-Schwäche)
avatar
QuoVadis

Anzahl der Beiträge : 251

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 6)

Beitrag  Gast am Fr 23 Dez 2011, 19:51

Natürlich, schließt es sich nicht aus: das geliebt werden wollen und faschistoid gesinnt sein. Oder...

Nicht, dass ich mit Ali's Meinung zu GW einverstanden wäre - aber

Die meisten Menschen brauchen mehr Liebe, als sie verdienen

Marie von Ebner-Eschenbach

Razz

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gänsedumm

Beitrag  Deali am Fr 23 Dez 2011, 20:02

Nicht, dass ich mit Ali's Meinung zu GW einverstanden wäre - aber
Du bist im Rang deutlich unter ihr angesiedelt, da widerspricht man nicht. Und den Chef anlecken das kannst du und das Inspector sehr gut! Machste ja gleich wieder! Guten Weg zur Arbeit wünscht dir

Deali

lol! lol! lol!
avatar
Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Deali

Beitrag  Gast am Fr 23 Dez 2011, 20:03

Es gibt so unglaublich Dumme Leute

Allerdings, und deren Schlichtheit im Geiste wird nur noch von ihrer Primitivität getopt!

Ich muss nicht arbeiten - habe die nächsten 2 Wochen Urlaub! Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gänseblümchen

Beitrag  Deali am Fr 23 Dez 2011, 20:06

Ich muss nicht arbeiten - habe die nächsten 2 Wochen Urlaub!
Dann können die ja in Ruhe die Akten schreddern die du so mühevoll sortiert hast!

lol! lol! lol!
avatar
Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 6)

Beitrag  QuoVadis am Fr 23 Dez 2011, 20:13

Abgesehen davon, daß keine Wahrheitssuche statt gefunden hat, weil die StA die Wahrheitssuche nicht zulassen wollte, - musste die Kammer Kachelmann freisprechen.

Es ging nicht um "Aussage ./. Aussage" Situation, sondern darum, daß die von Anzeigeerstarttein vorgebrachten "Beweise", und davon hatte sie reichlich präsentiert, sich als unlauter erwiesen hatten. Folglich - Freispruch.


LG, QV
avatar
QuoVadis

Anzahl der Beiträge : 251

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 6)

Beitrag  Gast am Fr 23 Dez 2011, 20:29

Dann können die ja in Ruhe die Akten schreddern die du so mühevoll sortiert hast!

Ich sortiere keine Akten, Dummie! Ich werde von Versicherungen beauftragt Elementarschäden zu begutachten und zu bearbeiten. Wie sieht's denn jetzt aus mit Deinem Dachschaden?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 6)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 38 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten