Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Seite 37 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Oldoldman am Sa 24 Dez 2011, 04:07

das Eingangsposting lautete :

Das Eingangsposting von Andy Friend vom 13. Oktober 2011, 21:36 Uhr lautete u. a.:

Offener Brief an eine verrohende Medienwelt von Heike Bayer

Du peilst es wirklich nicht,UVONDO.Nicht DAS ist das eigentliche Dilemma. DU bist hier der INTRUDER, DU bist das Problem! Mach ein anderes Thema auf. Das sieht man schon auf dem oberen "Decke". Wer Dir folgen will, kann folgen. Die die sich hier für DAS STRANGTHEMA interessieren und DAZU posten und lesen wollen, wären erleichtert. Du könntest einen REST menschlichen Anstand und so "etwas" wie Größe zeigen ... - und rübergehen. Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du (hierzu) nichts zu sagen hast.

Jetzt aber zu einer Frau mit Größe und Charakter!
Einfach nur KLASSE! Das ist ein First-class-woman!

[...]

Wegen seiner Überlänge gebe ich hier nur den ersten Absatz wieder und verweise im übrigen auf:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t489-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle#47102



_____________
Anmerkung:


Den ersten Teil mit den Postings 1 - 963 (13.10.2011, 21:36 - 10.11.2011, 11:25) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 964 - 1967 (10.11.2011, 11:32 - 27.11.2011, 21:15) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1968 - 2950 (27.11.2011, 21:25 - 05.12.2011, 13:19) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2951 - 3940 (05.12.2011, 13:22 - 11.12.2011, 20:05) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3941 - 4864 (11.12.2011, 20:08 - 16.12.2011, 16:35 ) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4865 - 5831 (16.12.2011, 16:39 - 24.12.2011, 16:00 ) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5832 - 6781 (24.12.2011, 16:07 - 02.01.2012, 09:48 ) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6782 - 7861 (02.01.2012, 10:04 - 06.12.2012, 09:12) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7862 - 8832 (06.01.2012, 10:01 - 29.01.2012, 08:53) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8833 - 9822 (29.01.2012, 08:57 - 11.02.2012, 20:03) gibt es
HIER (Teil 10 ).
Den elften Teil mit den Postings 9823 - 10803 (11.02.2012, 20:08 - 19.02.2012, 10:42) gibt es
HIER (Teil 11 ).
Den zwölften Teil mit den Postings 10804 - 11769 (19.02.2012, 11:45 - 27.02.2012, 14:52) gibt es
HIER (Teil 12 ).
Den dreizehnten Teil mit den Postings ab 11770 (ab 27.02.2012, 15:06 ) gibt es
HIER (Teil 13 ).


Die letzten Beiträge des sechsten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t534p960-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-6

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Mo 27 Feb 2012, 03:23 bearbeitet, insgesamt 5 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


@Gänseblümchen

Beitrag  BrainWash am So 01 Jan 2012, 06:43

"ich weiss wo Dein Haus wohnt"! DAS ist braunes Gedankengut!
Um diese Uhrzeit ist man entweder nüchtern oder... schon wieder abgefüllt.!
Bei Dir Gaenseblümchen, tippe ich auf letzteres.



DerSpruch "Ich weiß wo Dein Haus wohnt" ist keineswegs braunem Gedankengut entnommen.
Michael Mittermeier erklärt ganz gut woher dieser Spruch kommt... gut aufpassen, ab 02:06 Minuten wird es interessant.

BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

Danke Steffi . . .

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 06:46

aber ich lasse mich hier nicht ständig als Lügnerin hinstellen - brauch ich auch nicht, weil dem nicht so ist.

Ich habe das Foto HIER nicht gepostet, damit sollte klar sein, dass ich die Diskussion HIER nicht eingeleitet habe . . .

. . . und Angriffe gegen mich bleiben nicht unbeantwortet!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ei ei ei Gänseblümchen

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 06:47

dein posting:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t539p860-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-7#56308

wen ICH für nen menschenverachtenden denkgutträger halte, dem ich KEIN gelingen seines bemühens zum schaden anderer wünsche, liegt in MEINER erkenntnis.....diese erkenntnis gewinne ICH allein aus dem handeln des einzelnen......ist ja nicht jeder in ner rechtsextremen partei um nur diejenigen zu sehen, oder ?

von wem ICH hilfe oder wünsche annehmen möchte, entscheide ICH allein....IMMER

somit ist deine vorführung von DIR und deinem demokratieverständnis wieder mal super gelungen.....herzlichen glückwunsch....

MIR ist glasklar, dass du glauben darfst was du möchtest und huldigen darfst wem du möchtest......aber wenn du mit mir diskutieren möchtest brauchst du klare und völlig logische ARGUMENTE......ich bin weder gläubig, noch liegen mir huldigungen.....dass wesen wie dir und inspector das nicht passt und euch meine ablehnung menschenverachtenden denkgutes NICHT PASST und REICHT, kann ich verstehen, interessiert mich weiter aber nicht....

bin also gespannt, was ihr mit eurer "REICHUNG" jetzt machen werdet.....

lol! lol! lol!



Zuletzt von Nina am So 01 Jan 2012, 06:50 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Inspector am So 01 Jan 2012, 06:50

Luusmeitli Heute um 18:39
du vergeudest deine Zeit an mir

Ich weiß!

Siehe meinen Beitrag als VERSUCH, an deine Vernunft zu appellieren!

Aber du meinst ja immer, die harte Tour wäre erfolgreicher...

Na dann... Ende des Versuchs.

Friedenspfeife

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 06:52

Bitte verklagt Euch gegenseitig bei den jeweils zuständigen Gerichten.....

Da Du mich ansprichst steffi -es ist mir nicht bekannt, dass ich jemanden verklagt hätte oder wollte. Solche lächerlichen Drohungen lese ich hier immer nur von der pro K-Seite.

@Luus

wer von euch hat sich eigentlich vor der Haustür von Alex rumgetrieben, und seine Umgebung später bei facebook beschrieben?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 06:55

diese erkenntnis gewinne ICH allein aus dem handeln des einzelnen......ist ja nicht jeder in ner rechtsextremen partei um nur diejenigen zu sehen, oder ?

Ach nee! Very Happy Nina, Du bist nichts anderes als ein vollkommen verblödeter Gutmensch!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Inspector am So 01 Jan 2012, 06:56

Mit dem Zitat von Wilhelm Busch wollte ich GUTE Grüsse übersenden und leider wird es als was auch immer angesehen und für seine eigenen Zwecke verfremdet.


Das, worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.



Dieser Satz bedeutet lediglich, dass es auch nur im postiven und gutem Sinne gelingen wird.

Alles was mit Hass und negativen Gedanken damit assoziert wird, wird nicht seine Bestimmung finden.

Und nichts anderes!

Genau SO habe ich ihn auch verstanden!

Das, worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.

Nochmals vielen Dank! Kann ich wirklich mehr als gut brauchen!

Ich gebe mir die allergrößte Mühe, versprochen!

flower flower flower


Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Shanti

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 06:58

dein posting:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t539p880-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-7#56327

sei dir ganz sicher, dass ich sehr wohl weiss, dass du es nur gut meintest....
ich gestatte es mir jedoch auch die andere seite zu beleuchten....

wenn es nämlich so wäre wie du sagst, dass das böse seine erfüllung nicht findet, gäbe es nichts böses auf der welt und keine flüchtlinge und kriege mit millionen toten....


hab ein gutes neues jahr

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Blümchen

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:01

Da Du mich ansprichst steffi -es ist mir nicht bekannt, dass ich jemanden verklagt hätte oder wollte. Solche lächerlichen Drohungen lese ich hier immer nur von der pro K-Seite.

Sorry, Blümchen - aber du beteiligst dich immer sehr aktiv an den Attacken von DieLara/Inspector & Co.......anders sind DEINE Beiträge an Luusmaitli nicht mehr zu verstehen!
Steh einfach dazu und es ist i.O. oder halte dich da besser raus.....aber als Handlanger von anderen.....hast Du das wirklich nötig? Denn die ständigen Drohungen gibt es hier erst, seit die GaGas aufgeschlagen sind...... Twisted Evil

Wenn ihr was unter Euch auszumachen habt, laßt bitte dieses Forum außen vor.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gänseblümchen

Beitrag  Deali am So 01 Jan 2012, 07:03

Wenn du gestern keinen abbekommen hast dann geht doch zu DasLara. Wenn ihr Suffkopp euch schön-gesoffen hat dann nimmt er euch beide dran!

lol! lol! lol!


Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

InspectorDieLara

Beitrag  Deali am So 01 Jan 2012, 07:07

Das, worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.



Nochmals vielen Dank! Kann ich wirklich mehr als gut brauchen!
Es gibt Dinge die wird man nie bekommen auch wenn man sich noch so bemüht.
Bei dir ist das Intelligenz!

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t534p820-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-6#55054

lol! lol! lol!

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:14

Sorry, Blümchen - aber du beteiligst dich immer sehr aktiv an den Attacken von DieLara/Inspector & Co.......anders sind DEINE Beiträge an Luusmaitli nicht mehr zu verstehen!

Ich beteilige mich nicht, ich attackiere sie ganz direkt. Und weisst Du auch warum? Ich kann kriminelle Stalker nicht ausstehen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:17

Hier gibt es mal wieder die GaGa Seite gegen die Facebook Seite.

Und immer sollen User hierzu Stellung nehmen, vielleicht genötigt durch die Kommentare von der einen und anderen Seite.

Nun, genötigt wird niemand aber gereizt durch die Wortwahl und die entsprechenden Kommentare.

Wenn Ihr Euch doch schon alle angezeigt habt, dann solltet Ihr das Ergebnis abwarten.

Daran möchte ich mich nicht beteiligen.

Das ist Euer Schlachtfeld!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der eine tut dies und der andere das aber Menschen zu verfolgen egal welche Seite dies macht, das kann ja wohl nicht angehen.

Emotionen, gut dass wir diese haben, diese zeichnen und als Mensch aus aber sie richtig zu handhaben ist wirklich nicht einfach.

Und so geht es Schlag auf Schlag.

Ich habe Schläge noch nie gemocht!
.
Weil diese nur einschüchtern und manipulieren wollen und vor allem Angst auslösen.

Angst lähmt und macht viele Menschen handlungsunfähig, da diese nur noch die Angst sehen und sich mit nichts anderem mehr auseinander setzen können oder wollen.

Ist das beabsichtigt?


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:18

Der eine tut dies und der andere das aber Menschen zu verfolgen egal welche Seite dies macht, das kann ja wohl nicht angehen.

Dem stimme ich uneingeschränkt zu!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Inspector am So 01 Jan 2012, 07:22

Der eine tut dies und der andere das aber Menschen zu verfolgen egal welche Seite dies macht, das kann ja wohl nicht angehen.

Top! Top! Top!

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Blümchen

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:25

Ich beteilige mich nicht, ich attackiere sie ganz direkt. Und weisst Du auch warum? Ich kann kriminelle Stalker nicht ausstehen!
Nein, Du attackierst sie eben NICHT direkt sondern versuchst, ganz subtil, hier in diesem Forum, Luusmaitli als "Kriminelle" hinzustellen OHNE beweisen zu können, dass sie tatsächlich kriminell ist!

Oldy hatte dir schon etwas zu solchen Sachverhalten gesagt -aber es interessiert dich NICHT!

Dass Du anderer Meinung zu einigen Sachverhalten bist, ist unschwer zu erkennen - das Dumme ist nur, dass ausgerechnet DU, die sich angeblich für Gerechtigkeit und Demokratie einsetzen will - genau das Gegenteil davon tust.

Und Du meinst wirklich, dass DU besser wärest als Lussmaitli?
Warum nutzt DU nicht die Möglichkeit, dich hier mit anderen Meinungen ehrlich auseinanderzusetzen?
Stattdessen stalkst DU und deine GaGaisten Luusmaitli hier in dieses Forum hinterher oder was war der Grund Eures Aufschlages? Den kann man nämlich NICHT erkennen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:27

Ich bitte darum nicht immer alles aus dem Zusammenhang zu reissen und nur den Satz herauszupicken, der genehm ist.

Wenn schon wiedergeben, dann bitte auch den ganzen Kommentar!

Danke

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Shanti

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:28

Shanti: Angst lähmt und macht viele Menschen handlungsunfähig, da diese nur noch die Angst sehen und sich mit nichts anderem mehr auseinander setzen können oder wollen.

Ist das beabsichtigt?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t539p900-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-7#56344
welch wahren klaren worte....
JA, es ist wohl beabsichtigt.....wenn du dich mit der geschichte von unterdrückung der rassen auseinandergesetzt hast, dann weisst du auch warum.....

fängt in der erziehung an, geht über beziehungen, berufsleben bis weltpolitik....hitler hätte nie zustande bringen können was war, hätte er nicht angst vor den juden und hass und neid auf die juden geschürt.....

angst, hass, neid etc. zu schüren liegt IMMER im interesse desjenigen, der schürt.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:32

Unser aufschlagen hier im Forum hatte mit luusmeitli nicht das geringste zu tun - das zum einen.

Zum anderen liegt der Ursprung dieser Fehde darin begründet, dass auf Frau Dinkel (und das stellvertretend für alle mm. Opfer von Gewalt) eine Hexenjagd allerübelster Form losgetreten wurde, und zwar durch luusmeitli und ihre Unrechtseite. Und nicht nur das - diese Kranke und ihre Gefolgschaft trieben sich nachweislich vor den Haustüren ihr missliebiger user herum, und stellten die Ergebnisse bei Unrecht ein! Vielleicht sagt aber GasGerd noch was dazu, der hat das nämlich auch live mitbekommen!

Ansonsten darfst Du gerne einen Blick auf die Unrechtseite werfen und selbst urteilen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

hi steffi

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:33


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:34

Wenn schon wiedergeben, dann bitte auch den ganzen Kommentar!

Ich stimme aber nicht dem ganzen Kommentar uneingeschränkt zu! Und jetzt?


Zuletzt von Gänseblümchen am So 01 Jan 2012, 07:34 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Luusmeitli

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:34

Jetzt hast du dich sichtbar gemacht... warum? Ist es die Forumssoftware, die manchmal spukt?



Störe so ungern den hochgeistigen Disput hier Embarassed

Wünsch Euch noch einen schönen Abend cat monkey pig

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Blümchen

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:38

Unser aufschlagen hier im Forum hatte mit luusmeitli nicht das geringste zu tun - das zum einen.
Darf ich dich trotzdem fragen, weshalb ihr ausgerechnet hier aufgeschlagen seid, wo euch doch eine Diskussion gar nicht interessiert?!

Zum anderen liegt der Ursprung dieser Fehde darin begründet, dass auf Frau Dinkel (und das stellvertretend für alle mm. Opfer von Gewalt) eine Hexenjagd allerübelster Form losgetreten wurde, und zwar durch luusmeitli und ihre Unrechtseite.
Welche "Hexenjagd" meinst DU denn?
Und wieso glaubst DU, dass EURE "Fehde" hier in diesem Forum beendet werden könnte? Ist das hier nicht der falsche Ort?
Und nicht nur das - diese Kranke und ihre Gefolgschaft trieben sich nachweislich vor den Haustüren ihr missliebiger user herum, und stellten die Ergebnisse bei Unrecht ein! Vielleicht sagt aber GasGerd noch was dazu, der hat das nämlich auch live mitbekommen!
Aha....aber die normalen Möglichkeiten, die man hat um sich gegen etwas zu wehren, was - eurer Meinung nach kriminell ist - könnt ihr doch auch OHNE UNS ausschöpfen, oder?

Ansonsten darfst Du gerne einen Blick auf die Unrechtseite werfen und selbst urteilen!.

Ich habe bisher nicht auf diese Seite geschaut und würde bei Fb NIE Mitglied werden...HIER ist ein anderes Forum mit anderen Themen und Bedingungen.
Warum seid ihr nicht so höflich, dass ihr euch mindestens einen eigenen Thread dafür zu legt?





Zuletzt von steffi am So 01 Jan 2012, 07:42 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

anonymouse

Beitrag  Gast am So 01 Jan 2012, 07:41

anonymouse @Luusmeitli
Jetzt hast du dich sichtbar gemacht... warum? Ist es die Forumssoftware, die manchmal spukt?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t539p920-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-7#56353
es ist ein irrtum anzunehmen, das wäre der standort des PCs oder laptops.....
diesen unfug hat andyfriend hier behauptet....

was sichtbar ist, ist NUR der einwählknoten der IP-nummer und kann in enormer entfernung liegen.....

ich seh das bei mir, ich hab drei einwählknoten im umkreis von 200 km entfernung und je nachdem woher das netz die freie IP-nummer bezieht scheint einer dieser einwählknoten auf.....
das hat überhaupt nix damit zu tun, wo der wirkliche standort ist.....
oft genug scheint bei mir wien als einwählsender auf, das ist nicht mal in dem bundesland wo ich bin...

ergänzung: natürlich braucht man dafür eine dynamische IP-einstellung....


Zuletzt von Nina am So 01 Jan 2012, 07:47 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Inspector am So 01 Jan 2012, 07:43

Ähm... ja. Laughing

Ich habe bisher nicht uaf diese Seite geschaut und würde bei Fb NIE Mitglied werden...

Basketball

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 7)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 03:16


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 37 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten