Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Seite 37 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Oldoldman am So 15 Jan 2012, 22:06

das Eingangsposting lautete :

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338 (12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings ab 29177 (ab 02.05.2012, 12:05) gibt es
HIER (Teil 31 ).

Die letzten Beiträge des neunundzwanzigsten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t508p940-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-29

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Di 01 Mai 2012, 23:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


ali

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 10:05

na, dann muss ich noch mal ran. irgendwie kannst du nicht begreifen, dass man auch einfach mal an was wirklich interessiert ist. du siehst überall fangstricke, verschwörungen, tricks, etc., lass mich da einfach raus. ich möchte nur dinge abklären und ein paar fragen beantwortet bekommen. du bist im moment die einzige, die abblockt. warum, was bitte soll den gross passieren, wovor hast du eigentlich angst ? meines erachtens nach interpretierst du viel zu sehr in manche dinge und leider verstehst auch du manchmal nicht ironie. ihr fühlt euch doch im recht, also was soll's ? dann braucht ihr euch auch nicht zu fürchten.
und warum soll ich bitte über unrecht richten ? das macht ihr doch ohne ende und wenn nicht unrecht, dann ist ra. scherer dran. eine endlosschleife.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Danke GasGerd

Beitrag  Thauris am Di 01 Mai 2012, 10:08

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p840-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70834

Schon ein seltsamer Zufall - da kommt eine an eine ganz andere S. J. gerichtete mail in Deinem account an und kurze Zeit später schickst Du gaaanz versehentlich Dein Passwort an einen Blog mit einer kachelfeindlichen Administratorin. Und das nach einer Serie krimineller Aktionen im Internet.

In Sachen Vortäuschen einer Straftat und falsche Verdächtigung sind die Staatsanwalten nicht so einstellungsfreudig wie bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen. Da geht es nämlich um Justizverarschung, darauf reagieren sie empfindlicher als auf öffentliche Anfeindungen der Menschenwürde aus Sicht der Justiz unwichtiger Menschen.

. . . da kommen wir der Sache jetzt ja schon näher. Woher du wohl das wohl hast? Vielleicht nennst du uns noch Blog ;-?

. . . und wie gesagt ich bin hocherfreut, wenn wir die Angelegenheit vor Gericht klären können . . .

Thauris

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 10:11

und warum soll ich bitte über unrecht richten ? das macht ihr doch ohne ende und wenn nicht unrecht, dann ist ra. scherer dran. eine endlosschleife.

Nana, das würd ich an Deiner Stelle noch mal überdenken. Die Verleumdungen kamen nicht von uns, sondern von RA Scherer. Und da wunderst Du Dich noch über Alis Reaktionen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Inspector am Di 01 Mai 2012, 10:43

Fake Thauris zu A.S.
Dann kommen endlich eure kriminellen Machenschaften raus und niemand braucht mehr das Ratlosenforum ;-)
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p840-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70829

Ah ja... Danke schön, darauf habe ich gewartet. Wink


Tala: ich fass es einfach nicht. also s.j. meldet sich in der hoffnung an, dass jemand sie mit ihrem klarnamen beleidigt.
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p860-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70852

Och, an solche Aktionen kann man sich gewöhnen.
Bei Fake Thauris muss man mit allen möglichen Schlechtigkeiten rechnen.

Und soeben habe ich von ihr eine PN ohne Inhalt bekommen. Was das nun wieder sollte, entzieht sich meiner Kenntnis. scratch

Friedenspfeife


Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

@GB

Beitrag  Thauris am Di 01 Mai 2012, 11:56

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p860-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70858

Gänseblümchen Gestern um 22:05

Ich hab die beiden ins CPF geholt, weil ich dieses widerliche Theater nicht mehr mit ansehen konnte!

ich kann ja gar nicht schlafen - wie holt man bitte schön jemanden von FB ins CPF, wenn man selber keinen Facebook Account hat?

Thauris

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

@Tala

Beitrag  a l i am Di 01 Mai 2012, 12:05

Tala: irgendwie kannst du nicht begreifen, dass man auch einfach mal an was wirklich interessiert ist.
Selbstverständlich kann ich das, nur wie kann man denn gleichzeitig an etwas interessiert sein und wenn Antworten kommen, dann aber argumentieren, man solle die "Streitigkeiten" doch auf Facebook verlegen oder diese als Hetze/ Endlosschleife auslegen, weil sie nicht gefallen.
Komisches Interesse.

du siehst überall fangstricke, verschwörungen, tricks, etc., lass mich da einfach raus.

Nein, stimmt nicht..... nicht überall Wink doch auch ohne, dass sie, wenn sie denn da sind irgendwo nur eine grössere Bedeutung für mich hätten, erkenne ich Diskrepanzen ziemlich leicht und benenne das. Du nährst das zusätzlich, wenn du wie neulich den "Boten" spielst.
Ich bin nunmal sehr feinfühlig. Smile

ich möchte nur dinge abklären und ein paar fragen beantwortet bekommen.
Und dann gefallen dir die Antworten nicht, siehe oben.
Erschwerend ist, dass sich die Thematik über mehrere Stränge verteilt.
Deshalb blickt auch keiner mehr durch, der rote Faden ist hopps.
Eigentlich hätte ALLES in den extra von Demo gegründeten Strang gehört.
du bist im moment die einzige, die abblockt. warum, was bitte soll den gross passieren, wovor hast du eigentlich angst ? meines erachtens nach interpretierst du viel zu sehr in manche dinge und leider verstehst auch du manchmal nicht ironie.
ihr fühlt euch doch im recht, also was soll's ? dann braucht ihr euch auch nicht zu fürchten.
Ich blocke selten ab, nur heute hatte ich ausnahmsweise mal keine grosse Lust mich an der Diskussion, die anfänglich angenehm sachlich verlief zu beteiligen. GERADE WEIL ich mich im Recht fühle, war es mir nur zu (bl)öde, als es später eskalierte. Es hat mich gelangweilt.
Für mich ist alles klar und permanentes Rechtfertigen geht mir auf den Zeiger. Ständiges Wiederholen um so mehr. Du glaubst doch nicht allen Ernstes, dass ich mich vor irgendwelchen InternetMaulhelden fürchten würde?! Laughing

und warum soll ich bitte über unrecht richten ? das macht ihr doch ohne ende und wenn nicht unrecht, dann ist ra. scherer dran. eine endlosschleife.

Missverständnis, du sollst gar nicht richten.
Es ist auch nicht das, was wir wollen, dafür sind andere zuständig.
Ich werde nicht eine einzige Sekunde an irgendwelche Rechtstreitigkeiten verschwenden. Das ist mir persönlich auch zu dämlich, da bin ich gar nicht mit von der Partie.
Ich nannte dir aber heute das Beispiel mit der nicht versperrten Tür und dem, der unbefugt durch sie tritt.
Deine Argumentation ist PRAKTISCH IMMER die, dass derjenige, der die Tür offen gelassen hat selbst schuld ist. Auch wenn du dich mit "so etwas tut man nicht" nach meinem Empfinden THEORETISCH rausredest.
Nicht nur nicht richten, du sollst auch nicht verteidigen. Die Art und Weise WIE, kommt bei mir schlecht rüber.

Schlaf gut oder besser vielleicht Guten Morgen! Wink



a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

So isses!

Beitrag  Inspector am Di 01 Mai 2012, 12:39

Nicht nur nicht richten, du sollst auch nicht verteidigen. Die Art und Weise WIE, kommt bei mir schlecht rüber.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70888

Zum Vergleich kann man sich gerne die Statistik von ihr ansehen; spätestens dann fällt es auf.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/spa/Tala1


habt ihr jetzt bald alle aus dem forum vertrieben, die nicht eurer werten meinung sind ? ich amüsiere mich hier köstlich.
und wie wollt ihr mich denn hier rauskicken ?
da bin ich dann mal sehr gespannt.
spinatwachtel, wozu soll ich bitte stellung nehmen ? was habe ich mit dem ganzen fb-geschisse am hut ? ich finde euch wirklich soooo etwas von amüsant. kann man euch buchen ?
kenne noch so einige foren, die man gegen die wand fahren könnte. schade, aber bei unrecht werdet ihr euch sicherlich die zähne ausbeissen, die dort scheinen euch ja immer schnell zu entdecken, oder ?
habe mich inzwischen mal bei vertrauenswürdigen leuten, die ich schon sehr, sehr lange kenne, über die person kundig gemacht, die abtrünnig wurde. das waren höchst interessante fakten, die da auf den tisch kamen. gestern hatte ich ja nur auf die erzählungen der div. parteien reagiert und logische fragen gestellt, die mir leider nur mit unlogischer polemik beantwortet wurden. heute ist mir klar, dass meine einschätzung gar nicht so falsch war.
aber im gegensatz zu anderen leuten, beider seiten, habe ich noch keine lust dreckige wäsche zu waschen und werde mich nicht weiter dazu äussern, das wird dann demnächst eine andere, euch noch nicht bekannte, person erledigen.

und jetzt dürft ihr zur abwechslung mal wieder über mich herfallen. macht euch doch immer so einen spass

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p620-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70589



ihr habt nun leider aber den beweis zu liefern und könnt es nicht wirklich. und da liegt nun mal der hase im pfeffer. was man nicht faktisch beweisen kann, sollte man dann auch nicht als tatsache verkaufen.

dass mein verhalten nicht unverdächtig war, erklärt sich dadurch, dass ich seit 2 jahren alle möglichen blogs und foren lese (nur lese) und daher auch manchmal wie andere blogger oder foristen schreibe. dies ist keine absicht. aber passiert schon mal.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p680-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70650




was unterscheidet euch gaga's eigentlich von denen über die ihr hier euch mokiert ? NICHTS
ihr lamentiert und klagt an, dabei seid ihr doch keinen deut besser. ihr stellt euch als gerechtigkeitsfanatiker dar, die aber schon längst von ihrem weg des rechts abgekommen sind. wie kann man andere blogger, foristen, admins, etc. beleidigen, provozieren oder mobben, wenn man doch gerade angeblich genau dies verurteilt ? wieder mal die gaga-logik ?
wenn ihr wirklich hinter dieser sache ständet, dann kämt ihr gar nicht auf die idee, auf andere leute im gleichen mass einzudreschen, nach dem motto "auge um auge, zahn um zahn". will ich erzieherisch auf menschen einwirken, muss ich auch ein vorbild sein und keinesfalls darf ich dann in die gleiche kerbe hauen. ist das eigentlich so schwer zu verstehen ?
dass ihr auch anders könnt, habt ihr mir letztens ja bewiesen, man kann sich durchaus mit euch nett und gut unterhalten, ohne beleidigungen oder unterstellungen, wärt ihr nicht erfolgreicher, wenn ihr euch daran hieltet, was ihr predigt ?
oder ist das für euch nicht logisch genug ?

und warum bekämpft ihr denn unrecht nicht auf fb und haltet es aus diesem forum heraus ? nur wegen euch muss man dauernd auf fb gehen, um nachzulesen, worum es eigentlich geht. und das nervt gewaltig, wenn man kein fb-freund ist.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p640-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70621


Das ist kein Interesse; das ist reine Provokation!

Und bei weitem überziehe ich da nicht; gerade gestern und heute war das eindeutig.

Das ist nicht koscher.

A l i, dein Gefühl trügt dich nicht, lass dir nichts erzählen!


Tala1 ist nachgewiesenermaßen eine Huldigerin und in meinen Augen genau so ein mieses Wattebäuschchen wie der Fake Thauris.



Guts Nächtle, al i !

Blumen


Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 16:22

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70887

Auch diese Aufklärung sei Dir gewährt - indem man sich dort registriert, eine Freundschaftsanfrage schickt, daraufhin eine PN schreibt, und sich wieder abmeldet - ganz simpel! Ich sagte auch nie, dass ich dort keinen Account hatte Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gänseblümchen

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 17:45

Es scheint doch sinnlos, sich zu rechtfertigen! Wieso sollte jemand es als "Wahrheitsbeweis" sehen, ob man mal bei FB einen Account hatte oder nicht? Um sich eine Meinung zu bilden ist das vollkommen unerheblich!
Es geht darum, ob und was in FB abläuft!
Da gibt es sehr wohl unterschiedliche Sichtweisen! Die, über die Kachelmannseiten teile ich, für deren Entwicklung eine S.J. maßgeblich mit verantwortlich ist! Alles andere, denn es gibt Seiten, die sinnvoll sind, muss jeder und jede für sich selbst entscheiden! Es wurden genügend Beweise für die Bösartigkeit einer S.J. hier eingestellt, wer ihr immer noch traut, dem/der ist nicht zu helfen! die Bösartigkeit wurde nicht nur in FB ausgetobt, sie wurde auch in das reale Leben übertragen, so kann ich belegen, dass eine Biggi M., in Unkenntnis meiner Adresse (nicht jeder Klarnamen ist von Nachteil Wink), versucht hat über andere Wege und mit äußerst peinlicher (inhaltlich, wie auch Schreibstil) Kontaktaufnahme, mich schlecht zu machen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Tala1: Biste 'nen collateral damage ...?

Beitrag  Demokritxyz am Di 01 Mai 2012, 18:05

http://de.wikipedia.org/wiki/Kollateralschaden#Gebrauch_des_Begriffes
http://de.wikipedia.org/wiki/High-value_target

Denn hatten 'Target-Tölpel' bereits viel Spass mit dir, oder ...?
Vgl. Demokritxyz Posting, 09.05.2010, S. 46, 13:27 h Ein bisschen blond muss sein, dann kommt der Spaß von ganz allein …?
Anm.: Gesamter Komplex, am Ende Posse - „Die drei ???“ Mannheimer Staatsanwälte - gleich mit Pressemeldung

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-t90-900.htm#7201

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 18:19

so kann ich belegen, dass eine Biggi M., in Unkenntnis meiner Adresse (nicht jeder Klarnamen ist von Nachteil Wink), versucht hat über andere Wege und mit äußerst peinlicher (inhaltlich, wie auch Schreibstil) Kontaktaufnahme, mich schlecht zu machen!

Laughing Laughing Laughing PASST!

http://diecausajoergkachelmann.wordpress.com/2010/09/06/jorg-kachelmann-und-die-kontra-produktiven-sabine-jahn-und-rita-eva-neeser/

und was soll die fanatische Hatz nach den Lausemädchen, wenn frau selbst erhebliche Probleme mit Orthographie und Grammatik hat?))

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wieso passt das?

Beitrag  louise am Di 01 Mai 2012, 18:35

Es wird "passend" eingeordnet und so entstehen wohl Vorurteile, Verdächtigungen, Feindbilder.

Verallgemeinerst du hier oder was möchtest du damit ausdrücken?

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Gänseblümchen

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 18:49

Am meisten hat mich, bei dem Verfolgungswahn einer S.J., sowohl in dem Verfolgen durch sie, wie auch dem angeblichen Verfolgen von ihr, der Realitätsbezuges erschreckt! Es gibt nur einen geringen Bruchteil der Bevölkerung, die sich für die Seiten Kachelmann interessieren die meisten Menschen interessiert die Art von Hetze nicht, mehr noch sie sind angewidert! Was glauben denn solche Menschen, S.J. and Friends, von solch Aktionen halten? Ich kann es sagen: totales Unverständnis, ob des Realitätsverlustes! Evil or Very Mad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 18:55

Wieso passt das?

Beitrag louise Heute um 07:35
Es wird "passend" eingeordnet und so entstehen wohl Vorurteile, Verdächtigungen, Feindbilder.

Verallgemeinerst du hier oder was möchtest du damit ausdrücken?

Mnö - der Zusammenhang hat mich nur gerade sehr erheitert! Man muss nicht immer in alles irgendwas reinlesen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 18:57

Ich kann es sagen: totales Unverständnis, ob des Realitätsverlustes!

Ob es sich dabei um einen Realitätsverlust handelt oder etwas anderes, ist mir noch nicht ganz klar!

Und jetzt muss ich in die Tretmühle. Schönen Arbeitstag noch!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Zeig' mir deine Mandanten, und ich sage dir, welcher Anwalt du bist, ...

Beitrag  Demokritxyz am Di 01 Mai 2012, 20:02

... gilt analog zu: Zeige mir deine Freunde, und ich sage dir, wer du bist. ...???
Thauris:

ich würde selbst unter Sabine Jahns schreiben, bin aber nicht freigeschaltet.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p860-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70841
Thauris:

ich habe sämtliche Abmahnungen von der Nagel hier einschließlich die an die Gaube und an den Pizzabäcker und stellt dir vor, die an den Pizzabäcker ist die schönste ;-)

Außerdem habe ich sämtliche Schreiben von Nagel an die Ärztekammer - und ich werde sie alle veröffentlichen - wenn ich der Meinung bin, dass es nicht anders geht ;-)

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p840-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70833
Thauris:

die falsche Spur stammt aus meinem Mail-Account, den ihr geknackt habt - und nur weil ihr und die Nagel nicht bis drei zählen könnt, ist es zu dieser Verwechslung gekommen.
...
. . . ach Angela Schäfer hat also auch vor Polizei und Staatsanwaltschaft ausgesagt - wie interessant - stimmt HH war auch dabei.

Wer hat denn in Braunschweig angezeigt und wurde sofort abgeschmettert? Uta Heimann oder Kristina Gaube?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p840-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70824
Thauris:
...
mit den anderen Seiten hat der Admin von UNRECHT NICHTS zu tun - die sind Heimat von den Nicks Angela Schäfer, Monika Hertlein, Alexander Raflaski, Uwe Specht - alles Kachelmann und UNRECHT Gegner.

Dort wurde gegen eines der Mitglieder Amaryllis? das mit dem Möbelwagen geschrieben, und das man solche Menschen wie sie, also amaryllis, früher vergast hätte.

Die Schreiberin war damals eine Helena Büning. Ob die nun GaGa war oder nicht - das Posting ging von einer Kachelmann Gegnerin an eine Kachelmann Anhängerin . . . und hatte NICHTS mit dem Admin der UNRECHT-Seite zu tun.
...
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p800-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70786
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/spa/Thauris

Na super, dann könnte der Prozessbevollmächtigte ja mal ein aufklärerisches Update zum Gesamtkomplex schreiben oder besser den Fall hier gleich - dem mannheimer Beispiel in der Causa Kachelmann folgend - medial verhandeln:
http://stscherer.wordpress.com/2012/04/23/der-rat-vom-anwalt-beleidigen-sie-doch-einfach-mal-sanktionslos-die-buhne-dafur-bereite-ich-ihnen/

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/spa/stscherer

Vgl. Demokritxyz Posting, 01.05.2012, S. 33/30, 09:08 h Nur fester Wille zur absoluten Wahrheit führt evtl. zur Erkenntnis …
Anm.: Jesus von Nazareth außerhalb und innerhalb der Amtskirche

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p640-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70612

24.04.2012, S. 2, 10:59 h Metamorphosen in Freiheit und Zwangsjacken: Von Ovid bis zur Jurisprudenz ...
Anm.: Chomsky unterm ‚Rettungsschirm’, jetzt als Wasserträger bei Gaby, Kachelmann & Zarathrustra: Rechtsanwälte in ‚Gut und Böse’

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p20-brief-an-zwei-anwalten#69352

24.04.2012, S. 4, 18:26 h Lese Stefan Scherer wirklich gern, aber ...

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p80-brief-an-zwei-anwalten#69444

25.04.2012, S. 11, 17:16 h @stscherer: Will auch einige Punkte ansprechen ...
Anm.: Gibt es Aktivitäten in Kanalsystemen? Wenn ja, mit welcher Zielsetzung …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p200-brief-an-zwei-anwalten#69656

26.04.2012, S. 17, 11:04 h @uvondo: Bist du sicher, das nötige 'Abstraktionniveau' regelmäßig zu erreichen ...?
Anm.: Ist eine ‚einseitige Meinungshoheit’ im Internet angestrebt …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p320-brief-an-zwei-anwalten#69789

27.04.2012, S. 24, 08:17 h stscherer "hat Flasche leer" ...?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p460-brief-an-zwei-anwalten#69939

Liebe Demo,

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p480-brief-an-zwei-anwalten#69967

27.04.2012, S. 25, 13:37 h Lieber Stefan Scherer: Wenn Ihre Link-Sammlung aktuell ist, warum verwenden Sie sie nicht ...?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p480-brief-an-zwei-anwalten#69986

Lieber Demo, [II]

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p520-brief-an-zwei-anwalten#70035

27.04.2012, S. 27, 16:29 h @stscherer: Gebe Ihnen in dem Punkt weitgehend Recht, und ...

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p520-brief-an-zwei-anwalten#70043

27.04.2012, S. 1, 14:33 h Geht's um die Beobachtung, als Mutter von Sabine W. ...
Anm.: Wie schnell kommt Polizei zu VRLG Michael Seidling, wenn patagon & Co. vorm Haus paffen …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t652-drigend-aufklarung-erforderlich-ratsel-um-die-gagas-und-mordfall-hinterkaifeck#69998

27.04.2012, S. 27, 18:33 h Den Komplex hatten wir in ERWEITERTER Form bereits hier ...
Anm.: Wie schnell kommt Polizei zu Sabine W. und ihren Eltern, wenn zwei Passanten vorm Haus stehen …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p560-brief-an-zwei-anwalten#70099

Lieber Demo, [III]

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p580-brief-an-zwei-anwalten#70137

28.04.2012, S. 2, 12:18 h @Steffi-auf-Besuch & Co.: Kannste mal 'nen Legende 'zusammenhaken' ...?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t652p20-drigend-aufklarung-erforderlich-ratsel-um-die-gagas-und-mordfall-hinterkaifeck#70243


29.04.2012, S. 25/30, 09:06 h Jetzt 'on air' (bis 10:00 Uhr): Sabine W. mit: Was ist Kultur ...?
Anm.: Christentum in Variationen: Nicht nur der Amtskirchen

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p480-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70304
Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e. V., 24.09.2009 - Elze:

Es bleibt spannend für alle Beteiligten: Frau Katharina Körbes-Scherer, Vorsitzende der Peter und Paul-Stiftung freute sich über den großen Zuspruch und die wohlwollenden Spenden der Benefizveranstaltung und stellte nach einem derart gelungenen Konzert ...

http://elze.cjd.de/elze/pages/index/p/6908/1885/page/5?print=1

http://www.cjd.de/zentrale/pages/index/p/2046

http://www.peterundpaulkirche.de/html/peter_und_paul_stiftung.html


Wahl des Kirchenvorstandes, Elze

Stefan Scherer (47), Rechtsanwalt und Notar, verheiratet, 1 Kind

Ich bin seit 6 Jahren Mitglied im Kirchenvor- stand der ev. Kirchengemeinde der Peter und Paul-Kirche Elze, schon ein wenig länger vertrete ich die Gemeinde im Kirchenkreistag Hildesheimer Land und bin dort tätig im Planungsausschuss. Am Anfang des Jahres 2012 ...

http://www.peterundpaulkirche.de/Vorstandswahl_2012.pdf

http://stscherer.wordpress.com/impressum/
Jetzt hab ich mal 'ne Frage an unsere Schweizer, weil Chomsky mal 'ne vage inhaltliche Andeutung gemacht hat. Jörg Kachelmann ist Mitglied der CVP (Appenzell).
Was ist denn das für ein Verein? Katholiken im Kulturkampf ist restlos(!) überwunden ...?

Abschließend eine Frage an die Top-Level-Juristen: Das Bundesverfassungsgericht ist nur die juritische Notbremse, wenn im Parlament 'ne Abstimmung schiefgelaufen ist, aber nicht bei 'durchgeknallten MandantInnen' mit 'christlichen Prozessbevoll- mächtigten' im Vorfeld(?) des Privatklagewegs, oder ...?

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Wer tummelt sich da in Kanalsystemen?

Beitrag  Inspector am Di 01 Mai 2012, 20:36

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70904

Wann wird endlich mal der Grund gesäubert?



http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p840-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70834

Schon ein seltsamer Zufall - da kommt eine an eine ganz andere S. J. gerichtete mail in Deinem account an


Auf dem Foto ist die Anschrift verdeckt und Du stehst in Kontakt mit der anderen S. J.


Da unten, ganz tief unten, im Sumpf der Kanalsysteme sitzen zwei Wattebäusche, kitzeln sich gegenseitig und meinen, sie wären als virtuelle Zwillinge unschlagbar?

Bloß blöd, dass die eine im Kanalsystem I zu Hause ist und die zweite im Kanalsystem II.

Aber Kanalsysteme, auch wenn sie sich gleichen, haben niemals die selbe DNA, nicht wahr?

Doppelte Lottchen hat man doch in den 50er Jahren erfunden, oder?

Und heute braucht die eine einen Anwalt und die zweite glaubt, ihr Schmutz würde nie weggefegt?

lol! lol! lol!


Dann werden wir mal diese netten Herren bestellen:


Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Aha, also DER Zwilling MIT Anwalt

Beitrag  Inspector am Di 01 Mai 2012, 21:17

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70881

. . . und wie gesagt ich bin hocherfreut, wenn wir die Angelegenheit vor Gericht klären können . . .


Und woran erkennt man, wer der Zwilling ohne Anwalt ist?


http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p860-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70841

ich würde selbst unter Sabine Jahns schreiben, bin aber nicht freigeschaltet.


Vielleicht können uns die werten Zwillinge mal aufklären, was sie mit ihren Spielchen hier erreichen möchten???


lol! lol! lol!

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

@Inspector

Beitrag  a l i am Di 01 Mai 2012, 21:20

Mich belustigt vor allem, dass vorher auf der Unrechtseite ein anderer Nick mehrfach gross herausposaunt und für das "Knacken von e-mailaccounts" verantwortlich gemacht wurde. Twisted Evil

Gibt es nun, weil man es sich überlegt hat anders besser gebrauchen zu können, auf einmal mehrere "Täter" ?
Wieso fehlt denn mein Nick dabei? Vagessen?
lol!
War also das Ablenkungsmanöver bezgl. "Mailfälschung" auf den REN Blog eventuell doch nur ein kleiner, billiger "Taschenspielertrick"?

Welche Absicht mag denn damals wohl schon dahinter gelegen haben, wenn man sich sehr früh im Ratgeberforum die Nicks "Ali" und "Thauris" nebst einigen anderen, zugelegt hat? Laughing

Interesssant ist doch, dass erst vor kurzem der Nick "Thauris" gelöscht und dann ganz plötzlich wieder angemeldet wurde, etwa nur um sich eine reine Weste zu verschaffen?? Laughing

Warum auch die Frage nach dem Impressum dieses Forums?

Fake Thauris zu A.S.
Dann kommen endlich eure kriminellen Machenschaften raus und niemand braucht mehr das Ratlosenforum ;-)
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p840-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70829

Taktik?
Sehr transparent!

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Eigentlich gut geplant, nur die Ausführung war schlecht

Beitrag  Inspector am Di 01 Mai 2012, 21:27

War also das Ablenkungsmanöver bezgl. "Mailfälschung" auf den REN Blog eventuell doch nur ein kleiner, billiger "Taschenspielertrick"?

Ich bin drauf gekommen, als die falsche S.J. den Einstellungsbescheid als Bild hier gepostet hat.

GasGerd hat nämlich völlig richtig interpretiert.

Dieser Einstellungsbescheid ist nicht an die echte S.J. gegangen; die hat einen anderen, mit einem ganz anderen §§ erhalten.

Deshalb auch die Unkenntlichmachung der gesamten Adresse:





GasGerd dazu:

Ja klar, das Verfahren gegen die namensgleiche Person wurde nach § 170 II StPO eingestellt. Die war ja nur durch die von Dir gelegte falsche Spur vorübergehend in Verdacht geraten. Nachdem sich das aufgeklärt hatte, war das natürlich ein Fall für den § 170 II.

Das warst Du selbstverständlich nicht, kein Staatsanwalt hat sich entblödet zu behaupten, dass Deine Aktionen nicht kriminell seien. Das sind sie ganz offenkundig und unbestreitbar.

Die haben nur auf den Privatklageweg verwiesen (mit unvertretbarer Begründung), weil sie sich mit Internetdreck keine Arbeit machen wollen.

Ob jemand von uns noch Kohle in die Sache stecken will, wirst Du dann schon zu gegebener Zeit rauskriegen.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p820-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70816







Fazit: Hier im Forum tummeln sich zwei S.J.
Und wenn dann noch die angeblich richtige S.J. mitteilt, sie habe gar keinen Anwalt... ist die Sache wohl klar wie klärchen.

Aber wie sagt man so schön: Irgendwann bleibt nichts übrig als die Wahrheit.

lol! lol! Laughing


Zuletzt von Inspector am Di 01 Mai 2012, 21:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

GasGerd

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Di 01 Mai 2012, 21:38

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p820-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70816
Thauris:
Hier antworte ich auch nochmal auf deine Behauptung das Verfahren gegen S.J. wäre nicht nach § 170 II StPO eingestellt

Ja klar, das Verfahren gegen die namensgleiche Person wurde nach § 170 II StPO eingestellt. Die war ja nur durch die von Dir gelegte falsche Spur vorübergehend in Verdacht geraten. Nachdem sich das aufgeklärt hatte, war das natürlich ein Fall für den § 170 II.

Sorry, aber DU als Jurist (?) stellst dich hier ziemlich dumm an!
Wenn Du mal sorgfältig liest, ist dieser Beleg vom 12.04.2012!
Die "falsche Person", die IHR GaGas angezeigt habt ( damit beweist Ihr leider , was S.J. sagte), wurde schon im letzten Jahr entlastet.
Und nach Info euer Miranda1 (Maxikatze) und/oder Spinat (?) hier im Forum wurde ja angeblich der STA mitgeteilt, dass man nicht sicher ist, ob die richtige Person gemeint wäre....

Warum sollte gegen eine falsche Person nach § 170 eingestellt werden, wenn man schon vorher feststellt, da gibt es gar nichts zu ermitteln?

Weißte, GasGerd, ich bin sehr sicher, MIT DIR würde ich niemals das perfekte Verbrechen planen - nicht nur, dass Du sinnlos vor dich hinplapperst, DU redest dich selber um Kopf und Kragen und wunderst dich, da ja nun alle wissen , dass DU auch AlexRE bist ( Assesor de jure), dein GaGa -Seite betreibst, dich keiner mehr ernst nehmen kann....


Hallo , IHR wollt das Grundgesetz aktivieren und kennt nicht mal die Ausführungen und Bedeutung desselben?
Wie wollt IHR denn für irgend etwas "kämpfen" und Leute dazu bringen mitzumachen....?

Das ist ja nicht mal mehr Kindergarten-Niveau....

Da kann man nur den Kopf schütteln......

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Spinatwachtel

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Di 01 Mai 2012, 21:46

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70895
Am meisten hat mich, bei dem Verfolgungswahn einer S.J., sowohl in dem Verfolgen durch sie, wie auch dem angeblichen Verfolgen von ihr, der Realitätsbezuges erschreckt!
Es gibt nur einen geringen Bruchteil der Bevölkerung, die sich für die Seiten Kachelmann interessieren die meisten Menschen interessiert die Art von Hetze nicht, mehr noch sie sind angewidert! Was glauben denn solche Menschen, S.J. and Friends, von solch Aktionen halten? Ich kann es sagen: totales Unverständnis, ob des Realitätsverlustes!

Das gilt aber für EUCH auch! Ihr seid keinen Deut besser!
Sorry, wenn das jetzt pauschal ist, es gibt natürlich einige Ausnahmen!

Spinatwachtel, ich kann dir mal das Buch von Erich Fromm empfehlen:
"Authentisch leben" - da sind die Eigenschaften, WIE Frauen mit Konflikten umgehen, ausgezeichnet beschrieben.
Ständig "rumtuttern", das Problem nicht korrekt benennen können, Schuld verteilen, statt Problem zu lösen und ewig nachtragend sein!
Möglichst Jahre damit verbringen um Psychoterror auf Personen mit alten Kamellen auszuüben!
Rolling Eyes

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Inspector am Di 01 Mai 2012, 21:48

War also das Ablenkungsmanöver bezgl. "Mailfälschung" auf den REN Blog eventuell doch nur ein kleiner, billiger "Taschenspielertrick"?

Vermutlich.
Obwohl... dann müsste REN ja ebenfalls hintergangen worden sein, oder?

Huuuuuch, was für ein Sumpf!?

Bis später!

Friedenspfeife

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 21:49

und nach Info euer Miranda1 (Maxikatze) und/oder Spinat (?) hier im Forum wurde ja angeblich der STA mitgeteilt, dass man nicht sicher ist, ob die richtige Person gemeint wäre....

Irrtum, es wurde geschrieben, dass die StA diese Person und Adresse erst abgleichen soll!
Da S.J. es selbst bereits zugegeben hat, gibt es nämlich tatsächlich zwei Personen mit gleichen Namen.
Also mal sachte mit den jungen Pferden, denn ich habe schon etwas dagegen falsch zitiert zu werden!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Spinatwachtel

Beitrag  a l i am Di 01 Mai 2012, 21:55

Irrtum, es wurde geschrieben, dass die StA diese Person und Adresse erst abgleichen soll!
Da S.J. es selbst bereits zugegeben hat, gibt es nämlich tatsächlich zwei Personen mit gleichen Namen.

Mit dem Ergebnis, dass sich die "falsche" S. J. aufgrund der FALSCHEN Darstellungen für die RICHTIGE S.J. erbarmt hat.
Eine Hand wäscht die andere.
Bitte korrigiere mich, wenn dem nicht so sein sollte.

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 17:51


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 37 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 36, 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten