Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Seite 38 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Oldoldman am So 15 Jan 2012, 22:06

das Eingangsposting lautete :

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338 (12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings ab 29177 (ab 02.05.2012, 12:05) gibt es
HIER (Teil 31 ).

Die letzten Beiträge des neunundzwanzigsten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t508p940-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-29

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Di 01 Mai 2012, 23:14 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Spinatwachtel

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Di 01 Mai 2012, 21:58

Also mal sachte mit den jungen Pferden, denn ich habe schon etwas dagegen falsch zitiert zu werden!
Was ein Fragezeichen bedeutet, weißt DU, oder?

Und immer schön bei sich selbst anfangen, bevor man sich über andere aufregt!
Solltest DU mal probieren.
Von Vorteil wäre auch, wenn DU richtig liest.
Ich habe dich NICHT falsch "zitiert" , denn ich habe DEINEN Beitrag NICHT verändert!
.....es wurde geschrieben, dass die StA diese Person und Adresse erst abgleichen soll!

Jetzt muß ich wirklich schmunzeln!
Da ist eine Rechtsanwältin, die sich unbedingt Mandantin sichert um gegen ihr unbeliebte FB-Leute vorzugehen - natürlich immer unter dem Deckmantel des Gerechtigkeitskampfes - und erstattet Anzeige gegen eine Person ( liefert Namen und Adresse mit) und erwartet das die STA jetzt erstmal rausfinden soll, WER nun die " potentielle Straftäterin " ist!
So was dämliches habe ich schon lange nicht mehr gelesen!

So nach dem Motto, ich mach mal 'ne Anzeige gegen Jemanden , von dem ich gar nicht weiß, ob er was gemacht hat.....die Polizei und STA hat ja sonst nix zu tun.....

Sorry, und da regst DU dich über Scherer auf?
Denk mal wirklich über den Quatsch nach, den Frau Dr, da fabriziert hat!

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 21:58

Fromm empfehlen:
"Authentisch leben" - da sind die Eigenschaften, WIE Frauen mit Konflikten umgehen, ausgezeichnet beschrieben.
Ständig "rumtuttern", das Problem nicht korrekt benennen können, Schuld verteilen, statt Problem zu lösen und ewig nachtragend sein!
Möglichst Jahre damit verbringen um Psychoterror auf Personen mit alten Kamellen auszuüben!

Steffi, kennst du den Spruch:
Ratschläge sind auch Schläge?

Passt hier sehr gut, ich kann dir nämlich ein viel besseres Buch empfehlen:
Eric Berne: Spiele der Erwachsenen

Oder wie wäre es denn... ach ich habe da noch einige Emfpehlungen, da ich mich nicht nur damit beschäftige, ich auch entsprechende Qualifikationen haben. Gerade, was Konflikte angeht.

Das Problem ist ganz eindeutig, dass S.J. and Friends - übrigens gehört auch Herr Scherer dazu - die Grenzen von FB überschritten haben. Der Realitätsverlust wurde nicht nur von mir bemerkt, sondern von den Leuten, denen sie diesen unglaublichen Brief - äh sorry, Mails - geschrieben haben oder sie mit Anrufen belästigt haben.

Ach, ehe ich es vergesse, ich halte nichts von "Ferndiagnosen", die immer mehr über die Person aussagen, die sie tätigen, als über diejenigen, die sie so beurteilen wollen. Rolling Eyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

moin moin steffi

Beitrag  uvondo am Di 01 Mai 2012, 21:58

>>>Ständig "rumtuttern", das Problem nicht korrekt benennen können, Schuld verteilen, statt Problem zu lösen und ewig nachtragend sein!<<<

genau das ist das Problem der Foren (diesem auch). Ich habe mich schon öfters gefragt, wozu Foren eigentlich gut sein sollen, wenn im Ergebnis nichts anderes dabei herauskommt, als das was wir hier in einer Tour lesen können/müssen. Ein bißchen Demut würde wohl allen hier gut tun.

Übrigens.....ein schönes Bild Dein Avatar

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Spinatwachtel

Beitrag  Thauris am Di 01 Mai 2012, 21:59

huch - es gibt tatsächlich noch viel mehr mit selben Namen ;-)

Die Frage aber lautet: Wie ist Irmela Nagel ausgerechnet auf DIE gekommen. Und da könnt ihr euch drehen und wenden wie ihr wollt - es gibt NUR eine EINZIGE Erklärung!

. . . Irmela Nagel hat bewusst die ausgespähten Daten aus dem geknackten Mailaccount genutzt.

. . . ich muss noch erwähnen, das die falsche SJ gar nicht in dem Mailaccount zu finden war. Außer einem Anruf, und den um die Person zu schützen, kennen sich die beide Damen überhaupt nicht.


Thauris

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 22:03

Sorry, und da regst DU dich über Scherer auf?
Denk mal wirklich über den Quatsch nach, den Frau Dr, da fabriziert hat!

Oups, ist da wieder mal jemand, der nicht richtig lesen kann?
Ja, ja, wer turnt denn nun durch das Forum und schreibt hier Dinge, von denen sie keine Ahnung hat???
Die RA ist sehr gut und korrekt und wird immer, bevor sie unschuldige Menschen belastet, darauf dringen, dass geklärt wird, ob sie wirklich die Person sind. Das gehört sich für einen guten Anwalt so!!!
Was Herrn Scherer angeht, nun den kritisiere ich, weil er hier Halbwahrheiten und Falschdarstellungen verbreitet. Was natürlich zu beweisen ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ali

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Di 01 Mai 2012, 22:03

Mit dem Ergebnis, dass sich die "falsche" S. J. aufgrund der FALSCHEN Darstellungen für die RICHTIGE S.J. erbarmt hat.
Eine Hand wäscht die andere.
Laß doch mal den Blödsinn der Kristallkugel sein und beschuldige doch nicht wieder so subtil eine fremde Person!
Du willst doch immer so empathisch sein!?

Die Frau, die da unberechtigterweise mit reingezogen wurde, kann ja auch wirklich daran interessiert gewesen sein, 100 % ausschließen zu wollen, dass sie noch mal in so etwas reingezogen wird! Also hat sie sich eventuell umgetan, um wen und was es nun wirklich geht!

Es ist schon nachvollziehbar, dass man sich dann damit beschäftigt, um zukünftige Verwechslungen auszuschließen.
Mag nicht jeder Polizei und STA plötzlich vor der Tür haben....weißte, nur Profi-Kriminelle haben öfter mit den Gesetzeshütern zu tun und betrachten die als gute Bekannte!

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Bleibt die Frage offen

Beitrag  a l i am Di 01 Mai 2012, 22:03

. . . Irmela Nagel hat bewusst die ausgespähten Daten aus dem geknackten Mailaccount genutzt.

Wer hat das mailaccount geknackt?

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 22:06

. . . Irmela Nagel hat bewusst die ausgespähten Daten aus dem geknackten Mailaccount genutzt.

Nein!
Weder bewusst, noch unbewusst. Sondern überhaupt nicht!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Spinatwachtel

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Di 01 Mai 2012, 22:07

Die RA ist sehr gut und korrekt und wird immer, bevor sie unschuldige Menschen belastet, darauf dringen, dass geklärt wird, ob sie wirklich die Person sind. Das gehört sich für einen guten Anwalt so!!!
Blödsinn! Ein guter RA ( auch die weibliche Variante davon ) IST gut und korrekt, wenn sie/er dem Mandanten auch beratend zur Seite steht und mal Klartext spricht und klarmacht, was Aussichtsreich oder nicht IST.
Ein guter Anwalt wird IMMER von unnötigen Rechtsstreitigkeiten abraten!

Aber es gibt auch RA, die dringend Geld verdienen wollen und müssen!
Denen ist es egal ob ihr Mandant Aussicht auf Erfolg hat oder NICHT!
' Ne Anzeige gegen Unbekannt kann man auch OHNE RA stellen! Aber gegen eine bestimmte Person, von der man NICHT mal weiß, ob sie überhaupt eine Straftat begangen hat - sorry, aber das ist krank und irre aber sicher nicht gut und korrekt!
Was Herrn Scherer angeht, nun den kritisiere ich, weil er hier Halbwahrheiten und Falschdarstellungen verbreitet. Was natürlich zu beweisen ist.

Leider hast DU für deine Behauptung ( fett schwarz gedruckt) noch gar keine Beweise geliefert! Und deshalb solltest DU eventuell vorsichtiger formulieren oder eben wirklich Beweise bringen!


Zuletzt von Steffi-auf-Besuch am Di 01 Mai 2012, 22:18 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

@Steffi

Beitrag  a l i am Di 01 Mai 2012, 22:08

Die Frau, die da unberechtigterweise mit reingezogen wurde, kann ja auch wirklich daran interessiert gewesen sein, 100 % ausschließen zu wollen, dass sie noch mal in so etwas reingezogen wird! Also hat sie sich eventuell umgetan, um wen und was es nun wirklich geht!

Ihr gutes Recht, würde ich für mich auch klären wollen.
Mit einem Blick auf die Unrechtseite würde ich allerdings schneller bemerken mit wem ich es dann auch zu tun hätte.

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Ali

Beitrag  Thauris am Di 01 Mai 2012, 22:09

nach den letzten Aussagen von GasGerd

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p840-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70834

Schon ein seltsamer Zufall - da kommt eine an eine ganz andere S. J. gerichtete mail in Deinem account an und kurze Zeit später schickst Du gaaanz versehentlich Dein Passwort an einen Blog mit einer kachelfeindlichen Administratorin.

ist es nicht auszuschließen, dass Ricarda als Moderatorin/Administratorin es selbst gewesen ist.


GasGerd hat ja meine Frage nach dem Blog/Forum nicht beantwortet - also gehe ich von dem GG-Forum aus, denn dort wollte ich mich anmelden und Ricarda war dort Moderatorin . PASST


Zuletzt von Thauris am Di 01 Mai 2012, 22:12 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Thauris

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

Miranda/Maxikatze

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Di 01 Mai 2012, 22:10

Nein!
Weder bewusst, noch unbewusst. Sondern überhaupt nicht!

Wie kommst DU zu der Behauptung?
Kennst DU denn den Inhalt des Postfaches?


Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Thauris - S.J.

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 22:10

. . . ich muss noch erwähnen, das die falsche SJ gar nicht in dem Mailaccount zu finden war. Außer einem Anruf, und den um die Person zu schützen, kennen sich die beide Damen überhaupt nicht

Oho, versucht hier jemand den Schaden zu begrenzen? S.J. da du mich mehrfach per PN angeschrieben hast und ich dir, so glaube ich, recht deutlich gemacht habe, dass ich kein Interesse an einem Kontakt mit dir habe, solltest du doch wissen, ich merke mir solche Sachen.

Ich weiss sicher nicht alles, aber ich weiss und kann es belegen, dass die Schreiberin der eMail an eine Frau, aus meinem Umfeld, dich sehr wohl explicit benannt hat, als jemand, der unter "meiner Einstellung" zu leiden hat. Schon interessant Shocked

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ali

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Di 01 Mai 2012, 22:13

Ihr gutes Recht, würde ich für mich auch klären wollen.
Mit einem Blick auf die Unrechtseite würde ich allerdings schneller bemerken mit wem ich es dann auch zu tun hätte.
Wenn die Frau aber nun gar nichts damit zu tun hat und sich nicht für Kachelmann interessiert hat und soweit bekannt , nicht mal mit dem Internet vertraut ist, hat sie vielleicht eine andere Lösung ihres Problems gesucht und gefunden. Sie hat offensichtlich Kontakt zu der Person aufgenommen, für die diese Anzeige bestimmt war.
Finde ich nicht unbedingt unnatürlich....ihr deshalb zu unterstellen "Eine Hand wäscht die andere"......ist natürlich ziemlich "böse"....

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

@FakeThauris

Beitrag  a l i am Di 01 Mai 2012, 22:13

Du kannst es ganz sicher ausschliessen, denn du selbst hast die Person bereits genannt, die du verdächtigt hast.

Im übrigen war das der Grund, warum wir damals genau diese Person als nicht mehr vertrauenswürdig erachteten und sie aus dem GG ausschlossen, bzw. nach ihrem Austritt nicht mehr reinliessen, als sie darum bat.


a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 22:13

IST gut und korrekt, wenn sie/er dem Mandanten auch beratend zur Seite steht und mal Klartext spricht und klarmacht, was Aussichtsreich oder nicht IST.
Ein guter Anwalt wird IMMER von unnötigen Rechtsstreitigkeiten abraten!

Mh, Steffi, du warst also dabei, als ich mit ihr gesprochen habe??? Ich kann mich nicht erinnern! Twisted Evil

Was sollen solche Ratschläge und welches Ziel verfolgst du?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

leider kann sich

Beitrag  Thauris am Di 01 Mai 2012, 22:15

niemand erinnern, jemals mit einer Spinatwachtel geschrieben zu haben - da musst du schon deutlicher werden.

Thauris

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 22:15

GasGerd hat ja meine Frage nach dem Blog/Forum nicht beantwortet - also gehe ich von dem GG-Forum aus, denn dort wollte ich mich anmelden und Ricarda war dort Moderatorin . PASST


Im Vereinsforum?


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Ali

Beitrag  Thauris am Di 01 Mai 2012, 22:20

warst du es nicht die geschrieben hatte, Bella hätte es mit irgendwelchen Programmen gemacht?

. . . nun, das scheint ja wohl nicht der Fall gewesen zu sein, nach GasGerd seiner Aussage - also scheidet Bella aus ;-)

Außerdem ist es schon höchst merkwürdig, dass ihr PNs als Beweis haben wollt - die es nachweislich nicht gegeben hat - ihr seid halt echt trollig ;-)


Zuletzt von Thauris am Di 01 Mai 2012, 22:21 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Thauris

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 22:20

Wie kommst DU zu der Behauptung?
Kennst DU denn den Inhalt des Postfaches?

Nein! Nochmal zur Klarstellung:
Keiner der so g. Gagas kennt einen fremden Mailinhalt. Und keiner hat eine Adresse der S.J. illegal ausgespäht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Thauris

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 22:20

Hast du da jetzt was durcheinander gebracht?

niemand erinnern, jemals mit einer Spinatwachtel geschrieben zu haben - da musst du schon deutlicher werden.

Entweder bist du jetzt auch Steffi oder bist du nur Thauris? Was dafür sprechen würde, dass du nur selektiv die Texte liest, die andere schreiben Shocked

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Thauris am Di 01 Mai 2012, 22:22

Sind wir hier bei Robert Lembke?

Aber vielleicht meinst du ja die PNs von Angela Schäfer - die waren einseitig - tut mir leid - und die hat ja sogar PNs im Namen von Uta Heimann geschrieben - verworren ich weiß ;-)


Zuletzt von Thauris am Di 01 Mai 2012, 22:25 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Thauris

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

Thauris

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 22:24



... wenn mich nicht alles täuscht ist der bereits seit mehreren Jahren Tod und wir wollen doch nicht soweit gehen, jemanden soetwas zu wünschen Cool


Zuletzt von Spinatwachtel am Di 01 Mai 2012, 22:25 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Spinatwachtel

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Di 01 Mai 2012, 22:24

Mh, Steffi, du warst also dabei, als ich mit ihr gesprochen habe??? Ich kann mich nicht erinnern!


Deine RA ist ja nicht die einzige RA auf der Welt......
Aber wenn sie die Anzeige gegen eine Person, von der sie nicht mal wußte, ob die überhaupt eine Straftat begangen hat, durchgezogen hat in DEINEM Namen, sorry, dass weiß jedes Kindergartenkind, dass das idiotisch ist aber nicht eine juristische Meisterleistung!

Was sollen solche Ratschläge und welches Ziel verfolgst du?
Ich habe dir KEINEN Rat gegeben, ich erlaube mir hier in diesem Forum lediglich , meine Meinung offen zu äußern!

Und entschuldige bitte, wenn ich mir das schmunzeln nicht verkneifen kann, wenn ein User, der gerade 12 Tage hier angemeldet ist, fragt, welches Ziel ich hier verfolge.....

WARUM bist DU denn hier?
Kachelmann ist abgeschlossen und mit der damaligen Diskussion hattest DU doch hier nichts zu tun, oder?

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Miranda/Maxikatze

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Di 01 Mai 2012, 22:28

Nein! Nochmal zur Klarstellung:
Keiner der so g. Gagas kennt einen fremden Mailinhalt. Und keiner hat eine Adresse der S.J. illegal ausgespäht.

WARUM nehmt IHR EUCH keinen Anwalt BEVOR ihr eure Beiträge schreibt?

Es ist schon seit xxx Wochen bekannt, dass ihr GaGas ALLE wißt, worum es geht, ihr alle die Mails aus dem Postfach kennt und auch wißt, wer , wen wann und warum angezeigt hat oder nicht!

Übrigens ist das auch schon hier schwarzauf weiß nachzulesen......

Warum müßt ihr immer versuchen, den schon geschriebenen Unsinn noch zu toppen und euch dabei selber der Lüge zu überführen?
Das kann doch nur passieren, wenn ihr andere Menschen für noch dümmer haltet als ihr euch selber?!

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 30)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 03:15


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 38 von 39 Zurück  1 ... 20 ... 37, 38, 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten