Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Oldoldman am Sa 28 Jan 2012, 20:57

Das Eingangsposting von Andy Friend vom 13. Oktober 2011, 21:36 Uhr lautete u. a.:

Offener Brief an eine verrohende Medienwelt von Heike Bayer

Du peilst es wirklich nicht,UVONDO.Nicht DAS ist das eigentliche Dilemma. DU bist hier der INTRUDER, DU bist das Problem! Mach ein anderes Thema auf. Das sieht man schon auf dem oberen "Decke". Wer Dir folgen will, kann folgen. Die die sich hier für DAS STRANGTHEMA interessieren und DAZU posten und lesen wollen, wären erleichtert. Du könntest einen REST menschlichen Anstand und so "etwas" wie Größe zeigen ... - und rübergehen. Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du (hierzu) nichts zu sagen hast.

Jetzt aber zu einer Frau mit Größe und Charakter!
Einfach nur KLASSE! Das ist ein First-class-woman!

[...]

Wegen seiner Überlänge gebe ich hier nur den ersten Absatz wieder und verweise im übrigen auf:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t489-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle#47102



_____________
Anmerkung:


Den ersten Teil mit den Postings 1 - 963 (13.10.2011, 21:36 - 10.11.2011, 11:25) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 964 - 1967 (10.11.2011, 11:32 - 27.11.2011, 21:15) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1968 - 2950 (27.11.2011, 21:25 - 05.12.2011, 13:19) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2951 - 3940 (05.12.2011, 13:22 - 11.12.2011, 20:05) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3941 - 4864 (11.12.2011, 20:08 - 16.12.2011, 16:35 ) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4865 - 5831 (16.12.2011, 16:39 - 24.12.2011, 16:00 ) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5832 - 6781 (24.12.2011, 16:07 - 02.01.2012, 09:48 ) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6782 - 7861 (02.01.2012, 10:04 - 06.01.2012, 09:12) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7862 - 8832 (06.01.2012, 10:01 - 29.01.2012, 08:53) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8833 - 9822 (29.01.2012, 08:57 - 11.02.2012, 20:03) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 10 ).
Den elften Teil mit den Postings 9823 - 10803 (11.02.2012, 20:08 - 19.02.2012, 10:42) gibt es
HIER (Teil 11 ).
Den zwölften Teil mit den Postings 10804 - 11769 (19.02.2012, 11:45 - 27.02.2012, 14:52) gibt es
HIER (Teil 12 ).
Den dreizehnten Teil mit den Postings ab 11770 (ab 27.02.2012, 15:06 ) gibt es
HIER (Teil 13 ).


Die letzten Beiträge des neunten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t550p960-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-9

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Mo 27 Feb 2012, 03:25 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Inspector am So 29 Jan 2012, 06:44

Hat sich die Presse den momentan andauernden Rechtsstreitigkeiten eines Freigesprochenen dementsprechend angepasst, so nach dem Motto: juristisch nicht angreifbar, wir schreiben trotzdem, was wir wollen?

Für mich ist der folgende Artikel ein Parade-Beispiel, wie es gehen kann. Für Viele undurchsichtig oder positiv klingend; für Einige süffisant und vor allem: hintergründig.

Da dürfte sich das LG in K. die Zähne ausbeißen. Keine Persönlichkeitsrechtsverletzung. Razz Razz Razz

War da was? Er ist wieder da und man kann auf den ersten Blick nicht sagen, ob jetzt alles anders ist - oder ob er nicht eigentlich genau so schon immer war: ein fusseliger Laber-Onkel, ein bisschen zu nett, ein bisschen zu freundlich, bemüht bis zum Anschlag. Jörg Kachelmann, Wolkenexperte des deutschen Fernsehens, gefallener Star des Infotainments, ein Ehemann, der in einem in vielerlei Hinsicht unheimlichen Vergewaltigungsprozess freigesprochen wurde, macht wieder in Wetter.

Exclamation Exclamation Exclamation



Denn im Herbst 2010 hatte er eine Rückkehr auf den TV-Schirm mit Hinweis auf sein im Prozess "gewaltsam öffentlich gemachtes Privatleben" ausgeschlossen. Jetzt gilt das anscheinend nicht mehr.

Im Web ist die Aufzeichnung von Kachelmanns Auftritt platziert zwischen Lokalnachrichten wie "Leinenzwang für Hunde in A'burg" und Service-Meldungen a la "Ratgeber Recht - Wichtige Tipps in Sachen Scheidung", was bei Kachelmann unfreiwillige Assoziationen auslöst.

Exclamation Exclamation Exclamation


Der Auferstandene selbst präsentiert sich in einem Wollpulli, der nach Abizeiten in den Achtzigern aussieht. Er beginnt auch am Untermain mit einem südlich-süßlichen "Grüß Gott und Willkommen zum Wochenendwetter" ...

Exclamation Exclamation Exclamation


Sein Lieblingswort ist "flöckeln", was bei Kachelmann unfreiwillige Assoziationen auslöst ...

Exclamation Exclamation Exclamation


Und nun? Es ist ein seltsames Gefühl, den Mann so zu sehen. Hat das Wetter seine Unschuld verloren?

Exclamation Exclamation Exclamation


Mein Text war damals schon nicht unbedingt mehrheitsfähig. Und was ist nicht alles passiert seit 1994 ... Trotzdem: Ich könnte das eigentlich genau so wieder aufschreiben:

"Jaja, Herr Kachelmann hat schon recht: Es fehlt der Jahreszeit an Schnee, und dieser 'Trend', der setzt sich auch noch fort! Wohin, das lassen wir jetzt mal offen, aber wir ahnen, was er gemeint haben könnte. Das haben wir immerhin schon gelernt, nach einer Woche Wetter- Show. Einfach war es nicht, schließlich beschleunigt Kachelmanns Wetterkunde auch noch den letzten Graupelschauer über Südthüringens Tälern vom Nachrichtenwert her auf Orkangeschwindigkeit.

Und dann prasselt es nur so auf das Publikum herab: 'Am Nachmittag ein bißchen eine Änderung - mehr Aufhellung etwa an einer Linie Pfälzer, Oden-, Bayerischer Wald, da kann's auch mal kurz aufreißen aus dem Nebel raus, Richtung Norden und Nordost eher das Gegenteil - immer mehr Wolken im Laufe des Tages und bei frischem Westwind vor allem entlang der Vorpommerschen Küste, entlang bis zur Lausitz, also, je näher zur Oder, desto mehr auch etwas Regen oder Sprühregen, das Ganze staut sich dann auch später wieder entlang des Erzgebirges.'

Aufreißen aus dem Nebel raus? Die Lausitz an der Küste? Ist wohl wurscht, schließlich wird hier ja auch die Rhön westlich an den Thüringer Wald 'angedockt', und im Osten 'schleicht' die Kaltluft vorbei; manchmal wird dort auch 'irgendwas herangeschlürft'. Oder die Tiefs ziehen alle um die Ecke von 'nem Omega herum, das nennt man dann Omega-Blocking.

Und dann erst: An einem Barometer sind hinten Schrauben dran, mit denen man es richtig einstellen kann, natürlich mit Kachelmann. Falls aber, sagt Herr Kachelmann, falls aber auf unserem Barometer doch ganz andere Zahlen drauf sein sollten wie auf seinem, dann teilen wir die Zahlen schnell durch vier mal drei (durch zwölf? mal eindreiviertel?) - und schon ist wieder alles Sonnenschein. Falls aber auch das nicht hilft, sagt Kachelmann, hilft Videotext- Tafel 309. Leicht ist schwer, was?

Es wird feucht - ist das ein Wertewandel des Wetters, hat SZ-Feuilleton-Chef Johannes Willms neulich gefragt, und Ulrich Wickert antwortete: 'Ich fürchte, daß das Wetter an Wert verloren hat.' Stimmt nicht! Mit Kachelmann ist das Wetter immer noch unser gemeinsamer Feind, und der ist gefährlich wie noch nie. Egal. Niemand hat was gegen Tempo und unkonventionelle Präsentation, nur kapieren würde man halt schon gerne was. Zum Glück gibt's ja immer noch das alte Tagesschauwetter um Viertel nach acht."


Exclamation Exclamation Exclamation

Für mich einer der besten Artikel, den es in den letzten beiden Jahren gegeben hat. Und mein Erstaunen, dass es Journalisten gibt, die bereits vor 17 bzw. 18 Jahren Exclamation etwas geschrieben haben, was jetzt immer noch passt: Hochachtung!

http://www.sueddeutsche.de/medien/kachelmann-ist-wieder-da-rueckkehr-mit-fettem-hoch-und-ehering-1.1269353

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10) Inspector Heute um 18:44

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 06:53

Sorry, aber mir zeigt das Geschreibsel nur, daß der Autor seit Jahren JK nicht ausstehen kann. Neid ? Smile

http://www.bild.de/video/clip/joerg-kachelmann/kachelmann-wieder-im-fernsehen-22324438.bild.html

Extra für Dich. lol! lol! lol!

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

@Tala

Beitrag  a l i am So 29 Jan 2012, 07:10


Ob es Neid oder Menschenkenntnis ist, darüber lässt sich nur spekulieren.

Wie auch immer ist in diesem Fall zuviel Unschönes an die Öffentlichkeit gekommen und wenn man diese nicht meidet, sondern unbedingt sucht, dann muss man mit BEIDEM rechnen.

Nicht alles, was strafrechtlich nicht ins Gewicht fällt, tut es deshalb "moralisch" nicht doch.

Mir fallen so einige Menschen ein, deren Charakter möchte ich erst gar nicht in manchen Situationen erleben ohne dass sie jemals mit dem Gesetz in Berührung gekommen sind.

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

@Tala a l i Heute um 19:10

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 07:15

ali, es geht aber nicht um die Moral. Das ist eine andere Kiste.
Wie verhält es sich denn bitte mit der Moral der CSD ?
Sie wußte doch, daß er verheiratet war. Warum hat sie da nicht sofort die Beine in die Hand genommen ? Dann hätten wir heute nicht den Salat. Smile

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

@Tala

Beitrag  a l i am So 29 Jan 2012, 08:18


Kann deinen Vorwurf teils verstehen, wir wissen aber nicht, was er ihr dazu erzählt hat.

Ich glaube auch nicht, dass überhaupt irgendjemand frei von sogenannten moralischen Verfehlungen ist. Das bin ich auch nicht. Es kommt auch immer auch darauf an, ob etwas absichtlich und hinterhältig geschieht um aus eigenem Interesse jemanden zu verarschen oder nicht. Es geht mir auch nicht so sehr um Moral als vielmehr um den Charakter, deshalb ja die Gänsefüsschen.
Selbst aus Liebe, kann man moralisch fehltreten.
Vielleicht hat sie die Beine am angeblichen "Tatabend" ja in die Hand nehmen wollen???
Davor hat sie ihm vertraut.
Hatte er ihr Vertrauen verdient?

So, jetzt schau ich Tatort. Wink

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Tala

Beitrag  OliverThomas am So 29 Jan 2012, 08:21

Wie verhält es sich denn bitte mit der Moral der CSD ?
Sie wußte doch, daß er verheiratet war. Warum hat sie da nicht sofort die Beine in die Hand genommen ? Dann hätten wir heute nicht den Salat.

Tala

Anzahl der Beiträge: 482



Genau Tala, wenn die Gagas von Moral sprechen wollen, sollen sie doch bei CSD anfangen, die jahrelang wissentlich ein Verhältnis mit einem verheirateten Mann und Vater von 2 Kindern gepflegt hat. Mal ganz davon abgesehen welchen Einfluss, dass auf die Scheidung genommen hat. Und dann gerade ein halbes Jahr vorher anfängt auf eine festere Bindung zu drängen!

Wenn sie, die Gagas, gerade beim Verurteilen und Nachverurteilen sind und es ihnen doch so viel Spass bereitet!



Dumm-Inspectöse schreibt:


Für mich einer der besten Artikel, den es in den letzten beiden Jahren gegeben hat. Und mein Erstaunen, dass es Journalisten gibt, die bereits vor 17 bzw. 18 Jahren etwas geschrieben haben, was jetzt immer noch passt: Hochachtung!


Wie bescheuert, muss man eigentlich sein, um so einen unqualifizierten Sche.ß im Internet zu schreiben?

OliverThomas

Anzahl der Beiträge : 399

Nach oben Nach unten

@ali

Beitrag  BrainWash am So 29 Jan 2012, 08:38

Vielleicht hat sie die Beine am angeblichen "Tatabend" ja in die Hand nehmen wollen???
Falsch...ER ist einfach gegangen... schon vergessen.?
ER hat an diesem Abend "ihrem Wunsch" nicht nachgegeben, auch die nette Erpressung verfing nicht.
ER hat an diesem Abend diese Beziehung beendet...

BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

InspectorDieLara

Beitrag  Deali am So 29 Jan 2012, 08:57

Allgemeine Infos:

Sonntag 8 - 10 Uhr, die Kirchenshow bei sunshine live
Egal ob es um Themen wie Sexualität, andere Kulturen oder Hilfsorganisationen geht, jeden Sonntag hält Euch Toni in unserer Kirchenshow auf dem Laufenden, was aus Sicht der Kirche rund um den Globus passiert.

Wir checken für Euch, warum der Osterhase die Eier bringt, wir sagen Euch warum Halloween gefeiert wird und erklären Euch, wie die Wahl des Papstes funktioniert. Spannende Interviews, brisante und interessante Themen locken eben nicht nur sonntägliche „Kirchgänger“ vor die Boxen.

Wir predigen nicht, wir sprechen Klartext!

Und eins ist so sicher, wie das Amen in der Kirche: Ihr müsst natürlich auch während Eternity nicht auf fette Beats verzichten!
http://www.sunshine-live.de/onair/sendungen/eternity/
Ist diese ekelhafte Lügnerin nicht mehr für diesen Sender tätig? Hat wahrscheinlich enorme Hörerproteste gegeben. Shocked
Endlich mal ne gute Nachricht!

lol! lol! lol!

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

@Deali

Beitrag  BrainWash am So 29 Jan 2012, 09:12

nicht mehr für diesen Sender tätig?
Doch...in der Kaffeeküche...
Very Happy

BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

Tala OliverThomas Heute um 20:21

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 09:37

Habe mich auch schon gefragt, was überhaupt der ganze Artikel soll. Nach dem Motto "Ich will auch mal was zum Kachelmann schreiben", Hauptsache ich polarisiere. Laughing

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

InspectorDieLara Deali Heute um 20:57

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 09:40

Vielleicht noch krankgeschrieben oder jetzt mit dem "Film" beschäftigt. Smile

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

@BrainWash

Beitrag  a l i am So 29 Jan 2012, 09:51

Falsch...ER ist einfach gegangen... schon vergessen.?
ER hat an diesem Abend "ihrem Wunsch" nicht nachgegeben, auch die nette Erpressung verfing nicht.
ER hat an diesem Abend diese Beziehung beendet...
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t566-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-10#60282

Ich habe nicht vergessen, dass es DAZU 2 unterschiedliche Versionen gab.
Vor Gericht gab es lediglich ein Urteil, aber keine Wahrheitsfindung.
Lerne endlich Meinungen von Tatsachenbehauptungen zu unterscheiden!

Doch...in der Kaffeeküche...

Ich finde jede Kaffeeküche einladender als irgendeine Gerüchteküche. Laughing

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Deali . . .

Beitrag  Gast am So 29 Jan 2012, 10:05

von Deali am So 29 Jan 2012, 20:57

Allgemeine Infos:

Sonntag 8 - 10 Uhr, die Kirchenshow bei sunshine live
Egal ob es um Themen wie Sexualität, andere Kulturen oder Hilfsorganisationen geht, jeden Sonntag hält Euch Toni in unserer Kirchenshow auf dem Laufenden, was aus Sicht der Kirche rund um den Globus passiert.

Wir checken für Euch, warum der Osterhase die Eier bringt, wir sagen Euch warum Halloween gefeiert wird und erklären Euch, wie die Wahl des Papstes funktioniert. Spannende Interviews, brisante und interessante Themen locken eben nicht nur sonntägliche „Kirchgänger“ vor die Boxen.

Wir predigen nicht, wir sprechen Klartext!

Und eins ist so sicher, wie das Amen in der Kirche: Ihr müsst natürlich auch während Eternity nicht auf fette Beats verzichten!
http://www.sunshine-live.de/onair/sendungen/eternity/
Ist diese ekelhafte Lügnerin nicht mehr für diesen Sender tätig? Hat wahrscheinlich enorme Hörerproteste gegeben.
Endlich mal ne gute Nachricht!


. . . wo Toni drauf steht soll Claudia drin sein . . . und meiner Quelle vertraue ich ;-)

Aber mehr als ein Gnadenbrot kann man das wohl nicht nennen ;-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Ali

Beitrag  Deali am So 29 Jan 2012, 10:06

Ich finde jede Kaffeeküche einladender als irgendeine Gerüchteküche.
diese widerliche Lügnerin ist nicht mal in der Kaffeeküche. Ich habe die Personalliste eingesehen.
Sie hat wahrscheinlich Hausverbot!

lol! lol! lol!

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Luusi

Beitrag  Deali am So 29 Jan 2012, 10:10

Dann werde ich meinen Werbeetat woanders platzieren und sämtliche weitere Zusammenarbeit mit dem Sender unwiderruflich einstellen!
Kann ja wohl nicht angehen das eine Lügnerin Kirchenfunk moderiert! Shocked Shocked Shocked

lol! lol! lol!

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Deali . . .

Beitrag  Gast am So 29 Jan 2012, 10:13

http://www.sunshine-live.de/shortcuts/inhouse/

von Toni ist hier keine Rede - DAS sollte einem zu DENKEN geben!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@BrainWash a l i Heute um 21:51

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 10:24

ali, er hatte bereits was Neues am Start und noch einige andere Damen, warum sollte er nicht begeistert auf den abfahrenden Zug aufgesprungen sein ? Er brauchte keine weiteren Ausreden und ich denke, sie wird ihm wahrscheinlich auch zu sehr angefangen haben zu klammern. Glaub mir, da geht jeder gerne oder besser gesagt rennt. Und komm mir bitte nicht wieder mit der "Macht"-Sache.
Dieses 3-malige "Liebst du mich überhaupt noch ?"
Du, als Frau müßtest doch wissen, was das normalerweise einleitet, diese Aussage passt auch genau auf die Situation.
ali, für mich bist Du eine romantische Feministin und das ist nicht böse gemeint. Smile

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

Deali und Luusmeitli

Beitrag  OliverThomas am So 29 Jan 2012, 10:29

Diesen Toni gibt es wirklich und schon lange. Er heißt Toni Stumpf.



Sunshine Live Mannheim
Beauftragter: Toni Stumpf
toni@sunshine-live.de

http://www.ebfr.de/html/katholische_hoerfunkarbeit_fuer_die_privaten_sender.html?t=

OliverThomas

Anzahl der Beiträge : 399

Nach oben Nach unten

@ali

Beitrag  BrainWash am So 29 Jan 2012, 10:31

Ich habe nicht vergessen, dass es DAZU 2 unterschiedliche Versionen gab.
Ach ali... nimm es doch einfach hin...SIE versuchte an diesem Abend IHN mit ihren angeblichen "Beweisen" zu erpressen. ER erkannte diesen Erpressungsversuch... und beendete daraufhin die "Beziehung" indem ER einfach ging.
Genau so hätte ich auch reagiert wenn mein Partner mich versucht zu erpressen...

BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

OliverThomas . . .

Beitrag  Gast am So 29 Jan 2012, 10:34


http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t566-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-10#60297

ok . . . das kann sein - aber seitdem "Toni" für den Kirchenfunk steht, hat Claudia definitiv moderiert . . .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Tala und @BrainWash

Beitrag  a l i am So 29 Jan 2012, 11:02

ali, für mich bist Du eine romantische Feministin und das ist nicht böse gemeint.
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t566-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-10#60296

Jetzt bin ich höchstens "verwirrt", aber nicht böse. Very Happy

Trotzdem, so wie es Frauen gibt, die es nicht ertragen können, wenn ein Mann eine Beziehung beendet, genauso gibt es auch Männer, deren Ego das nicht erträgt.


BrainWash:Ach ali... nimm es doch einfach hin...SIE versuchte an diesem Abend IHN mit ihren angeblichen "Beweisen" zu erpressen. ER erkannte diesen Erpressungsversuch... und beendete daraufhin die "Beziehung" indem ER einfach ging.
Genau so hätte ich auch reagiert wenn mein Partner mich versucht zu erpressen...
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t566-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-10#60298
Soso, ich soll`s also einfach hinnehmen, tue ich aber nicht, weil beides stimmen kann und NICHT der persönliche Geschmack darüber entscheidet. Wink

Erpressen liesse ich mich auch nicht. Ich lasse mir aber auch nicht ein X für ein U vormachen und wenn ich auf eine ehrliche Frage keine ehrliche Antwort bekomme, dann würde ich sehr wahrscheinlich auch zu einer Notlüge greifen der eigenen Wahrheitsfindung zuliebe.
Das hat mit Erpressung gar nichts zu tun.
Es soll ja auch eine Beichte gegeben haben, an diese Version glaubte auch das Gericht ...und was darin enthalten war, brachte vermutlich bei ihr das Fass zum Überlaufen.
Solange jemand liebt, hofft er.
Erst wenn man definitiv weiss, was genau los ist, lässt einen konsequent werden.


Es bleibt dabei, BrainWash, dass nur 2 die Wahrheit kennen. Razz




a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

@A l i

Beitrag  Gast am So 29 Jan 2012, 11:10

. . . mindestens "verwirrt" muss auch CSD gewesen sein, als sie zweimal nach jener Nacht versuchte JK anzurufen Exclamation Exclamation

Nachdem die StA ihr das vorhielt, soll sie geantwortet haben -

. . . schließlich wollte JK mit ihr ihren Geburtstag feiern Exclamation Question Exclamation Question

Ali, hast du dafür eine Erklärung?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Inspector am So 29 Jan 2012, 11:12

BrainWash glaubt das wirklich?

Falsch...ER ist einfach gegangen... schon vergessen.?
ER hat an diesem Abend "ihrem Wunsch" nicht nachgegeben, auch die nette Erpressung verfing nicht.
ER hat an diesem Abend diese Beziehung beendet...


Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 08:46


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten