Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Oldoldman am Sa 28 Jan 2012, 20:57

das Eingangsposting lautete :

Das Eingangsposting von Andy Friend vom 13. Oktober 2011, 21:36 Uhr lautete u. a.:

Offener Brief an eine verrohende Medienwelt von Heike Bayer

Du peilst es wirklich nicht,UVONDO.Nicht DAS ist das eigentliche Dilemma. DU bist hier der INTRUDER, DU bist das Problem! Mach ein anderes Thema auf. Das sieht man schon auf dem oberen "Decke". Wer Dir folgen will, kann folgen. Die die sich hier für DAS STRANGTHEMA interessieren und DAZU posten und lesen wollen, wären erleichtert. Du könntest einen REST menschlichen Anstand und so "etwas" wie Größe zeigen ... - und rübergehen. Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du (hierzu) nichts zu sagen hast.

Jetzt aber zu einer Frau mit Größe und Charakter!
Einfach nur KLASSE! Das ist ein First-class-woman!

[...]

Wegen seiner Überlänge gebe ich hier nur den ersten Absatz wieder und verweise im übrigen auf:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t489-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle#47102



_____________
Anmerkung:


Den ersten Teil mit den Postings 1 - 963 (13.10.2011, 21:36 - 10.11.2011, 11:25) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 964 - 1967 (10.11.2011, 11:32 - 27.11.2011, 21:15) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1968 - 2950 (27.11.2011, 21:25 - 05.12.2011, 13:19) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2951 - 3940 (05.12.2011, 13:22 - 11.12.2011, 20:05) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3941 - 4864 (11.12.2011, 20:08 - 16.12.2011, 16:35 ) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4865 - 5831 (16.12.2011, 16:39 - 24.12.2011, 16:00 ) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5832 - 6781 (24.12.2011, 16:07 - 02.01.2012, 09:48 ) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6782 - 7861 (02.01.2012, 10:04 - 06.01.2012, 09:12) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7862 - 8832 (06.01.2012, 10:01 - 29.01.2012, 08:53) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8833 - 9822 (29.01.2012, 08:57 - 11.02.2012, 20:03) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 10 ).
Den elften Teil mit den Postings 9823 - 10803 (11.02.2012, 20:08 - 19.02.2012, 10:42) gibt es
HIER (Teil 11 ).
Den zwölften Teil mit den Postings 10804 - 11769 (19.02.2012, 11:45 - 27.02.2012, 14:52) gibt es
HIER (Teil 12 ).
Den dreizehnten Teil mit den Postings ab 11770 (ab 27.02.2012, 15:06 ) gibt es
HIER (Teil 13 ).


Die letzten Beiträge des neunten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t550p960-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-9

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Mo 27 Feb 2012, 03:25 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


@Tala und @BrainWash a l i Heute um 23:02

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 11:13

ali, es gibt keinerlei Hinweis, daß JK übel auf Trennungen reagiert hätte. Warum sollte das bei CSD anders gewesen sein ?
Das verstehe ich unter romantisch, Du gehst davon aus, daß sie etwas Besonderes für ihn gewesen wäre, dies war sie aber wohl nicht. Er hatte bereits seine zukünftige Frau kennengelernt und war da in Phase 1 einer Beziehung, da dürfte CSD für ihn wirklich nicht mehr wichtig gewesen sein. Oder bin ich jetzt romantisch ? lol!

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

ach Andy

Beitrag  a l i am So 29 Jan 2012, 11:18


Auch andere erlernen "die" Wahrheit!



Mutmaßung hat mit Wahrheit genauso wenig zu tun wie eine Meinung mit einer Tatsachenbehauptung.
Raffst du das noch in diesem Leben???? Basketball

Ich geh jetzt schlafen, Gute Nacht @all!


a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

ach Andy a l i Heute um 23:18

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 11:20

Gute Nacht ali,
immer wenn es interessant wird, kneifst Du. lol!

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

@Tala

Beitrag  a l i am So 29 Jan 2012, 11:23


Ja, es ist grad interessant, aber ich bin schrecklich müde.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wink



a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10) Inspector Heute um 23:12

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 11:25

Ein Typ, der noch nicht mal durchdreht als er erfährt, daß seine Söhne nur "Kuckuckskinder" sind, soll ausgerechnet ausflippen, wenn eine seiner zahlreichen Damen ihm den Laufpass gibt.
Das passt Deiner Meinung nach in das Profil eines Vergewaltigers ? Darüber sollten wir noch mal später diskutieren. Smile

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

@Tala a l i Heute um 23:

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 11:26

ok. Wir werden sicher noch öfter das Vergnügen haben.
Schlaf gut. Smile

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

Nicht austherapiert!

Beitrag  Andy Friend am So 29 Jan 2012, 11:41

Aber Hauptsache das Ali-ton des Elsenfalle-Dschungels versteht sich wenigstens selbst. Die nicht weniger verpeilte "DieLara/Inspectöse" tut ja nur soals verstunde sie das Gequatsche von das Aliton, um zu verhindern, dass das Aliton wieder total abstürzt.
;-)))
Aber bald kommt ja endlich DIE Sendung für das schlichte Gemüt der Ex-Saftschubse: "Die Shopping-Queen" bei "Vox" (?).

Andy Friend

Anzahl der Beiträge : 1102

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Inspector am So 29 Jan 2012, 11:41

Ein Typ, der noch nicht mal durchdreht als er erfährt, daß seine Söhne nur "Kuckuckskinder" sind, soll ausgerechnet ausflippen, wenn eine seiner zahlreichen Damen ihm den Laufpass gibt.
Das passt Deiner Meinung nach in das Profil eines Vergewaltigers ? Darüber sollten wir noch mal später diskutieren.

Ganz weg vom Fall K.:

Es gibt kein einheitliches "Profil" eines Vergewaltigers.
Es kann der nette Onkel von nebenan sein oder der liebenswürdige hilfsbereite junge Mann von nebenan.

Jüngstes und bestes Beispiel ist der zweifache Vater und verheiratete Mann... der Mirco verschleppte, missbrauchte und umbrachte. Er war nie polizeilich in Erscheinung getreten, in der Nachbarschaft beliebt und niemand wäre auf die Idee gekommen, dass er der lange gesuchte Täter sein könnte.

Friedenspfeife

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Inspector am So 29 Jan 2012, 11:46

@ AndyFriend,

warst du das nicht, der mal eine Andeutung machte, unschuldig im Knast gelandet zu sein?

Erzähl doch mal: Gab es da auch verdreckte Toiletten und Kakerlaken, wie K. mal behauptete hat? War das Essen wirklich so mies?
Da das Buch Manhheim ja nicht erscheint, könntest du als Insider doch mal die Fragen beantworten, oder?

Friedenspfeife

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10) Inspector Heute um 23:41

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 11:48

Das Profil eines Kinderschänders ist nicht identisch mit dem eines Frauenvergewaltigers.

Außerdem wohnte der Typ noch nicht lang genug dort, um schon negativ aufgefallen zu sein.
Da er sich auch nicht über sein Motiv bis heute geäußert hat,
sollten wir den da lieber rausnehmen. Smile

Das JK nicht komplett gegenüber seiner Ex-Frau ausgeflippt ist, zeigt, daß er mit Tiefschlägen durchaus umgehen kann, daher ist es doch ziemlich unwahrscheinlich, daß er dann bei einer seiner zahlreichen Damen ausklinkt.


Zuletzt von Tala am So 29 Jan 2012, 12:03 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10) Inspector Heute um 23:46

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 11:53

Pfui, inspector, Tiefschläge werden hier nicht für gut befunden.

Und wenn es Dich beruhigt, auch wenn ich noch nie in den Knast mußte, kenne ich Leute, die dort schon waren und die hygienischen Zustände sollen tatsächlich nicht die besten sein.
Und da man dort keine Putzfrauen hat, müssen die Gefangenen selbst das Klo putzen.
Und denkst Du im Ernst, daß das Essen im Knast von Jamie Oliver gekocht wird.
Aber wenn es Dich so interessiert, dann besuch doch mal eine JVA. Vielleicht begreifst Du dann auch, daß es absolut nicht witzig ist dort zu landen.

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Inspector am So 29 Jan 2012, 12:05

Erpressen liesse ich mich auch nicht. Ich lasse mir aber auch nicht ein X für ein U vormachen und wenn ich auf eine ehrliche Frage keine ehrliche Antwort bekomme, dann würde ich sehr wahrscheinlich auch zu einer Notlüge greifen der eigenen Wahrheitsfindung zuliebe.
Das hat mit Erpressung gar nichts zu tun.

Es soll ja auch eine Beichte gegeben haben, an diese Version glaubte auch das Gericht ...und was darin enthalten war, brachte vermutlich bei ihr das Fass zum Überlaufen.
Solange jemand liebt, hofft er.
Erst wenn man definitiv weiss, was genau los ist, lässt einen konsequent werden.

Er hat es geschafft, sie 11 Jahre als "Betthäschen" zu benutzen, während sie an die große Liebe glaubte.
Auch ihre Eltern durchschauten das "Spiel" nicht. Der Vater war m.E. der einzige, der letzendlich misstrauisch wurde.
Ich könnte mir vorstellen, dass dieses Misstrauen dann auf die Tochter übergesprungen ist und sie ihn zur Wahrheit "zwingen" wollte, um dem Vater zu beweisen, dass er Unrecht hat. Die "Methode" mit dem Vier-Wörter-Brief und den Tickets (wer auch immer diese ihr zukommen ließ) empfand sie wohl als einzige Möglichkeit, die Wahrheit zu erfahren.

Liebe macht blind... solange, bis das Misstrauen überhand nimmt.

Friedenspfeife

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Die Lara/Inspectöse - die Muster-Idiotin des Elsenforums

Beitrag  Andy Friend am So 29 Jan 2012, 12:08

Jedes Board hat seine Deppin. Die Elsenfalle erlaubt sich sogar den LUXUS von zweien - mit Aliton.

Mit einem Zitat antworten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag Inspector Heute um 23:46
@ AndyFriend,

warst du das nicht, der mal eine Andeutung machte, unschuldig im Knast gelandet zu sein?

Erzähl doch mal: Gab es da auch verdreckte Toiletten und Kakerlaken, wie K. mal behauptete hat? War das Essen wirklich so mies?
Da das Buch Manhheim ja nicht erscheint, könntest du als Insider doch mal die Fragen beantworten, oder?

Natürlich, Du Verpeilte, Kranke, Infame weder Andeutung gemacht, noch je - weder schuldig noch unschuldig im Knast.

Ein angebotener, freiwilliger Kurz-Besuch im Rahmen der Schöffeneinweisung (Da ich da noch sehr jung war (und behütet aufgewachsen bin), habe ich dieses Angebot auch zum WISSENSERWERB dankbar angenommen!) hat durchaus fürs Leben gereicht, Du kleine große Drecksau!
Aber Danke, dass Du neuerlich durch Dene infame Sauerei auch den Neu-Lesern zeigst, was alle anderen längst wissen, dass Euch, Dir und ALi, dem letzten infamen Rest der Gagas längst auch die armseligsten "Argumente" ausgegangen sind.
Den alten Lsern sind Eure niveaulosen Sauereien quer über inzwischen drei Foren (aus zwei vertreiben, warum wohl?) ja hinreichend bekannt.

;-)))


Zuletzt von Andy Friend am So 29 Jan 2012, 12:16 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Andy Friend

Anzahl der Beiträge : 1102

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10) Inspector Heute um 00:05

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 12:14

Auch Du bist der romantische Typ, inspector.
Soviel ich weiß, waren die während der 11 Jahre zwischendurch auch auseinander. Und wenn sie wirklich so blauäugig gewesen wäre, wie Du Dir das vorstellst, dann frage ich mich ernsthaft, wieso sie ihm schon lange vorher nachspioniert hat.
Denke sie hat geglaubt, trotz anderer Frauen, die Einzig Wahre zu sein, war aber eben nicht so.
Abgesehen davon hätte ihr ihr Stellenwert bei ihm schon klar sein müssen, da er sie nie irgendwo offiziell vorgestellt hat.
Bei einem Mann zählen nicht die Worte, sondern die Taten. Wink

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

Die Lara/Inspectöse - die Muster-Idiotin des Elsenforums Andy Friend Heute um 00:08

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 12:17

Waren wahrscheinlich mehr als nur 3 Foren. Shocked

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Inspector am So 29 Jan 2012, 12:21

Bei einem Mann zählen nicht die Worte, sondern die Taten.

Stimmt und die Diskrepanz zwischen Worten und Taten sehe ich persönlich bei dem Freigesprochenen in massivster (!) Form.

Aber ich denke, die vom Gericht bestätigte manipulative Art wird im Film behandelt werden.

Friedenspfeife

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Inspector am So 29 Jan 2012, 12:33

AndyFriend tritt wieder um sich.
Fühlst du dich ertappt und kannst nur mit Beleidigungen reagieren?

Natürlich, Du Verpeilte, Kranke, Infame weder Andeutung gemacht, noch je - weder schuldig noch unschuldig im Knast.

Gibt es zwei AndyFriend im Netz?

www.facebook.com/kachelmann.de/posts/222652447803399

Andreas Friend. Kommentar Nr. 9 ! Willkommen im Club! Bei mir war's ähnlich. Unschuldig in U-Haft gelandet, und einen Tag vor dem Ende der U-Haft kriegte ...

Also, lügst DU jetzt oder dein Doppelgänger??? scratch

Ein angebotener, freiwilliger Kurz-Besuch im Rahmen der Schöffeneinweisung (Da ich da noch sehr jung war (und behütet aufgewachsen bin), habe ich dieses Angebot auch zum WISSENSERWERB dankbar angenommen!) hat durchaus fürs Leben gereicht, Du kleine große Drecksau!
Aber Danke, dass Du neuerlich durch Dene infame Sauerei auch den Neu-Lesern zeigst, was alle anderen längst wissen, dass Euch, Dir und ALi, dem letzten infamen Rest der Gagas längst auch die armseligsten "Argumente" ausgegangen sind.
Den alten Lsern sind Eure niveaulosen Sauereien quer über inzwischen drei Foren (aus zwei vertreiben, warum wohl?) ja hinreichend bekannt.

Niveaulos?

Ziemlich harmloser Ausdruck für deine verbalen Attacken. Basketball

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Ich sagte doch schon, dass Du LARA /INSPECTÖSE

Beitrag  Andy Friend am So 29 Jan 2012, 12:45

eine infame Idiotin bist.

1. Der Link ist gar nicht erreichbar.
2. Habe ich ledigkich einen Verweis auf einen Kommentar eines Dritten außerhalb des FACEBOOKS gemacht.

Du bist und bleibst eine verpeilte, fälschende infame Drecksau. Zufall?

Warum lügst Du so schlecht, Inspector???

Andy Friend

Anzahl der Beiträge : 1102

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10) Inspector Heute um 00:33

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 12:54

Hab auch so etwas gelesen, soweit ich weiß hatte der Schreiber aber über einen anderen geschrieben. Das "Bei mir .." durfte man da nicht wörtlich nehmen. Embarassed

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Inspector am So 29 Jan 2012, 12:57

eine infame Idiotin bist.

1. Der Link ist gar nicht erreichbar.
2. Habe ich ledigkich einen Verweis auf einen Kommentar eines Dritten außerhalb des FACEBOOKS gemacht.

Du bist und bleibst eine verpeilte, fälschende infame Drecksau. Zufall?

Warum lügst Du so schlecht, Inspector???

Also hast du das doch geschrieben, dachte ich mir doch.
Klar, jetzt ist der Link nicht mehr erreichbar. Schnell gelöscht?

Deinen Charakter offenbarst du ja sehr schön durch deine völlig unsinnigen Beleidigungen.

Du musst sie wohl für dein Ego nötig haben. Twisted Evil

Warum sollte ich für dich lügen? Ich gebe niemanden ein falsches Alibi, auch dir nicht. Evil or Very Mad

Friedenspfeife


Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Ich sagte doch schon, dass Du LARA /INSPECTÖSE Andy Friend Heute um 00:45

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 13:01

Andy, lass Dich doch nicht provozieren. Bringt doch nichts.

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

Durch jeden weiteren Beitrag, Lara/Inspectöse,

Beitrag  Andy Friend am So 29 Jan 2012, 13:07

beweist Du auch den Newbies was für eine idiotische Drecksau Du bist. Wie war das nochmal mit dem sinnentnehmenden Lesen?
Insofern fallen Deine dummdreisten Postings eh nur auf Deine "Schwester Nr. 1" zurück.
Genau so sehen auch andere "Schein-Beweise" aus.

Danke auch.

;-))))

Nochmal: Warum lügst Du so schlecht, Lara/Inspectöse?

Am Ende lassen Deine Beiträge ja (Vor-)Freude auf allumfängliche Entlarvung der ganzen Mischpoke aufkommen ;-)))


Zuletzt von Andy Friend am So 29 Jan 2012, 13:10 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Andy Friend

Anzahl der Beiträge : 1102

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Inspector am So 29 Jan 2012, 13:10

beweist Du auch den Newbies was für eine idiotische Drecksau Du bist. Wie war das nochmal mit dem sinnentnehmenden Lesen?
Insofern fallen Deine dummdreisten Postings eh nur auf Deine "Schwester Nr. 1" zurück.
Genau so sehen auch andere "Schein-Beweise" aus.

Danke auch.

;-))))

Nochmal: Warum lügst Du so schlecht, Lra/inspectöse?

Am Ende lassen Deine Beiträge ja (Vor-)Freude auf Entlarvung aufkommen ;-)))

Wer provoziert hier WEN?

Friedenspfeife

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10) Inspector Heute um 01:10

Beitrag  Gast_0008 am So 29 Jan 2012, 13:20

Leider Du definitiv ihn. Du hast ihm unterstellt, aufgrund einer nicht vollständigen Kommentierung durch Andreas Friend, er hätte bereits Knasterfahrung. Und hast ihn weiter provoziert, in dem Du ihn auffordertest Details darüber zu erzählen.

Absolut unterirdisch von Dir. Warum schlägst Du immer unsachlich um Dich, weil Dir die Argumente fehlen ? Muß das sein ? Nachher muß Dich dann immer einer verteidigen oder trösten. Laughing Laughing
Lass das doch einfach mal und diskutiere anständig, dann wird auch niemand unsachlich Dir gegenüber. Smile

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

@Tala

Beitrag  a l i am So 29 Jan 2012, 18:26

Danke, dass du mir den Schlaf der Gerechten gegönnt hast, ich komme jetzt auf deine Postings zurück:
Das verstehe ich unter romantisch, Du gehst davon aus, daß sie etwas Besonderes für ihn gewesen wäre, dies war sie aber wohl nicht. Er hatte bereits seine zukünftige Frau kennengelernt und war da in Phase 1 einer Beziehung, da dürfte CSD für ihn wirklich nicht mehr wichtig gewesen sein. Oder bin ich jetzt romantisch ?

Im Gegenteil, ich denke, dass KEINE Frau für ihn etwas besonderes ist, doch immerhin war das meines Wissens seine längste Beziehung. Du vergisst jetzt, dass es eine SM-Beziehung war und die ist immer von Machtspielen geprägt. In dem Moment musste er sie "abgeben", sollte ihre Version stimmen und das verträgt eine solche Konstellation noch schlechter als alle anderen Beziehungen. Es könnte sich durchaus dann sogar so abgespielt haben, dass er das, was er tat, bzw. sich als Macht zurückholen wollte nicht einmal als Vergewaltigung empfunden hatte. Sie aber schon. Entweder glauben beide aufrichtig an ihre Version oder eine/r von beiden lügt ganz bewusst.
Ja, jetzt bist du romantisch (und verdammt naiv) , denn ich halte eine Eheschliessung während eines Prozesses für nichts anderes als TAKTIK.
Er hat in dieser Frau, die er ja genauso bereits 2 Jahre wie alle anderen betrogen hatte auch nichts anderes gesehen als in allen anderen, mutmaße ich.
Er hätte doch längst Gelegenheit gehabt alle anderen Beziehungen dann vorher zu beenden.

Ein Typ, der noch nicht mal durchdreht als er erfährt, daß seine Söhne nur "Kuckuckskinder" sind, soll ausgerechnet ausflippen, wenn eine seiner zahlreichen Damen ihm den Laufpass gibt.
Das passt Deiner Meinung nach in das Profil eines Vergewaltigers ? Darüber sollten wir noch mal später diskutieren.
Inspector hat es schon gesagt, es gibt keine eindeutigen Vergewaltigerprofile. Zumal es sich genauso um einen mutmaßlich einmaligen Kontrollverlust gehandelt haben könnte.

Das JK nicht komplett gegenüber seiner Ex-Frau ausgeflippt ist, zeigt, daß er mit Tiefschlägen durchaus umgehen kann, daher ist es doch ziemlich unwahrscheinlich, daß er dann bei einer seiner zahlreichen Damen ausklinkt.

Weder noch.
Die Aussagen der Dame aus der Dusche und auch der Schweizerin lassen solche Rückschlüsse umgekehrt durchaus zu, sind aber letztendlich auch kein Beweis dafür, dass es unbedingt so gewesen sein muss.

Was nun? Tiefschläge oder Provokationen????
Pfui, inspector, Tiefschläge werden hier nicht für gut befunden.....


Leider Du definitiv ihn. Du hast ihm unterstellt, aufgrund einer nicht vollständigen Kommentierung durch Andreas Friend, er hätte bereits Knasterfahrung. Und hast ihn weiter provoziert, in dem Du ihn auffordertest Details darüber zu erzählen.

Absolut unterirdisch von Dir. Warum schlägst Du immer unsachlich um Dich, weil Dir die Argumente fehlen ? Muß das sein ? Nachher muß Dich dann immer einer verteidigen oder trösten. Laughing Laughing
Lass das doch einfach mal und diskutiere anständig, dann wird auch niemand unsachlich Dir gegenüber.
Entgeht dir da nicht gerade das Argument von Inspectors Zitat über Andys Beitrag auf Facebook???

Guck noch mal genauer hin:
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t566p40-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-10#60330

Sehr interessant, dass du seine Attacken so überhaupt gar nicht daneben, bzw. erwähnenswert findest!
Als wenn du nicht schon selbst sachliche Dialoge mit Inspector hattest.

Sorry, aktuell lese ich DICH als ziemlich verpeilt. Twisted Evil

Kaffee oder Tee

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 10)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 03:13


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 40 Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten