Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast_0008 am Sa 11 Feb 2012, 08:08

das Eingangsposting lautete :

lol!

Dann ist es Dir also so ergangen wie mir. O.k. vielleicht finde ich mal des Rätsel's Lösung, warum die Dinger nicht aufgegangen sind. Trotzdem danke. Smile

****** Anmerkung ******

Das Eingangsposting von Andy Friend vom 13. Oktober 2011, 21:36 Uhr lautete u. a.:

Offener Brief an eine verrohende Medienwelt von Heike Bayer

Du peilst es wirklich nicht,UVONDO.Nicht DAS ist das eigentliche Dilemma. DU bist hier der INTRUDER, DU bist das Problem! Mach ein anderes Thema auf. Das sieht man schon auf dem oberen "Decke". Wer Dir folgen will, kann folgen. Die die sich hier für DAS STRANGTHEMA interessieren und DAZU posten und lesen wollen, wären erleichtert. Du könntest einen REST menschlichen Anstand und so "etwas" wie Größe zeigen ... - und rübergehen. Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du (hierzu) nichts zu sagen hast.

Jetzt aber zu einer Frau mit Größe und Charakter!
Einfach nur KLASSE! Das ist ein First-class-woman!

[...]

Wegen seiner Überlänge gebe ich hier nur den ersten Absatz wieder und verweise im übrigen auf:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t489-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle#47102



_____________
Anmerkung:


Den ersten Teil mit den Postings 1 - 963 (13.10.2011, 21:36 - 10.11.2011, 11:25) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 964 - 1967 (10.11.2011, 11:32 - 27.11.2011, 21:15) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1968 - 2950 (27.11.2011, 21:25 - 05.12.2011, 13:19) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2951 - 3940 (05.12.2011, 13:22 - 11.12.2011, 20:05) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3941 - 4864 (11.12.2011, 20:08 - 16.12.2011, 16:35 ) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4865 - 5831 (16.12.2011, 16:39 - 24.12.2011, 16:00 ) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5832 - 6781 (24.12.2011, 16:07 - 02.01.2012, 09:48 ) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6782 - 7861 (02.01.2012, 10:04 - 06.01.2012, 09:12) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7862 - 8832 (06.01.2012, 10:01 - 29.01.2012, 08:53) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8833 - 9822 (29.01.2012, 08:57 - 11.02.2012, 20:03) gibt es
HIER (Teil 10 ).
Den elften Teil mit den Postings 9823 - 10803 (11.02.2012, 20:08 - 19.02.2012, 10:42) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 11 ).
Den zwölften Teil mit den Postings 10804 - 11769 (19.02.2012, 11:45 - 27.02.2012, 14:52) gibt es
HIER (Teil 12 ).
Den dreizehnten Teil mit den Postings ab 11770 (ab 27.02.2012, 15:06 ) gibt es
HIER (Teil 13 ).


Die letzten Beiträge des zehnten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t566p980-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-10

Oldoldman

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten


@Gänseblümchen

Beitrag  a l i am So 12 Feb 2012, 02:55

Wenn die Auffassung von Recht auf der einen Seite gepriesen und verteidigt, und auf der anderen Seite mit Füssen getreten wird, dann stimmt etwas in dieser Gesellschaft nicht!

In der Tat, denn wenn man es nötig hat, Bilder von Zeugen und Juristen auf Toilettenpapier darzustellen, dann ist das ein einiges Zeugnis ihrer geistigen Kloake!

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 02:56

reicht es nicht, dass mindestens drei von euch schon gescheitert sind?

Ich warte immer noch auf Deine BEWEISE! Kannst Du nicht, oder willst Du nicht? Lügnerin!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

es gibt keinen mm Vergewaltiger ;-)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 02:57

. . . und noch mal zu Seidling . . . es sollte ganz einfach auch das drin sein was drauf steht . . . vielleicht kommt DAS jetzt mal bei euch an . . . Hoffnung habe ich keine . . .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

wie lange habt ihr mich als Lügnerin hingestellt . . .

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:00

. . . weil ich über den geknackten Mailaccount geschrieben habe - längst habt ihr es jetzt zugegeben - aber Schuld soll jetzt nur BELLA sein . . . ja ja die GaGas . . .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:00

es gibt keinen mm Vergewaltiger ;-)

Na dann eben potenziell Laughing

Wir entlassen den Angeklagten und die Nebenklägerin mit einem möglicherweise nie mehr aus der Welt zu schaffenden Verdacht, ihn als potenziellen Vergewaltiger, sie als potenzielle rachsüchtige Lügnerin.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Luusmeitli

Beitrag  a l i am So 12 Feb 2012, 03:01


Zu Seidling:
Er hat euch eines besseren belehrt, trotz aller unverschämten Unterstellungen von Befangenheit, hat sich dieses Vorurteil durch einen Freispruch in Luft aufgelöst.

Und wieder guckt ihr in die Röhre! Rolling Eyes

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

@ali

Beitrag  BrainWash am So 12 Feb 2012, 03:01

denn DAS ist AUFGABE der Justiz und nicht im Vorfeld von Euch als TATSACHE zu behaupten und schon gar nicht zu verbreiten
ali... Du scheinst heute ebenfalls etwas verwirrt zu sein.
Wenn im Laufe der Verhandlung von der NK in offensichtlich erheblichen Umfang nachweislich falsche Aussagen gemacht wurden, kann man durchaus von Falschbeschuldigung" sprechen.

Niemand lehnt sich so weit [Erfinderin der Falschbeschuldigung] aus dem Fenster wenn er seine Aussage nicht auch belegen könnte.

BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

mach dich weiter lächerlich . . .

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:01

was schreibt Dr. Ra Irmela Nagel über dich? Habe ich alles schwarz auf weiss ;-)))

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

In die Röhre . . .

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:03

guckt nur ihr ;-)

. . . aber auch das hast du noch nicht begriffen . . .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@BrainWash

Beitrag  a l i am So 12 Feb 2012, 03:05

Und hat er sie belegen können?

Nein.

Da auf seiner HP seine Niederlagen nicht veröffentlicht werden, sondern nur die erfolgreich geführten Prozesse und diese von ihm unglückliche Wortwahl nicht mehr wiederholt worden ist, vermute ich, dass das seine Gründe hat. Very Happy








a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:07

. . . weil ich über den geknackten Mailaccount geschrieben habe - längst habt ihr es jetzt zugegeben - aber Schuld soll jetzt nur BELLA sein . . . ja ja die GaGas . . .

WO sind die Beweise für Deine Lügen, Falschanschuldigerin!!! Ich warte!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Luusmeitli

Beitrag  a l i am So 12 Feb 2012, 03:09


was schreibt Dr. Ra Irmela Nagel über dich? Habe ich alles schwarz auf weiss ;-)))

Ja, du hast alles "schwarz auf weiss" und rückst nichts raus! Rolling Eyes

Viel interessanter ist doch, dass du eine Rechtsanwältin in den Verruf des Rotlichtmilieu bringen wolltest!
Einfach nur unterste Schublade!

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

. . . diese Beweise für eure Mitwisserschaft . . .

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:10

. . . habt ihr doch hier selbst geliefert - Alzheimer?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:10

ali... Du scheinst heute ebenfalls etwas verwirrt zu sein.
Wenn im Laufe der Verhandlung von der NK in offensichtlich erheblichen Umfang nachweislich falsche Aussagen gemacht wurden, kann man durchaus von Falschbeschuldigung" sprechen.

Wer ist man??? Und wer gibt man das Recht dazu ohne Beweise so einen Dreck in die Welt zu setzen?

Niemand lehnt sich so weit [Erfinderin der Falschbeschuldigung] aus dem Fenster wenn er seine Aussage nicht auch belegen könnte.

Dann sollte er das schleunigst tun, man könnte ihn sonst für einen widerlichen Lügner halten! Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:13

Ja, du hast alles "schwarz auf weiss" und rückst nichts raus!

So ist es - weil sie ihre dreckigen Lügen nicht beweisen KANN! Laughing

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ach Ali . . .

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:14

du musst schon zugeben, dass das wirklich witzig war ;-)))

Wer hatte nur dieser Ra in Tip gegeben sich dort mit einer Dependance niederzulassen? Wer hat denn da versucht aus Sch*pieps*e Gold zu machen???

Hab ich das zu verantworten? - Bestimmt nicht ;-)))

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Luusmeitli

Beitrag  a l i am So 12 Feb 2012, 03:15

Witzig?

Geschmacklos!

Genauso geschmacklos wie den Arbeitgeber der ehemaligen Nebenklägerin in einen Drogensumpf hineinmanövrieren zu wollen.


Zuletzt von a l i am So 12 Feb 2012, 03:17 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Gänseblümchen

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:15

. . . warum schreist du so? Ich weiß jetzt wirklich nicht was du willst - die Abmahnungen? in denen dich die Ra als äußerst aggressiv bezeichnet?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:16

du musst schon zugeben, dass das wirklich witzig war ;-)))

Wer hatte nur dieser Ra in Tip gegeben sich dort mit einer Dependance niederzulassen? Wer hat denn da versucht aus Sch*pieps*e Gold zu machen???

Hab ich das zu verantworten? - Bestimmt nicht ;-)))

Ach sooo - Du versuchst also anderen Menschen mit Verleumdungen und ganz offensichtlichen Lügen den Ruf zu zerstören und behauptest hinterher noch ganz dreist, dass sie selbst daran schuld sind? Das ist so unfassbar, dass einem die Worte fehlen. Du bist einfach nur kriminell!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:19

warum schreist du so? Ich weiß jetzt wirklich nicht was du willst - die Abmahnungen? in denen dich die Ra als äußerst aggressiv bezeichnet?

Und das beweist was jetzt genau? Dass ich Kriminellen gegenüber aggressiv bin? Aber sicher doch, das stimmt sogar. Nur Deine Lügen kann das leider nicht entkräften!


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  a l i am So 12 Feb 2012, 03:21

Gänseblümchen: Ach sooo - Du versuchst also anderen Menschen mit Verleumdungen und ganz offensichtlichen Lügen den Ruf zu zerstören und behauptest hinterher noch ganz dreist, dass sie selbst daran schuld sind? Das ist so unfassbar, dass einem die Worte fehlen. Du bist einfach nur kriminell!

Erstaunlich, wie dennoch einige Männer bei all diesen Aktionen mitmachen, eine Verleumderin darin unterstützen und sich aber paradoxerweise und scheinheilig über mmFalschbeschuldigerinnen echauffieren. Evil or Very Mad

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:24

Wenigstens hat sie sich heute endgültig demaskiert. Nicht das verkehrteste! Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

es ist also kriminell . . .

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:27

wenn man weiß, dass die Steintorstraße in Mitten des Hannoverschen Rotlichtviertels liegt???

. . . und außerdem hat sie ja jetzt alles gelöscht - ich frage mich nur W A R U M . . . wenn alles so rechtens war ;-)))

. . . noch dazu hat sie in anderen Schreiben - zum Beispiel an die Ärztekammer - nur Gott weiß warum . . . auch dafür, nämlich für die nicht rechtzeitige Auflösung, anderen die Schuld gegeben -


Zuletzt von Luusmeitli am So 12 Feb 2012, 03:29 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ali, bg, inspector, benno

Beitrag  Gast_0008 am So 12 Feb 2012, 03:28

Seid Ihr eigentlich noch alle ganz frisch im Schritt ?

Wer demaskiert sich denn bitte hier, das seid eindeutig Ihr.
Eine unverschämte Beleidigung nach der anderen.
Und die auch noch gegen jemanden, deren Klarnamen Ihr auch noch veröffentlicht, damit auch der Dümmste Bescheid weiß.
Ich dachte, ali, Du hättest langsam verstanden, daß man das lieber nicht macht, aber offensichtlich ist bei Dir auch Hopfen und Malz verloren. Und nebenbei, wo ist eigentlich Maxikatze ?

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 03:31

es ist also kriminell . . .

wenn man weiß, dass die Steintorstraße in Mitten des Hannoverschen Rotlichtviertels liegt???

Halt einfach Deine ....... - Du bist so was von ......, dass man dafür keine Worte mehr findet!
Man sollte jemanden auf Dich ansetzen, der Dein Privatleben durch den Dreck zieht, damit Du endlich mal siehst, was Du .................... anrichtest! So was wie Du gehört .................!


Zuletzt von Oldoldman am Mi 15 Feb 2012, 01:17 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Der Ton macht die Musik)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 17:23


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten