Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast_0008 am Sa 11 Feb 2012, 08:08

das Eingangsposting lautete :

lol!

Dann ist es Dir also so ergangen wie mir. O.k. vielleicht finde ich mal des Rätsel's Lösung, warum die Dinger nicht aufgegangen sind. Trotzdem danke. Smile

****** Anmerkung ******

Das Eingangsposting von Andy Friend vom 13. Oktober 2011, 21:36 Uhr lautete u. a.:

Offener Brief an eine verrohende Medienwelt von Heike Bayer

Du peilst es wirklich nicht,UVONDO.Nicht DAS ist das eigentliche Dilemma. DU bist hier der INTRUDER, DU bist das Problem! Mach ein anderes Thema auf. Das sieht man schon auf dem oberen "Decke". Wer Dir folgen will, kann folgen. Die die sich hier für DAS STRANGTHEMA interessieren und DAZU posten und lesen wollen, wären erleichtert. Du könntest einen REST menschlichen Anstand und so "etwas" wie Größe zeigen ... - und rübergehen. Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du (hierzu) nichts zu sagen hast.

Jetzt aber zu einer Frau mit Größe und Charakter!
Einfach nur KLASSE! Das ist ein First-class-woman!

[...]

Wegen seiner Überlänge gebe ich hier nur den ersten Absatz wieder und verweise im übrigen auf:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t489-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle#47102



_____________
Anmerkung:


Den ersten Teil mit den Postings 1 - 963 (13.10.2011, 21:36 - 10.11.2011, 11:25) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 964 - 1967 (10.11.2011, 11:32 - 27.11.2011, 21:15) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1968 - 2950 (27.11.2011, 21:25 - 05.12.2011, 13:19) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2951 - 3940 (05.12.2011, 13:22 - 11.12.2011, 20:05) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3941 - 4864 (11.12.2011, 20:08 - 16.12.2011, 16:35 ) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4865 - 5831 (16.12.2011, 16:39 - 24.12.2011, 16:00 ) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5832 - 6781 (24.12.2011, 16:07 - 02.01.2012, 09:48 ) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6782 - 7861 (02.01.2012, 10:04 - 06.01.2012, 09:12) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7862 - 8832 (06.01.2012, 10:01 - 29.01.2012, 08:53) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8833 - 9822 (29.01.2012, 08:57 - 11.02.2012, 20:03) gibt es
HIER (Teil 10 ).
Den elften Teil mit den Postings 9823 - 10803 (11.02.2012, 20:08 - 19.02.2012, 10:42) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 11 ).
Den zwölften Teil mit den Postings 10804 - 11769 (19.02.2012, 11:45 - 27.02.2012, 14:52) gibt es
HIER (Teil 12 ).
Den dreizehnten Teil mit den Postings ab 11770 (ab 27.02.2012, 15:06 ) gibt es
HIER (Teil 13 ).


Die letzten Beiträge des zehnten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t566p980-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-10

Oldoldman

Gast_0008

Anzahl der Beiträge : 1207

Nach oben Nach unten


@Benno

Beitrag  a l i am So 12 Feb 2012, 00:10

@ali

nur wenn in einer küche zu viele köche sind, besteht die gefahr, daß der brei verdorben wird............

Klar, Benno, ich glaube bei dir besteht da auch keine Gefahr, Männer sind eh die besseren Köche, doch warst du als Koch auch schon mal in einer Hexenküche?

Vorsicht, nicht die Fingerchen verbrennen! Wink


a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

@Gänseblümchen

Beitrag  a l i am So 12 Feb 2012, 00:23

Eieiei luusmeitli - die Täterin ist Dir doch inzwischen bekannt - Du würdest es aber sooo gerne uns anhängen. Tja, da kann man leider nix machen

You never know, not all technical skills are criminal. *sfg Wink

Wie bizarr!
Es ist die eine Sache an die Unschuld von jemandem zu glauben und bei Ungerechtigkeit tut jede Unterstützung, die eine solche Person dann von aussen erfährt, gut.

Doch wenn es dann soweit geht, dass man gegen mmFalschbeschuldigungen nur so vorgehen kann, dass man trotz besseren Wissens der Gegenpartei Dinge anlasten möchte, macht man sich selbst zur Falschbeschuldigerin.

Gemeinsame Feindschaften machen eben besonders bei Kleingeistern "Freunde".
Diese Freundschaft hatte ich vorausgesagt.

Schamlos, rücksichtlos andere völlig unbeteiligte Personen mit hineinziehen und mit Lügen (u.a. im Besitz meiner Fotos zu sein um mich hinzustellen als hätte ich sie aus dem Net) agieren sie ungeniert weiter.

Und jemand, der das alles wissen müsste kriegt sein Maul nicht auf.

Hochaggressive Litigation-PR im Net.
Ich spucke eben mal aus!


a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Inspector am So 12 Feb 2012, 00:33

Moin Moin,

wenn ich zaubern könnte, würde ich jetzt SOFORT die
Lebensuhr bei ALLEN um 50 Jahre VORSTELLEN!





Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 00:44

Hochaggressive Litigation-PR im Net.
Ich spucke eben mal aus!

Ich spucke mit! Wie viel Hass und Bösartigkeit muss jemand in sich tragen, um 2 volle Jahre lang jemanden durch den Dreck zu ziehen - täglich und rund um die Uhr Evil or Very Mad

http://www.facebook.com/photo.php?fbid=322498141129884&set=a.114868578559509.6589.113468702032830&type=1

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

wieviel persönlichen Hass gegen

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 00:52

Jörg Kachelmann tragt ihr dann in euch?

Ich kann auch fragen - warum hört ihr nicht auf seine Unschuld in Frage zu stellen?

Bei den Beziehungen zum Pinnochia-Projekt müsstet ihr doch langsam die doch umfangreiche Wahrheit kennen - oder hat Claudia womöglich gefälschte Gerichtsakten verkauft?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 01:02

Bei den Beziehungen zum Pinnochia-Projekt müsstet ihr doch langsam die doch umfangreiche Wahrheit kennen - oder hat Claudia womöglich gefälschte Gerichtsakten verkauft?

Welche Wahrheit denn, Du dumme Nuss? Warst Du dabei? Und es ist ein Unterschied ob man jemandem eine Tat zutraut und das auch in eine Meinung verpackt, oder ob man Lügen und Verleumdungen propagiert und jemanden bis vor die Haustür und den Arbeitsplatz mit seinem persönlichen Hass verfolgt!


Zuletzt von Gänseblümchen am So 12 Feb 2012, 01:03 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Immer erst an die eigene Nase fassen, Mädel

Beitrag  Inspector am So 12 Feb 2012, 01:02

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t566p1040-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-10#62131


Ausgerechnet DU WAGST ES, so einen Beitrag zu schreiben?

SCHÄM DICH!

Weißt du überhaupt noch, was du bereits alles angestellt hast!!!???

Rolling Eyes


Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

. . . also - ich verrate euch mal ein Geheimnis

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 01:09

. . . ich verbreite keine Unwahrheiten - ganz sicher ;-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 01:09

Du bist KRANK!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Luusmeitli

Beitrag  a l i am So 12 Feb 2012, 01:20


Ja, ganz sicher wieder gelogen!
Hier ist NUR eine von zig anderen:


und wenn du woanders dieses Nest beschmutzen willst:

. . . was kann man sich denn von dem dortigen Administrator vorwerfen lassen?

Ich habe Ihrem Kollegen im April 2011 eine strafbare Handlung angezeigt, nämlich den Umstand, dass neben meinem Mailaccount auch mein Account im benannten Forum geknackt wurde – sogar der Zeitraum konnte auf maximal eine Stunde eingegrenzt werden . . . was hat der Admin unternommen? NICHTS!

dann verzieh dich besser zu deinesgleichen !
Das werden wir ganz sicher zu verhindern wissen!

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 01:20

ich verbreite keine Unwahrheiten - ganz sicher ;-)

Woher nimmst Du diese Sicherheit, wenn Du selbst es gar nicht wissen kannst - von einem nachgewiesenen Lügner? Und die nächste Frage die sich daraus ergibt - wer bezahlt Dich für diese dreckige Kampage?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gegenfrage . . .

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 01:24

Gänseblümchen Heute um 13:20
Woher nimmst Du diese Sicherheit, wenn Du selbst es gar nicht wissen kannst - von einem nachgewiesenen Lügner? Und die nächste Frage die sich daraus ergibt - wer bezahlt Dich für diese dreckige Kampage?


. . . wer bezahlt euch für eure dreckige Kampagne gegen Jörg Kachelmann?


. . . ach - und noch ne Frage Warum waren euch meine Mails so wichtig, dass ihr sogar bereit ward meinen Mailaccount zu knacken - und jetzt kommt mir nicht damit, dass das nur auf dem Mist von Bellas/soleil/anonymouse gewachsen ist

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Luusmeitli

Beitrag  a l i am So 12 Feb 2012, 01:30

Niemand, denn es gibt es unsererseits keine Kampagne gegen JK, der interessiert uns bei weitem nicht so wie das Thema, wie man mit Wahrheit umgeht.

Du weichst aus!

Danke, für deine nächste Lüge:

. . . ach - und noch ne Frage Warum waren euch meine Mails so wichtig, dass ihr sogar bereit ward meinen Mailaccount zu knacken - und jetzt kommt mir nicht damit, dass das nur auf dem Mist von Bellas/soleil/anonymouse gewachsen ist

Du weisst genau, dass niemand von uns deinen mailaccount geknackt hat!
Oder hast du Beweise?
Meine simple technical skills und nicht vorhandene kriminelle Energie reichen dazu gar nicht aus.



Zuletzt von a l i am So 12 Feb 2012, 01:33 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 01:31

Du kannst offensichtlich immer noch nicht zwischen Meinungen und Deiner verlogenen Propaganda unterscheiden. Schon mal gelesen,dass wir Kachelmann als Vergewaltiger bezeichnen? Haben wir veranlasst dass man vor seiner Haustür Fotos macht? Haben wir ihn bei seinen Arbeitgebern denunziert? Ganz sicher nicht!

Du aber propagierst nicht nur, dass CSD eine Falschbeschuldigerin ist, obwohl es keinerlei Beweise dafür gibt, sondern verfolgst sie auch noch persönlich, und das seit sage und schreibe 2 Jahren. Deine persönliche Connection mit Kachelmann hast Du ja auch bereits mit stolzgeschwellter Brust breitgetreten, gell? Also - wer bezahlt Dich dafür? Twisted Evil

ach - und noch ne Frage Warum waren euch meine Mails so wichtig, dass ihr sogar bereit ward meinen Mailaccount zu knacken - und jetzt kommt mir nicht damit, dass das nur auf dem Mist von Bellas/soleil/anonymouse gewachsen ist

Hör gefälligst auf mit Deinen Lügen - und dass das nur auf ihrem Mist gewachsen ist, und kein anderer daran beteiligt war, weiss sie selbst am besten. Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

"keinerlei Beweise"

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 01:38

kannst du getrost aus deinem Wortschatz streichen . . .

im übrigen habt ihr gemeinsam aus der Beute Bellas gesaugt . . . oder wer hat die Mails dann schließlich veröffentlicht??? - das war nicht BELLA . . .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Luusmeitli

Beitrag  a l i am So 12 Feb 2012, 01:42

Oha, Bella hatte also noch eine Grossmutter?!
Du meinst, sie geht wie du über Leichen?

Das nenne ich aber eine "nette Freundschaft!"

"Pack schlägt sich, Pack verträgt sich!"


Zuletzt von a l i am So 12 Feb 2012, 01:47 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Benno am So 12 Feb 2012, 01:44

ali, ich als hexerich bin der chef in der hexenküche..... Very Happy

und die finger kann ich mir nicht verbrennen, hab aspesthandschuhe an............ cheers

Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Benno am So 12 Feb 2012, 01:46

@ inspektor

dazu fällt mir nur eins ein..........

http://www.youtube.com/watch?v=JRL5Z1k60tg

Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 01:47

oder wer hat die Mails dann schließlich veröffentlicht??? - das war nicht BELLA . . .

Wer war es denn?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Gänseblümchen

Beitrag  BrainWash am So 12 Feb 2012, 01:49

Du aber propagierst nicht nur, dass CSD eine Falschbeschuldigerin ist, obwohl es keinerlei Beweise dafür gibt,

Uups Gänseblümchen, Dir ist im Eifer des Gefechtes bestimmt entfallen das Claudia mehrfach gelogen hat.?

Um Dir zu helfen, stelle ich hier noch mal den entsprechenden Link ein...
http://www.hoecker.eu/rechtsfragen.htm

BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 01:50

Uuups Brainwash - Dir ist sicherlich entfallen, dass man CSD keine Falschbeschuldigung nachgewiesen hat!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gänseblümchen

Beitrag  Gast am So 12 Feb 2012, 01:53

Du aber propagierst nicht nur, dass CSD eine Falschbeschuldigerin ist, obwohl es keinerlei Beweise dafür gibt...

keine Beweise? das Messer darf Sie, weil es nicht vorhanden war, sogar per Urteil nicht mehr erwähnen!
Somit haben wir hier ein Beispiel für eine glasklare Falschbeschuldigung...

Schon mal gelesen, dass wir Kachelmann als Vergewaltiger bezeichnen?

LOL...habt ihr Alzheimer oder wieviele Zitate aus eurem bereits geschlossenen Forum soll ich jetzt hier posten?

Haben wir veranlasst dass man vor seiner Haustür Fotos macht?

Das meine liebe Blume ist eine Verleumdung...und Screenshot...da ich mir weitere rechtliche Schritte diesbezüglich vorbehalte!

verfolgst sie auch noch persönlich

??? wie habe ich das zu verstehen? Sie ist eine Person des öffentlichen Lebens, und falls es dir schon entfallen sein sollte, hat Sie bereits Ihren "Leidensweg" verkauft.

@Ali
Du weisst genau, dass niemand von uns deinen mailaccount geknackt hat!
Oder hast du Beweise?

Ja, die gibt es! sogar Nägel mit Köpfen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Gänseblümchen

Beitrag  BrainWash am So 12 Feb 2012, 01:54

Das [Falschbeschuldigung] war auch nicht Gegenstand des damaligen Verfahrens...
Very Happy Very Happy

BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 11)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 17:29


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten