Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 13)

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 13)

Beitrag  Oldoldman am Mo 27 Feb 2012, 03:06

das Eingangsposting lautete :

Das Eingangsposting von Andy Friend vom 13. Oktober 2011, 21:36 Uhr lautete u. a.:

Offener Brief an eine verrohende Medienwelt von Heike Bayer

Du peilst es wirklich nicht,UVONDO.Nicht DAS ist das eigentliche Dilemma. DU bist hier der INTRUDER, DU bist das Problem! Mach ein anderes Thema auf. Das sieht man schon auf dem oberen "Decke". Wer Dir folgen will, kann folgen. Die die sich hier für DAS STRANGTHEMA interessieren und DAZU posten und lesen wollen, wären erleichtert. Du könntest einen REST menschlichen Anstand und so "etwas" wie Größe zeigen ... - und rübergehen. Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du (hierzu) nichts zu sagen hast.

Jetzt aber zu einer Frau mit Größe und Charakter!
Einfach nur KLASSE! Das ist ein First-class-woman!

[...]

Wegen seiner Überlänge gebe ich hier nur den ersten Absatz wieder und verweise im übrigen auf:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t489-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle#47102



_____________
Anmerkung:


Den ersten Teil mit den Postings 1 - 963 (13.10.2011, 21:36 - 10.11.2011, 11:25) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 964 - 1967 (10.11.2011, 11:32 - 27.11.2011, 21:15) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1968 - 2950 (27.11.2011, 21:25 - 05.12.2011, 13:19) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2951 - 3940 (05.12.2011, 13:22 - 11.12.2011, 20:05) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3941 - 4864 (11.12.2011, 20:08 - 16.12.2011, 16:35 ) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4865 - 5831 (16.12.2011, 16:39 - 24.12.2011, 16:00 ) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5832 - 6781 (24.12.2011, 16:07 - 02.01.2012, 09:48 ) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6782 - 7861 (02.01.2012, 10:04 - 06.01.2012, 09:12) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7862 - 8832 (06.01.2012, 10:01 - 29.01.2012, 08:53) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8833 - 9822 (29.01.2012, 08:57 - 11.02.2012, 20:03) gibt es
HIER (Teil 10 ).
Den elften Teil mit den Postings 9823 - 10803 (11.02.2012, 20:08 - 19.02.2012, 10:42) gibt es
HIER (Teil 11 ).
Den zwölften Teil mit den Postings 10804 - 11769 (19.02.2012, 11:45 - 27.02.2012, 14:52) gibt es
HIER (Teil 12 ).
Den dreizehnten Teil mit den Postings ab 11770 (ab 27.02.2012, 15:06 ) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 13 ).

Die letzten Beiträge des zwölften Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t579p960-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-12

Oldoldman

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Hetzen und Petzen..

Beitrag  louise am Mo 27 Feb 2012, 19:07

ja, macht nur weiter so.....irgendwann ist Ende....

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

GB

Beitrag  Gast am Mo 27 Feb 2012, 19:07

Was soll das?

Name und Telefonnummer?......Name & Foto - wer das selber bei Facebook einstellt, sollte sich nicht beschweren....und zum Zweiten, wenn DU diese Person NICHT bist, solltest DU es ihr selber überlassen, wie sie das findet oder nicht.

Also, es sind eigentlich KEINE Informationen da, die DU hier verbreiten willst......kannste deinen Krieg nicht woanders führen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 13)

Beitrag  Gast am Mo 27 Feb 2012, 19:16

Is mir klar steffi, dass es Dich nicht stört wenn dort gerade wieder massiv gegen Ali gehetzt und von hier zitiert wird, tust Du ja selbst gerne, nicht wahr? Und wenn Du die Frau meinst die dort user vergasen wollte und hier mit Inspector in Verbindung gebracht wird, ist auch nicht weiter schlimm. Hauptsache, der Auftrag wird erfüllt - hüben wie drüben!

PS: Wolltest nicht gerade DU Beispiele von Klarnamen und Telefonnummern und Beweise dafür? Jetzt hast Du sie Twisted Evil und die die ich meine, wurden NICHT bei fb eingestellt! Das übrigens auch nicht

http://www.facebook.com/kachelmann.de/posts/327088977337467


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 13)

Beitrag  Gast am Mo 27 Feb 2012, 19:54

Ich habe noch nie bei FB geschrieben, würde mich niemals dort anmelden also ist dein Vorwurf Quatsch!

Punkt 1: Nein ist er nicht - denn DU hetzt HIER gegen Ali, wie einige andere auch. Also stört es Dich auch nicht sonderlich,wenn von hier zitiert und gegen Ali gehetzt wird.

Punkt 2: Und das was hier gegen Ali läuft, wird von fb initiiert und weiter befeuert, das ist glasklar - genau wie die user von dort, die sich hier kurz nach uns angemeldet und "interveniert" haben, die sich also auch hier tummeln. Haben wir x-mal durch, inklusive offenen Drohungen!

Den Rest ignorier ich jetzt mal - immer schön die Augen zu und durch, steffi!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Gänseblümchen

Beitrag  a l i am Mo 27 Feb 2012, 20:10

Wie auch immer...
...wegen Menschen wie ihnen haben und brauchen wir Gesetze.

Ich bin es leid im übertragenen Sinn zu lesen, dass wenn ein Ladenbesitzer ausgeraubt wurde, er doch selbst schuld ist, weil er vergessen hat die Tür zuzusperren.

Du kannst es ihnen vor die Nase halten und du siehst, WIE sie damit umgehen.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p80-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65289

Genauso wurde gegen die Justiz in Mannheim gefahren wie auch gegen alle Lausemädchen.
Wer darauf aufmerksam macht, wird einfach der Lüge und Täuschung verleumdet.
Und das als Ergebnis, dass ein Rechtsstaat funktioniert hat und eine Lynchjustiz an ihrer Widerwärtigkeit scheitert.
Die Beweise sind erbracht.
Es wird sie immer geben, diese Menschen, die einfach wegschauen.

Ich bin froh, dass genau diese Schwäche veranschaulicht wird durch Doppelpostings, Spammen und Verleumdungen und das genau deren Lügen auf den Tisch kommen und jedermann sieht, was sie nötig haben.

Sie bilden sich ein mich diffamieren zu können und spielen mir NUR in die Hände.




a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 13)

Beitrag  Gast am Mo 27 Feb 2012, 20:25

Wer darauf aufmerksam macht, wird einfach der Lüge und Täuschung verleumdet.

...gestalkt, verfolgt, angeprangert Twisted Evil

Paradebeispiele für echte Charakterschweine finden sich auch in diesem Forum zuhauf, hier wird Hand in Hand mit dem Mob gearbeitet! Bestes Beispiel sind die Beiträge von heute Nacht.

Und wer nicht erkennen kann wie krank diese Frau (die auch im hiesigen Forum schreibt) und ihre Agenda ist, hat selbst gehörig was an der Klatsche. Wer es nicht erkennen will, hat seine eigene Agenda!

Das geile an der Sache ist ja, wenn Du so was schreibst, wirst Du der Lüge bezichtigt, und es wird nach Beweisen gebrüllt - bringst Du sie, wirst Du der Täterschaft bezichtigt! Twisted Evil


Zuletzt von Gänseblümchen am Mo 27 Feb 2012, 20:34 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 13)

Beitrag  OliverThomas am Mo 27 Feb 2012, 20:31


folgegende "humorvolle igitt" Beiträge nach dem heutigen Tage!!!!!!!!


Igitt und Pfui Deibel!








"Um mich geht es nicht, Chomsky.
Du hast immer alle Frauen, die Kachelmann nicht so sympathisch fanden, selbst sympathisch gefunden.
Du hast dich mit ihnen geschrieben und...
Im Strang sollten wir dicht halten, damit andere denken, dass du uns nicht so gut fandest.
Damit heute a l i fant rauskommt, wofür du früher tausend Gedichte hattest.

Antworte mir nicht mehr, ich bin es so satt!"

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p60-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65262



"sag mal, bist du besoffen?

Du nimmst dich viel zu wichtig, dabei bist auch du nur ein normal Sterblicher, der früher oder später zu Staub zerfällt."

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p60-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65260

EIN BEITRAG VON DER RECHTSANWÄLTIN?


"Hierüber werde ich nachdenken:
Erstens:
Der inflationäre Gebrauch von Vergleichen mit der NS-Zeit wie auch die Abqualitfizierung von Denkansätzen als 'faschistoid' geht mir gewaltig auf die Nerven. Zum Einen frage ich mich, welche Steigerung bleibt da noch, wenn tatsächlich faschistoides Gedankengut auf den Tisch käme, und zweitens ist das ein wunderbares Totschlagsargument."
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p20-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65191


"Für mich ist es nicht inflationär und ich gebrauche solche Aussagen äusserst selten.
Als deutsches Kind auf amerikanischen Schulen, war ich genau dem ausgeliefert, ich wusste damals nicht einmal WER Hitler überhaupt war.
Für mich ist einfach jeder Geist faschistoid, der sich mit Verleumdungen gegen Juden, so auch GaGas richtet.

In vielen meiner Postings wollte ich unbedingt darauf aufmerksam machen, wie wichtig die Diskrepanz zwischen Wort und Tat ist...abgesehen vom Messen mit zweierlei Maß.

Ein Richter bekennt: Hier ist meine Grenze.
Ehrlicher kann man nicht sein.

Warum geben sich also Menschen nicht zufrieden damit, dass man etwas nicht weiss?

Für mich hat der Rechtsstaat funktioniert und ich kann auf ihn vertrauen."

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p60-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65265

Hierüber und über die bescheuerten Sprüche der Gagas dürfen wir nachdenken!?!?


Oh und jetzt kommts


Ich, ich ich Ali danke , ....bitte bitte bitte nicht Sophie Scholl, diesem unschuldigen Wesen, missbraucht von den Gagas, Pfui Deibel!

Ali "Ich danke... Sophie Scholl und verspreche, dass ihre Ehrlichkeit in mir weiterleben wird.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p60-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65267



Und jetzt kommst!

Rechtsanwalt Inspechtöse kreiert das arme arme misshandelte gemobbte neue Ratlos-Forum-Mobbing Opfer Ali. das arme Opfer, Opfer Opfer Opfer Opfer Ali

Jetzt kommt´s


"Ach Ali,

meines Erachtens haben sich einige Forumisten DICH als Zielobjekt ausgesucht; nicht mehr und nicht weniger.

Das hat angefangen, als deine Urlaubsbilder hier eingestellt wurden. Seit dem tobt regelrecht ein "Vernichtungskrieg" gegen dich. Modern ausgedrückt: Mobbing.
Jedes von dir geschriebene Wort wird auf die Goldwaage gelegt und ausgeschlachtet. Je mehr du dich wehrst, um so schlimmer die Attacken.

Ok, der Begriff "faschistoid" mag EIN Angriffspunkt sein, der berechtigt ist. EINER!

Aber du könntest noch so harmlose Sätze schreiben, man würde trotzdem über dich herfallen. Ich weiß nicht, warum es so ist. Ich denke, es ist einfach nur maßloser Neid. Man gönnt dir nicht das Schwarze unter den Fingernägeln; stellt dich als ewige Lügnerin dar und lässt kein gutes Haar an deiner Person.

Wie könnte man also diese Situation ändern?

DU solltest darüber nicht nachdenken, Ali. DU bist für mich ein Opfer, keine Täterin.

Darüber sollten die Mobber mal nachdenken.

Nur der Ausdruck "faschistoid" wird at Acta gelegt; alles andere hast du nicht zu verantworten.

Morgen ist ein neuer Tag, Ali. Neuer Tag, neues Glück.
Hoffentlich ohne weitere Mobbing-Attacken!"



http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p60-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65268

Die hat tatsächlich nicht alle Latten am Zaun!
ZUR ERINNERUNG davor wurde dies gepostet!


"
Darf man "du miese, kleine Ratte" sagen????????????

Soll man das Schicksal kleiner Männer beklagen?

Hast du den Ar*pieps* in der Hose, deinen Beitrag an Andy Friend noch einmal hier reinzustellen?

Ich muss nicht wiederholen für was ich dich halte, denn Internet vergisst nichts.

Aber auch für dich gelten die Regeln des Forums.

Ich gehe jede Wette ein, dass du im RL genauso unwichtig bist.
Also lege dich nicht an mit "etwas" dem DU nicht gewachsen bist!"



http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p20-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65206

auf dieses:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p20-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65202


http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p40-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65223

"Nein, die FB Truppe hat den Krieg schon längst verloren, so wie ihr auch, die sich nach uns hier angemeldet haben.
Da hilft es auch dem Lügenmeitli nichts, sich unter Nicks in zweistelliger Zahl, mit sich selbst zu unterhalten.

Du deckst das?
Andy Friend auch!

a l i

Anzahl der Beiträge: 1216"

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p40-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65228



"Halt deine Klappe, Jekyll & Hide!
Bin diskret, du auch?


a l i

Anzahl der Beiträge: 1216"


http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p40-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65229



OliverThomas

Anzahl der Beiträge : 399

Nach oben Nach unten

@Chomsky: 'Kanalsysteme' kennst du nicht ...?

Beitrag  Demokritxyz am Mo 27 Feb 2012, 20:34

Chomsky @Demokritxyz:

PS: Zu den Kanalsystemen! Wenn Du einmal Kanalsysteme genau definieren würdest und sagen, wer da involviert ist und wer nicht und warum nicht und wie das alles genau funktioniert oder eben nicht funktioniert, dann könnte man auch etwas darauf schreiben.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t577p300-bupras-wulff-wahrheiten-halbwahrheiten-lugen-und-audios-teil-2#64707
ali:

Um mich geht es nicht, Chomsky.
Du hast immer alle Frauen, die Kachelmann nicht so sympathisch fanden, selbst sympathisch gefunden.
Du hast dich mit ihnen geschrieben und...
Im Strang sollten wir dicht halten, damit andere denken, dass du uns nicht so gut fandest.
Damit heute a l i fant rauskommt, wofür du früher tausend Gedichte hattest.

Antworte mir nicht mehr, ich bin es so satt!

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p60-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65262
Sag' mal, Foucault & Co. schreiben nichts zu Kanalsystemen? Sind die gradliniger, kreativer, erfolgreicher usw. (auch bei Targets und in Diskussionsrunden) als DU und verstehen auch mehr vom biologischen Auftrag und der Östrogen-Logik ...?
Vgl. Demokritxyz Posting, 24.09.2011, S. 5/XXVIII, 17:25 h Etwas komplizierter als "Unfug" ist es schon ...
Anm.: Chomskys Frage zum Target des Sonntags

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t477p80-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-28#46426
Dein Verhalten in der Hoffnung auf das Target zum Sonntag kannst du nicht auf schauspieldemokratische Politiker oder Juristen mit Charaktermängeln etc. und deren Interessen übertragen? Das müsstest du vorher bei Foucault & Co. gelesen haben, um es unter deren Rettungsschirm für dich wortwörtlich zu zitieren, oder ...?

http://de.wikipedia.org/wiki/Michel_Foucault

Was hältste von 'ner Diskussion mit patagon beim Foulcaultschen Pendel über den Komplex der Kanalsysteme? Könnte das evtl. zu ersten eigenen Ergebnissen bei dir führen ...?
http://de.wikipedia.org/wiki/Jean_Bernard_L%C3%A9on_Foucault



Wikipedia: Veranschaulichung der Pendelbahn auf der Südhalbkugel. Zur Verdeutlichung der Bahn ist eine „Sandspur“ eingezeichnet. Im Hintergrund ein Porträt von Jean Bernard Léon Foucault

http://de.wikipedia.org/wiki/Foucaultsches_Pendel


Zuletzt von Demokritxyz am Mo 27 Feb 2012, 20:40 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Die Gaga-Methode

Beitrag  OliverThomas am Mo 27 Feb 2012, 20:38



folgegende "humorvolle igitt" Beiträge nach dem heutigen Tage!!!!!!!!


Igitt und Pfui Deibel!








"Um mich geht es nicht, Chomsky.
Du hast immer alle Frauen, die Kachelmann nicht so sympathisch fanden, selbst sympathisch gefunden.
Du hast dich mit ihnen geschrieben und...
Im Strang sollten wir dicht halten, damit andere denken, dass du uns nicht so gut fandest.
Damit heute a l i fant rauskommt, wofür du früher tausend Gedichte hattest.

Antworte mir nicht mehr, ich bin es so satt!"

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p60-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65262



"sag mal, bist du besoffen?

Du nimmst dich viel zu wichtig, dabei bist auch du nur ein normal Sterblicher, der früher oder später zu Staub zerfällt."

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p60-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65260

EIN BEITRAG VON DER RECHTSANWÄLTIN?


"Hierüber werde ich nachdenken:
Erstens:
Der inflationäre Gebrauch von Vergleichen mit der NS-Zeit wie auch die Abqualitfizierung von Denkansätzen als 'faschistoid' geht mir gewaltig auf die Nerven. Zum Einen frage ich mich, welche Steigerung bleibt da noch, wenn tatsächlich faschistoides Gedankengut auf den Tisch käme, und zweitens ist das ein wunderbares Totschlagsargument."
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p20-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65191


"Für mich ist es nicht inflationär und ich gebrauche solche Aussagen äusserst selten.
Als deutsches Kind auf amerikanischen Schulen, war ich genau dem ausgeliefert, ich wusste damals nicht einmal WER Hitler überhaupt war.
Für mich ist einfach jeder Geist faschistoid, der sich mit Verleumdungen gegen Juden, so auch GaGas richtet.

In vielen meiner Postings wollte ich unbedingt darauf aufmerksam machen, wie wichtig die Diskrepanz zwischen Wort und Tat ist...abgesehen vom Messen mit zweierlei Maß.

Ein Richter bekennt: Hier ist meine Grenze.
Ehrlicher kann man nicht sein.

Warum geben sich also Menschen nicht zufrieden damit, dass man etwas nicht weiss?

Für mich hat der Rechtsstaat funktioniert und ich kann auf ihn vertrauen."

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p60-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65265

Hierüber und über die bescheuerten Sprüche der Gagas dürfen wir nachdenken!?!?


Oh und jetzt kommts


Ich, ich ich Ali danke , ....bitte bitte bitte nicht Sophie Scholl, diesem unschuldigen Wesen, missbraucht von den Gagas, Pfui Deibel!

Ali "Ich danke... Sophie Scholl und verspreche, dass ihre Ehrlichkeit in mir weiterleben wird.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p60-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65267



Und jetzt kommst!

Rechtsanwalt Inspechtöse kreiert das arme arme misshandelte gemobbte neue Ratlos-Forum-Mobbing Opfer Ali. das arme Opfer, Opfer Opfer Opfer Opfer Ali

Jetzt kommt´s


"Ach Ali,

meines Erachtens haben sich einige Forumisten DICH als Zielobjekt ausgesucht; nicht mehr und nicht weniger.

Das hat angefangen, als deine Urlaubsbilder hier eingestellt wurden. Seit dem tobt regelrecht ein "Vernichtungskrieg" gegen dich. Modern ausgedrückt: Mobbing.
Jedes von dir geschriebene Wort wird auf die Goldwaage gelegt und ausgeschlachtet. Je mehr du dich wehrst, um so schlimmer die Attacken.

Ok, der Begriff "faschistoid" mag EIN Angriffspunkt sein, der berechtigt ist. EINER!

Aber du könntest noch so harmlose Sätze schreiben, man würde trotzdem über dich herfallen. Ich weiß nicht, warum es so ist. Ich denke, es ist einfach nur maßloser Neid. Man gönnt dir nicht das Schwarze unter den Fingernägeln; stellt dich als ewige Lügnerin dar und lässt kein gutes Haar an deiner Person.

Wie könnte man also diese Situation ändern?

DU solltest darüber nicht nachdenken, Ali. DU bist für mich ein Opfer, keine Täterin.

Darüber sollten die Mobber mal nachdenken.

Nur der Ausdruck "faschistoid" wird at Acta gelegt; alles andere hast du nicht zu verantworten.

Morgen ist ein neuer Tag, Ali. Neuer Tag, neues Glück.
Hoffentlich ohne weitere Mobbing-Attacken!"



http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p60-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65268

Die hat tatsächlich nicht alle Latten am Zaun!
ZUR ERINNERUNG davor wurde dies gepostet!


"
Darf man "du miese, kleine Ratte" sagen????????????

Soll man das Schicksal kleiner Männer beklagen?

Hast du den Ar*pieps* in der Hose, deinen Beitrag an Andy Friend noch einmal hier reinzustellen?

Ich muss nicht wiederholen für was ich dich halte, denn Internet vergisst nichts.

Aber auch für dich gelten die Regeln des Forums.

Ich gehe jede Wette ein, dass du im RL genauso unwichtig bist.
Also lege dich nicht an mit "etwas" dem DU nicht gewachsen bist!"



http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p20-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65206

auf dieses:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p20-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65202


http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p40-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65223

"Nein, die FB Truppe hat den Krieg schon längst verloren, so wie ihr auch, die sich nach uns hier angemeldet haben.
Da hilft es auch dem Lügenmeitli nichts, sich unter Nicks in zweistelliger Zahl, mit sich selbst zu unterhalten.

Du deckst das?
Andy Friend auch!

a l i

Anzahl der Beiträge: 1216"

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p40-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65228



"Halt deine Klappe, Jekyll & Hide!
Bin diskret, du auch?


a l i

Anzahl der Beiträge: 1216"


http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p40-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65229

OliverThomas

Anzahl der Beiträge : 399

Nach oben Nach unten

Oliver Thoma,

Beitrag  louise am Mo 27 Feb 2012, 20:41

hätte gar nicht gedacht, dass Männer ( wenn er einer ist) so zickig sind und völlig unklug reagieren können.
Von Luusmeitli kann sich jeder ein Bild machen- sie ist keine "Unschuldslose"..
Ali, bleib sachlich - nur so kannst du gewinnen.
Bitte an alle - lest nochmals Oldis tiefgründige Beiträge.
Oliver, deine ständigen Wiederholungen - dienen wohl nicht der Befriedung.

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

RA Höcker

Beitrag  OliverThomas am Mo 27 Feb 2012, 23:00


Die Abiturientin ist gemobbt worden und hat ein Buch darüber geschrieben, wie der übliche Schulhofquatsch durch die Mittel des Internet plötzlich eine ganz andere, fast lebensbedrohliche Dimension annahm. Während Karasek dem Mädchen eine Literaturempfehlung mit auf den Weg gibt ("Lesen Sie mal den 'Törless' von Musil!"), rät Höcker zur juristischen Keule. Man könne durchaus löschen, was im Internet so verbreitet werde: "Elternsprechtage und Schulpsychologen in Ehren", aber wer im Netz mobbt, der "kriegt 'ne Abmahnung, eine einstweilige Verfügung mit einer fetten Kostenrechnung dran", dann sei Ruhe: "Ich habe schon ganze Google-Seiten leergeräumt."
http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,817951,00.html

OliverThomas

Anzahl der Beiträge : 399

Nach oben Nach unten

Link zum Höcker im O-TV

Beitrag  Demokritxyz am Mo 27 Feb 2012, 23:07


Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 13)

Beitrag  OliverThomas am Di 28 Feb 2012, 00:18

Aus 2008 ein Zeit-Artikel


"Persönlichkeitsrechte gelten auch im Netz"
Wer im Internet verunglimpft wird, kann sich wehren. Schwierig wird es, wenn der Server im Ausland steht - und das Opfer den Täter nicht kennt. Ein Interview mit Medienrechts-Anwalt Tobias H. Strömer
.....

Strömer : Als ersten Schritt kann man dem Täter eine Abmahnung schreiben, ihm mitteilen, welche Rechte er verletzt hat, und ihn zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auffordern. Wenn das nicht hilft, ist eine zivilrechtliche Klage auf Schadenersatz meistens sinnvoller als der strafrechtliche Weg, denn solche Verfahren werden oft schnell eingestellt.

ZEIT online : Welche Schadenersatzansprüche drohen den Tätern?

Strömer : Das können Forderungen zwischen 2500 und 15.000 Euro sein. Eine Frau, deren Kopf digital auf eine Nacktaufnahme montiert wurde, erstritt 9000 Euro Schadenersatz.
....



http://www.zeit.de/online/2008/22/interview-mobbing



OliverThomas

Anzahl der Beiträge : 399

Nach oben Nach unten

@Demokritxyz

Beitrag  BrainWash am Di 28 Feb 2012, 00:23

Leider ist der Beitrag in der Mediathek nicht mehr zu finden, der Link ist sozusagen "tot"...


BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

@BrainWash: Ganz hart, aber fair...

Beitrag  Oldoldman am Di 28 Feb 2012, 02:43

... sage ich Dir, daß der Link zur Sendung mit Höcker noch geht. Hab's eben probiert. Oder meintest Du einen anderne Link?

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Alternativer Link mit Schnickschnack - zeitweilig evtl. überlastet am Tag nach der Sendung ...

Beitrag  Demokritxyz am Di 28 Feb 2012, 02:47



Zuletzt von Demokritxyz am Di 28 Feb 2012, 02:53 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

@Gänseblümchen

Beitrag  a l i am Di 28 Feb 2012, 02:55


Das geile an der Sache ist ja, wenn Du so was schreibst, wirst Du der Lüge bezichtigt, und es wird nach Beweisen gebrüllt - bringst Du sie, wirst Du der Täterschaft bezichtigt!
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583p80-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13#65298
Genauso sehe ich das auch!

Es ist schon Wahnsinn und Fanatismus, der dahinter steckt, wenn man es einfach nicht akzeptieren kann/will, dass es keine Wahrheitsfindung gab.

Deshalb gilt für mich nach wie vor, die Unschuldsvermutung für beide Seiten.

Mein Hauptthema ist der ekelerregende Lynchmob, der sich gegen eine Anzeigenerstatterin gebildet hat und da gibt es auch gar nichts mehr abzustreiten, denn das liegt ganz klar auf der Hand und sollte schonungslos offenbart und entlarvt werden. Um Politiker und andere Verantwortliche in die Pflicht zu nehmen derartigen Umtrieben im Netz endlich Einhalt zu gebieten.

Auch hier haben sich einige User nur deshalb angemeldet um uns daran zu hindern, dass wir sagen, dass es keine Wahrheitsfindung gegeben hat.
Mit einer ungeheuren Kaltschnäuzigkeit wird über die Aktivitäten sozialer Netzwerke wie Facebook hinweggegesehen.
Für mich ist das eine kranke Gesellschaft, die das toleriert.

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Klipp und klar

Beitrag  louise am Di 28 Feb 2012, 03:00

die Meinung vom ali. Chapeau!

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 13)

Beitrag  Inspector am Di 28 Feb 2012, 03:03

Das geile an der Sache ist ja, wenn Du so was schreibst, wirst Du der Lüge bezichtigt, und es wird nach Beweisen gebrüllt - bringst Du sie, wirst Du der Täterschaft bezichtigt!

Völlig richtig, GB!

Deshalb schrieb ich ja gestern nacht: Ali kann völlig harmlose Sätze schreiben, sie hat trotzdem keine Chance.

Das gesamte Gebahren deutet auf eine gezielte Aktion hin und wenn man von a l i ablässt, ist jemand anders dran.

Früher nannte man das Schikane, heute heißt es Mobbing.

Da der Rest des Tages bei mir verplant ist, bin ich jetzt erst einmal weg.
Mich interessiert auch nicht, wer da angeblich Inspector mit "Vergasen" in Zusammenhang bringt.
Das ist dermaßen ungeheuerlich, dass es sich schon gar nicht mehr lohnt, nachzulesen, was genau dort geschrieben wurde.

Gut ist, dass der gesamte Mob EINES immer wieder vergisst: Im Alter lächelt jeder Mensch viel öfter, als dass er sich aufregt.

Bis dann!

Kaffee oder Tee


Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

moin moin demnächst auf spanisch.....

Beitrag  uvondo am Di 28 Feb 2012, 03:09

>>>Mein Hauptthema ist der ekelerregende Lynchmob, der sich gegen eine Anzeigenerstatterin gebildet hat und da gibt es auch gar nichts mehr abzustreiten, denn das liegt ganz klar auf der Hand und sollte schonungslos offenbart und entlarvt werden.<<<

entschuldige Ali, ich lese derzeit wieder mal nur oberflächlich mit. Wer ist diese Anzeigenerstatterin die hier von Dir angesprochen wird?

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

@Oldoldman

Beitrag  BrainWash am Di 28 Feb 2012, 03:12

sage ich Dir, daß der Link zur Sendung mit Höcker noch geht.
Der Link zur Mediathek brachte mir nur einen kleinen zahnlosen Jungen und die Mitteilung, dass der gewünschte Inhalt nicht / nicht mehr oder woanders zu finden ist.

Deswegen schrieb ich von "tot"...

BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 13)

Beitrag  louise am Di 28 Feb 2012, 03:16

Gut ist, dass der gesamte Mob EINES immer wieder vergisst: Im Alter lächelt jeder Mensch viel öfter, als dass er sich aufregt.
Blumen

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 13)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 20:40


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11, 12, 13  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten