Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Oldoldman am Sa 05 Mai 2012, 09:39

das Eingangsposting lautete :

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338 (12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings 29177 - 30173 (02.05.2012, 12:05 - 05.05.2012, 22:23) gibt es
HIER (Teil 31 ).
Den zweiunddreißigsten Teil mit den Postings ab 30174 (ab 05.05.2012, 22:39) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 32 ).

Die letzten Beiträge des einunddreißigsten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p980-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31

Oldoldman

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 00:25

HuHu Tante@Steffi

du bist echt ne ganz clevere Tante. Blumen

Deswegen kriegste auf der Delligenzskala 150 Punkte, genauso der Onkel Scherer.

Ich, der kleine Nils pirat , hab 151 Punkte Very Happy
Mein versoffener Onkel Jack hat nach dem RUMSAUFEN immer noch 149 Punkte. Prost! Prost

Die Spinatschachtel und der Inspector haben leider NULL Punkte. Sad

Der kleine Nils pirat

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@dale: Von Widersprüchen bei stscherer sprach ich nicht, sondern vom Cut und blinden Flecken ...

Beitrag  Demokritxyz am So 06 Mai 2012, 00:26

dale:

Genau Demo, zu Deinen Verständnisschwierig- keiten, die Du ansprichst komm ich gleich.
...
Ich habe die letzten Stunden auch nochmals die letzten 50 Seiten zurückgelesen (obwohl ich sie schon mal gelesen hatte) und versucht die Beiträge mit Substanz (Sachverhalte und angebliche Beweise von den Gagas) rauszufiltern, um den Durchblick zu bekommen.

Ich sage Dir, das ist ne echte Katastrophe (oft Wischiwaschi und vom Hörensagen, z. T. auch Wiedersprüchliches und eben so gut wie keine Belege oder nachvollziehbare Quellenangaben). Aber ich geh da nochmals drüber, da kannst Du Gift drauf nehmen.

Nach meinem derzeitigen Erkenntnisstand, ist an dem was stscherer und S.J./Thauris vorgelegt haben, nichts erkennbar widersprüchliches. Dem gegenüber stehen nur den Gagas ihre hier "quellenlos" vorgebrachten Dementis.

Also wirklich Demo, ich hab doch da (als Leser ohne Kopf Very Happy ) gestern auf Dein "Post" gar nicht so verkehrt gelegen um welche Streitigkeiten und Rechtssachen es da ging, oder? Ich dachte eigentlich Du bist beeindruckt Very Happy .

Gespannt bin ich natürlich auch, was stscherer mit a l i bzgl. Beleidigung (xxxxxxxx) noch vor hat. Hier hast Du ja auch den Schluss gezogen, dass ab hier dann Oldy in`s Spiel kam, das seh ich auch so.

Und wenn Du denkst, ich versteh Dich nicht, dann täuscht Du Dich.

Du weisst selber, dass Du an einer anderen Baustelle gräbst (die interessiert mich eigentlich auch mehr), als die Gagas, denn deren "Post" liest Du ja, wie Du sagst, sowieso nur quer.
(Wolltest ja schon Liske und Steffi zum Sortieren einspannen und übriggeblieben bin ich rendeer ).

Aber eines will ich auch noch "takten". Irgendwelche "Homepages" von RAten interessieren mich eigentlich nicht besonders. D. h. es hat nichts mit irgendwelchen Sachverhalten, die hier gerade Thema sind zu tun.

Und worauf Du alles hingewiesen hast bei stscherer (Familienstand, Kinder , Religion etc.), war meines Erachtens echt überflüssig und hat vom Wesentlichen - nämlich seine Blogeinträge und was er hier schreibt (eher unangenehm) - abgelenkt.

Die Info`s kann sich doch jeder eigenständig reinziehen, wenn er meint, das sei für ihn wichtig. Nur meine Meinung.

Demnächst,.... so wie es meine Zeit zulässt, bekommst Du meine Erkenntnisse besser aufbereitet + Linksammlung. Musst mir aber noch ein paar Tage geben.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p960-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#72136
Dann sag ich schon mal im Voraus: Dankeschön ...!

Dass stscherer bei seiner Chronologie zur Aufklärung die Unwahrheit sagt, ist nicht meine Position. Nur, er lässt gewisse Dinge (strafrechtliche Response seiner Mandantin) weg und ist auf dem Auge zur deren facebook-Site blind. Obendrein argumentiert er mit Polemik ("Brett vorm Kopf") und Rabulistik (auch) in Richtung meiner Person ("Holzweg", "Verschwörungs- theoretiker" etc.), wenn ihm die sachlichen Argumente ausgehen. Und der öffentliche Angriff (hinter der Gardine) im seinem Blog auf Oldoldman ohne konkreten Link, damit der Leser mit Kopf sich sein eigenes Bld machen kann, war in meinem Wertesystem uaS - unter aller Sau.

http://stscherer.wordpress.com/2012/04/23/der-rat-vom-anwalt-beleidigen-sie-doch-einfach-mal-sanktionslos-die-buhne-dafur-bereite-ich-ihnen/

Dann stelle ich mir sofort die Frage, zumal die Straftatbestände (Inhalt der Postkarte, Inhalt der Mailfälschung, konkrete Vorwürfe gegen die GaGas, etc.) NIE explizit genannt wurden: Was ist denn das für einer? Und da hab ich für mich Antworten gefunden: Kombination von Volljurist frisch vom Repetitor in Beleidigungstraftatbeständen mit 'Christ' der Amtskirche - plus, der vom "Praxisschock" bislang verschont blieb und 'Balsaholz bohrt' ...!

http://de.wikipedia.org/wiki/Balsaholz#Balsaholz

Vgl. Frank Scholderer: Rechtsbeugung im demokraischen Rechtsstaat - Zur Rekonstruktion des § 336 [heute: 339] StGB für die Gegenwart, Diss. ausgezeichnet mit Walter-Kolb-Gedächtnispreis der Stadt Frankfurt, 686 Seiten, Nomos, 1993

http://stscherer.wordpress.com/2012/04/23/der-rat-vom-anwalt-beleidigen-sie-doch-einfach-mal-sanktionslos-die-buhne-dafur-bereite-ich-ihnen/
Vgl. Demokritxyz Posting, 24.04.2012, S. 2, 10:59 h Metamorphosen in Freiheit und Zwangsjacken: Von Ovid bis zur Jurisprudenz ...
Anm.: Chomsky unterm ‚Rettungsschirm’, jetzt als Wasserträger bei Gaby, Kachelmann & Zarathrustra: Rechtsanwälte in ‚Gut und Böse’, Oldoldman am Pranger

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p20-brief-an-zwei-anwalten#69352

25.04.2012, S. 11, 17:16 h @stscherer: Will auch einige Punkte ansprechen ...
Anm.: Gibt es Aktivitäten in Kanalsystemen? Wenn ja, mit welcher Zielsetzung …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p200-brief-an-zwei-anwalten#69656

01.05.2012, S. 33/30, 09:08 h Nur fester Wille zur absoluten Wahrheit führt evtl. zur Erkenntnis …
Anm.: Jesus von Nazareth außerhalb und innerhalb der Amtskirche, Logisches Dreieck

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p640-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70612

02.05.2012, S. 46/30, 09:02 h Zeig' mir deine Mandanten, und ich sage dir, welcher Anwalt du bist, ...
Anm.: RA Stefan Scherers Mandantin(?) im Burst Mode

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70904

02.05.2012, S. 6/31, 21:05 h Milchmann war da? - Endlich "die Flasche" wieder voll ...?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p100-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#71153

03.05.2012, S. 7/31, 00:50 h stscherer, hat gut erholt durchgeknallte Mandantin zurückgepfiffen ...?
Anm.: Jurisprudenz in inzestöser Loop versteht Grundgesetz grundsätzlich nicht ...?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p120-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#71220

03.05.2012, S. 11/31, 13:36 h Klar positioniert? – RA Stefan Scherer veröffentlicht IP-Adressen mit Komma ...
Anm.: Gedankengänge eines ‚Christen’ der Amtskirche

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p200-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#71309

03.05.2012, S. 16/31, 17:52 h Wenn Jack Sparrow von "Verschwörungstheorie" quakt und nicht weiß, was das ist ...
Anm.: PR von RA Stefan Scherer und abgekuppelter Anhänger beim Namen seiner Ehefrau

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p300-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#71417

04.05.2012, S. 38/31, 20:21 h @stscherer: 'Mein-Urin-Prophet' trifft es immer ...?
Anm.: ‚Christen’ in der Amtskirchen und ‚Gaps der Erkenntnis’[/i] …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p740-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#71877

04.05.2012, S. 41/31, 22:56 h @dale: Blicke auch nur teilweise durch, ...
Anm.: Was will uns RA Stefan Scherer sagen …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p800-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#71959

05.05.2012, S. 46/31, 22:56 h @stscherer: Herzlichen Dank für Tippfehlerkorrektur ...
Anm.: Was will uns RA Stefan Scherer heute verschweigen …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#72068

05.05.2012, S. 48/31, 16:27 h @Sabine Jahns: Haste deinen(?) Prozessbevollmächtigten ...
Anm.: Schweigepflichtentbindung des RA: Begrenzte, einseitige Bandbreite der Aufklärung ...?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p940-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#72114

06.05.2012, S. 1/32, 08:20 h [i]@Jack Sparrow: Auf dem 'Auge der Aufklärung' blind ...?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72194

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Stellt sich immer noch die Frage nach dem WARUM???

Beitrag  Inspector am So 06 Mai 2012, 00:43

Nur, er lässt gewisse Dinge (strafrechtliche Response seiner Mandantin) weg und ist auf dem Auge zur deren facebook-Site blind.
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p40-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72245

Top!

Dann stelle ich mir sofort die Frage, zumal die Straftatbestände (Inhalt der Postkarte, Inhalt der Mailfälschung, konkrete Vorwürfe gegen die GaGas, etc.) NIE explizit genannt wurden: Was ist denn das für einer? Und da hab ich für mich Antworten gefunden: Kombination von Volljurist frisch vom Repetitor in Beleidigungstraftatbeständen mit 'Christ' der Amtskirche - plus, der vom "Praxisschock" bislang verschont blieb und 'Balsaholz bohrt' ...!

http://de.wikipedia.org/wiki/Balsaholz#Balsaholz

Vgl. Frank Scholderer: Rechtsbeugung im demokraischen Rechtsstaat - Zur Rekonstruktion des § 336 [heute: 339] StGB für die Gegenwart, Diss. ausgezeichnet mit Walter-Kolb-Gedächtnispreis der Stadt Frankfurt, 686 Seiten, Nomos, 1993

http://stscherer.wordpress.com/2012/04/23/der-rat-vom-anwalt-beleidigen-sie-doch-einfach-mal-sanktionslos-die-buhne-dafur-bereite-ich-ihnen/

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p40-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72245

Blumen Blumen Blumen

Bleibt immer noch die Frage, warum er so agiert?

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

@Inspector: Wer 'Balsaholz' bohrt, will meist 'nen Modellflieger bauen ...

Beitrag  Demokritxyz am So 06 Mai 2012, 01:01

Und da fällt mit gleich Hardy Krüger in Der Flug des Phoenix ein. Manchmal folgen Bastenstunden mit kleinen Taten auch große, oder ...?

http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Flug_des_Phoenix_%281965%29#Handlung

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

@kleiner lieber Onkel Jack

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:03

WÜRG WÜRG WÜRG.

Scheusslich. DAS ESSEN WIR NICHT, ONKEL JACK. Der kleine Nils hat auch schon in die Ecke gekotzt.

Die Wacheleier waren faul und alt, Onkel Jack. Und mit dem ollen Spinat kannst du die Fische füttern.

Ich lasse meine Köchin einfliegen. Die macht uns lecker Apfelpfannkuchen.

Und Onkel Jack:

Auch, wenn ich noch klein bin, bin ich nicht dumm. Ich habe einen Privatlehrer, der hat mir was beigebracht.

Und was die bösen Tanten machen, ist Anschreien. Außer die liebe Tante Steffi.

Die große Liebe cat


Zuletzt von die große Liebe am So 06 Mai 2012, 01:10 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Spinat

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 01:05

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p40-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72240
Haben alle schon gemerkt, nur die arme Steffi nicht.

Kann das sein, dass DU eventuell noch nicht mitgeschnitten hast, dass DU diejenige bist, die sich hier blamiert bis auf die Knochen?

die immernoch glückliche Steffi Very Happy cheers ,
die weder Frauenbeauftragte mit Kommunikationswissenschaftlichen Ahnungen und Arbeitnehmervertreterinnen braucht, die sich nur selber wichtig finden! Wink

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:07

Schon seltsam - Demo hat das ganze Kasperletheater astrein durchschaut - haben alle anderen ein Brett vor dem Kopf?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:12

Arrrrr Suspect
Wann sagt den die Tante Spinatschachtel und Tante Inspector nu de ganze Wahrheit im @ zu den Piratenschlachten?


Ich hab mal telefoniert




Der kleine Nils pirat

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:14

lol! lol! lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Tala - Geburtstagskarte

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 01:18

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p40-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72243

Nun erleben wir ja die GaGas schon eine ganze Weile. Und wer im cpf und bei den GaGas gelesen hat, der weiß auch, dass ein GasGerd/AlexRE/GG46 es NICHT hinnehmen würde, wenn so etwas gemacht worden wäre im Namen SEINES Forums.
Jeder kleine Dorfpolizist hätte als erstes "Grundgesetzaktivierer" gegooglet und wäre auf dieses Forum gestoßen!
Deshalb darf man es ruhig wohlwollend in Betracht ziehen, dass diese Karte durchaus von dort aus geschickt wurde!
Oder hast DU schon gelesen, dass es eine "Aufregung" oder Diskussion aller GaGaistINNEN dazu gab, ist doch ungewöhnlich.....?
Deshalb muß NICHT jeder, der dort Beteiligten davon gewußt haben!

Es hätte sonst doch Anzeigen gehagelt ohne Ende! Wink

@Spinatwachtel
lol! lol! lol!

Hast DU das aus deinen Büchern gelernt...von wegen Kommunikationsqualifikation? scratch


Zuletzt von Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 01:26 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:19

Du mein @Große Liebe I love you


Nach dem KOTZEN, thhääa, ess ich nur noch NUDDELN mit TOMATENSOSSE und als Nachtisch Apfelpfannkuchen, bei dir I love you

Der kleine Nils pirat

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

steffi

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:24

Es gibt immer mal Querschläger - einen davon durften wir hautnah mit ihren perversen Spielchen erleben. Deswegen ist es durchaus möglich, dass sich da welche zusammengefunden haben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

liebe steffi

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:26

je nach betonung hat das aber auch noch eine zweite botschaft im rucksack, glaube nicht dass ich mich da irre. Smile
das zwischen-den-zeilen-lesen ist doch auch dein hobby. Laughing Blumen
read it carefully. Smile
inzwischen gehe ich auch davon aus, dass einige von dieser aktion und auch von den drohanrufen bei der verkehrten dame nichts wussten. wahrscheinlich ist es bei anderen dingen ebenso.
Shocked

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

gb

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:28

es sind nicht immer die selben verdächtigen. Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Du @mein süsser kleiner Nils

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:29

Du bist ein Schatz!

I love you I love you I love you

Pass auf, dass das dicke rosa Ding, dir nicht wieder alle Apfelpfannkuchen wegfrisst!



Die große Liebe cat

I love you


Zuletzt von die große Liebe am So 06 Mai 2012, 01:35 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gb

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 01:31

Deswegen ist es durchaus möglich, dass sich da welche zusammengefunden haben..


Mir ging es um die außergewöhnliche Reaktion des Forumsbetreibers Wink , da ich ihn normalerweise anders gelesen habe...schon bei Kleinigkeiten......er regt sich doch sonst so gerne auf.... Rolling Eyes und hier "still ruht der See?"

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Inspector Rex

Beitrag  Jack Sparrow am So 06 Mai 2012, 01:35

Ich meine den:

mit Empathie und EQ "wenn Unrecht geschieht bin ich dann DA", ohne zu vergessen Sophie Scholl zu erwähnen und den tollen Anwalt, der K in die Pfanne hauen wollte mit einer einstweiligen Verfügung, und nicht zu vergessen "K solle am besten niemals wieder das Land betreten"

(Tomatenkonzentrat von Rex Spam, das er sich täglich in die Augen schmiert) kurz: REX

Jetzt breche ich mal eine Lanze für den Anwalt mit dem Blog:

"Ich äussere mich nicht zur Facebookseite" - tja, warum schreibt er das wohl? Weil er sie so toll findet? Er hat SJ vertreten in EINER Sache - und fände er die Seite toll, hätte er gar nix dazu gesagt! Aber das passt ja wieder nicht in die Verschwurbeltheorie für Indelegduelle! Nein, er ist nicht auf einem Auge blind - er wird sich dazu öffentlich nicht äussern - und sagt das: öffentlich - das lässt für mich nur einen logischen Schluss zu: er äussert sich nicht zur Gesichtsbuchseite weil genau das Gegenteil!

Falls das eine bösartige Unterstellung Richtung Scherer sein sollte brauche ich hoffentlich keinen Anwalt!

Ich betone hier ausdrücklich, dass ich weder ein Fan von seinem Bemühen bin, ein schriftliches Urteil zu verlangen, noch ein Fan seines Ausdrucks mit der Saftschieberei -
noch vertrete ich seine Ansicht dass es sich um eine Falschanschuldigung gehandelt haben muss in Sachen K - Bei der falschen Jahns handelt es sich aber anscheinend sehr wohl um eine Anschuldigung an die falsche Adresse!

Dass da von der Klägerseite einiges falsch gelaufen ist, inklusive einer Geburtstagkarte hat sicherlich mit dazu beigetragen dass die Anzeige nicht durch gekommen ist.

Ach so, Rex und Spezialistin für Kommunikation: wenn eine Geburtstagskarte kommt, die nicht erwünscht ist, zudem man gar nicht Geburtstag hat, und plötzlich die Polizei (nein, nicht unser Inspector hier, sondern ECHTE Polizei) vor der Tür steht und in einer Straftat ermittelt, die man begangen haben soll, dann ist es bedrohlich! Egal ob das Motiv vorne drauf 2 süße kleine Hunde zeigt oder einen Blumenstrauss - und dann einfach nur: zum Geburtstag gratuliert wird -

Es ist eine existenziell bedrohliche Situation.

Und da Gaenseblümchen Stalking so dermaßen zum Ko.tzen findet, gehe ich mal davon aus, dass sie als GagaMitglied tatsächlich nichts davon wusste - und wenn, dass sie mit ihrer entsprechenden Empörung darauf reagiert hat. Da gebe ich Steffi recht.

Ich erwarte ja gar nicht mehr von Rex, der nur noch auf seinen wichtigen Zeugenaufruf (wuff wuff) bei Richter Hold mit 600 Seiten Beweismaterial wartet, dass er das kapiert -

Von einer Kommunikationsexpertin allerdings erwarte ich das schon, dass sie das versteht. Denn das ist ganz üble Kommunikation - selbst WENN die Geburtstagskarte an die echte SJ gegangen wäre.

Aber man will ja partout weder Scherer noch SJ glauben, dass es sich um eine unbeteiligte Person gehandelt habe.

Da stellt sich doch gebieterisch die Frage: warum?

Stimmt, es passt ja nicht in Rex Theorie vom doppelten Lottchen ...

Jack Sparrow

Anzahl der Beiträge : 571

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:37

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p60-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72261

Davon war ja auch nicht die Rede - ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich die GGler selbst ein Bein stellen, indem sie das auch noch so unterzeichnen. Vastehste?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@ Gaenseblümchen

Beitrag  Jack Sparrow am So 06 Mai 2012, 01:42

Genau das glaube ich auch nicht - ich gehe davon aus, dass es ein total bescheuerter Alleingang war im Namen der GGler - was ziemlich daneben ist - auch wenn es an die echte SJ gegangen wäre.

Jack Sparrow

Anzahl der Beiträge : 571

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:43

Du Tante @Steffi

ok ok, du kriegst auf der Delligenzskala 151 Punkte und ich teil mir mit Onkel Scherer 150 Punkte Sad

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p40-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72257

Guck mal so siehts aus, wenn die komischen Gagas und Facebookleut streiten





Ich such noch´n anderes Bild
Der kleine Nils pirat


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:45

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p60-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72264


Aber man will ja partout weder Scherer noch SJ glauben, dass es sich um eine unbeteiligte Person gehandelt habe.

Da stellt sich doch gebieterisch die Frage: warum?

Ähm - wo steht das denn? Meines Wissens nach hat das doch niemand angezweifelt.

Die gebieterische Frage die sich mir stellt ist, was sollte diese Geburtstagskarte überhaupt ausrichten? Suspect

Genau das glaube ich auch nicht - ich gehe davon aus, dass es ein total bescheuerter Alleingang war im Namen der GGler - was ziemlich daneben ist - auch wenn es an die echte SJ gegangen wäre.

Seh ich auch so!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Inspector am So 06 Mai 2012, 01:49

Und da fällt mit gleich Hardy Krüger in Der Flug des Phoenix ein. Manchmal folgen Bastenstunden mit kleinen Taten auch große, oder ...?

http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Flug_des_Phoenix_%281965%29#Handlung

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p40-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72249

Aber ja! Und Hary Krüger spielte seine Rolle erstklassig!
Hartnäckig, zielstrebig, immer nur DAS sagend, was ER für richtig hielt... und die Wahrheit verschleiern.

Ja, manchmal folgen Bastelstunden mit kleinen Taten auch große. Stimmt genau!

Und wie es im Film nun mal so ist, endet der Flug der Phoenix erfolgreich. Die Toten sind da gänzlich unwichtig. Nur der Erfolg zählt.

Ich glaube, ich schau mir den Film noch einmal an. Vielleicht findet man ihn ja noch im Netz...



@ Gänseblümchen:

Schon seltsam - Demo hat das ganze Kasperletheater astrein durchschaut - haben alle anderen ein Brett vor dem Kopf?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p40-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72253

Nein, haben sie nicht.
Ihre Intention verbietet nur das eigenständige Denken; also wird es wie auf Knopfdruck abgeschaltet.

Die Klausurtagung ist beendet; nun wird das Ergebnis umgesetzt. Wink

Muss aber irgendwie frustrierend sein, wenn die begehrten Ziele nicht so reagieren, wie man sich das wünscht. Cool

Friedenspfeife

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

Seffi

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:51

Du hast es erfasst! Wenn es auch sehr, sehr lange gedauert, biste das geschnallt hast pig

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gb & Jack

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 01:52

Möglich ist vieles...und kaum einer sieht mehr durch......

@GB
Nun "wissen" wir aber auch, dass der Schlagabtausch zwischen GG und FB wohl mehr als nur heftig gewesen sein muß und auf beiden Seiten wohl ziemlich unnette Sachen angedacht waren (?)
Warum sollte man - im Glauben, es geht an die ECHTE S.J. - NICHT so eine Karte schicken?
Wer so drauf ist, hätte sich eventuell noch damit im Net gerühmt - wenn es die "Richtige" getroffen hätte....?
Oftmals rechnen ja solche selbsternannten Gerechtigkeitsfuzzies nicht damit, dass die andere Seite deswegen Anzeige erstatten könnte oder wollte.....
Wegen der Karte gab es doch auch keine Anzeige, oder? Wenn ich es richtig verstanden habe, war die unbeteiligte Person VORGELADEN worden von der Polizei /STA und hat bei der Vernehmung von dieser Karte gesprochen, oder?

GasGerd hat aber so gar nicht sein GG_Forum in ein schlechtes Licht rücken sehen......irgendwie mag ich nicht über die Brücke gehen, dass ER es nicht gewußt bzw. sogar nicht selbst getan haben sollte....ich weiß es nicht.

kleiner Nachtrag:
Hatte ich noch gar nicht richtig registriert:
Spinatwachtel ist die Mandantin von Ricarda (?), Miranda ist Maxikatze und die "Freundin" von GasGerd und irgendwie ist es gar nicht harmonisch in der gaGa-Family....

Kann das sein, dass es da kriegerische Auseinandersetzungen gegeben hat? Rolling Eyes wegen einer Karte vielleicht, die einer schicken wollte und die anderen so etwas vielleicht abgelehnt haben?


Zuletzt von Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 01:58 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

@ Gaenseblümchen

Beitrag  Jack Sparrow am So 06 Mai 2012, 01:54

oh, ich bin doch auf See und absolut nicht Linksetzen kompatibel - kiffkiff

Aber sowohl Inspector als auch GasGerd zweifeln, dass es sich nicht um eine unbeteiligte Person handelt, sondern dass die beiden Sabine Jahns unter einer Decke stecken und ein Komplott geschmiedet haben - Stichwort: doppeltes Lottchen.

Die Geburtstagskarte, von wem auch immer, ist ganz miese Kommunikation und sollte die echte SJ bedrohen - ganz einfach.


Jack Sparrow

Anzahl der Beiträge : 571

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 21:38


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten