Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 33)

Seite 6 von 41 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 41  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 33)

Beitrag  Oldoldman am Do 05 Jan 2012, 06:17

das Eingangsposting lautete :

Bitte nicht am Datum des Postings stören...

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338 (12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings 29177 - 30173 (02.05.2012, 12:05 - 05.05.2012, 22:23) gibt es
HIER (Teil 31 ).
Den zweiunddreißigsten Teil mit den Postings 30174 - 31163 (05.05.2012, 22:39 - 08.05.2012, 23:04) gibt es
HIER (Teil 32 ).
Den dreiunddreißigsten Teil mit den Postings ab 31164 (ab 08.05.2012, 23:04) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 33 ).

Die letzten Beiträge des zweiunddreißigsten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p980-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Mi 09 Mai 2012, 22:10 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


moin moin allesamt

Beitrag  uvondo am Di 08 Mai 2012, 20:08

1.) Ich habe mir einmal die seltene Mühe gemacht, die letzten 10 Seiten zu überfliegen. Mir ist es schleierhaft, wie man mit so vielen Worten/Sätzen NICHTS aussagen kann. Das betrifft in diesem Fall 95 % der abgegebenen "Stimmen".

2.) Die Postkarte wurde von einem Kind geschrieben, wahrscheinlich als Geburtstagskarte an irgendeine Tante.

3.) Und das geht in die Richtung von hier schreibenden Mandanten von irgendwelchen RA/RAinnen: Wenn ich Anwalt wäre und Mandatsträger eines hier schreibenden Users/Userin, und der/die würde in einem laufendem Verfahren solch ein Blödsinn, wie er hier geschieht, am Mandat vorbei öffentlich im Internet "behandeln", würde ich dem/der einen Karton schenken, aus dem bei jedem Versuch einen solchen Quatsch ins Internet zu setzen, eine Faust in dessen/deren Gesicht schnellt und dann das Mandat zurückgeben. So kann kein vernünftiger Anwalt arbeiten.

4.) Hat sich einmal irgendwer die Briefmarke angesehen? Ich bin es ja berufsmäßig gewohnt und auch verpflichtet , Sachen immer auf den Grund zu gehen. Die Briefmarke ist eine Gedenkmarke zum 600jährigen bestehen der Universität Leipzig als Alma Mater Lipsiensis 1409.

Solche Gedenkmarken sind nicht immer unbedingt bundesweit im Umlauf, sondern eher dort, wo sie "hingehören". Es wird sich wohl (vermute ich mal) kaum jemand eine Briefmarke in HH Gedenkmarke der Uni Leipzig gekauft haben. Eher vermute ich, daß diese Karte aus Leipzig stammt, geht aber leider aus dem Poststempel, so wie abgebildet, nicht hervor. Es werden jetzt sicherlich Einwände kommen, dafür hebe ich mir aber dann noch ein bißchen Logik für später auf.......

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

uvondo, 309 Millionen

Beitrag  Gast am Di 08 Mai 2012, 20:17

Es wird sich wohl (vermute ich mal) kaum jemand eine Briefmarke in HH Gedenkmarke der Uni Leipzig gekauft haben. Eher vermute ich, daß diese Karte aus Leipzig stammt,
Sondermarke und 10-Euro-Sondermünze zum Geburtstag der Universität Leipzig

Auch die Auflage der Sondermarke ist höher als je zuvor: 309 Millionen Stück werden gedruckt und, so wünschte es sich der Leipziger Oberbürgermeister Burghard Jung, dass die Briefmarken nicht in Sammelalben verschwinden, sondern als Werbung für Leipzig in alle Welt verschickt werden.
http://www.philastempel.de/cgi-bin/index.pl?F=1&ST=135&da=1&full=1


Abs.3.) geb ich dir voll Recht!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Juhu, Scherer Fan

Beitrag  Gast am Di 08 Mai 2012, 20:25

Ich bin auch ein Fan von Superonkel Rechtsanwalt Scherer. I love you

Das ist ein Schlaukopf. Er hat Fake a-l-i durchschaut und erkannt, dass es keine böse Tante, sondern ein ganzzz böser Onkel ist.

Bist du eine Tante oder ein Onkel?

Egal, du gefällst mir!

Kommst du heute mit uns in den Zoo? Wir dürfen Elefanten reiten.

Die große Liebe cat

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die große Liebe

Beitrag  Gast am Di 08 Mai 2012, 20:33

Hab leider keine Zeit für Zoobesuche. Alifanten reiten mag ich auch nicht. Bin ein Mann und glaube nicht, dass Fake a-l-i männlich ist, höchstens als böser Geist. Wichtig ist Fake a-l-i nicht wie man sieht. Er weiss nichts, er kann nichts, er tut nichts, er ist nur allüberall. Und jetzt geh ich auf Reisen.

wiwi lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Danke für den Hinweis...

Beitrag  uvondo am Di 08 Mai 2012, 20:34

schererFAN. Mir geht es darum, eine Möglichkeit aufzuzeigen, daß die Karte nicht unbedingt in HH abgeschickt worden sein muß, ich würde das doch eher in Richtung Leipzig vermuten, zumal der Poststempel nichts hergibt, was ich auch ungewöhnlich finde........ Aber ich erhebe ja auch keinen Anspruch darauf richtig mit meiner Vermutung zu liegen.

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

@uvondo

Beitrag  a l i am Di 08 Mai 2012, 20:35

3. Und das geht in die Richtung von hier schreibenden Mandanten von irgendwelchen RA/RAinnen: Wenn ich Anwalt wäre und Mandatsträger eines hier schreibenden Users/Userin, und der/die würde in einem laufendem Verfahren solch ein Blödsinn, wie er hier geschieht, am Mandat vorbei öffentlich im Internet "behandeln", würde ich dem/der einen Karton schenken, aus dem bei jedem Versuch einen solchen Quatsch ins Internet zu setzen, eine Faust in dessen/deren Gesicht schnellt und dann das Mandat zurückgeben. So kann kein vernünftiger Anwalt arbeiten.

Tja, uvondo und jetzt zähl mal 1 + 1 zusammen WARUM das geschieht, denn:

Zu facebook habe ich mich nicht geäussert, äussere ich mich nicht und werde mich ausserhalb eines erteilten Mandats auch nicht äussern.

Und dann erkläre mir, warum ein Anwalt, der auf eine Entschuldigung und Strafbewehrung und eine Unterlassungsklage, die beiden Seiten gerecht werden würde, doch die Anonymität wahrt, verzichtet.

Was will der dann?
Meine Daten.
Dann geht es nicht mehr um den Tatbestand einer Beleidigung, der ihn auch niemals, wenn es nicht gegen seine eigene Person gerichtet war, interessiert hat.
Also wozu meine Daten, na klingelt es?
Und das bei solchen Kontakten, die selbst ihrerseits mit Methoden der Beweislastumkehr arbeiten.

Ich lache darüber genauso wie über die, die sich hier blenden lassen und mit dem Nasenring durch die Manege geführt werden.

Nun sollen mutmasslich wegen mangelnder Mandantschaften aus den GaGas, die das Spiel durchschauen, Straftäter kondstruiert werden.

Na denn, gutes Gelingen! Laughing


a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 33)

Beitrag  louise am Di 08 Mai 2012, 20:36

3.) Und das geht in die Richtung von hier schreibenden Mandanten von irgendwelchen RA/RAinnen: Wenn ich Anwalt wäre und Mandatsträger eines hier schreibenden Users/Userin, und der/die würde in einem laufendem Verfahren solch ein Blödsinn, wie er hier geschieht, am Mandat vorbei öffentlich im Internet "behandeln", würde ich dem/der einen Karton schenken, aus dem bei jedem Versuch einen solchen Quatsch ins Internet zu setzen, eine Faust in dessen/deren Gesicht schnellt und dann das Mandat zurückgeben. So kann kein vernünftiger Anwalt arbeiten.

Zustimmung

Und wenn ich RA wäre und hier gegen eine Userin Strafanzeige stelle, würde ich mit meinen Kommentaren und Aussagen doch etwas zurückhalten.
Was wollen Sie hier eigentlich noch hier?
Wie heißt die RAin von Spinatwachtel?

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 33)

Beitrag  Gast am Di 08 Mai 2012, 20:38

Sabine Jahns Heute um 08:40


. . . Sind Terroranrufe und stalkings keine konkreten Sachverhalte?

Ich schreibe es gern nochmal . . . Die GaGas hatten mehrere Monate Zugriff auf meine persönlichen Daten.

Sabine Jahns, du strapazierst meine Nerven und lügst hier schon wieder!
Keiner der GAGas hatten Zugriff auf deine persönlichen Daten. Wie denn auch. Solche "PC-Experten" weilen nicht unter uns.
Wenn du beweisen kannst, wer angeblich dein Mailfach geknackt hat, dann sag es. Wenn du nicht beweisen kannst, wer mit kriminellen Methoden auf deine Daten zugegriffen hat, dann schweig!
Ich kann nicht nachvollziehen, dass du einen ganzen Verein für dein Missgeschick verantwortlich machen willst.
Also, entweder du machst jetzt den Mund auf und sagst hier vor allen Leuten, wer das getan hat oder wenn du es nicht weißt, dann schweig!!! Ich habe es langsam dick und satt, dass wir uns dauernd rechtfertigen müssen für etwas, was kein GGaktiv-Mitglied getan hat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Liebe, Kinder!

Beitrag  Gast am Di 08 Mai 2012, 20:42

Der Zoobesuch ist nur möglich, wenn Ihr vorher brav Eure Hausaufgaben erledigt habt.
Damit Ihr nicht in "Schriftenfallen" tappt, müßt Ihr fleißig den "Namenstanz" üben.

und für die Großen unter Euch:
Als Erzieherin muß ich Euch leider mitteilen, daß eine Postkarte heutzutage von 10jährigen ein anderes Schriftbild aufweisen würde.
Ein Beispiel anbei: http://www.kostenlose-ausmalbilder.de/vorlage/motive/schule/schreiben-grundschule.php

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sabinchen war ein Frauenzimmer: TEXT, TEXT, INHALT, INHALT ...?

Beitrag  Demokritxyz am Di 08 Mai 2012, 20:42

Sabine Jahns:

Demo

. . . Sind Terroranrufe und stalkings keine konkreten Sachverhalte?

Ich schreibe es gern nochmal . . . Die GaGas hatten mehrere Monate Zugriff auf meine persönlichen Daten.

Es geht hier nicht nur um eine Geburtstagskarte . . . Es sind rund 80 Seiten Falschbeschuldigungen, Lügen und Verleumdungen gegen mich erhoben - ohne das ein Beweis angetreten werden konnte und zwei Verfahren eingestellt sind.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t664p100-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#73416
Es ist bei dir nicht angekommen, bei deinem Rechtsanwalt auch nicht, und es wird bei euch sicher auch NIE ankommen:

Ich erwarte grundsätzlich, dass ich mir mein eigenes Bild machen kann. Und dazu brauche ich ganz klar die FAKTEN zum Sachverhalt der vorgeworfenen Straftaten und kein 'Osterhasen- oder Elsenlatein', in dem die Bewertung der FAKTEN bereits vorgenommen wurde und der Output lediglich aus möglicherweise höchst subjektiver(?) Sicht erfolgt: "Terroranrufe und stalkings"

Und monatelang Zugriff auf fremde Daten zu haben, gibt es sehr häufig - auch rein zufällig. Beispielsweise hab ich schon häufig eMail-Irrläufer bekommen. Interessant ist, was KONKRET mit dem Zugriff auf fremde Daten gemacht wurde. Und da lese ich: Das Schweigen der Lämmer!

Auf dieses dünne Brett magst du mit deinem Tanz über 100 Seiten 'Balsaholzbohrer' ziehen, aber mich NICHT ...!

Und wenn der dich beratende Rechtsanwalt sich explizit äußert, dass er zu deiner(?) Site Jörg Kachelmann - Unrecht im Namen des Gesetzes sich nicht äußert, dann hat er als 'Christ' der Amtskirche möglicherweise, den Spruch noch nicht verstanden: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen. Ist ja auch keine der 10 Parolen der Amtskirche, oder ...?
Vgl. Demokritxyz Postings, 09.05.2012, S. 6/33, 08:12 h Was ist in Terminologie von Sabine Jahns, 'Gebührenhengsten', h.M. & Co. "stalken" ...?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t664p100-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#73414

07.05.2012, S. 29/32, 20:45 h @Steffi-auf-Besuch & dale: Mit festgerosteter Östrogenanlassschraube versteht ihr das NIE ...

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p560-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72801

04.05.2012, S. 38/31, 20:21 h @stscherer: 'Mein-Urin-Prophet' trifft es immer ...?
Anm.: ‚Christen’ in der Amtskirchen und ‚Gaps der Erkenntnis’ …?

stscherer:

Von anderen Verfahren ist mir nichts bekannt. Sollte es die geben, bin ich dafür (bisher) der falsche Ansprechpartner.

Zu facebook habe ich mich nicht geäussert, äussere ich mich nicht und werde mich ausserhalb eines erteilten Mandats auch nicht äussern.

Sollte eine real existierende Person unter einer real existierenden Adresse Verletzungen ihrer Persönlichkeitsrechte geltend machen, bin ich gerne bereit, mich damit beruflich auseinander zu setzen - hüben wie drüben.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p600-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#71744
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p740-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#71877
Im Klartext, da sitzt ein namentlich bekannter Rechtsanwalt in der 'Hecke', der mit seinem Mandat und deinen Interessen nicht alleine (mit seinen Versen der Polemik und Rabulistik neben der Sache) weiterkommt und jetzt dich einspannt, damit evtl. eure Träume(?) der Jurisprudenz sich noch verwirklichen lassen, dadurch dass die (schlecht beratenen) GaGas sich verplappern und neue Sachverhalte/Beweise schaffen. Oder hab ich etwas falsch verstanden? Wie oft telefonierst/mailst du mit ihm am Tag ...?
Vgl. Demokritxyz Posting, 02.05.2012, S. 46/30, 09:02 h Zeig' mir deine Mandanten, und ich sage dir, welcher Anwalt du bist, ...
Anm.: RA Stefan Scherers Mandantin(?) im Burst Mode

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p900-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70904

08.05.2012, S. 36/32, 14:24 h @stscherer: Ironie versteht der Leser NIE ...?
Anm.: Demokritxyz ein „Trüffelschwein“ …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p700-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72995

08.05.2012, S. 36/32, 14:24 h @Kleiner Nils: Sei lieb zu Onkel Scherer, der LIEBE Gott meldet HIER nicht …

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p760-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#73075

08.05.2012, S. 40/32, 18:32 h "Trüffelschwein", sein Verfasser und dessen Pseudonyme ...

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p780-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#73087


Zuletzt von Demokritxyz am Di 08 Mai 2012, 20:54 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

uvondo

Beitrag  Gast am Di 08 Mai 2012, 20:43

Vermuten kann man schon Wink Zum Beispiel auch, dass sich vor allem Juristen für die Briefmarke interessierten Very Happy nur eine Vermutung Wink

600 Jahre Universität Leipzig bedeuten 600 Jahre Wissenschaftsgeschichte und bedeuten auch 600 Jahre Rechtswissenschaft in Leipzig. Sie spiegeln sich wider in der Festschrift der Juristenfakultät zum Gründungsjubiläum am 2. Dezember 2009.
http://www.weltbild.de/3/16103682-1/buch/festschrift-der-juristenfakultaet-zum-600jaehrigen-bestehen.html

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

um irgendwelchen Spielchen

Beitrag  uvondo am Di 08 Mai 2012, 20:43

vorzubeugen, das ging mitnichten gegen einen RA (ich nehme an st scherer) sondern gegen den/die schreibenden Kräfte hier....... Bei einigen habe ich das Gefühl, die müßten mal dringend unters Sauerstoffzelt.........

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Uvondo

Beitrag  Sabine Jahns am Di 08 Mai 2012, 20:48

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t664p120-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#73429 . . .

Du darfst deine Lebensweisheiten für dich behalten - hier bringen sie uns nicht weiter.

Die Karte wurde in Hamburg eingeworfen - zu erkennen ist das am Poststempel - genau an der 20 rechts oben ca 14:30 Uhr, welche besagt, dass das Briefzentrum Hamburg, diese vorher in einen Briefkasten eigeworfene Karte bearbeitet hat.

Zu der "Sondermarke" wie Ali hier schon anspielte - diese Marke ist eine selbsklebende Marke - muss also nicht "angeleckt" werden . . . und mit der DNA-Spurensuchen, werden wir somit keinen Erfolg haben.

Diese Marke ist überall erhältlich - das habe ich gerade ausprobiert . . .

Sabine Jahns

Anzahl der Beiträge : 224

Nach oben Nach unten

wieviel GaGa-Mitglieder zählen wir hier?

Beitrag  Sabine Jahns am Di 08 Mai 2012, 20:55

Miranda1/Maxikatze - Bad Harzburg
die RaIn - Erfstadt
der Hertefall - Lichtenfels
Bella/soleil - Schweiz
alexRe/GasGerd - angeblich Recklinghausen
Inspector/Die Lara - Bochum
Sinatwachtel - Hamburg

Ali - die zum Zeitpunkt des Einwurfs in Hamburg war . . .

. . . wen habe ich vergessen . . .

Laut der RaIn von spinatwachtel, sind es immer 2 die zusammenarbeiten - wer also kommt für die Karte in Frage?

Sabine Jahns

Anzahl der Beiträge : 224

Nach oben Nach unten

S:J.

Beitrag  uvondo am Di 08 Mai 2012, 20:57

>>>Du darfst deine Lebensweisheiten für dich behalten<<<

Sicher kann ich das, und sicherlich auch weiser, als sich in Eure Sandkastenspiele einzureihen. Ich hab Eure blöden Spielchen schon durchschaut. Als wenn Menschen sich nicht mit etwas sinnvollerem beschäftigen könnten....... Ihr müßt das alles einmal als Aussenstehender lesen, dann merkt auch Ihr, daß da irgendwo ein Schaden vorliegt. Soll keine Beleidigung sein, aber das ist doch nicht normal, was unter Euch abläuft.

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Uvondo

Beitrag  Sabine Jahns am Di 08 Mai 2012, 21:01

ich wehre mich hier gegen Vorwürfe der GaGas - 4 Strafanzeigen - keine erreichte das Ziel.

Trotzdem gehen die Verleumdungen der GaGas hier weiter . . . alles Falschbeschuldigungen und schmutzigste Lügen.

@Miranda1 - die RaIn von Spinatwachtel behauptet sie vertritt alle Mitglieder - wen meint sie damit?

Sabine Jahns

Anzahl der Beiträge : 224

Nach oben Nach unten

Sabine

Beitrag  uvondo am Di 08 Mai 2012, 21:06

belehre mich eines Besseren, aber wenn ich das beim querlesen richtig verstanden habe, dann hast Du einem Anwalt ein Mandat in dieser Sache gegeben. Oder nicht, und wenn ja, dann erübrigen sich weitere persönliche, öffentliche Stellungnahmen. Das kann doch nicht so schwierig sein zu verstehen......Immer unter der Voraussetzung, Du beschäftigst einen Anwalt.......

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Volltreffer

Beitrag  a l i am Di 08 Mai 2012, 21:07

Demo: ....der mit seinem Mandat und deinen Interessen nicht alleine (mit seinen Versen der Polemik und Rabulistik neben der Sache) weiterkommt und jetzt dich einspannt, damit evtl. eure Träume(?) der Jurisprudenz sich noch verwirklichen lassen, dadurch dass die (schlecht beratenen) GaGas sich verplappern und neue Sachverhalte/Beweise schaffen. Oder hab ich etwas falsch verstanden?
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t664p120-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#73434

Nein, du hast alles durchschaut, richtig verstanden und triffst mitten ins Schwarze!




a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Uvondo

Beitrag  Sabine Jahns am Di 08 Mai 2012, 21:14

sieh es mal so - die Falschbeschuldiger bekommen von mir hier eine Chance . . . morgen früh ist sie endgültig vergeben!


Zuletzt von Sabine Jahns am Di 08 Mai 2012, 21:17 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Sabine Jahns

Anzahl der Beiträge : 224

Nach oben Nach unten

Kein Beifall

Beitrag  louise am Di 08 Mai 2012, 21:16

für vage Vermutungen!
Das hat keiner verdient.

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 33)

Beitrag  Gast am Di 08 Mai 2012, 21:29

sieh es mal so - die Falschbeschuldiger bekommen von mir hier eine Chance . . . morgen früh ist sie endgültig vergeben!


Wer knackte dein Mailfach? WER? Welche Person?
Und komm mir jetzt nicht wieder mit der Lüge, dass es die ggaktiv-Mitglieder waren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Sabine Jahns

Beitrag  Gast am Di 08 Mai 2012, 21:36

Allein, dass du Leuten hier unterstellst, sie seien kriminell, ohne jeden Beweis, macht deutlich, wie sehr du dich verrennst! Du kannst solange drohen, wie du willst, ihr habt meine Adresse nicht und deswegen wurde gestern das Theater von dir und Tala, vollkommen Sinn- und zwecklos, hier inszeniert! Aber ich hab ja alles gespeichert und werde diese Daten, nur gegen dich nutzen! lol!


Zuletzt von Spinatwachtel am Di 08 Mai 2012, 21:41 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Bitte Spinatwachtel . . .

Beitrag  Sabine Jahns am Di 08 Mai 2012, 21:40

komm aus deiner Deckung und versuch es gegen mich zu verwenden . . . viel Glück.

Bis dahin bist du für mich als Droh-Karten Schreiberin hochgradig kriminell . . .

Im übrigen hält deine RaIn deine ladungsfähige Adresse für mich bereit - schon telefoniert?

Sabine Jahns

Anzahl der Beiträge : 224

Nach oben Nach unten

Sabine Jahns

Beitrag  Gast am Di 08 Mai 2012, 21:45

Bussi 2 Lernresisten!! Mach dir nichts draus und frag mal lieber bei Herrn Scherer nach, ob du mit solchen Aussagen nicht ein Eigentor geschossen hast!

Leute ich bitte eich Sabine Jahns Text richtig zu lesen, denn dann seht ihr meine Aussage absolut bestätigt monkey lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Spinatwachtel

Beitrag  BrainWash am Di 08 Mai 2012, 21:54

Warum sollten die Leute ausgerechnet Deiner Aussage glauben ?

BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 33)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 02:29


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 41 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 41  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten