Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 33)

Seite 40 von 41 Zurück  1 ... 21 ... 39, 40, 41  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 33)

Beitrag  Oldoldman am Do 05 Jan 2012, 06:17

das Eingangsposting lautete :

Bitte nicht am Datum des Postings stören...

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338 (12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings 29177 - 30173 (02.05.2012, 12:05 - 05.05.2012, 22:23) gibt es
HIER (Teil 31 ).
Den zweiunddreißigsten Teil mit den Postings 30174 - 31163 (05.05.2012, 22:39 - 08.05.2012, 23:04) gibt es
HIER (Teil 32 ).
Den dreiunddreißigsten Teil mit den Postings ab 31164 (ab 08.05.2012, 23:04) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 33 ).

Die letzten Beiträge des zweiunddreißigsten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p980-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Mi 09 Mai 2012, 22:10 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Gänseblümchen .....nix ist muss, ausser sterben... :-)

Beitrag  Gast am Mi 30 Mai 2012, 14:40

Gänseblümchen: Das ist richtig Nina - und nun müssen wir das Mensch nur noch beibringen!

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t664p960-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-33#79865
genau DA fängt der zirkus an.....
wir müssen NIX, wir brauchen NUR selbst tun was wir MÖCHTEN und haben IMMER die freie wahl zwischen mindestens zwei "dingen"....

wenn du denkst, wir MÜSSEN das jemanden beibringen, machen wir nur uns und dem anderen druck....

druck tut NICHT gut und dann sind wir wieder DA, wo du bestätigst, dass ich richtig lag..... :-))....

wenn wir selbst diesen muss-kreislauf nicht durchbrechen hilft all das bestreben für opfer nix, denn wir kommen dann einfach immer zu spät....

natürlich kann man nachher helfen, aber besser wäre VORHER, oder ?

JEDES MUSS macht ungesunden druck und somit opfer....

hast schon mal versucht ohne dem mieswort "muss" auszukommen ?

versuchs mal, wenn du magst....anfangs gelingt es meist nur für stunden, dann für tage und irgendwann wird es zur normalität.....mit jedem weglassen von muss nimmt man druck von sich selbst....("ich möchte" statt "ich muss")

natürlich braucht es zeit, bis man sich an das "wehgeschrei" der machtgierigen gewöhnt hat, die in diesem fall mit ihrem "muss" regelmässig an die wand knallen.... Laughing Laughing




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

moin, moin

Beitrag  patagon am Mi 30 Mai 2012, 17:27

Aus dem Auslandsjournal:

Amerikanische Soldatinnen werden von den eigenen Kameraden vergewaltigt und die Militär Behörden unterdrücken die Anzeigen um den guten Ruf des Militärs nicht zu gefährden. Die Vergewaltiger werden von ihren Vorgesetzten"ermahnt".

Die Soldatinnen können/dürfen nicht vor Zivilgerichten klagen.

Inspektor, es geht immer um Machtmissbrauch = Erniedrigung.

Wer ist die Gesellschaft?

Das sind wir alle.
Dazu gehören Idealisten wie Liesje, ebenso wie einseitige Fanatiker die, wie du regelrecht triumphiert wenn mal wieder eine Vergewaltigung bekannt wird, Knöllchen Horst und andere Kontroll Freaks. Es gibr auch viele Leute wie mich, auf deren Fragen grundsätzlich nicht geantwortet wird von Leuten wie dir.
Es gibt GB, die sagt, ich will kein Opfer sein, traue dich nicht in meine Nähe affraid
Leute, wie Nina, die sagt, fasse jeder sich zu erst einmal an die eigene Nase.
Leute wie GW, die davon überzeugt ist, dass sie alles weiß, alles richtig macht und ihr deswegen die "Meinungshoheit" zusteht.
Leute wie Demo, der auch alles weiß und davon überzeugt ist, dass es Regeln geben muss, die einzuhalten sind und alles nur eine Frage der Organisation ist.

Dann gibt es Trolle und andere Spaßmacher. Das ganze Leben ist ein Zoo.

Und es gibt Leute wie Oldi, der mal ausprobieren wollte, was an Einsicht sich selbst im Netz entwickeln kann.
Ist das unser Feind, dessen Experiment mißlingen soll?




patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

Guten Morgen, uncle Pat

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Mi 30 Mai 2012, 17:44

Und es gibt Leute wie Oldi, der mal ausprobieren wollte, was an Einsicht sich selbst im Netz entwickeln kann.
Ist das unser Feind, dessen Experiment mißlingen soll?

Es kann sich entwickeln und ob es gelingt oder nicht, wird die Zeit zeigen.....wenn man nicht so ungeduldig ist....
"Gut Ding will schließlich Weile haben" und man sollte nicht immer gleich abbrechen wenn es mal chaotisch wird.

Aber wir leben offensichtlich in einer Zeit, in der die Leute sich einbilden, man muß nur etwas " haben wollen" und dann muß es von ganz alleine da sein und funktionieren und wenn es das nicht gleich tut, ist das alles Mist......und selber was dafür tun, scheint auch nicht mehr "IN" zu sein.......

Geduld ist heute wohl keine Stärke mehr....... Wink

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

moin, moin, Sreffi,

Beitrag  patagon am Mi 30 Mai 2012, 17:50

Ungeduld kann man Oldi aber beim besten Willen nun wirklich nicht vorwerfen, oder?

patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

Óla Pat

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Mi 30 Mai 2012, 18:00

Ungeduld kann man Oldi aber beim besten Willen nun wirklich nicht vorwerfen, oder?
Neeee, Oldy ganz sicher nicht aber vielen anderen schon...... Wink


Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Nina

Beitrag  Gast am Mi 30 Mai 2012, 18:01

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t664p960-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-33#79872

Nun hast Du mich aber gründlich mistverstanden, ich bezog mich auf diesen letzten Satz von Dir
nämlich bei der ACHTUNG für SICH SELBST in ALL seinem HANDELN....

Denn genau das ist es, was Mensch lernen MUSS. Unsere Gesellschaft zeigt eine bedrohliche Entwicklung in die Richtung, dass sie jegliche Eigenverantwortung abgibt und die für andere ablehnt.

Meiner Ansiicht nach gibt es viel zu wenig MUSS. Nichts muss, alles kann. Und genau dieses 'alles' ist es was mir Sorgen macht. Wir können alles und wir dürfen alles. Diese Freiheit wird aber gründlichst missbraucht. Sie wird dahingehend genutzt, Unfreiheit zu produzieren. Die Gesellschaft lässt sich willenlos treiben, sie kennt keine Regeln mehr, keinen Anstand und keine Achtung - weder für sich selbst, und schon gar nicht gegenüber anderen.

Und das ist auch gewollt - die Spassgesellschaft ist damit leicht lenkbar und beeinflussbar. Wer mit sich selbst und seinem eigenen Vergnügen beschäftigt ist, seiner grenzenlosen Freiheit alles zu können und nichts zu müssen, stumpft ab, stellt keine unangenehmen Fragen und verschliesst die Augen vor Missständen, die anderen zum Vorteil gereichen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

"und dann gibt es Leute wie" patagon ...

Beitrag  Demokritxyz am Mi 30 Mai 2012, 18:35

patagon:
...
Wer ist die Gesellschaft?

Das sind wir alle.

Dazu gehören Idealisten wie Liesje, ebenso wie einseitige Fanatiker die, wie du regelrecht triumphiert, wenn mal wieder eine Vergewaltigung bekannt wird, Knöllchen Horst und andere Kontroll Freaks.

Es gibt auch viele Leute wie mich, auf deren Fragen grundsätzlich nicht geantwortet wird von Leuten wie dir [Inspector].

Es gibt GB, die sagt, ich will kein Opfer sein, traue dich nicht in meine Nähe affraid

Leute, wie Nina, die sagt, fasse jeder sich zu erst einmal an die eigene Nase.

Leute wie GW, die davon überzeugt ist, dass sie alles weiß, alles richtig macht und ihr deswegen die "Meinungshoheit" zusteht.

Leute wie Demo, der auch alles weiß und davon überzeugt ist, dass es Regeln geben muss, die einzuhalten sind und alles nur eine Frage der Organisation ist.

Dann gibt es Trolle und andere Spaßmacher. Das ganze Leben ist ein Zoo.

Und es gibt Leute wie Oldi, der mal ausprobieren wollte, was an Einsicht sich selbst im Netz entwickeln kann.

Ist das unser Feind, dessen Experiment misslingen soll?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t664p960-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-33#79873
Und dann gibt es patagon:
Demokritxyz Posting, 05.02.2012, S. 3, 12:59 h @patagon: 'Sakral sabbeln' macht immer Spaß, solange keine Taten folgen müssen, oder ...?

@patagon: 'Sakral sabbeln' macht immer Spaß, solange keine Taten folgen müssen, oder ...?

patagon:

zitiert Niral:

Niemand hat meinen Großeltern erklärt warum sie das tun. Sie haben lediglich jeden Tag gehört, dass die Todesstrafe darauf steht Menschen zu „schützen“. Woher also dieses „Rechtsempfinden“ gegen jedwede zeitliche „Stimmung“?.............

WAS hat meine Großeltern dazu veranlasst dies zu tun? Für mich fast unbegreiflich, bei 8 EIGENEN Kindern?! Die sind aufs Ganze gegangen! Haben alles aufs Spiel gesetzt, weil sie nicht anders „konnten“!

Somit bedeutet für mich der EQ, sich unabhängig von "Manipulationen" für sein eigenes Gefühl und Rechtsempfinden zu entscheiden.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t570p40-eq-iq-eq-erlernbar#61134

Sehr schön Liese Niral, Blumen

Alle die offenen Fragen, Liebe, Gnade, Schuld, Sühne, Erlösung, wo immer wir eine Antwort suchen, eines ist sicher, in der Bürokratie irgendwelcher Instanzen finden wir sie nicht.

Es ist einfach nicht der richtige Ort.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t570p40-eq-iq-eq-erlernbar#61187
Vgl. Demokritxyz Posting, 25.12.2011, S. 33/XXIX, 15:40 h @patagon: Dachte du sprichst spanisch, aber gelesen hast du es noch nicht ...?
Anm.: patagon: „…lege mich nicht gerne fest, schon gar nicht für andere …“

patagon:

"Niemand bezahlt uns. Nicht jeder ist käuflich. ."

Wirklich nicht?
Eine interessante Frage.

Ab welchem Betrag würde ich umfallen?
Dass der Freiheitskampf an der Front nicht dein 'Ding' ist, weiß ich.
Vgl. Demokritxyz Posting, 25.10.2010, S. 31/VIII, 11:16 h @patagon: Versuch's mal mit Immanuel Kant! - Oder: 'SchwÄtzinger vorgesetzte Götterspeise der Jurisprudenz'
Anm.: Protest aus den Schlafzimmern: abends für Mannheim eintüten!

patagon:

Ich war ebenso wenig ein 68er wie praktizierender Katholik. Ich lege mich nicht gerne fest, schon gar nicht für andere. Schau mal, diejenigen, die in der Ex DDR rebelliert haben, teils im Knast waren, wo sind die denn jetzt?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-280.htm#12447
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-8-t261-600.htm#20027

26.09.2011, S. 6/XXVIII, 19:55 h Ach, patagon: Du mit deinem begrenzten Weltbild des Freiheitskampfes für patagonsche Lungenzüge ...
Anm.: Glaube ist die Unfähigkeit sich das eigene Unvermögen einzugestehen

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t477p100-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-28#46465
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t508p640-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-29#55278
Weißt, patagon: Deine Domäne ist 'sakral zu seiern', mit sekündlich wechseldem Blickwinkeln (des Einzelfalls/ gesehenen Films/gelesenen Buchs), wenn es nützt.

Echte Lösungen laufen nach dem Motto: Pack den Tiger in den Tank (vgl. Nirals Grosseltern). Das ist aber nicht dein 'Ding', sondern als 'Freiheitskämpfer der patagonschen Lungenzüge' frei 'Rumpaffen' zu dürfen, oder ...?
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t570p40-eq-iq-eq-erlernbar#61196

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

GB,

Beitrag  louise am Mi 30 Mai 2012, 18:36

nur gut, dass wir dich haben, die da aufpasst und dem entgegenwirkt
mit aller Kraft, Ausdauer und mit vulgären Sprüchen gegen die, die sich daneben benehmen.

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Hat sich Oldie 'verbastelt' ...?

Beitrag  Demokritxyz am Mi 30 Mai 2012, 18:40

Ich kann nicht mehr editieren ...

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Noch besser ist es einen Demo

Beitrag  louise am Mi 30 Mai 2012, 18:41

im Forum zu haben, der ständig kritisiert, kontrolliert, kommentiert, was hier schon alles gesabbelt, gegackert, gesülzt wurde.

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 33)

Beitrag  Gast am Mi 30 Mai 2012, 18:41

Suchst Du schon wieder Zoff, louise?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

louise

Beitrag  Gast am Mi 30 Mai 2012, 18:46

Wenn Du an der Diskussion teilnehmen möchtest, kannst Du ja gerne Argumente einbringen, aber trink bitte vorher Deinen Gallentee!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Jau, Gänseblümchen: Jetzt haste aber Recht ...

Beitrag  Demokritxyz am Mi 30 Mai 2012, 19:24

Gänseblümchen:

Denn genau das ist es, was Mensch lernen MUSS. Unsere Gesellschaft zeigt eine bedrohliche Entwicklung in die Richtung, dass sie jegliche Eigenverantwortung abgibt und die für andere ablehnt.

Meiner Ansiicht nach gibt es viel zu wenig MUSS. Nichts muss, alles kann. Und genau dieses 'alles' ist es was mir Sorgen macht. Wir können alles und wir dürfen alles. Diese Freiheit wird aber gründlichst missbraucht. Sie wird dahingehend genutzt, Unfreiheit zu produzieren. Die Gesellschaft ...

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t664p980-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-33#79877
Ja, und da ist ganz wichtig die schauspieldemokra- tische, völlig faktenfreie 'Sabbelkunst', die so im Gefolge von Willy Brandt Wir wollen mehr Demokratie wagen! zuerst mit roter Farbe in die Universitäten reiste.

http://de.wikipedia.org/wiki/Willy_Brandt#Bundeskanzler

Damit bekam die klassische Wissenschaft in neuen Bereich esoterischen Charakter und das ist der heutige Status Quo. Mit irgendeiner 'Studie' des passenden 'Senfologen' lässt sich alles beweisen und in dieser Praxis läuft Alice Schwarzer vorne weg.

Tatsachen schafft man/sie am besten indem man/sie die eigenen Bauchgefühle progagandistisch stereotyp wiederholt. Und hilfreich dazu sind Talkshows im Deutschen Fernsehen, wo dann die ohne Ahnung mal richtig die Klappe aufreißen und die anderen schauspieldemokratisch ihre Schnauze zu den tatsächlich bekannten und erschreckenden Fakten halten.

Unter Top-Level-Polikern ist die brüllende 'Polemik- schnauze' wieder ein Hit. Haben die alle Adolf Nazi im Geschichtsunterricht gesehen? Ich frage mich gern, wie glaubwürdig solche 'Führer' eigentlich auf Zuschauer wirken, die die Sprache nicht verstehen ...?

Als Image-Berater von Sigmar Gabriel oder Renate Künast wäre mein Tipp: Schaunse sich Ihre Rede mal ohne Ton an! - Fällt Ihnen was auf ...?

Renate Künast bei einer Rede (2006)

http://de.wikipedia.org/wiki/Renate_K%C3%BCnast
Aber das Deutsche Volk ist immer noch so 'doof'. Und die GaGas laufen in der Taktik ganz vorne weg: Polemik: Sonst nix! - Oder was ...?


http://www.youtube.com/watch?v=VruShQ827QM

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

moin moin pat

Beitrag  uvondo am Mi 30 Mai 2012, 19:26

Vielleicht hast Du mich etwas mißverstanden, oder ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt, da ich die ganze Geschichte ja in Kurzform geschrieben hatte. Es kam zu keiner Gerichtsverhandlung, aber ich mußte vor einer Staatsanwältin eine Aussage machen. (hätte ich im Beisein eines Anwaltes machen können, aber warum). Ich gebe zu, im ersten Fall war mein Verhalten vielleicht grenzwertig, aber ich wollte, daß es ihr am nächsten Tag richtig schlecht erging, um das nicht zu wiederholen. Die hat die ganze Nacht an Schläuchen im Krankenhaus verbracht. Später (viel später) hatte ich von ihr erfahren, daß sie es war, die ihren Sohn gebeten hatte mich anzurufen. Im zweiten Fall konnte sie ja befragt werden, wurde sie dann auch am nächsten Tag.

Ich hatte das ja nur hier geschrieben um aufzuzeigen, wie man durch "unglückliche" Umstände in unmögliche Situationen gelangen kann.

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Ja, Demo

Beitrag  patagon am Mi 30 Mai 2012, 19:29

Du weißt tatsächlich schon ne ganze Menge, aber dass man dem biggset bullshiter nicht gäubig alles abnehmen muss, das ist trotzdem noch nicht bis zu dir vorgedrungen, oder? lol!

patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

moin, moin, uvo

Beitrag  patagon am Mi 30 Mai 2012, 19:35

dass die Frau das inzeniert hat, habe ich mir schon gedacht. Das riecht ja förmlich nach ner Kletten Erpressung. Trotzdem, der arme Junge.

Ich bin übrigens froh, dass dein Weib jetzt auf dich aufpasst. Dann braucht sich das Forum nicht so viele Sorgen um dich machen...

patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

hi pat

Beitrag  uvondo am Mi 30 Mai 2012, 19:42

diese Dame, von der ich schrieb, ist inzwischen mein Weib, mußte aber erstmal über lange Jahre lernen, was es heißt Verantwortung zu haben, bzw. zu übernehmen......

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

uvo,

Beitrag  patagon am Mi 30 Mai 2012, 19:53

das ist ja eine tolle Geschichte lol!
Na, dann hat sie es also geschafft.
Viel Spaß lol!

patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

@uvondo: Hab ich mich verzählt? - Deine fünfte Ehe ...?

Beitrag  Demokritxyz am Mi 30 Mai 2012, 19:55

Und mit dem Target haste schon im Sandkasten gespielt? Habt ihr schöne und gemeinsame Erinnerungen? Und für die 100.000 Volt bist du jetzt der 'Blitzableiter'?

Oder lief ihr Tesla-Generator im Östrogen-Mode und ist nach dem Klimakterium ausgefallen ...?

Impuls-Tesla-Transformator in Betrieb

http://de.wikipedia.org/wiki/Tesla-Generator
uvondo:

diese Dame, von der ich schrieb, ist inzwischen mein Weib, mußte aber erstmal über lange Jahre lernen, was es heißt Verantwortung zu haben, bzw. zu übernehmen......

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t664p980-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-33#79893

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

siehste demo

Beitrag  uvondo am Mi 30 Mai 2012, 20:04

so ist es doch, Du bist hier doch her Hauptschuldige, das binnen kurzem aus einem Ratgeber eine dreckige demo-Target-Schmuddelecke geworden ist. Du suhlst Dich halt gern im Dreck, ich nicht....Manchmal kommst Du mir vor wie eine gebadete Sau, die..... Den Text kennst Du doch auch,neeech. So, und lassen wir es wieder dabei, Du kümmerst Dich um Deine Sachen und ich um meine.....

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Na und demo,

Beitrag  patagon am Mi 30 Mai 2012, 20:11

in bezug auf uvo kann ich nur sagen, was lange währt, wird endlich gut.
Da liegt Steffi mit ihrer Geduld Mahnuing doch mal wieder richtig. lol!
Ich denke übrigens, dass uvo nicht immer alle Frauen geheiratet hat, oder?

patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

neee pat

Beitrag  uvondo am Mi 30 Mai 2012, 20:17

da kann ich Dich beruhigen, das ist erst meine dritte Ehe.....Bei den anderen konnte ich immer rechtzeitig flüchten.....

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 33)

Beitrag  Gast am Mi 30 Mai 2012, 20:49

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t664p980-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-33#79886

Jau, Gänseblümchen: Jetzt haste aber Recht ...
Demokritxyz Heute um 08:24

Wow, das streich ich mir im Kalender an, aber damit

Aber das Deutsche Volk ist immer noch so 'doof'. Und die GaGas laufen in der Taktik ganz vorne weg: Polemik: Sonst nix! - Oder was ...?

haste Dir die Brownie-points wieder versaut. Woher willst Du das wissen, wenn Du a) ihre Beiträge nicht liest und b) es hier durch Angriffe diverser Foren-Tölpel erst gar nicht zu einer fruchtbaren Diskussion (egal über was) kommen kann?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@uvono: Deine "Weiber" waren bereits Inhalt meines ersten Postings ...

Beitrag  Demokritxyz am Mi 30 Mai 2012, 21:09

Ich vergaß: Du hattest damals acht Kinder von vier "Weibern", aber mit nur zweien davon warst du verheiratet. Die beiden anderen waren Sekretärinnen.
Vgl. Demokritxyz Posting, 10.02.2010, S. 1/I, 19:59 h frau/manN beißt NICHT an ...?
Anm.: Erstes Demokritxyz Posting: Ratgeber hat keine Zukunft durch fehlenden Input (Werbung)

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t3-die-bar-ist-eroffnet#23
Eine volljährige Tochter kam irgendwann, etwa 20 Jahre nach der Wende aus den neuen Bundesländern PER GESCHÄFTSPOST hinzu und hielt die Hand auf. Da gab's den Tanz der Sekretärin/nen in deiner Firma mit 600 Mitarbeitern, wenn ich das richtig verstanden habe. War das nicht die, die die 'Nuckelpinne (Peugeot 207 CC)' per steuerlicher Absetzung als Geburtstags- geschenk bekam ...?
Vgl. Demokritxyz Posting, 26.08.2011, S. 1, 12:19 h @uvondo: Verrätst du uns auch den Verdienst deiner Mitarbeiterin für’s Was(?)-Tun bei dir ...?
Anm.: Ging es da weniger um die Curry-, sondern uvondo-Wurst?

uvondo:

Z.B. saß von einer ehemaligen Mitarbeiterin der Mann als Bürokrat, damals mit dem Gehalt von 8.000,- DM in Brüssel, dazu kamen Zulagen für Trennung von der Familie und was weiß ich nicht alles. Der kam mit seinem „Rentnerdasein“ in Brüssel auf sage und schreibe 15.000,- DM fürs Nichtstun. Alles bezahlt aus Steuergeldern.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t466-currywurst#45405
Auf wieviel DM kam denn deine Mitarbeiterin für's Was-Tun? Ging es da weniger um die Curry-, sondern uvondo-Wurst? Vielleicht auch 'ne 'Nuckelpinne (Peugeot 207CC)' auf 'steuerliche Abschreibung'? Stand diese "MA" auch in der Queue, der von dir zu heiratenden Mitarbeiterinnen? - Nur nach erfolgreichem 'Goldenen Schuss' ...?

Vgl. Demokritxyz Posting, 17.09.2010, S. 8, 11:02 h @Penny: du bist nicht umfassend informiert
Anm.: Steuerhinterziehung und ‚Nuckelpinne’

http://peugeot.de/peugeot_modelle/modelle/207cc/ausstattungsniveau/

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/partnerschaft-beziehung-ehe-f6/wie-ehrlich-muss-man-sein-t136-140.htm#16488
uvondo:

Demo,

hast Du eigentlich keine Angst vor NEID zu platzen????? Halt doch einfach Dein Schandmaul. (als ungebildeter hätte ich Fresse gesagt)

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t186p720-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4#14146

Vgl. Demokritxyz Posting, 23.08.2010, S. 37/IV, 15:38 h @uvondo: hast du deine acht Kinder "VON" oder mit vier verschiedenen Frauen ...?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t186p720-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4#14144
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t466-currywurst#45407
Weil du so'n gläubiger Mensch bist, interessieren mich zwei Fragen: Vö.gelst du grundsätzlich - auch vor/außerhalb der Ehe - nach der Humanae Vitae? Oder hast du permanent Orgasmuspannen bei der liebenden Vereinigung vor/außerhalb der Ehe...?

http://de.wikipedia.org/wiki/Humanae_Vitae#Untrennbarkeit_von_liebender_Vereinigung_und_Fortpflanzung

Aber viel wichtiger, erneut meine Frage vom 10.02.2010: Waren deine (ersten) zwei Ehefrauen vorher auch deine Sekretärinnen? Und wie sieht's mit der dritten aus ...?

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 33)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 02:33


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 40 von 41 Zurück  1 ... 21 ... 39, 40, 41  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten