Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Beitrag  Oldoldman am Di 16 März 2010, 10:42

Die Schwärmerei an der Bar von Getränke der verschiedensten Art, hat mich bewogen, hier die Plattform für Bar-Mixer, Getränkefreunde und mitteilsame Genießer zu eröffnen.

Schon mal Caipirinha auf kubanische Art probiert?

Statt Cachaca Rum und vor allem: weißen Zucker. Und in der Tat mit altem kubanischen Rum (Havanna Club, 7 Jahre) schmeckt das Zeug köstlich.

Gin ist eine wunderbare Zutat zu Fruchtsäften. Und es geht die Mär, wer Gin trinke werde richtig alt.
Beweis: Queen Mum

Also wer kennt mehr - gern auch "bleifrei" für Kinder und Schwangere...

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Beitrag  Gast am Di 16 März 2010, 12:34

oldoldman

also ich hoffe, dass deine mär vom gin stimmt....denn gin tonic ist eines meiner lieblingsgetränke....ich weiss nur, dass man keine grippe bekommt wenn man ihn regelmässig trinkt....also ich trink ihn mal für die gesundheit und weil er mir sehr gut schmeckt und nebenbei schau ich mal wie alt ich werde....ich sags dir dann....lach

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Beitrag  Gast am Di 16 März 2010, 19:55

Oldi,guten morgen!
Aber ist nicht Tonic schlecht für die Gesundheit?Ist mir so,als hätte ich da mal was gelesen.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Beitrag  Gast am Di 16 März 2010, 20:42

hi penny,

tonic enthält chinin....chinin ist ein naturprodukt und in massen genommen ist es GESUND....also wie gesagt, gin tonic ist das wirkliche gesundheitsgetränk für mich...lach..

http://de.wikipedia.org/wiki/Chinin

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Beitrag  Gast am Di 16 März 2010, 20:48

und weil bei mir ja meist alles schnell geht...hier mein schneller und immer beliebter begrüssungsaperitif:

in die sektschalen 1 stk. würfelzucker geben und ca. 1-2 cm frisch gepressten orangensaft....10 min. stehen lassen und wenn die gäste kommen mit sekt auffüllen....schmeckt wunderbar und sehr erfrischend....sind kinder und antialkoholiker dabei nimmt man einfach entsprechend mehr orangensaft....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Beitrag  Klaus69 am Di 16 März 2010, 21:11

meinst Du jetzt wirklich cm oder cl? Ich frage nur weil für mich cm Angaben bei Getränken etwas ungwohnt sind...

Klaus69

Anzahl der Beiträge : 461

Nach oben Nach unten

Re: Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Beitrag  Gast am Di 16 März 2010, 21:15

klaus, ich lache laut....

du weisst doch, dass bei mir nix soooo genau geht...ich bin keine deutsche.....also meinte ich tatsächlich centimeter....ich mach das immer alles "auge x bi".....den rest mach ich mit guter laune....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Getränke

Beitrag  Gast am Di 16 März 2010, 22:55

Oh....mit alkoholischen Getränken bin ich sehr unbedarft.
Fast ein Antialkoholiker. Very Happy

Habe mir immer gedacht.....wer schon raucht.....muß nicht
auch noch saufen. Laughing

Trinke selten, aber gern, mal einen Rotwein.
Wenn es denn ein Cocktail sein soll.....süß und fruchtig....
ja dann.....einen Sex on the beach. Very Happy

Hoffentlich wird dies nicht wieder irgendwo "abgespeichert"
und in einem anderen Zusammenhang zitiert. Laughing

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@LauraLuxus: Dein Künstlername Julia Webcam ...?

Beitrag  Gast am Di 16 März 2010, 23:24

LauraLuxus, S. 1, 10:55 h: Trinke selten, aber gern, mal einen Rotwein. Wenn es denn ein Cocktail sein soll, ... süß und fruchtig, ... ja dann, ... einen Sex on the beach. Very Happy
Sag' mal LauraLuxus: Ist Julia Webcam dein Künstlername? Ich bin begeistert, ganz anders als auf deinem (alten) Avatar-Bild. Voyeure müssen sich bei YouTube für dich sogar neuerdings anmelden - ab 18 ...!

http://de.wikipedia.org/wiki/Voyeurismus

Webcam Julia - Sex on the beach
http://www.youtube.com/watch?v=HdyZLzJ49n0

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@LauraLuxus: Ring My Bells finde ich auch schön ...?

Beitrag  Gast am Di 16 März 2010, 23:29

LauraLuxus: Ring my bells hat mich auch so sofort an dich erinnert ...

Webcam Julia - Ring my Bells
http://www.youtube.com/watch?v=sDZKIucAkYk&feature=related

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Beitrag  Gast am Di 16 März 2010, 23:34

@Demokritxyz

Komisch, mich erinnert diese Julia sofort an die blöde Kuh zu Hause im Tierchenthread nebenan.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@demokrit

Beitrag  Gast am Di 16 März 2010, 23:40

Kann mir diesen Link nicht ansehen.
Dafür müßte ich mich irgendwo anmelden und hinterlegen,
daß ich über 18 bin.
Das ist mir jetzt die Mühe nicht wert.
Kann es mir auch so denken.
Schau Du es Dir an......Du hast es scheinbar nötiger.

Sonst würdest Du mich ja nicht schon wieder
"belästigen".

Ich bin nicht Julia........und Du nicht Romeo.
Sleep

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Beitrag  Gast am Di 16 März 2010, 23:42

@Nina
Genau Chinin,aber nur solche mit schwachen Herzen sollten darauf verzichten,hat meine Mutter gesagt,war heute ja schnell da und hab sie gefragt.Aber sonst wohl wirklich unbedenklich Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

holundersirup...

Beitrag  Gast am Mo 22 März 2010, 02:17

da bald die zeit der holunderblüten kommt hier gesunder bis in den winter hinein haltbarer sirup, mit wasser zu verdünnen und ein ganz wunderbar schmeckender aperitif mit sekt oder prosecco aufgegossen.....

3 zitronen, 8 orangen in scheiben schneiden
100 gramm zitronensäure und 40 holunderblüten für 48 stunden in 3l wasser legen...

durch ein sauberes tuch abseihen und mit 3 kg zucker verrühren....in flaschen füllen und verschliessen...fertig....

bei kindersommerfesten hab ich den sirup in grossen glaskrügen mit wasser verdünnt und extra ein paar zitronenscheiben, orangenscheiben und viele eiswürfel hineingeben...schaut toll aus, ist nur gesund, schmeckt herrlich und kostet fast nix....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Beitrag  Gast am Mo 22 März 2010, 02:19

penny,

noch zu chinin hatte ich dir vergessen zu sagen falls es dich interessiert: piloten ist es verboten vor flügen, die sie selber durchführen chininhaltige getränke zu trinken....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

eierpunsch....für damen, die es warm brauchen und für männer, die evtl. kraft brauchen...

Beitrag  Gast am Mo 22 März 2010, 06:43

eierpunsch für 4 personen

70 - 100 g zucker
2 cl weisswein
4 eigelb
1 prise frisch geriebene muskatnuss
4 cl rum
1 pkg. vanillezucker (mit echter vanille)
1/4 l heisse milch

eigelb mit zucker, rum und wein im heissen wasserbad schaumig rühren....
heisse milch in den mixer geben, das eiergemisch, vanillezucker und muskatnuss dazuquirlen...

noch heiss in gläser füllen....mmmmhhhhh.....
ihr könnt auch geschlagene sahne als deko verwenden

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Erfrischendes zum Sommer...

Beitrag  Oldoldman am Mo 26 Jul 2010, 03:36

Ein Klassiker, der auf gemütlichen Abenden gesetzter Herrschaften nicht fehlen darf:

Die Wein-Bowle - Videoanleitung

Na dann: Prost!

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Kleine Warenkunde

Beitrag  Oldoldman am Do 19 Aug 2010, 02:17

Irgendwo in den Tiefen des Netzes habe ich vor langer Zeit mal diesen Text gefunden. Nicht, daß das alles so fürchterlich neu wäre, aber im Zusammenhang mit den Hinweisen für den Brenner dann doch nicht ohne Info-Gehalt:
unbekannter Autor aus dem Internet schrieb:Der Himbeergeist

Himbeergeist zählt zu den aromareichen Obstspirituosen. Von allen "Geisten" hat mit Abstand der Himbeergeist die grösste Bedeutung. Der Zuckergehalt der Himbeere ist mit 4,5 bis 6% so niedrig, dass die Herstellung einer Spirituose auf dem Gärungswege zu einem tragbaren Preis nicht möglich wäre. Deshalb haben bereits 1928 die Obstbranntweine aus zuckerarmen Früchten in den deutschen Begriffsbestimmungen ihren Platz gefunden. Bei den Geisten wird nämlich der Alkohol im Gegensatz zu anderen Früchten (z.B. Kirschen) nicht aus der jeweiligen Obst- oder Beerenart hergestellt, sondern man überzieht die unvergorenen Beeren mit Primasprit und destilliert das Gemisch.

Entsprechend der Definition des Deutschen Zoll wird Neutralalkohol als Äthylalalkohol-Wasser-Gemisch ohne nennenswerten Gehalt an Nebenbestandteilen (z.B. Propanol, iso-Butanol, Estern, Säuren) definiert.

Je nach dem Reiheitsgrades des Neutralalkohols unterscheidet man:

  1. Primasprit (Sorte 410) 96,0 %vol Ethanol bei 20 Grad Celsius - max. 20mg Methanol in 100 cm3 r. A.
  2. Extra fein filtrierten Alkohol (Sorte 430) 96,0 %vol Ethanol bei 20 Grad Celsius - 10mg Methanol in 100 cm3 r. A
  3. Entwässerten Alkohol nach DAB (Sorte 510) 99,8 %vol Ethanol bei 20 Grad Celsius - 1mg Methanol in 100 cm3 r. A.

Der zur Spirituosenherstellung von der Bundesmonopolveraltung abgegebene Neutralalkohol wird aus Rohalkohol gewonnen der aus allen möglichen zulässigen Rohstoffen (z.B. Kartoffel etc.) landwirtschaftlichen Ursprungs hergestellt wird.

Zur Verarbeitung von Himbeeren zu Himbeergeist verwendet man nur neutrale Gefässe wie glasierte Steinzeuggefässe oder neutrale Tanks. Die Himbeeren werden noch am Tag der Ernte überspritet oder zum späteren Ansetzen eingefroren. Die frischen, nicht angegorenen Früchte werden nach Möglichkeit gemahlen oder zerquetscht und in dichte Behälter mit Primasprit überzogen und gut gemischt. Bei mehrmaligem Nachfüllen sollten über die Früchtemenge und die Menge Primasprit genaue Aufzeichnungen geführt werden, damit am Ende das richtige Mischungsverhältnis stimmt.

Zu 1 kg Gartenhimbeeren gibt man 0,51 Alkohol und zu 1 kg Waldhimbeeren bis 0,71 Alkohol. Am Anfang gibt man mehr Alkohol ins Gefäss, um die Früchte nicht der Luft auszusetzen. Am sichersten ist die Verwendung von Primasprit. Dieser ist völlig neutral und frei von störenden Substanzen und anderen höheren Alkoholen.

Eine längere Aufbewahrung des Ansatzes bis zum Brennen ist nicht erforderlich. Bereits nach wenigen Tagen kann destilliert werden. Das Brenngerät muss gut gereinigt sein. Deshalb wird vorher ein Reinigungsabtrieb mit entsprechenden lösenden Mitteln durchgeführt. Um eine vollständige Entgeistung des Gemisches zu gewährleisten werden pro 100 l Ansatz noch 10 bis 20 I Wasser der Brennblase zugegeben. Der Brennmeister wird darauf achten, dass die aus der Blase aufsteigenden Dämpfe möglichst wenig abgekühlt ­ dephlegmiert -werden. Man erreicht dies dadurch, dass man im Dephlegmator ­ Kühler oberhalb der Kochböden ­ überhaupt nicht oder nur ganz schwach kühlt und zusätzlich, wenn möglich, von dreien noch einen Kochboden ausschaltet. Es erübrigt sich, einen Vorlauf abzuscheiden. Dagegen ist es für den Wohlgeschmack des Erzeugnisses wichtig, bei 35% vol den Mittellauf abzunehmen und den Nachlauf (halbliterweise) zu verkosten und zu entscheiden, ob noch etwas zum Mittellauf genommen werden kann. Im Nachlauf tritt häufig ein unerwünschter Geschmack auf, der einen guten Mittellauf erheblich beeinträchtigen würde. Der Primasprit zieht aus den Himbeeren das Aroma und dieses Aroma wird durch Destillation in das Fertigprodukt überführt.

Ein solches aus zuckerarmen Beerenfrüchten hergestelltes Erzeugnis wird nach den Europäischen Begriffsbestimmungen "Geist" unter Voranstellung des Namens der Frucht genannt. Vorgeschrieben ist ferner die Verwendung von Äthylalkohol landwirtschaftlichen Ursprungs, d.h. ein hoch abgebranntes Erzeugnis von 96 % vol (Primasprit) und ohne feststellbaren Fremdgeschmack.

Während für einen Himbeergeist ohne geographische Angabe der Mindestalkoholgehalt 37,5 % vol beträgt, muss der in der EG-Verordnung geschützte "Schwarzwälder Himbeergeist" mindestens 40 % vol aufweisen. Diese geographische Angabe ist dem Himbeergeist vorbehalten, bei dem die Produktionsphase, in der sie ihren Charakter und ihre endgültigen Eigenschaften erhalten, in dem genannten geographischen Gebiet - also im Schwarzwald ­ stattgefunden hat.
Und dazu noch den Hinweis:
Da das Entgeisten mit versteuertem und verzollten Alkohol der Monopolverwaltung erfolgt, darf diese Methode in Deutschland auch von jedem Privatmann ohne Anmeldung, Zulassung oder Abgaben straffrei angewendet werden.
Prost!

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Beitrag  uvondo am Do 19 Aug 2010, 02:21

Wo auf dieser Welt doch so vieles entgeistet ist...............

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

@uvondo....

Beitrag  Oldoldman am Do 19 Aug 2010, 02:28

... aber dies ist eine der wenigen Methoden Geist zu gewinnen, auf Flaschen zu ziehen und so unters Volk zu bringen.

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Uvondo.....

Beitrag  Freizeit am Do 19 Aug 2010, 02:30

> Wo auf dieser Welt doch so vieles entgeistet ist............... <

Das klingt für mich ganz deprimiert.

Sei nicht traurig, bitte!

Du bist doch für uns da, wir haben ja noch dich! Very Happy Prost!

Freizeit

Anzahl der Beiträge : 1330

Nach oben Nach unten

Oldoldman

Beitrag  Freizeit am Do 19 Aug 2010, 02:33

*laut lach!* Very Happy So gut!

Freizeit

Anzahl der Beiträge : 1330

Nach oben Nach unten

Re: Die Cocktailbar - Rezepte zum Schwärmen

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 08:42


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten