Achtung: Abmahn-Abzocke!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Achtung: Abmahn-Abzocke!

Beitrag  Oldoldman am Mi 21 März 2012, 02:21

Halbwegs aktuell ist folgender Fall:

Ein Rechtsanwaltsbüro Dr. Klaus Kroner & Kollegen aus München, Maximilianstraße 13, schreibt Internetnutzer per Mail an und übersendet eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung. Die Betroffenen sollen im Jahr 2011 zu dort genannten Zeitpunkten über die dort genannten IP-Adressen urheberrechtlich geschützte Werke über das Portal MegaUpload heruntergeladen haben. Die Betroffenen werden zur Unterlassung aufgefordert, und Schadensersatz dem Grunde nach geltend gemacht. Dafür werden Anwaltskosten zum Streitwert 10.000 EUR berechnet (891,31 EUR) und sodann ein "Vergleichsangebot", die Angelegenheit durch Zahlung einer Pauschale von 146,95 EUR zu erledigen, unterbreitet. Ein vorgefertigter Überweisungsträger ist dem Dokument beigefügt.

Abgesehen davon, daß es bereits äußerlich Anzeichen für die Unseriosität dieses Schreibens gibt, gilt:
  • Nach Auskunft der Bundesrechtsanwaltskammer ist in München ein Dr. Klaus Kroner nicht zugelassen.
  • Der angebliche Verstoß ist nicht näher konkretisiert, insbesondere sind keine Titel der angeblich vertretenen Firmen genannt, die rechtswidrig heruntergeladen worden sein sollen.
  • Die IP-Adressen, über die angeblich die Einwahl erfolgt sein soll, stehen regelmäßig nicht in einem Zusammenhang mit dem Abgemahnten - er kann sie nicht genutzt haben.
  • Der Pauschal-Vergleichsbetrag soll auf ein Konto in der Slowakei gehen an eine "Lawyer Payment Services s.r.o.


Mein Rat:
  • Nicht auf dieses Schreiben reagieren, insbesondere nicht in irgendwelchen Schreiben persönliche Daten (Name, Adresse, Internet Service Provider, Mailadressen usw.) übermitteln.
  • Die Mail einschließlich der Header-Daten sichern und / oder ausdrucken.
  • Die Mail in den SPAM-Ordner verschieben!
  • Nicht zahlen!
  • Strafanzeige erstatten und Strafantrag stellen (versuchter Betrug, Nötigung).

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

so ähnlich......

Beitrag  Benno am Mi 21 März 2012, 03:52

....verhält es sich um div. rechtsanwaltsgruppen mit 00494022816315 (und ähnliche nummern). die rufen bei privatpersonen an. da wird per tonband aufgefordet, deren telefonnummer zurück zu rufen und eine pinnummer angeben. angeblich soll ein hohe gewinnsumme bei denen hinterlegt sein................

daher meine bitte an alle, die solche anrufe bekommen, NICHT zurück zu rufen. das ist alles nur abzocke........

Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Inspector am Mi 21 März 2012, 06:00

Davon habe ich schon gehört; trotzdem Danke für die Info!

Ich möchte nicht wissen, wie viele User zahlen und gezahlt haben. Wenn nur 10% auf diesen Schwindel hereinfallen, dürfte sich der "Gewinn" bereits im 6stelligen Bereich bewegen.

Vor solchen Machenschaften kann man gar nicht oft genug warnen.

Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

ich wollts .........

Beitrag  Benno am Mi 21 März 2012, 06:19

.....nur gesagt haben, denn bei mir rufens fast tagtäglich an
und wär fast darauf rein gefallen

Benno

Anzahl der Beiträge : 733

Nach oben Nach unten

Re: Achtung: Abmahn-Abzocke!

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 03:16


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten