Endlich mal wieder etwas auf unserem Niveau. *Very Happy* oder Deutschlands Untergang

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Endlich mal wieder etwas auf unserem Niveau. *Very Happy* oder Deutschlands Untergang

Beitrag  Gast_0003 am Mo 20 Sep 2010, 07:55

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/archiv-f27/sex-sell-s-und-hier-t17.htm?highlight=con+troversy


Demo:
Sex sells ...

Beitrag Gast am Mi 17 Feb 2010, 20:35
Und ich hatte da schon die wichtige aber bei GMX-WEB.DE nicht gestellte Frage im Hinterkopf:

Darf maN mit Tochter und Mutter? Wenn ja in welcher Reihenfolge: erst die Tochter und dann ergänzend die Mutter? Oder umgekehrt? Und später auch als Dreier ...?

Was gibt es für Erfahrungen? Ich lasse die Schatztruhe meiner persönlichen Lebenserfahrungen lieber zu, oder ...?

Darf man...

Alice:
Endlich mal wieder etwas auf unserem Niveau. Very Happy

Dazu gibt es doch bestimmt schon bereits in der griechischen Mythologie lehrreiche Geschichten, oder waren die dort alle noch so polymorph pervers, dass alles möglich war?

Spontan fällt mir zu deiner Frage aber (ja, was schon!) The Graduate ein:
http://en.wikipedia.org/wiki/The_Graduate
...wo Mrs. Robinson (Anne Bancroft) es gar nicht lustig fand, dass ihr junger Lover Benjamin Braddock (Dustin Hoffman) dann schlussendlich ihre Tochter doch bevorzugte.

Und letztens hörte ich die Geschichte einer jungen Frau, die ihren Verlobten und ihrer Mutter in eindeutiger Stellung vorfand... Shocked

Zu befürchten ist, dass diese Konstellationen nur dann Aussicht auf Erfolg haben, wenn beide Parteien, das heißt Mutter und Tochter, bereits davor einschlägige inzestuöse Erfahrungen mit einander hatten... und an dieser Stelle sehe ich mich gezwungen, die Ausführungen auf Grund eines Übermaßes an Ranzigkeit sofort zu beenden.



Gast_0003

Anzahl der Beiträge : 269

Nach oben Nach unten

Re: Endlich mal wieder etwas auf unserem Niveau. *Very Happy* oder Deutschlands Untergang

Beitrag  Gast_0003 am Mo 20 Sep 2010, 08:31

LauraLuxus:
*
*
* Mit einem Zitat antworten
*
*
*
*

@Demokritxyz

Beitrag Gast am Do 18 Feb 2010, 15:34
Ob man mit Mutter und Tochter darf?

Das würde ich nicht pauschal beantworten, sondern
doch lieber mit den betreffenden Damen im Einzelfall
abklären. Wenn ein Einverständnis der Hauptdarsteller
vorliegt, warum nicht?
Tochter sollte allerdings schon die Volljährigkeit
erreicht haben.

Bei der Reihenfolge denke ich, es ist besser mit der Mutter
zu beginnen. Da setze ich eine höhere "Lebenserfahrung"
voraus.
Obwohl.....sollten die Liebhaberqualitäten nicht den
Erwartungen entsprechen......kommst Du bei der Tochter
erst garnicht zum Zuge. Dann würde die Mutter der Tochter
sagen.....lohnt sich nicht. Very Happy

Also doch beim leichteren Opfer beginnen, erst die Tochter,
dann die Mutter.

Einen "Dreier" mit der "Familie"? Och ne....dann sind wohl
beide Damen nicht so "losgelöst".
Nach dem Motto "Was wird Mama jetzt von mir denken". affraid

Gast_0003

Anzahl der Beiträge : 269

Nach oben Nach unten

Wenn 'Kachel'mann kommt, oder was ...?

Beitrag  Demokritxyz am Mo 20 Sep 2010, 08:45

Schwesterlein, versuch die Dinge realistisch zu sehen:

Möglich ist ja, dass 'Kache'mann entweder junge Dinger defloriert, weil die keine Erfahrung haben und deshalb - wenn's nicht passt - zu Mama sagen: Nimm du den mal. Im Alter passt er besser zu dir, und mir ist ein so alter Mann doch zu anstrengend. Ich such' mir einen jungen, bei dem es noch nicht so 'kachelt'.

Bei den schon deflorierten Damen greift dann möglicherweise ein 'Kachel'mann lieber auf ein S(e/i)x-Pack zurück, um seine Aktivität streuen zu können, damit es bei der Einzelnen nicht so 'kachelt' ...

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Re: Endlich mal wieder etwas auf unserem Niveau. *Very Happy* oder Deutschlands Untergang

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 03:15


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten