MS Word als Offline-Editor verwenden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

MS Word als Offline-Editor verwenden

Beitrag  Oldoldman am Do 05 Jan 2012, 07:10

Unter Word eine HTML-Datei erstellen:
Datei - Neu - HTML-Dokument.
Umschalten von der Web-Ansicht auf das Seitenlayout und den rechten Rand so verschieben, daß der Textbereich nur noch ca. 9 cm beträgt.

Den Text schreiben, formatieren, Tabellen einfügen und ebenfalls formatieren (feste Tabellenbreite von 9 cm verwenden).
Mit Strg+A und Strg+C den gesamten Text kopieren.

Im Forum im Online-Editor muß jetzt von der Standard-Ansicht, die die BB-Codes anzeigt, auf den HTML-Modus umgeschaltet werden. Das geschieht mit folgendem Schalter:

Danach ist der Schalter rötlich hinterlegt.

Im Eingabefenster den Text mit Strg+V einfügen.
Wieder auf den BB-Code-Modus wechseln (obigen Schalter erneut betätigen).
Nun kann die Vorschau bedient werden, um anschließend störende Leerzeilen (häufiger Fall!) zu entfernen.

Erst jetzt ist es möglich, Bilder über den Code einzufügen. Also in dem Wust von Codes die passende Stelle suchen und den Code
Code:
[img]Adresse des Bildes im Web[/img]
eingeben.

Fertig. Das sieht dann in etwa so aus:
*********** SCHNIPP***********

So und hier kommt ein Text, der einfach so geschrieben wurde. Darauf folgt eine Tabelle:

Und hier nun die Tabelle.
Mit der zweiten Zeile
Und nun geteilt
Und mit Hintergrund
Und so geht es lustig weiter.

Bilder müssen allerdings auf anderem Wege eingebunden werden. …..

*********** SCHNUPP***********

Kleiner Schönheitsfehler:

Nicht alle Formatierungen aus Word werden auch übernommen Smile Aber mit den u. a. von Mausi in ihren Postings gezeigten Effekten kann man durchaus auch leben.

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Vielen Dank Oldoldman

Beitrag  Gast am Do 05 Jan 2012, 22:16

Habe es heute versucht..

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t545p40-film-teamwork#57618

aber ich muss noch viel üben Laughing

Im Eingabefenster den Text mit Strg+V einfügen.
Wieder auf den BB-Code-Modus wechseln (obigen Schalter erneut betätigen).
Nun kann die Vorschau bedient werden, um anschließend störende Leerzeilen (häufiger Fall!) zu entfernen.
Habe die Tabelle eingefügt, BEVOR ich den Schalter umgelegt hatte, und dann beim wechseln auf den BB-Code-Modus erschien ein etwa 1 m langer Beitrag voller Codes... ich muss also üben üben...
Wie eine Tabelle von einzelligen Zeilen plötzlich zwei Zellen erhält, verstehe ich auch noch nicht so ganz, das finde ich direkt KRIMINELL!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Stimmt, Mausi...

Beitrag  Oldoldman am Do 05 Jan 2012, 22:54

Stimmt, Mausi...

anonymouse, 06.01.2012, 10:16 h, schrieb:Habe die Tabelle eingefügt, BEVOR ich den Schalter umgelegt hatte, und dann beim wechseln auf den BB-Code-Modus erschien ein etwa 1 m langer Beitrag voller Codes...
___________
vgl.: http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t549-ms-word-als-offline-editor-verwenden#57619
So ist es. Was in der HTML-Ansicht so schön als Tabelle daherkommt, ist in der Code-Ansicht ein ellenlanger Wust von Anweisungen an den Parser.

Code:
*********** SCHNIPP***********

[font=Arial][size=12][color=#000000]So und hier kommt ein Text, der einfach so geschrieben wurde. Darauf folgt eine [/color][/size][/font][color=blue][font='Bauhaus 93']Tabelle[/font][/color][font=Arial][size=12][color=#000000]:[/color][/size][/font][center]
[table style="BORDER-BOTTOM: medium none; BORDER-LEFT: medium none; BORDER-COLLAPSE: collapse; BORDER-TOP: medium none; BORDER-RIGHT: medium none; mso-yfti-tbllook: 480; mso-padding-alt: 0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-border-alt: solid windowtext .5pt; mso-border-insideh: .5pt solid windowtext; mso-border-insidev: .5pt solid windowtext" class=MsoTableGrid border=1 cellSpacing=0 cellPadding=0]

[tr style="mso-yfti-irow: 0"]
[td style="BORDER-BOTTOM: windowtext 1pt solid; BORDER-LEFT: windowtext 1pt solid; PADDING-BOTTOM: 0cm; BACKGROUND-COLOR: transparent; PADDING-LEFT: 5.4pt; WIDTH: 241pt; PADDING-RIGHT: 5.4pt; BORDER-TOP: windowtext 1pt solid; BORDER-RIGHT: windowtext 1pt solid; PADDING-TOP: 0cm; mso-border-alt: solid windowtext .5pt" vAlign=top width=321 colSpan=2][font=Arial][color=#000000]Und hier nun die Tabelle.[/color][/font]
[/td][/tr]
[tr style="mso-yfti-irow: 1"]
[td style="BORDER-BOTTOM: windowtext 1pt solid; BORDER-LEFT: windowtext 1pt solid; PADDING-BOTTOM: 0cm; BACKGROUND-COLOR: transparent; PADDING-LEFT: 5.4pt; WIDTH: 241pt; PADDING-RIGHT: 5.4pt; BORDER-TOP: #c0c0c0; BORDER-RIGHT: windowtext 1pt solid; PADDING-TOP: 0cm; mso-border-alt: solid windowtext .5pt; mso-border-top-alt: solid windowtext .5pt" vAlign=top width=321 colSpan=2][font=Arial][color=#000000]Mit der zweiten Zeile[/color][/font]
[/td][/tr]
[tr style="mso-yfti-irow: 2; mso-yfti-lastrow: yes"]
[td style="BORDER-BOTTOM: windowtext 1pt solid; BORDER-LEFT: windowtext 1pt solid; PADDING-BOTTOM: 0cm; BACKGROUND-COLOR: transparent; PADDING-LEFT: 5.4pt; WIDTH: 120.5pt; PADDING-RIGHT: 5.4pt; BORDER-TOP: #c0c0c0; BORDER-RIGHT: windowtext 1pt solid; PADDING-TOP: 0cm; mso-border-alt: solid windowtext .5pt; mso-border-top-alt: solid windowtext .5pt" vAlign=top width=161][font=Arial][color=#000000]Und nun geteilt[/color][/font]
[/td]
[td style="BORDER-BOTTOM: windowtext 1pt solid; BORDER-LEFT: #c0c0c0; PADDING-BOTTOM: 0cm; PADDING-LEFT: 5.4pt; WIDTH: 120.5pt; PADDING-RIGHT: 5.4pt; BACKGROUND: #ffcc99; BORDER-TOP: #c0c0c0; BORDER-RIGHT: windowtext 1pt solid; PADDING-TOP: 0cm; mso-border-alt: solid windowtext .5pt; mso-border-top-alt: solid windowtext .5pt; mso-border-left-alt: solid windowtext .5pt" vAlign=top width=161][font=Arial][color=#000000]Und mit Hintergrund[/color][/font]
[/td][/tr][/table][/center]

[size=12][color=#000000][font=Arial] Und so geht es lustig weiter.[/font][/color][/size]

[font=Arial][size=12][color=#000000]Bilder müssen allerdings auf anderem Wege eingebunden werden. …..[/color][/size][/font]

*********** SCHNUPP***********
Die Tabelle beginnt mit der Anweisung [table style="...
Jede Tabellenzeile beginnt mit [tr style="... und endet mit /tr]
Die Anweisungen für Zellen lauten entsprechen [td.. und ../td]

Die Breite der Tabelle ergibt sich aus der Summe der Breiten der Zellen pro Zeile zuzüglich der Umrandung und der Abstände. In meinem Beispiel oben ist die erste Zeile (einzellig) im Innenmaß angegeben mit WIDTH: 241pt;
Bei der untersten Zeile, die zweigeteilt ist, hat jede Zelle folglich WIDTH: 120.5pt;

Zugegeben: die nachträgliche Bearbeitung ist etwas nervend, weil man in den Codes suchen muß, aber das Ergebnis ist doch vorzeigbar.
In aller Regel bleibe ich aus reiner Bequemlichkeit bei der BB-Codes-Ansicht und verzichte auf großmächtige Formatierungen. Bei umfänglicheren Tabellen macht es aber Sinn, sie unter Word zu erstellen und dann nach hier zu übertragen.
anonymouse, aaO., schrieb:ich muss also üben üben...
Es ist eben noch kein Meierist vom Himmel in die Milch gefallen. Wenn es Dich tröstet: ich bin auch erst durch Deine "abgefangenen Faxe" auf diese Methode gekommen und habe lange nach den Mechanismen suchen müssen Smile

Es lassen sich aber auch in der Code-Ansicht Tabellen und Tabellen innerhalb von Tabellen erstellen:
erste Zeile der ersten Tabelle
Tabelle 22. Spalte
2. Zeile2. Spalte
Der Code dazu lautet:
Code:
[table border=1]
[tr]
[td]erste Zeile der ersten Tabelle[/td][/tr]
[tr]
[td][table border=1]

[tr]
[td]Tabelle 2[/td]
[td]2. Spalte[/td][/tr]
[tr]
[td]2. Zeile[/td]
[td]2. Spalte[/td][/tr][/table][/td][/tr][/table]
Hier ist aber die Formatierung sehr beschränkt...

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: MS Word als Offline-Editor verwenden

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 20:39


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten