Hunde- oder Katzenmenschen?

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hunde- oder Katzenmenschen?

Beitrag  Gast am Di 16 März 2010, 04:55

das Eingangsposting lautete :

Versuche jetzt mal ein ganz unverfängliches Thema....
ganz schlicht....ganz einfach.

Gibt es nach Eurer Meinung, einen Unterschied zwischen
Menschen, die sich Hunde oder Katzen halten?
Was ist mit Menschen, die kein Haustier haben?
Wie sieht es mit Leuten aus, die beide Tierarten halten?

Nur eine Plauderei am Nachmittag.........

Gast
Gast


Nach oben Nach unten


demo

Beitrag  patagon am Fr 19 März 2010, 02:20

horst schroth grün vor neid kenne ich auch.
aber hinde- und katzenmenschen war DAS thema beim herrenabend. schade dass es nicht in youtube ist.

patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

Frauen sind wie Katzen.......

Beitrag  Gast am Fr 19 März 2010, 02:39

Ein bischen englischer Humor

http://www.youtube.com/watch?v=sZlx-I9f3sc

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hunde- oder Katzenmenschen?

Beitrag  Gast_0012 am Fr 24 Sep 2010, 02:24

Also die ist kein Katzenfreund..... Shocked
http://www.youtube.com/watch#!v=6GgMjC5ewdc&feature=related

@Laura/BB
Ratten sind doch süsse kleine Tierchen,wenn sie mit ihren Schnauzhärchen an deinem Gesicht riechen und dir mit den süssen Knopfäuglein in die Augen sehen,einfach süss,zudem kann man sie zur Sauberkeit erziehen,dann machen sie nur im Käfig.Sie stinken auch nicht mehr als ein Katzenklo oder ein nasser Hund,aber bei Gerüchen reagiert halt jeder unterschiedlich,ich mag nasse Hunde überhaupt nicht riechen.Dennoch finde ich Hunde super,bin aber dan doch der Katzentyp.
Hunde haben wohl die,die gerne in der Natur sind und weite Spaziergänge mögen und das bei jedem Wetter.

Katzen haben die,die gern zu Hause sind,die sich darüber freuen,wenn sie jemand an der Haustüre begrüsst,die gerne ein ruhiges Haustier haben(eines das nicht bellt) und die was zum streicheln,spielen und kuscheln suchen.

Kürzlich habe ich mich in einer Tierhandlung in Halsband Leguane verliebt.



Die sind so cool,die liegen nicht nur den ganzen Tag unter der Wärmelampe,die springen von Wand zu Wand und lieben es,wenn man sie herum trägt und streichelt.Die Verkäuferin sagte,sie habe ihren manchmal 2 Stunden auf dem Kopf in den Haaren und mache so den Haushalt und er schlafe in ihren Locken.Als sie an das Terrarium heran kam,kamen alle daher gesprungen und waren ganz aufgeregt vor Freude.Ich durfte dan auch einen heraus nehmen und sofort fieng er an mich zu erkunden,einfach total süss diese Tierchen Very Happy

Gast_0012

Anzahl der Beiträge : 789

Nach oben Nach unten

Re: Hunde- oder Katzenmenschen?

Beitrag  Gast_0012 am Fr 24 Sep 2010, 02:35

Also,wenn die nicht süss sind,weiss ich auch nicht.....
http://www.youtube.com/watch#!v=e5Bhwm77iB4&feature=related

Gast_0012

Anzahl der Beiträge : 789

Nach oben Nach unten

Re: Hunde- oder Katzenmenschen?

Beitrag  Gast_0012 am Fr 24 Sep 2010, 02:38


Gast_0012

Anzahl der Beiträge : 789

Nach oben Nach unten

Penny

Beitrag  Harry1972 am Fr 24 Sep 2010, 03:36

Überleg Dir das gut, bevor Du einen Halsbandleguan kaufst.
Solche Viecher sind in der Natur doch viel besser aufgehoben als in Menschenhand.
Das soll jetzt keine Anklage oder Belehrung werden...aber ich finde es immer traurig, wenn ich exotische Tiere in Wohnungen sehe. Ob das nun Papageien, Schlangen oder z.B. Wüstenmäuse sind.

Harry1972

Anzahl der Beiträge : 1772

Nach oben Nach unten

Penny

Beitrag  Freizeit am Fr 24 Sep 2010, 04:53

Falls du dich über Leguane informieren möchtest. In meinem "Freundeskreis" habe ich eine Echsen-Expertin, welche ein sehr fundiertes Wissen über alle Arten von Echsen ausweisen kann.

Wenn du es für notwendig erachtest und dich bei einer unabhängigen Fachfrau, vor dem Kauf eines solches Tieres, informieren möchtest, kann ich dich mit ihr "kurzschliessen", bezw. dir ihre "Koordinaten" geben.
Du weisst, wie ich zu erreichen wäre. tongue

Freizeit

Anzahl der Beiträge : 1330

Nach oben Nach unten

Pony

Beitrag  Gast_0003 am Fr 24 Sep 2010, 20:04

Wieder Filme angucken und Interpretieren?
Dafür braucht man aber kein Studium oder..?

Gast_0003

Anzahl der Beiträge : 269

Nach oben Nach unten

Freizeit/Harry

Beitrag  Gast_0012 am Fr 24 Sep 2010, 20:56

Ich habe mich ja nur in die verliebt,kaufen und halten ist wieder etwas anderes.Ich war nur sehr erstaunt über diese Tiere.Ich fand ,dass die in die Natur gehören,wo sie herkommen.Wie Harry es so schön gesagt hat.Verstand auch nie,was man an diesen Tieren hat,man kann sie anschauen,aber sonst,die liegen nur rum!
Nur die Halsbandleguane nicht und zum ersten mal habe ich mich wirklich in ein Reptil verliebt.Habe auch zu Hause im Internet etwas rumgeschaut,wegen der Haltung und dem Terrariumbau,aber so einfach ist das nicht und die Tiere kosten pro Stück ja auch um die 160Fr. und 2-3 davon müsste man mind.haben.
Ich träume also einfach weiter und finde immernoch,dass sie dort hin gehören,wo sie herkommen.Aber süss sind sie trotzdem!

@sister
Aber für deinen Beitrag braucht man Studium?Dan bin ich ja froh,dass ich nie studiert habe,dachte,dort wird man gescheiter! Laughing

Gast_0012

Anzahl der Beiträge : 789

Nach oben Nach unten

Hunde und Katzen

Beitrag  patagon am Sa 25 Sep 2010, 01:47

Hat jemand eine Idee, wo ich von Horst Schroth den "Herrenabend" finden kann?
Bei YouTube ist er nicht.

Die beste Männer und Frauen, Hunde und Katzen Geschichte, die ich je gehört habe.
Danke.

patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

@penny

Beitrag  Barbarella am So 26 Sep 2010, 00:39

Eine Ratte.... die mein Gesicht abschnüffelt?

Buhhhaahhhhhh.....schüttel.... DAS ist jetzt nicht Dein Ernst?

Ich glaube, sogar die Katze auf dem Video findet die Ratten ekelig. Die ist nur gut erzogen..... oder ein Wehrdienstverweigerer.... eine Jagdlusche. Very Happy
Das wäre bei meinem Kater eine andere Geschichte..... aus die Maus...pardon.... die Ratte. Laughing

Die Leguane hingegen findet ich zum Anschauen ganz nett, nur wäre mir die Haltung zu aufwändig.
Ähnlich wie bei einem Aquarium.... anschauen ja...haben nein.

Schönen Gruß

http://www.youtube.com/watch?v=sYrK464nIeY

Barbarella

Anzahl der Beiträge : 1737

Nach oben Nach unten

Barbarella

Beitrag  Freizeit am So 26 Sep 2010, 00:54

Die "Echspertin" welche ich kenne hat selber Leguane.

Die Haltung dieser "Viehcher" ist nicht so aufwändig. Es braucht ein Terarium, welches einigermassen sauber gehalten werden muss Very Happy 1 - 2 mal die Woche misten. Wasser nachfüllen.

"Fleisch"-Nahrung bauchen sie angeblich "nur" alle ein bis zwei Wochen, wenn überhaupt und sonst gibt es einiges aus der Gemüseabteilung von Aldi, Spar, Lidl usw.

Das Problem wird während der Ferienabwesenheit sein. Wer schaut zu diesen Tieren Crying or Very sad

Freizeit

Anzahl der Beiträge : 1330

Nach oben Nach unten

Re: Hunde- oder Katzenmenschen?

Beitrag  Harry1972 am So 26 Sep 2010, 01:47

Kann man Reptilien, wenn man in den Urlaub will, nicht einfach in den Kühlschrank legen?
Ich dachte, die fallen dann in so ne Art Winterschlaf? Very Happy

Harry1972

Anzahl der Beiträge : 1772

Nach oben Nach unten

@Harry

Beitrag  Barbarella am So 26 Sep 2010, 02:01

DAS klappt wohl mit einer Schildkröte... im Winter......

http://www.youtube.com/watch?v=FWSUHLkDhMA

...die Leguane.... vielleicht "eindosen" in Konserven?

Keine Ahnung...... Laughing

Barbarella

Anzahl der Beiträge : 1737

Nach oben Nach unten

Barbarella

Beitrag  Harry1972 am So 26 Sep 2010, 02:11

...oder Pumps draus machen?

Leo-Stiefelchen hast Du ja schon.

Da fällt mir ein, dass es sogar Klamotten aus Fischleder gibt.
Nee, die riechen nicht nach Fisch, keine Bange. Sollen aber sehr elegant wirken, weil das ganz weiches Leder ist.

Harry1972

Anzahl der Beiträge : 1772

Nach oben Nach unten

@Harry

Beitrag  Barbarella am So 26 Sep 2010, 02:20

Halt.... die Leo Stiefelchen sind doch eher Plüsch.....

Keinen Leguan "umarbeiten". Nicht für mich. Laughing

Aber anspruchsvoll sind die schon......
brauchen sogar "Spielzeug"...... Laughing

http://www.youtube.com/watch?v=Ii7w0nTTHCY&p=842A96EA0B06E17E&playnext=1&index=4

Barbarella

Anzahl der Beiträge : 1737

Nach oben Nach unten

na sowas:-)

Beitrag  Freizeit am So 26 Sep 2010, 02:30

Very Happy bounce

Freizeit

Anzahl der Beiträge : 1330

Nach oben Nach unten

@Freizeit

Beitrag  Barbarella am So 26 Sep 2010, 02:51

DAS.....

http://www.youtube.com/watch?v=aicPZl_EmGQ&feature=related

nenne ich doch mal Leguan......... Laughing

Barbarella

Anzahl der Beiträge : 1737

Nach oben Nach unten

DER..

Beitrag  Barbarella am So 26 Sep 2010, 03:06

...würde mir wirklich gefallen.....

aber.... kann man den wirklich "artgerecht" halten....

http://www.youtube.com/watch?v=bfVqxq0K9bY&feature=related

Barbarella

Anzahl der Beiträge : 1737

Nach oben Nach unten

Barbarella

Beitrag  Freizeit am So 26 Sep 2010, 03:06

Da siehst du wie pflegeleicht solche Echsen sind. Die brauchen bloss einen eigenen Sofa und nicht mal ein Terarium.

Penny, soviel ich noch zu wissen glaube. Du hast doch eine neue Polstergruppe, oder nicht?

Also würde sich doch ein Leguan oder eine andere Echse lohnen, da du keine weiteren Investitionen mehr tätigen müsstest Razz

Freizeit

Anzahl der Beiträge : 1330

Nach oben Nach unten

@Pony

Beitrag  Gast_0003 am So 26 Sep 2010, 07:08

Penny Gestern um 09:56
Aber für deinen Beitrag braucht man Studium?Dan bin ich ja froh,dass ich nie studiert habe,dachte,dort wird man gescheiter!

warum so beleidigend? sieht man doch an jenem kachelmann und speizialkomando; weder durch bildung noch alter wird man wirklich gescheiter confused
außer mann/frau hat GELD! affraid
oder halt pig
ein dreier Mad
ich habe aber eine andere idee Wink

Gast_0003

Anzahl der Beiträge : 269

Nach oben Nach unten

sisti

Beitrag  Gast_0012 am So 26 Sep 2010, 07:56

Wieso beleidigend?Habe dir nur geantwortet,wie du gefragt hast.Ich war nicht beleidigt,aber du schon?Hat wohl was mit dem Studiert sein zu tun Very Happy ...ich denke nicht soweit Wink

Gast_0012

Anzahl der Beiträge : 789

Nach oben Nach unten

Freizeit

Beitrag  Gast_0012 am So 26 Sep 2010, 08:04

Ja,der Leguan von Babs würde sich gut machen auf meinem neuen Sofa.Schönes Tier¨!
Aber Babs hat schon recht,die brauchen nicht nur jede Menge Toys Laughing ,da muss man schauen,dass die Wärme stimmt und die Feuchtigkeit,zudem überwintern die zum Teil auch,dann muss man die Temperatur wieder runter stellen und...und....und....

Aber ich lass das mit den Leguanen und erfreue mich zuerst an meinen rund 80 Apfelschneckenbabys die gestern geschlüpft sind und hoffe,dass meine zwei Zwergkrallen-Fröschchen gestern nicht nur aufeinander gesessen sind,sondern auch für Nachwuchs gesorgt haben!Wär ja voll cool..... Very Happy

Gast_0012

Anzahl der Beiträge : 789

Nach oben Nach unten

Re: Hunde- oder Katzenmenschen?

Beitrag  Harry1972 am So 26 Sep 2010, 12:12

Auch ein pflegeleichter Leguan Smile

http://www.youtube.com/watch?v=faC3XTInrgA

Harry1972

Anzahl der Beiträge : 1772

Nach oben Nach unten

pony baby

Beitrag  Gast_0003 am So 26 Sep 2010, 16:33

heute sind Trojanische Pferde angesagt! So ist man überall HAUTNAH dran und Mann hat die MACHT, wenn Schnattergänse noch mitmachen- was will Mann mehr? Wie Nina1 im alten Ratgeber schon mal feststellte, Trojaner heißt aber auch das ganze Leben zu tun zu haben. Mit wem auch immer!

Frühe hieße es vertarnter Angriff, heute ist es die Bürgerintiative und looooos get`s...

Hauptsache Spielzeug vorhanden...

Das ist doch mal ne Idee Herr Demokritxyz!

Da wackelt (Mann) zur not auch der Ar*pieps* der LauraLuxus

Wird`s heikel, kann Mann/Schnattergans immernoch Flucht ergreifen....oder die Angegriffene vertreiben... Laughing Laughing


Gast_0003

Anzahl der Beiträge : 269

Nach oben Nach unten

Re: Hunde- oder Katzenmenschen?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten