Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Seite 39 von 39 Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Beitrag  Oldoldman am Sa 18 Feb 2012, 23:45

das Eingangsposting lautete :

Das Eingangsposting von Andy Friend vom 13. Oktober 2011, 21:36 Uhr lautete u. a.:

Offener Brief an eine verrohende Medienwelt von Heike Bayer

Du peilst es wirklich nicht,UVONDO.Nicht DAS ist das eigentliche Dilemma. DU bist hier der INTRUDER, DU bist das Problem! Mach ein anderes Thema auf. Das sieht man schon auf dem oberen "Decke". Wer Dir folgen will, kann folgen. Die die sich hier für DAS STRANGTHEMA interessieren und DAZU posten und lesen wollen, wären erleichtert. Du könntest einen REST menschlichen Anstand und so "etwas" wie Größe zeigen ... - und rübergehen. Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du (hierzu) nichts zu sagen hast.

Jetzt aber zu einer Frau mit Größe und Charakter!
Einfach nur KLASSE! Das ist ein First-class-woman!

[...]

Wegen seiner Überlänge gebe ich hier nur den ersten Absatz wieder und verweise im übrigen auf:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t489-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle#47102



_____________
Anmerkung:


Den ersten Teil mit den Postings 1 - 963 (13.10.2011, 21:36 - 10.11.2011, 11:25) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 964 - 1967 (10.11.2011, 11:32 - 27.11.2011, 21:15) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1968 - 2950 (27.11.2011, 21:25 - 05.12.2011, 13:19) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2951 - 3940 (05.12.2011, 13:22 - 11.12.2011, 20:05) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3941 - 4864 (11.12.2011, 20:08 - 16.12.2011, 16:35 ) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4865 - 5831 (16.12.2011, 16:39 - 24.12.2011, 16:00 ) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5832 - 6781 (24.12.2011, 16:07 - 02.01.2012, 09:48 ) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6782 - 7861 (02.01.2012, 10:04 - 06.01.2012, 09:12) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7862 - 8832 (06.01.2012, 10:01 - 29.01.2012, 08:53) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8833 - 9822 (29.01.2012, 08:57 - 11.02.2012, 20:03) gibt es
HIER (Teil 10 ).
Den elften Teil mit den Postings 9823 - 10803 (11.02.2012, 20:08 - 19.02.2012, 10:42) gibt es
HIER (Teil 11 ).
Den zwölften Teil mit den Postings 10804 - 11769 (19.02.2012, 11:45 - 27.02.2012, 14:52) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 12 ).
Den dreizehnten Teil mit den Postings ab 11770 (ab 27.02.2012, 15:06 ) gibt es
HIER (Teil 13 ).


Die letzten Beiträge des elften Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t574p980-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-11

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Mo 27 Feb 2012, 03:26 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Das Gesabbere

Beitrag  louise am Mo 27 Feb 2012, 00:55

tut keinem gut, auch nicht dem, dem es ekelt.

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Was für VollidiotINNen die Gagas doch sind!

Beitrag  Andy Friend am Mo 27 Feb 2012, 01:05

Was für ein erinnerungs-loser Vollidiot doch dieser Scatman GaGasGerd ist. Die ersten beiden Reihen waren "Sperrbezirk" für akkreditierte JournalistINNen. Tsss.

Aber er und "seine" Erinnerungen ;-). Es ist wie mit "seinen" nicht vorhandenen Fakten... Keine Ahnung haben, aber eine Meiung.

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

GasGerd Heute um 12:41



http://www.twitlonger.com/show/g52sut

Ich frage mich, wer da in den ersten zwei Reihen saß und ihn so angeekelt hat. Nach meiner Erinnerung an die Fernsehbilder vom Kachelfanclub saßen die Damen auch eher in den vorderen Reihen.
[qutin ote][/quote][quote]
Und die Vollidiotin ALI sieht sich gar in der Tradition einer Sophie Scholl.


Na da wollen wir doch mal hoffen, dass ihr Richter auch glaubt, dass sie nicht alle Latten am Zaun hat; sonst müßte er sich doch als Freisler & Konsorten fühlen...

Andy Friend

Anzahl der Beiträge : 1102

Nach oben Nach unten

Gasi...ich hab auch so einige "Erinnerungen"

Beitrag  Gast am Mo 27 Feb 2012, 01:26

Ich frage mich, wer da in den ersten zwei Reihen saß und ihn so angeekelt hat. Nach meiner Erinnerung an die Fernsehbilder vom Kachelfanclub saßen die Damen auch eher in den vorderen Reihen

Deine Admin-Kollegin 'Maxikatze" hatte auch in der Erinnerung, dass Jk bei seinem Gang vom Haftrichter zum Polzeiwagen - ganze 11 Sek Filmmaterial - erzählt hätte, dass die CSD eine Stalkerin ist.....

Steif und fest hatte sie es behauptet über mehrere Seiten bei CPF. auch a l i , dieLara und Thauris waren dann Feuer und Flamme und meinten so, wenn Maxikatze das sagt , dann war das so auch wenn Millionen Menschen so etwas gar nicht gesehen und gehört haben konnten weil es NICHt so war...

Soviel zu euren Wahrnehmungen und Erinnerungen......DieLara/Inspectöse scheint schon in die Alzheimerfraktion zu gehören....aber der Rest doch nicht etwa auch, oder?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorsicht mit Vergleichen!

Beitrag  Oldoldman am Mo 27 Feb 2012, 01:27

Ich habe nicht gleich "Vorsicht!" gerufen, als das Stichwort Sophie Scholl kam. Wenn jetzt aber noch "Freisler & Co" bemüht werden, dann muß ich doch meine Stimme erheben.

Die Themen "Nationalsozialismus und Widerstand" und "Deutschland, Deine furchtbaren Juristen" sind viel zu wichtig, als daß man sie zu leichtfertigen Vergleichen heranziehen sollte. Und nur weil jemand über diese Grenze hinausgegangen ist, ohne daß ein Wort der Ermahnung gekommen ist, rechtfertigt dies nicht, mal eben schnell in die gleiche Kerbe (von anderer Seite) zu hauen.

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Beitrag  Gast am Mo 27 Feb 2012, 01:46

http://www.twitlonger.com/show/g52sut

Ich frage mich, wer da in den ersten zwei Reihen saß und ihn so angeekelt hat. Nach meiner Erinnerung an die Fernsehbilder vom Kachelfanclub saßen die Damen auch eher in den vorderen Reihen.

Kachelmann sollte sich lieber mal fragen, wen er so alles anekelt - wäre vielleicht nützlich für ihn! Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Beitrag  GasGerd am Mo 27 Feb 2012, 01:48

Die Themen "Nationalsozialismus und Widerstand" und "Deutschland, Deine furchtbaren Juristen" sind viel zu wichtig, als daß man sie zu leichtfertigen Vergleichen heranziehen sollte.

Aha ... aber wenn mich einer vom Kachelfanclub ohne den allergeringsten Anlass mit den Neonazi - Verbrechern des NSU vergleicht, ist das kein Grund für eine Verwarnung?

In Deutschland muss man wohl ein toter Held sein, bevor man auch nur den allerleistesten Respekt vor seinen Persönlichkeitsrechten erwarten kann. Rolling Eyes

GasGerd

Anzahl der Beiträge : 307

Nach oben Nach unten

Ein Freudentag

Beitrag  Inspector am Mo 27 Feb 2012, 01:52

Urteil gegen "Maskenmann": Lebenslänglich und Sicherungsverwahrung

http://www.abendblatt.de/region/niedersachsen/article2198738/Urteil-gegen-Maskenmann-Lebenslaenglich-und-Sicherungsverwahrung.html

Die Befürchtung, dass er irgendwann wieder auf Kinder losgelassen werden würde, hat sich in Luft aufgelöst.
Der Argumentation seines Anwalts, eine Sicherungsverwahrung sei nicht erforderlich, da sein Mandant in den letzten Jahren keine weitere Straftat mehr begangen habe, ist das Gericht nicht gefolgt.

Leider gibt es keine Info darüber, ob N. auch für die Kindermorde in Belgien und Frankreich, mit ähnlichem Muster, verantwortlich ist.

@ Louise: Ja, du hast alles ganz richtig erkannt Laughing

@ a l i : Ich würde auch alles noch einmal ganz genau so machen Laughing

@ GB: Nein, sie werden es nie schnallen Laughing

Und nun genießen wir den Tag, egal, was er noch bringen mag: es IST ein Freudentag!

Kaffee oder Tee


Inspector

Anzahl der Beiträge : 2748

Nach oben Nach unten

@GasGerd

Beitrag  BrainWash am Mo 27 Feb 2012, 02:00

Aha ... aber wenn mich einer vom Kachelfanclub ohne den allergeringsten Anlass
Ach GasGerdchen... wollen wir wirklich auflisten, wie oft ihr Merk- und Faktenbefreiten Nullnummern hier und in anderen Foren, User als faschistoid u.ä. bezeichnet habt.?


BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Beitrag  Gast am Mo 27 Feb 2012, 02:02

Ach GasGerdchen... wollen wir wirklich auflisten, wie oft ihr Merk- und Faktenbefreiten Nullnummern hier und in anderen Foren, User als faschistoid u.ä. bezeichnet habt.?

Rolling Eyes

Drucks aus, rahms ein und häng Dirs aufs Klo!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Inspector

Beitrag  GasGerd am Mo 27 Feb 2012, 02:02

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t579p940-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-12#65128

Da sind ausnahmsweise mal so gut wie alle Deutschen einer Meinung. Auf dem Forum von gmx / web.de ist das Urteil schon den ganzen Tag das Nr. 1 - Thema, ich habe da auch einen Beitrag geschrieben:

"Der Kindermörder Martin N. muss lebenslang ins Gefängnis. Das Landgericht Stade ordnete zudem Sicherungsverwahrung für den 41-Jährigen im Anschluss an die Haft an. Außerdem stellten die Richter bei Martin N. die besondere Schwere der Schuld fest."

Also das absolute nach deutschem Recht mögliche Maximum. Die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld bedeutet, dass eine Entlassung nach 15 Jahren nicht möglich ist und stattdessen nach dieser Zeit eine erhöhte Endstrafe festzulegen ist, meist 25 Jahre.

Die anschließende Sicherungsverwahrung wird allerdings nicht mehr wie bisher im Knast stattfinden, das haben der EGHMR und das BVerfG ja untersagt. Da müssen sie sich was Neues einfallen lassen.

http://meinungen.gmx.net/forum-gmx/post/14519346?sp=280#jump

GasGerd

Anzahl der Beiträge : 307

Nach oben Nach unten

@Gänseblümchen

Beitrag  BrainWash am Mo 27 Feb 2012, 02:31

und häng Dirs aufs Klo!

Geht nicht... Toilette ist schon mit ali tapeziert.

BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

GehirnLoser

Beitrag  a l i am Mo 27 Feb 2012, 02:35

Ach GasGerdchen... wollen wir wirklich auflisten, wie oft ihr Merk- und Faktenbefreiten Nullnummern hier und in anderen Foren, User als faschistoid u.ä. bezeichnet habt.?
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t579p940-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-12#65129

Natürlich wird das als faschistoid benannt, was faschistoid und pervertiert ist.

Genauso nenne ich einen Mörder einen Mörder, einen Dieb einen Dieb.

Wer schaut denn daran vorbei, wenn Menschen neben Schweineköpfen dargestellt werden oder Juristen auf Toilettenpapier und alle zusammen in Horrorvideos entblösst werden.

Wer schaut daran vorbei und wer ist wohl selbst ein Schwein nicht dagegen vorzugehen, nicht einmal Anstoss daran zu nehmen!!!

Wem fällt so etwas überhaupt ein und wer macht sich wohl zum miesen, feigen Mitläufer!


a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Gasi?

Beitrag  Gast am Mo 27 Feb 2012, 02:41

Aha ... aber wenn mich einer vom Kachelfanclub ohne den allergeringsten Anlass mit den Neonazi - Verbrechern des NSU vergleicht, ist das kein Grund für eine Verwarnung?

Ist das HIER gewesen ? kannst DU bitte mal den Beitrag einstellen oder war das wieder woanders?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@ali

Beitrag  BrainWash am Mo 27 Feb 2012, 02:42

Natürlich wird das als faschistoid benannt, was faschistoid und pervertiert ist.
Ach ali... mir mußt Du das nicht sagen, GasGerdchen hat sich darüber aufgeregt...sags dem Gerd.

Oh... bevor ich es vergesse ali, für Dich habe ich auch etwas, dass wird dir gefallen... guck:



Na... Überraschung gelungen ?

BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

Ach, Gerd....

Beitrag  Oldoldman am Mo 27 Feb 2012, 02:44

vgl.: http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t579p940-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-12#65126

... wenn ich Euch von aller Selbstverantwortung befreien wollte, dann müßte ich Euch (prophylaktisch und ausnahmslos) zwangsweise folgende Signatur verpassen:
__________
Anmerkung:


wegen vorstehender Äußerungen erteile ich eine
Gelbe Karte

Oldoldman

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Und jetzt....

Beitrag  Oldoldman am Mo 27 Feb 2012, 02:52

... ist eine Kaffeepause angesagt.
Kaffee oder Tee Kaffee oder Tee Kaffee oder Tee Kaffee oder Tee Kaffee oder Tee
(Den Kuchen müßt Ihr Euch denken...)


_____________
Soooo....


... und nach so viel Kaffee geht es nun hier weiter:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t583-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-13

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 02:31


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 39 Zurück  1 ... 21 ... 37, 38, 39

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten