Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 31)

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 31)

Beitrag  Oldoldman am Di 01 Mai 2012, 23:05

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338 (12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).

Den einunddreißigsten Teil mit den Postings ab 29177 (ab 02.05.2012, 12:05) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 31 ).

Die letzten Beiträge des dreißigsten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p960-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30

Oldoldman

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 23:35

Leider hast DU bisher weder aufgeklärt noch Beweise für DEINE Behauptungen gebracht......

Oh doch, die habe ich gebracht, auch wenn du sie nicht wahrhaben willst. Rolling Eyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

OldOldman

Beitrag  Thauris am Di 01 Mai 2012, 23:35

jetzt habe ich den roten Faden verloren.

Da der Thread hier überzulaufen droht, werde ich ihn schließen und einen neuen eröffnen, was aber wegen meiner 'Neben-' Beschäftigung einen Augenblick dauern kann. Das gibt allerdings etwas Zeit, Luft zu holen und über ein paar Dinge nachzudenken. Etwa auch das Folgende:

Ein Zeitungsausschnitt ist herrlich, belegt er doch die Rede. Und als Dokument trägt er doch den Anschein der Richtigkeit und Vollständigkeit in sich. Und mit Screenshots verhält es sich genauso?

Thauris, der mitschreibende Leser in diesem Forum, der weder bei FB noch bei GG oder cpf geschrieben und gelesen hat, würde sich natürlich gern ein eigenes Bild verschaffen.

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p800-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70786



Da wäre es hilfreich zu wissen, welche der vielen Kachelmann-Seiten auf FB der Screenshot betrifft. Ich meine, für jemanden, der solche schönen Ausrisse erstellen kann, sollte ein direkter Link doch kein Problem sein. Und wenn der Screenshot dann noch mehr, als nur 2 Beiträge zeigen würde, wäre eventuell ersichtlich, ob eine gewisse Säuberungswelle diesen Beitrag hinfort gespült hat...

Es ist aber schön zu wissen, daß da ein Strafverfahren wegen Beleidigung von der StA Coburg (Vorwahl 09561 ?) eingestellt worden ist. Ein Verfahren aus dem Januar 2012 (vgl. Az. 116 Js 88/12), während - so habe ich es jedenfalls verstanden - die Arie "Mail-Account pp. & Namensgleichheit" Mitte des Jahres 2011 gesungen worden sein soll.
Und gegen diese Einstellung ist dann Beschwerde eingelegt worden, die dann umgehend zurückgewiesen wurde?

vgl.: http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t646p160-brief-an-zwei-anwalten#69605

Da war die 'Kavallerie' ja richtig schnell. Im gestreckten Galopp sozusagen. Oder sollte hier etwas verwechselt worden sein?
Ich meine, bei der Vielzahl von Anzeigen, beteiligten und unbeteiligten Personen, deren (Klar-?)Namen ich hier (mit Erstaunen) lese, wäre das schon möglich.



Der geknackte Mailaccount konnte in der abgeschlossenen Sache nicht geklärt werden.

Die Anzeige der Irmela Nagel wurde in Bergheim gestellt und hat mit Coburg nur deshalb was zu tun, weil Irmela Nagel dort die Monika Hertlein (Babysitterin des kleinen mm Kachelmännchen) vertreten hat.

Die Anzeige gegen die falsche SJ hat Monika Hertlein am 17. Aug 2011 gestellt. Im Oktober habe ich allerdings schon eine Abmahnung bekommen und gegen ende Nov oder Anfang Dez wurde die Kripo Gütersloh tätig und lud die besagte Person bezüglich einer Straftat, die sie begannen haben soll vor.

Vorausgegangen waren Terroranrufe und eine Geburtstagskarte zu MEINEM Geburtstag an die Falsche SJ, unterschrieben mit GG-Aktivisten oder ähnlich - so berichtete die besagte Dame.

Die Kripo riet ihr unbedingt gut auf sich aufzupassen!


Zu den Bedrohungen auf Facebook.
Den Screenshot (FREEKAchelmann) habe ich von Amaryllis, der Person, die durch die Büning übelst beschimpft wurde - es war alles, was nach Stunden noch da war. Wie man sehen kann ist der Beitrag VOR Uwe Specht bereits 16 Stunden alt gewesen - die Sache mit dem Möbelwagen war dann schon gelöscht - mittlerweile ist alles gelöscht.

Ich bin aber sicher, dass es sich um den Betrag handelt, den die GaGas gerne als Beitrag aus der Pro-Kachelmann Fraktion sehen möchten - es war aber genau umgekehrt . . .


Zuletzt von Thauris am Di 01 Mai 2012, 23:40 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Thauris

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 23:39

Ich verstehe aber die Männer immer besser, die das hysterische Geheule der Frauen nicht mehr ertragen können....
weil es nur noch aus aus unzusammenhängenden Vorwürfe und vom Stöckchen aufs Hündchen aufs...geht....

Mich wundert es nicht, wenn man so etwas nicht mehr ernst nehmen kann......ihr schlagt euch mit euren eigenen Waffen....

Mh, du warst doch diejenige, die irgendwas von "Was ich anderen zutraue, bin ich auch bereit selbst zu tun" oder so.

In diesem Fall würde ich mal sagen, es sind deine Erfahrungen, ich kenne nur wenige Männer die so reagieren! Embarassed

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@Steffi-auf-Besuch

Beitrag  BrainWash am Di 01 Mai 2012, 23:39

ihr schlagt euch mit euren eigenen Waffen....
Es ist schon recht drollig was hier abgeht... Comedy ist NICHTS dagegen.
Very Happy

Wie oft wurde hier eigentlich schon über z.B. geknackte Mailaccounts/Klarnamen geschrieben ?

Zählt da jemand mit ?


BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

BrainWash

Beitrag  Thauris am Di 01 Mai 2012, 23:43

leider haben ungerechtfertigte Strafanzeigen die mit Lügen untermauert wurden nichts mehr mit Comedy zu tun . . .


Thauris

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

ja brain....

Beitrag  uvondo am Di 01 Mai 2012, 23:43

hatte ich früher schon mehrmals angedeutet. Was hier abgeht, da kannste ein Drehbuch draus machen. Und viele hier merken noch nicht einmal, wie vernagelt die sind...... Vielleicht erbarmt sich ja irgendwer einmal, und fügt die Texte hier zu einem.....zusammen.

uvondo

Anzahl der Beiträge : 2893

Nach oben Nach unten

uvondo

Beitrag  Thauris am Di 01 Mai 2012, 23:46

vernagelt - sehr treffend auf den Punkt gebracht

Top! Der Hammer!

Thauris

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 31)

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 23:47

so so Miranda1/Maxikatze
Thauris Heute um 11:44


und wohl Uta Heimann - in deren Namen PNs an ein Facebook-Postfach geschrieben wurden - mit entsprechenden Drohungen.

. . . jetzt sach nicht die Angela Schäfer hatte gar nicht den Auftrag . . . tzzzz
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p940-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30

Welche Drohungen? Du warst mit deiner Verleumdung und dem posten von Name, Anschrift und Telefonnr zu weit gegangen.
Und von mehr als einer PN kann keine Rede sein. Ich habe nur einmal ein fb-User gebeten, einen Text in meinem Namen reinzustellen. Und das war der, mit der Aufforderung deine Lüge und meine Anschrift nebst Telefonnr. zu löschen. Es ist keine Drohung dir Konsequenzen aufzuzeigen. Oder hast du wirklich gedacht, ich nehm`das kommentarlos hin?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

spinatwachtel

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 23:48

du schriebst, du wärest nur wegen ra. scherer aufgetaucht.
hat sich dein aufenthalt denn nicht inzwischen erledigt oder schreibt ra. scherer hier noch ?

ich denke der einzige anwalt hier im forum sollte oldy sein.
und ich halte es für überaus bedenklich, wenn fr. ra. n. hier mitmischt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Thauris

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 23:50

Der geknackte Mailaccount konnte in der abgeschlossenen Sache nicht geklärt werden.

Die Anzeige der Irmela Nagel wurde in Bergheim gestellt und hat mit Coburg nur deshalb was zu tun, weil Irmela Nagel dort die Monika Hertlein (Babysitterin des kleinen mm Kachelmännchen) vertreten hat.

Die Anzeige gegen die falsche SJ hat Monika Hertlein am 17. Aug 2011 gestellt. Im Oktober habe ich allerdings schon eine Abmahnung bekommen und gegen ende Nov oder Anfang Dez wurde die Kripo Gütersloh tätig und lud die besagte Person bezüglich einer Straftat, die sie begannen haben soll vor.

Vorausgegangen waren Terroranrufe und eine Geburtstagskarte zu MEINEM Geburtstag an die Falsche SJ, unterschrieben mit GG-Aktivisten oder ähnlich - so berichtete die besagte Dame.

Die Kripo riet ihr unbedingt gut auf sich aufzupassen!


Zu den Bedrohungen auf Facebook.
Den Screenshot (FREEKAchelmann) habe ich von Amaryllis, der Person, die durch die Büning übelst beschimpft wurde - es war alles, was nach Stunden noch da war. Wie man sehen kann ist der Beitrag VOR Uwe Specht bereits 16 Stunden alt gewesen - die Sache mit dem Möbelwagen war dann schon gelöscht - mittlerweile ist alles gelöscht.

Ich bin aber sicher, dass es sich um den Betrag handelt, den die GaGas gerne als Beitrag aus der Pro-Kachelmann Fraktion sehen möchten - es war aber genau umgekehrt . . .


Achje, da verwechselt sie wieder mal Äpfel mit Birnen. Also es gibt definitiv einen Beitrag, den haben wir hier auch schon gebracht. Bitte fang doch nicht immer wieder von vorn an, das ist langweilig und mehr als flüssig - namlich: überflüssig.

Nur weil du es nicht wahrhaben willst Thauris-S.J. kannst du es nicht ungeschehen machen!

Und möchtest du all den Schmutz hier sehen, den ihr, d.h. du und deine Leute gemacht haben? Ihr habt auch fremde, nicht beteiligte Personen per Telefon belästigt, nur weil ihr mir einen auswischen wolltet.
Davon mal abgesehen, kann ich dir diverse Beiträge senden, in denen der besagte Arzt Leute verleumdet und lügt. Wenn du wirklich die Schreiben an die Ärztekammer hast - was ich nicht glaube - dann wirst du auch lesen können, warum sie gefertigt wurden. Rolling Eyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 31)

Beitrag  Thauris am Di 01 Mai 2012, 23:51

nun - ihr habt Anzeige erstattet, wegen Daten, die jedermann öffentlich einsehen kann - die wurde abgeschmettert.

Uta, schließlich warst du doch als Vereinsvorsitzende und Inhaberin der Domain, dafür verantwortlich, Beleidigungen mit Klarnamen auf deinem Forum zu unterbinden - und hast es NICHT getan.

Hast du geglaubt, dass ich mir das gefallen lasse?

Thauris

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

Tala1

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 23:53

Ich denke der einzige anwalt hier im forum sollte oldy sein.
und ich halte es für überaus bedenklich, wenn fr. ra. n. hier mitmischt.

Wie soll ich denn das verstehen? Kannst du das bitte konkretisieren!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Spinatwachtel

Beitrag  Thauris am Di 01 Mai 2012, 23:56

ich sagte ich habe alle Schreiben der Irmela Nagel und das ist auch so.

. . . und ich kann lesen, auch die Vertreter der Ärztekammer konnten lesen - glaub es mir. Nur weil jemand "liebe Biggi" schreibt, stecken dahinter nicht Bonnie & Clyde - aber genau das ist eure gemeinsame Paranoia . . .

ich muss jetzt die Pflicht ruft . . .

wi wi


Zuletzt von Thauris am Di 01 Mai 2012, 23:57 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Thauris

Anzahl der Beiträge : 34

Nach oben Nach unten

Tala1

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 23:57

du schriebst, du wärest nur wegen ra. scherer aufgetaucht.
hat sich dein aufenthalt denn nicht inzwischen erledigt oder schreibt ra. scherer hier noch ?

Tala, sorry, bisher habe ich dir gegenüber stets höflich reagiert, aber das finde ich jetzt absurd.

So nach dem Prinzip, du hast deinen Teil getan und nun verschwinde auch schön wieder, egal, ob die anderen über dich herziehen, deinen Klarnamen nennen, Lügen verbreiten.... du kannst jetzt gehen. D
ie Entwicklung der Diskussion ist die Ursache dafür, dass ich hier bleibe. Rolling Eyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 31)

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 23:57

Vorausgegangen waren Terroranrufe und eine Geburtstagskarte zu MEINEM Geburtstag an die Falsche SJ, unterschrieben mit GG-Aktivisten oder ähnlich - so berichtete die besagte Dame.

@Fake-Thauris, keiner von uns kennt diese ominöse Karte. Oder glaubst du ernsthaft daran, dass die Karte erstmal quer durch die Republik ging, damit sie angeblich von jedem gg-aktivisten unterschrieben werden kann? Mir jedenfalls wäre das keinen müden Cent Porto wert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@uvondo

Beitrag  BrainWash am Di 01 Mai 2012, 23:58

und fügt die Texte hier zu einem.....zusammen
Himmel hilf... ich habe jetzt nur mal die letzten 4 Seiten überflogen... allein aus den dort vorgefundenen "Inhalten" lässt sich ein abendfüllender Film machen.

Oder ein Überraschungsei... Spiel, Spaß und Spannung...


BrainWash

Anzahl der Beiträge : 1050

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 31)

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Di 01 Mai 2012, 23:59

@Spinatwachtel
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#70988
Mh, du warst doch diejenige, die irgendwas von "Was ich anderen zutraue, bin ich auch bereit selbst zu tun" oder so.
Wenn man schon zitiert ( wörtliche Rede in "" "") dann doch bitte so genau, wie du das von anderen heute schon verlangt hast?!

In diesem Fall würde ich mal sagen, es sind deine Erfahrungen, ich kenne nur wenige Männer die so reagieren!
Ich verrate dir ein Geheimnis: Ich bin Spezialistin und habe diese "Erkenntnisse" nicht etwa interpretiert sondern von Männern ausführlich erklärt bekommen. Außerdem, wie gesagt, lese mal Fromm, der war auch Spezialist für solche Fragen. War damals wahrscheinlich noch eine andere Qualität!

@Thauris
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31#70986

Mag ja alles sein, dass inzwischen vieles durcheinander geworfen wurde und eben NICHT mehr zu klären ist, wer das erste Steinchen geworfen hat....

Willst DU dich wirklich bis zum Sanktnimmerleinstag mit diesem Blödsinn beschäftigen?
MIR ist völlig wurscht, wer da angefangen hat und wer der/die Schlimmere war!
Ich finde dieses Verhalten von erwachsenen , mündigen Bürgern einfach nur erbärmlich!
Auch diese gegenseitige Rausrederei und die Schuldzuweisung an den/die jeweils andere Seite......

Die Unrecht-Seite war nunmal ( und ist es teilweise ja immer noch) ganz weit weg von Gerechtigkeit ....... Ihr habt tatsächlich richtig böse Beleidigungen veröffentlicht, auch - aber nicht nur - gegen die ehemalige NK!
Das war und ist unterste Schublade!

Ich habe von DIR noch nie eine Entschuldigung gelesen! Du redest dich jetzt einfach damit raus, dass DU ja nicht mehr der Admin bist - und das ist auch feige und erbärmlich!

Übrigens, sag mal , kann es sein, dass der Eintrag zu Oldy immer noch da steht?

Wenn dem so ist, staune ich eher über die Dreistigkeit, HIER so aufzutreten, wie du es tust!

Und ziehe den Hut vor Oldy, dass er dich hier frei und offen schreiben läßt.
Das hat Größe!

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Thauris

Beitrag  Gast am Di 01 Mai 2012, 23:59

ich sagte ich habe alle Schreiben der Irmela Nagel und das ist auch so.

. . . und ich kann lesen, auch die Vertreter der Ärztekammer konnten lesen - glaub es mir. Nur weil jemand "liebe Biggi" schreibt, stecken dahinter nicht Bonnie & Clyde - aber geanu das ist eure gemeinsame Paranoia . . .

ich muss jetzt die Pflicht ruft . . .


Aber klar doch! Und es gibt auch den Weihnachtsmann Rolling Eyes


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hülfe...wen meint sie denn nun?

Beitrag  a l i am Di 01 Mai 2012, 23:59

Wer ist denn jetzt die vermeintliche Mailknackerin????
Inspector oder die RAin?
Oder doch soleil?
Weiss Fake Thauris überhaupt noch, was sie da ständig von sich gibt?
Irgendwie WIRR das Ganze. Twisted Evil

lol! lol! lol!

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

spinatwachtel

Beitrag  Gast am Mi 02 Mai 2012, 00:01

wenn man hier alles liest, was bei fb abgegangen ist, bekommt man ein flaues gefühl in der magengegend.
eine ra. n. als privat foristin dagegen wäre ja nichts einzuwenden, allerdings eine ra. n., die in der funktion einer ra. in diesem forum kommentiert sollte nicht willkommen sein, man sieht ja, was passiert, wenn rae's vom foristen zum ra. mutieren.

jetzt bin ich ehrlich gespannt, was ihr jetzt wieder daraus macht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 31)

Beitrag  Oldoldman am Mi 02 Mai 2012, 00:01

@Thauris: Du hast den Faden verloren...

... und ich bin mir eben beim Ergänzen der Linkliste in den vorangegangenen Threads wie Karl-Theodor zu Guttenberg vorgekommen:
Strg-C - Strg-V...

Vielleicht sollte ich auf diesem Wege auch noch eine Doktorarbeit anfertigen:
"Juristische und soziologische Aspekte virtueller Diskussionen und ihre realen Auswirkungen anhand ausgewählter Beispiele"

(wird wegen der vielen Kopiererei ohnehin nicht angenommen - aber wenigstens das Zitieren habe ich inzwischen gelernt...)

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten

Merci Steffi

Beitrag  a l i am Mi 02 Mai 2012, 00:02

Übrigens, sag mal , kann es sein, dass der Eintrag zu Oldy immer noch da steht?

Wenn dem so ist, staune ich eher über die Dreistigkeit, HIER so aufzutreten, wie du es tust!

Und ziehe den Hut vor Oldy, dass er dich hier frei und offen schreiben läßt.
Das hat Größe!

Blumen

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Gast am Mi 02 Mai 2012, 00:03

Schöne Spezialistin Shocked

Ich verrate dir ein Geheimnis: Ich bin Spezialistin und habe diese "Erkenntnisse" nicht etwa interpretiert sondern von Männern ausführlich erklärt bekommen.

Wärest du eine, dann wüsstest du, dass es nicht nur eine Situation, nicht nur eine Einschätzung gibt! Jeder Fall ist anders und jeder Fall muss einzeln betrachtet werden. So allgemeingültige Aussagen, wie da oben, sind dann nur platte Verallgemeinerungen.
Rolling Eyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Spinatwachtel

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am Mi 02 Mai 2012, 00:07

Ich verrate DIR gerne noch etwas:

Du bist hier in dieses Forum einfach nur zu spät gekommen und ich werde es DIR auch nicht noch mal erklären, WARUM es ist wie es ist!


Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 31)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 20:39


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 40 1, 2, 3 ... 20 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten