Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Seite 5 von 39 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Beitrag  Oldoldman am Sa 18 Feb 2012, 23:45

das Eingangsposting lautete :

Das Eingangsposting von Andy Friend vom 13. Oktober 2011, 21:36 Uhr lautete u. a.:

Offener Brief an eine verrohende Medienwelt von Heike Bayer

Du peilst es wirklich nicht,UVONDO.Nicht DAS ist das eigentliche Dilemma. DU bist hier der INTRUDER, DU bist das Problem! Mach ein anderes Thema auf. Das sieht man schon auf dem oberen "Decke". Wer Dir folgen will, kann folgen. Die die sich hier für DAS STRANGTHEMA interessieren und DAZU posten und lesen wollen, wären erleichtert. Du könntest einen REST menschlichen Anstand und so "etwas" wie Größe zeigen ... - und rübergehen. Mach einen eigenen Thread auf, wenn Du (hierzu) nichts zu sagen hast.

Jetzt aber zu einer Frau mit Größe und Charakter!
Einfach nur KLASSE! Das ist ein First-class-woman!

[...]

Wegen seiner Überlänge gebe ich hier nur den ersten Absatz wieder und verweise im übrigen auf:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t489-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle#47102



_____________
Anmerkung:


Den ersten Teil mit den Postings 1 - 963 (13.10.2011, 21:36 - 10.11.2011, 11:25) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 964 - 1967 (10.11.2011, 11:32 - 27.11.2011, 21:15) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1968 - 2950 (27.11.2011, 21:25 - 05.12.2011, 13:19) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2951 - 3940 (05.12.2011, 13:22 - 11.12.2011, 20:05) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3941 - 4864 (11.12.2011, 20:08 - 16.12.2011, 16:35 ) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4865 - 5831 (16.12.2011, 16:39 - 24.12.2011, 16:00 ) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5832 - 6781 (24.12.2011, 16:07 - 02.01.2012, 09:48 ) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6782 - 7861 (02.01.2012, 10:04 - 06.01.2012, 09:12) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7862 - 8832 (06.01.2012, 10:01 - 29.01.2012, 08:53) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8833 - 9822 (29.01.2012, 08:57 - 11.02.2012, 20:03) gibt es
HIER (Teil 10 ).
Den elften Teil mit den Postings 9823 - 10803 (11.02.2012, 20:08 - 19.02.2012, 10:42) gibt es
HIER (Teil 11 ).
Den zwölften Teil mit den Postings 10804 - 11769 (19.02.2012, 11:45 - 27.02.2012, 14:52) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 12 ).
Den dreizehnten Teil mit den Postings ab 11770 (ab 27.02.2012, 15:06 ) gibt es
HIER (Teil 13 ).


Die letzten Beiträge des elften Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t574p980-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-11

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Mo 27 Feb 2012, 03:26 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


mensch, anonymouse

Beitrag  Gast_0007 am So 19 Feb 2012, 12:29

jetzt hast Du es verraten! Wir hatten doch in unserem Internen Strang hier abgemacht, dass Du mein Passwort kriegst (knackhack), das aber nie nie nie verrätst wegen der Screenshots, die wir direkt verschicken zu Oliver Thomas, der ja eigentlich der Maulwurf ist - man, jetzt ist seine Tarnung aufgeflogen! Und wir kommen nie nie nie wieder in den Internen Strang ...

so far
fabindia

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 439

Nach oben Nach unten

in den Internen Strang ... brauchen wir auch nicht...

Beitrag  Gast am So 19 Feb 2012, 12:38

Die Abstimmungsresultate werden öffentlich verkündet und die P Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven

(die du inflationär verwendest)

wird jetzt hier ausgelebt.
Eins ist sicher, der Maulwurf bin ICH!

Gute Nacht!

Dein e anonymouse Maulwurf

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Fabindia

Beitrag  OliverThomas am So 19 Feb 2012, 12:43


Neben meiner Maulwurf-Tätigkeit, denn gute Recherche sind Vorbedingungen zum Gelingen eines erfolg-versprechenden Film-Projekts, bin ich auch noch Filmassistent bei einem wichtigen Projekt und verschwiegen wie ein Grab.!

Very Happy

Keine Sorge wegen dem Internen, wir haben unerschöpfliche Quellen! Und ich kann mich gut TARNEN!

Schlaf gut!
Dein Maulwurf 2 neben Mausi

OliverThomas

Anzahl der Beiträge : 399

Nach oben Nach unten

p x r x n x i x

Beitrag  Gast_0007 am So 19 Feb 2012, 12:52

Ich bin inflationär paranoid? Oder habe ich Paranoia vor der Inflation? Oder ist gar die Inflation paranoid? Oder die Paranoia inflationär?

Fragen über Fragen

Gute Nacht, ihr beiden Maulwürfe - grabt nicht zu tief!

so far
Fabindia

Gast_0007

Anzahl der Beiträge : 439

Nach oben Nach unten

Ach anonymouse, OT, Fabindia.

Beitrag  Andy Friend am So 19 Feb 2012, 12:56

Was macht ihr Euch für einen Stress mit einem unnötigen Schlüssel für ein klitzekleines Vorhängeschloß, wo doch hinten das Scheunentor angelweit offensteht, man nicht mal sonderlich versiert sein muss, wie z.B. Anonymouse.

Das erinnert an das herrliche aufgezoomte Bild von Michael Moore auf den "offenen Pazifik" als er über die paranoiden Machenschaften der Heimatschutzbehörden und Zoll an den Flughäfen nach 9/11 berichtet.

Da sind schon die richtigen Gaukler am Werk, allen voran Scatman GaGAsgerd ....Tsss. Kim Schmitz oder z.B. die Jungs von Sicherheit Magdeburg würde sich totlachen.


(Warum dann überhaupt das zum Scheitern verurteilte mmVersteckspiel Alis, Thauris, ... wo sie doch angeblich sooooo mutig und rechtstreu sind, zumal Scherer doch eh längst die Klarnamen nicht nur der Ex-Saftschubse hat. ...)

Tsss.

Aber es ist wie den "Inhalten" der Gagas selbst. Ganz, ganz dicke Backen - und nur viel heiße Luft.
Erinnert sich von Euch eigentlich niemand mehr, wie sich Ali neulich noch als Rassistin (insbesondere Anti-Araberin) geoutet hat?

Und ist es nicht köstlich, wie jetzt die Inspectöse auf Promis und ihr mmSexualverhalten (selbst schuld bei Falschanschuldigung) gendergewendete Minirock-"Argumentation" die gleiche "Argumentation" bzgl. ihrer neuen Freundschaft zu dem Hero vorhalten lassen muss. Tssss.
Selsbt schuld auch, wenn jetzt der Verdacht aufkommt, dass es sich bei dem neuen Hero eben gerade jenen von Kinderchen angesungenen "Lieblingsanwalt" Alis handelte, der vor einigen WE Ali zum Einstellen eines ihrer überflüssigen Videos inspirierte. Eben jener Ali, die doch so viel mmWert auf mm(Wohn)Umgebung legt .. tssss.

Das Ganze ließe sich eigentlich nur noch toppen, wenn der neue geniale Lieblingsanwalt Alis von den GaGas wegend eren offensichtlicher Blödheit distanzieren würde, da allzu große Nähe zu den Blödies-Gagas der allgemeinen gesellschaftlichen Akzeptanz im rechten Wege steht.

Tajaja, wer sich mit Hunden ins Bett legt, soll sich nicht wundrn, wenn er mit Flöhen aufwacht.

Wenn's juckt: Nicht kratzen, WASCHEN!

Tsss.


Zuletzt von Andy Friend am So 19 Feb 2012, 13:02 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Andy Friend

Anzahl der Beiträge : 1102

Nach oben Nach unten

Zum Abschluss

Beitrag  OliverThomas am So 19 Feb 2012, 12:58


noch verschiedene Maulwurftätigkeiten. Zum Nachdenken!.

http://www.hausmaus.at/MaulwurftaetigkeitenParkSportplatzGartenWiese01.htm

DA MUSS TIEF GEGRABEN WERDEN

Gute Nacht
LG OT

OliverThomas

Anzahl der Beiträge : 399

Nach oben Nach unten

UpUps zum Rosemotag!

Beitrag  Andy Friend am So 19 Feb 2012, 13:17

„Das ist ein Freispruch erster Klasse“ unterstrich der Vorsitzende Richter in der Urteilsbegründung die Erkenntnis der Strafkammer, „dass wir von Ihrer Unschuld überzeugt sind.“ Die Staatsanwältin hatte in ihrem Plädoyer zwar ebenfalls einen Freispruch gefordert, allerdings aus einem anderen Grund: „Weil wir dem Angeklagten die Tat nicht nachweisen können.“

Die Positionen von Verteidigung und Ermittlern hätten von Anfang an nicht gegensätzlicher sein können. Der 41-jährige bisher völlig unbescholtene Angeklagte, der stets mit Nachdruck bestritten hatte, im Juni vergangenen Jahres eine 36-jährige Frau in einem Taxi vergewaltigt zu haben, war drei Monate nach der Tat auf Grund eines anonymen Hinweises festgenommen worden. Ein Phantombild, das dem Spanier zwar ähnelte, allerdings markante Merkmale (Zahnlücke, Haarbüschel) aufwies, die dem Angeklagten fehlten, hatten zu dem Hinweis geführt. „Die Ähnlichkeiten reichen nicht für einen ernst zu nehmenden Tatverdacht. So sehen hunderte andere Männer auch aus“, hieß es dazu in der Urteilsbegründung. Nicht zuletzt sei Anfang Februar in Wuppertal ein ausländischer Taxifahrer wegen Vergewaltigung festgenommen worden, „der könnte ihr Bruder sein“, meinte das Gericht nach einem Lichtbildvergleich.

Man habe sich einen Angeklagten „gebacken“, verurteilte Verteidiger Albert Klütsch die „besessenen Scheuklappen-Ermittlungen der Polizei“.


http://www.ksta.de/html/artikel/1014141597945.shtml

Andy Friend

Anzahl der Beiträge : 1102

Nach oben Nach unten

Der Schmutz

Beitrag  louise am So 19 Feb 2012, 18:14

unter dem Teppich zeigt sich immer mehr - egal wer ihn drunter geschoben hat und ihn jetzt hervorholt.

Viel Spaß weiter dabei!

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Verwirrung

Beitrag  louise am So 19 Feb 2012, 18:48

Nun hat ein verleumderischer Rechtsanwalt ein Problem!

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t579p20-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-

Ihr seid mir schon Experten. Das hätte aber auch Inspector schon längst klar und deutlich darstellen können.
Wie könnt ihr den Rechtsanwalt so verwirren?


Zuletzt von louise am So 19 Feb 2012, 18:58 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

AF

Beitrag  Gast am So 19 Feb 2012, 18:55

Was macht ihr Euch für einen Stress mit einem unnötigen Schlüssel für ein klitzekleines Vorhängeschloß, wo doch hinten das Scheunentor angelweit offensteht, man nicht mal sonderlich versiert sein muss, wie z.B. Anonymouse.

Wer macht denn hier den Stress, Du Hirnbefreiter? Doch wohl eher das Lügenmeitli, die versucht uns den ganzen Dreck eurer kriminellen Machenschaften in die Schuhe zu schieben, und ein "Anwalt" der sich nicht entblödet, dabei mitzumachen!

Tajaja, wer sich mit Hunden ins Bett legt, soll sich nicht wundrn, wenn er mit Flöhen aufwacht.

Wer sich mit Schweinen ins Bett legt, nimmt ihren Gestank an - und ihr stinkt 10 Meilen gegen den Wind!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Beitrag  Gast am So 19 Feb 2012, 18:58

Der Schmutz

Beitrag louise Heute um 06:14
unter dem Teppich zeigt sich immer mehr - egal wer ihn drunter geschoben hat und ihn jetzt hervorholt.

Viel Spaß weiter dabei!

Ich finde es hervorragend, dass der ganze kriminelle Filz um diesen Fall mal nach und nach aufgedeckt wird. Sowohl gegen Frau Dinkel als auch gegen user, die es gewagt haben dagegen den Mund aufzumachen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Louise

Beitrag  Gast am So 19 Feb 2012, 19:42

Ihr seid mir schon Experten. Das hätte aber auch Inspector schon längst klar und deutlich darstellen können. Wie könnt ihr den Rechtsanwalt so verwirren?

Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder? Wie oft sollte das denn noch klargestellt werden? Wenn der Herr "Rechtsanwalt" in seinem eifrigen Bemühen uns was am Zeug zu flicken die Wahrheit nicht akzeptieren kann und nicht nur statt dessen lieber einer verleumderischen und verlogenen Hetzerin glaubt, sondern diese Lügen auch noch als Tatsachen verbreitet, ist das sein ureigenstes Problem, und auch seine Muster die wir bereits zur Genüge kennen! Rolling Eyes

Im übrigen sind das auch die Muster, die bei allen Kachelfreaks zutage treten - die Herrschaften WOLLEN belogen werden und die Wahrheit interessiert niemanden - Hauptsache Billigunterhaltung

So, Herr Scherer, wird man nicht berühmt - eher berüchtigt und anrüchig Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ja Louise, al i ist suppen taff

Beitrag  Gast am So 19 Feb 2012, 20:01

a l i: an Fabindia
Schon das allein wäre für mich ein Grund gewesen, dich in unserem Forum, wo wir menschlich miteinander umgehen wollen, nicht haben zu wollen.


Sag doch mal bescheid, wenn a l i HIER das "Sagen" hat und bestimmen möchte, wen man hier haben will oder nicht...

Wo doch "Mobbing" IHR Thema ist...hahahaha.......

Sie ist einfach nur 'ne Narzißtin, nicht umsonst gilt das als "Persönlichkeitsstörung".......es ist anzunehmen, dass GB/Thauris ihre Zimmergenossin ist......Kachelmann scheint die beiden NICHT flachgelegt zu haben.....scheint ganz schön an der Eitelkeit zu kratzen.....och und in den vielen Foren gewinnen sie die Beliebtheitsshow auch nicht....muß echt hart sein..... Rolling Eyes

Mein Beileid.... Champus

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Beitrag  Gast am So 19 Feb 2012, 20:09

Schön steffi, dass DU nicht beleidigst, gell? Und auch das schreiben hier willst Du anderen nicht verbieten Very Happy
Im übrigen geht es NICHT um dieses Forum, dumme Kuh!



Zuletzt von Gänseblümchen am So 19 Feb 2012, 20:10 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Upsups zum Rosenmontag!

Beitrag  Andy Friend am So 19 Feb 2012, 20:09

unterstrich der Vorsitzende Richter in der Urteilsbegründung die Erkenntnis der Strafkammer, „dass wir von Ihrer Unschuld überzeugt sind.“ Die Staatsanwältin hatte in ihrem Plädoyer zwar ebenfalls einen Freispruch gefordert, allerdings aus einem anderen Grund: „Weil wir dem Angeklagten die Tat nicht nachweisen können.“

Die Positionen von Verteidigung und Ermittlern hätten von Anfang an nicht gegensätzlicher sein können. Der 41-jährige bisher völlig unbescholtene Angeklagte, der stets mit Nachdruck bestritten hatte, im Juni vergangenen Jahres eine 36-jährige Frau in einem Taxi vergewaltigt zu haben, war drei Monate nach der Tat auf Grund eines anonymen Hinweises festgenommen worden. Ein Phantombild, das dem Spanier zwar ähnelte, allerdings markante Merkmale (Zahnlücke, Haarbüschel) aufwies, die dem Angeklagten fehlten, hatten zu dem Hinweis geführt. „Die Ähnlichkeiten reichen nicht für einen ernst zu nehmenden Tatverdacht. So sehen hunderte andere Männer auch aus“, hieß es dazu in der Urteilsbegründung. Nicht zuletzt sei Anfang Februar in Wuppertal ein ausländischer Taxifahrer wegen Vergewaltigung festgenommen worden, „der könnte ihr Bruder sein“, meinte das Gericht nach einem Lichtbildvergleich.

Man habe sich einen Angeklagten „gebacken“, verurteilte Verteidiger Albert Klütsch die „besessenen Scheuklappen-Ermittlungen der Polizei“.

http://www.ksta.de/html/artikel/1014141597945.shtml

Andy Friend

Anzahl der Beiträge : 1102

Nach oben Nach unten

GB

Beitrag  Gast am So 19 Feb 2012, 20:12

WAS war denn die Beleidigung?
Und mit Verlaub, WEM wollte ICH denn das schreiben hier verbieten?......

Putz dir mal die Zähne und nimm 'ne Spülung.......ich find, DU hast ganz ekligen Mundgeruch!

Das ist übrigens nur ein gutgemeinter Hinweis.....nicht , dass dich deine Kollegen noch meiden... Evil or Very Mad


Im übrigen geht es NICHT um dieses Forum, dumme Kuh!
Oh, wäschst DU deine dreckige Wäsche immer in fremden Häusern, wo du dich gleich als Parasit einnistest? Hm...ja, passt zu dir!


Zuletzt von steffi am So 19 Feb 2012, 20:16 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Steffi,

Beitrag  louise am So 19 Feb 2012, 20:14

deine Bemerkungen sind nur billig und primitiv.

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Louise

Beitrag  Gast am So 19 Feb 2012, 20:18

deine Bemerkungen sind nur billig und primitiv.

Na ja, teuer und kultiviert kann sich GB & Co. NICHT leisten....da muß ich meine soziale Ader bemühen um ihnen auch mal einen Brotkrumen zukommen zu lassen.... Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Beitrag  Gast am So 19 Feb 2012, 20:23

Steffi wird immer asozial, wenn sie sich gegen Argumente nicht zur Wehr setzen kann Very Happy

Liebe steffi, denk mal an Deinen Beitrag an Gasgerd gestern, dem Du hier das schreiben verbieten wolltest, über Deinen beleidigenden Beitrag der "Zimmergenossinnen" müssen wir ja nicht weiter reden, gell? Genau so wenig wie über Deine Unfähigkeit Beiträge richtig und verstehend zu lesen. In Alis Beitrag war die Rede vom GG-Forum, und diese Konversation geht Dich sowieso einen feuchten Kehricht an, oder bist DU dort etwa Mitglied? Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Beitrag  Gast am So 19 Feb 2012, 20:30

Ach ja - bevor ichs vergesse - WIR sind dort tatsächlich menschlich miteinander umgegangen, etwas was ihr in diesem Forum auch schon vor unserem Beitritt nicht geschafft habt. Twisted Evil

Einen schönen Tag wünsche ich!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Da können wir uns ja

Beitrag  Andy Friend am So 19 Feb 2012, 20:34

jetzt schon freuen, wenn der neue geniale Lieblings-Anwalt schön blond die Vertetung/Verteidigung von Ali, Gb, Inspectöse und GaGasGerd übernimmt.
Da wächst wohl gerade zusammen, was längst zusammengehört.
Klasse, dass endlich der ganze unter den Teppich bzw. ins "Interne" gekehrte Schmutz der Machenschaften gegen JK ans Tageslicht kommt.
Jetzt zeigt sich endlich auch der wahre eigene Heldinnenmut von Ali & Co., die sich bis zu den öffentlichen Verhandlungen noch für ihre infamen Attacken hinter vermeintlich sicheren Pseudonymen versteckten.
Der mmMann "von Welt" und Ali wird es zu schätzen wissen ;-)...
Tsssss.

Andy Friend

Anzahl der Beiträge : 1102

Nach oben Nach unten

@louise

Beitrag  a l i am So 19 Feb 2012, 20:36

Unabhängig vom Fall Kachelmann, gewinnt das Thema "Falschbeschuldigung" hier an Brisanz.

Ich freue mich sehr, da selbst betroffen, dass ich die Wahrheit kenne und alles beweisen kann.

Das Kindergartengericht hier interessiert nicht, vor einem echten Gericht, denke & hoffe ich, hätten sie alle verloren.

Nicht nur deshalb vertraue ich einem Rechtsstaat, in den meisten Fällen funktioniert er, wie auch in Mannheim.

Alle (sogar Rechtsstudierte), ohne Akteneinsicht und ohne Teilnahme an nichtöffentlichen Verhandlungen. Man kann ihnen, JENEN, die Beweise vor die Augen schleudern und man sieht hier, wie jene damit umgehen.
Sie sind alle faktenresistent und outen sich durch ihre ureigenen, niedrigen Selbstläufer.

The show must go on, denn es gab noch eine zweite S.J., es gab üble Verleumdungen von der ersten hierzu, dem Lügenmeitli, gegen AlexRE und Ricarda, ich wünsche mir so sehr, dass das alles auf den Tisch kommt....
Wie scheinheilig und fanatisch ist es genau von einem Andy Friend, der zig Posts über mmFalschbeschuldigerinnen und ungeklärte Fälle postet und sich selbst mit der üüübelsten Falschbeschuldigerin solidarisiert.

Sie drehen mir, in ihrer Verzweiflung Paranoia, dicke Beine, Falten, Borderline,etc an...und am meisten erstaunt mich, fabindia und ihr Echo auf mein Posting.

BINGO!!!!

Yeah(!!!!!), mir sind alle Lügen, mit denen sie sich selbst outen und an sich selbst scheitern, ein geradezu willkommenes Fressen.

Ich denke, Rindlisbacher wird genau DAS in seinem Film, verdeutlichen, ich freue mich jetzt schon drauf! Very Happy Very Happy Very Happy

@Gänseblümchen
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t579p100-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-12#63691
Top!

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t579p100-fall-kachelmann-freiheit-und-die-befreiung-aus-der-elsen-falle-teil-12#63685

Top! Top!


Zuletzt von a l i am So 19 Feb 2012, 20:50 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

a l i

Beitrag  Gast am So 19 Feb 2012, 20:48

Sie drehen mir, in ihrer Verzweiflung Paranoia, dicke Beine, Falten, Borderline,etc an...und am meisten erstaunt mich, fabindia und ihr Echo auf mein Posting.

Wenn DEIN Therapeut besser gearbeitete hätte, WÜßTEST DU, dass Freunde und aufrichtige Menschen dich NIE belügen!
Aber DU suchst ja nur den Beifall.....

P.S. Du hast noch dein verunglücktes Make up vergessen..... Twisted Evil auch das war nur gutgemeint! Wink

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

GB

Beitrag  Gast am So 19 Feb 2012, 20:53

In Alis Beitrag war die Rede vom GG-Forum, und diese Konversation geht Dich sowieso einen feuchten Kehricht an, oder bist DU dort etwa Mitglied? .

Na gut.....Kinderstube ist dir ja eh fremd und deshalb stört es dich nicht wenn Du dich woanders "auskotzt" als bei dir zu hause.......mein Beitrag an Gasi war treffend aber er passt zu euch NarzißtINNEN...auch so ein verkappter möchtegernJurist...hahaha.....

a l i kann auch gerne den Eskomis vom Äquator erzählen.....da IST sie bestimmt TOTAL WICHTIG....haha Twisted Evil am besten zeigt sie denen noch ihre Badekollektion......der Vorteil wäre, dass sich bei Kälte sogar die Falten und dicken Oberschenkel zusammenziehen.... cheers




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Freiheit und die Befreiung aus der Elsen-Falle (Teil 12)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 17:29


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 39 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 39  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten