Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 22)

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 22)

Beitrag  Oldoldman am Mo 09 Mai 2011, 19:47

das Eingangsposting lautete :

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338 (12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings ab 29177 (ab 02.05.2012, 12:05) gibt es
HIER (Teil 31 ).

Die letzten Beiträge des einundzwanzigsten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t396p940-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-21

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Di 01 Mai 2012, 23:28 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


steffi

Beitrag  Gast_0009 am Fr 20 Mai 2011, 03:49

Zuerst habe ich im Ren-Blog unter Hobsbawm geschrieben. Dann wurde es mir dort ein bisschen zu eng, weil mir die Auseinandersetzung fehlte und ja, ich gerne das schreibe, was ich meine und nicht zensiert werden möchte.
Deshalb habe ich dort aufgehört und bin auf politikforen.net!
Weshalb ich mich dort nun mit dem gleichen Nick anmelden sollte wie auf dem REN-Blog, erschliesst sich mir nicht, aber mir war danach, einen anderen Nickname zu nehmen.
Bei politikforen.net wurde ich dann mal im Kachel-Thread verbannt und somit bin ich hier gelandet. Und hier war mir eben schon wieder nach einem anderen Nickname. Tia, was das nun mit einer multiplen Persönlichkeit zu tun haben soll, erschliesst sich mir nicht, aber gut, das bleibt das kleine Geheimnis vom kleinen Irrlicht-Ali! :-)

Ist richtig: Wenn sie wenigstens einsehen könnten, dass ab und an "hüben wie drüben" Hetze betrieben wurde, dann wäre eine Verständigung leichter.

Gast_0009

Anzahl der Beiträge : 1630

Nach oben Nach unten

Kachi schreibt mit?

Beitrag  Gast_0004 am Fr 20 Mai 2011, 03:49

Glaub ich nicht.

Ich denke nicht, dass der Herr Kachelmann hier oder in irgendeinem anderen Forum zu diesem Thema schreibt. Lesen hin und wieder vielleicht, aber auch nicht immer, dann würde er ja ständig kollabieren.

Allerdings könnte ich mir schon vorstellen, wenn man über Monate immer nur liest wie böse man ist, dass man sich in sentimentaler Winterlaune auch mal bei seinen "Unterstützern" bedankt.

Bei der Dame aus Schwetzingen wird es nicht anders sein. Auch sie wird sich freuen, nicht nur Negatives über sich zu lesen. Ob das nun im Emma- oder sonst einem Forum ist, spielt ganz sicher keine Rolle - Hauptsache frau hat das Gefühl: Hey, ich bin ja gar nicht allein auf der Welt.

Und für Beide gilt: Man kann sich die "Unterstützer" nicht aussuchen, da muss man nehmen, was das Netz bietet.

Sogar so was wie Olivin. Armer Kachelmann.

Gast_0004

Anzahl der Beiträge : 217

Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Deali am Fr 20 Mai 2011, 03:52

Es liegt an Dir ob Du ihr glaubst oder nicht. Aber das spricht nicht gerade positiv für Dich. Du scheinst Dich leicht manipulieren zu lassen!
Wenn Kachis Anwalt ihm einen Maulkorb verpasst, und ich finde das ist die einzige Vorgehensweise gegen Mannheim gnadenlos, dann glaubst Du das Kachi ihr solch eine Mail schreibt?
Dann ist das
Jörg Kachelmann - Unrecht im Namen des Gesetzes
sicher auch Seine private Homepage? affraid
Und Kachis Medienanwalt ist so ratlos das er sie in der Nacht anruft und um Hilfe bittet?
Ich werde die Neeser mal anrufen und mich als Seidling vorstellen und sie fragen ob sie mir bei der Urteilsfindung helfen kann.
lol!

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Chomsky

Beitrag  Deali am Fr 20 Mai 2011, 04:02

Diejenigen, die den REN-Blog als Opfer-Hetze-Blog und Mob verurteilen, sollten sich selbst an die Nase fassen und mal schauen, wie viel Dreck sie über J.K. ausgeschüttet haben; da kann man sich "hüben wie drüben" an die eigene Nase fassen.

Ich bin absoluter Verfechter für "Free Kachi", habe keinen Dreck über Ihn ausgeschüttet.
Allerdings wehre ich mich gegen Leute die der Meinung sind sie müssten in Schwetzingen die Familie D. bespitzeln.

Kannst ja mal hier rein schauen wie sie zensiert. In Deutschland gab es das zuletzt in der DDR.

Und gegen solche Leute stehe ich auf. Auch wenn sie im Kerngeschehen auf meiner Seite sind.

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 22)

Beitrag  Gast am Fr 20 Mai 2011, 04:07

@Chomsky

Ich hab gar kein Problem, mit dem ,was oder wie du es tust....ich wollte nur mal aufzeigen, wie unglaublich borniert diese Damen reagieren........

@Olivin
Top! Du beschreibst absolut menschliche Reaktionen!

Und ich denke , "man" oder wie auch immer....hätten es viel schlimmer OHNE Olivin treffen können scratch

@Deali
Es liegt an Dir ob Du ihr glaubst oder nicht. Aber das spricht nicht gerade positiv für Dich. Du scheinst Dich leicht manipulieren zu lassen!
Schade, dass DICH die ganzen Beiträge - außer deine eigenen - nicht so interessieren....sonst hättest du gemerkt, dass "Steffi" eine autonome Republik darstellt cheers und unbestechlich und NICHT manipulierbar ist!

Wenn Kachis Anwalt ihm einen Maulkorb verpasst, und ich finde das ist die einzige Vorgehensweise gegen Mannheim gnadenlos, dann glaubst Du das Kachi ihr solch eine Mail schreibt?
Wenn ER diese Mail geschrieben hat, dann war es lediglich ein "Danke für die Unterstützung" - denn DAS ist ja nicht selbstverständlich und spricht nur für seine Kinderstube....eine Frage der Höflichkeit - NICHT mehr!

Wenn Du dich NICHT bedankst für Unterstützung....solltest DU dich mal hinterfragen....siehe Beitrag Olivin!

Dann ist das
Jörg Kachelmann - Unrecht im Namen des Gesetzes
sicher auch Seine private Homepage?

Hat Kachelmann vom Gefängnis aus eingerichtet , oder?????
Und Kachis Medienanwalt ist so ratlos das er sie in der Nacht anruft und um Hilfe bittet?
Diese Behauptung hab ich bisher NUR von DIR gelesen! Kannst du das nachweisen?

Ich werde die Neeser mal anrufen und mich als Seidling vorstellen und sie fragen ob sie mir bei der Urteilsfindung helfen kann.

OHNE Kommentar! drunken

Deali:
Kannst ja mal hier rein schauen wie sie zensiert. In Deutschland gab es das zuletzt in der DDR.

Und gegen solche Leute stehe ich auf. Auch wenn sie im Kerngeschehen auf meiner Seite sind..

Tust DU leider NICHT!

Der Blog gehört nun mal REN und sie kann in ihrem "Haus" bestimmen.
ES hätte DIR frei gestanden SELBER einen Blog aufzumachen und es besser zu machen!

Und bitte, dieses beim "Friseur" fragen nach Fam. D , war albern aber ganz sicher nicht DAS Verbrechen, was DU sehen möchtest!
Du läßt eventuell keinen "Dreck" über CSD ab , aber dafür umso mehr über REN persönlich....das ist NICHT besser!

P.S. Ich bin übrigens "Ossi"....mir brauchst DU über Zensur oder nicht...NICHTS erzählen Rolling Eyes


Zuletzt von steffi am Fr 20 Mai 2011, 04:15 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Freude an Foren?

Beitrag  patagon am Fr 20 Mai 2011, 04:15

Ich komme höchstens mal über einen link von euch in andere Foren.

So schaue ich ab und zu bei REN rein.

Ich überlege mir geradem ob ich an Ks Stelle die Foren nützen würde.Ich weiß es nicht.
Mehrere Nicks finde ich ansterengend. Ich vergesse das immer alles.

Natürlich könnte man hier für die eigene Sache werben, aber aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es mir nicht unbedingt schmecken würde, wenn ich von Gerüchten über mich höre und es stimmt nichts davon. Weder wenn man mich üüberschätzt, noch wenn man mich unterschätzt.

Für CSD wäre es wahrscheinlich ganz hilfreich gewesen, wenn sie ab und zu mal ein paar Stimmen von außen gehört, und darüber nachgedacht hätte.

Sie ist doch ganz und gar nicht der Emma Typ. Schon rein äußerlich würde ich sie eher in die Verona Ecke stellen. Und diese und A.S. mögen sich ja nicht besonders.

Warum eigentlich nicht, weiß ich auch nicht. Bei dem Kerner Interview hatte ich aber den Eindruck, die Aggression ging von Verona aus.

Dank Kachelmann haben sie aber inzwischen die gleiche Presse, die sie stützt.




patagon

Anzahl der Beiträge : 5192

Nach oben Nach unten

Deali

Beitrag  Gast_0009 am Fr 20 Mai 2011, 04:33

Du schreibst:

Ich bin absoluter Verfechter für "Free Kachi", habe keinen Dreck über Ihn ausgeschüttet.
Allerdings wehre ich mich gegen Leute die der Meinung sind sie müssten in Schwetzingen die Familie D. bespitzeln.


Kommentar:

Im Grunde ist es mir eigentlich egal, ob jemand für oder gegen J.K. ist, es kommt einfach darauf an, ob die Person einen fairen Umgang hat (was das auch immer heissen soll).
Selbstverständlich bin ich auch nicht objektiv und sehe wohl eher die Sachen, wenn J.K. in den Dreck gezogen wird und wenn die CSD in den Dreck gezogen wird, habe ich wohl nicht das gleiche Sensorium dafür. Aber ich denke mir, ich habe mich in den Foren bemüht, über die CSD quasi kein Wort zu verlieren, damit mir das nicht passiert, dass ich auch Hetze gegen sie betreiben würde.

Ich finde es selbstverständlich auch nicht in Ordnung, wenn die Familie von CSD bespitzelt wird, wie ich jegliche Persönlichkeitsverletzung gegenüber CSD wie gegenüber J.K. nicht in Ordnung finde. Aber selbstverständlich bin ich hier sicherlich nicht objektiv und übersehe ev. mal eher etwas, wenn bei CSD die Privat- oder Persönlichkeitsphäre verletzt wird. Nur leider bin auch der Ansicht, dass die, die gegen J.K. hetzen, absolut nicht das Gefühl haben, sie würden etwas Falsches machen oder habe noch selten eine solche Selbstkritik gesehen.

Gast_0009

Anzahl der Beiträge : 1630

Nach oben Nach unten

Jörg Kachelmann schreibt hier nicht, aber den Ratgeber hat er gefunden ...

Beitrag  Demokritxyz am Fr 20 Mai 2011, 04:33

Vgl. Demokritxyz Posting, 10.04.2011, S. 6/XX, 20:55 h @Gabriele Wolff: Jörg hat dich gefunden ...!

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t390p100-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-20#36311
Wer bei Twitter mal reinschaut, erkennt sofort Kachelmanns Stil. Natürlich könnte er ihn evtl. verstellen ...

Was nun Rita-Eva Neeser angeht, hat sie bestimmt auch ihre empfindlichen Stellen. Sie hält aber die Diskussion im Gang, dort gehen konzentiert Links zu Medienberichten ein, sie hat einige sehr gute Autoren (z.B. Reinhard) und sie ist wohl nicht bei Google 'abgeschaltet' wie dieser Ratgeber, weil die dortige Schussrichtung eine ganz andere ist als zumindest meine.

Das größte Problem an ihrem Blog ist für mich das Layout, das sie natürlich nicht verändern kann. Evtl. bediene ich das Forum falsch, aber neue Postings zu finden, ist für mich stressig und zeitaufwändig, weil die irgendwo in der Verästelung reingeschoben werden, ohne dass das auf einen Blick erkennbar wäre. Und sie hat im Vergleich zu hier nur sehr begrenzte grafische Möglichkeiten.

Gelegentlich wünsche mir eine höhere Linkdichte. Sie betont evtl. leicht ihre eigene Leistung und ihr Werturteil (aus ihrem Weltbild), als dass sie einen Support liefert für Multiplikatoren, die schnell auf Fakten zugreifen wollen, sich aber dann lieber ihr eigenes Bild machen.

Kurz, wenn sie gerade ihre ellenlangen Übersichten am Anfang der Teile mit Links und Zwischenüberschriften stärker spicken würde, wären die (für mich) viel interessanter. So lese ich die nur kurz diagonal.

Nochmal im Klartext: Mich stört die Unübersichtlichkeit. Dass da Postings der Beweihräucherung ggf. auch Hetze etc. zwischen sind, kann ich sofort überspringen ...

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Steffi

Beitrag  Deali am Fr 20 Mai 2011, 04:47

Diese Behauptung hab ich bisher NUR von DIR gelesen! Kannst du das nachweisen?

Ich hab mal gesucht, hier must Du nach "Mai 8, 2011 um 20:29" suchen. Dort findest Du einen Beitrag von Ottilie46 in der das angesprochen wird. Such dort selber weiter, da muss irgendwo auch ihr Statement sein das Er sie angerufen hat.

Der Blog gehört nun mal REN und sie kann in ihrem "Haus" bestimmen.
Na klar, aber Neger müssen draußen bleiben. Das ist einfach nur widerlich. Und gerade wenn Du aus dem Osten kommst solltest Du Dir mal überlegen ob Zensur das richtige Mittel ist.

Aber Du merkst nicht wie krank die sind! Neser war richtig sauer das Kachelmann geheiratet hat und sie nicht eingeladen war.
Neeser = F60.0

Deali

Anzahl der Beiträge : 1419

http://dealiinfo.oyla.de

Nach oben Nach unten

@Deali: "Mal hier reinschauen" ...

Beitrag  Demokritxyz am Fr 20 Mai 2011, 05:11

http://www.oyla.de/cgi-bin/designs/fusion/index.cgi?page=text&id=278667411301512052

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t410p940-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-22#39851

Was da zenziert wurde, erschließt sich mir jetzt nicht. Aber deine Kritik finde ich nur teilweise berechtigt.

Diesen 'Tatort' mal anzuschauen, finde ich höchst aufschlussreich und darüber hatte Blick.de sofort Bilder veröffentlicht, die aber meine Frage nicht beantworteten.

Sabine W. bewohnt das Dachgeschoss (darüber gibt's 'ne Home-Story mit 3-D-Grafik, der Sabine W. sicher zugestimmt hat im FOCUS 35/2010, 30.08.2010, Gewalttat oder Sexfalle). Darunter wohnen zwei Parteien? Das Haus steht von Gärten umgeben. Die Straße geht nur am gegenüberliegenden Haus der Eltern vorbei. Zu dem anderen führt nur einen Fußweg. Dann ist es da nachts sehr still.

Was wohnen für Leute unter ihr? Wenn in der Wohnung nachts um 23.00 - 02.00 Uhr ggf. 'Tanz auf dem Vulkan' oder später/früher Trennungterz in der Wohnung ist und anschließend Sabine W. nachts Staub saugt, hört man das in der Wohnung darunter. genauso im Erdgeschoss die Haustür, oder ...?

Sind die Mitbewohner befragt worden? Das macht doch eine normale Kripo außerhalb der 'GGS-SchwÄtzingen' als erstes. Haben Hausbewohner was gehört? Könnte man die anrufen? Oder sind die taub bzw. waren zum Karneval in Rio ...?

Diese Hausbewohnen tauchen als Zeugen in der Ermittlungsakte (lt. Presseberichten) nicht auf.
Warum ...?

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Quellen

Beitrag  Gast am Fr 20 Mai 2011, 05:31

Hier die Quelle der Behauptungen über REN:

In Grenchen liegt quasi die Schaltzentrale des Kachelmann-Prozesses: Niemand weiss mehr über Kachelmann und seine Frauen als die Pensionärin, bei ihr laufen die Fäden zusammen, sie bekommt E-Mails von Insidern aus dem Gerichtssaal, von Bekannten der Zeuginnen, selbst in Kanada hat sie eine Informantin. Viermal ist sie ans Landgericht in Mannheim gereist - Kachelmann samt Anwaltsteam hätten sie ignoriert. Dabei rufe sie sein Medienanwalt selbst mitten in der Nacht an, wenn er eine Auskunft von ihr benötige. Nein, sie hege weder Sympathien für Kachelmann noch für seine Verteidiger.
[...]
Sie kennt Kachelmann nicht persönlich, hat nie mit ihm geredet, einmal, vor Weihnachten, hat er sich gemeldet. Per E-Mail bedankte er sich für ihre Unterstützung: «Sie kämpfen für die richtige und gerechte Sache.» Natürlich hat sie das Schreiben sofort auf den Blog kopiert. Den Prozess bezeichnet sie als Katastrophe, nichts sei auf dem Tisch, «die Wahrheit bleibt im Dunkeln.» Aber auch Kachelmann habe Fehler gemacht: Die Heirat mit einer 25-jährigen Zeugin sei «sehr unüberlegt» gewesen. Das sage sie nicht etwa aus Eifersucht, «behüte!», aber diese Show, als er plötzlich mit Ring am Finger aufgetreten ist: «Schaut her, liebe Spiessbürger, ich lebe jetzt monogam.» «So ein Schmarrn», sagt Neeser, zweimal sei er verheiratet gewesen, nie habe er einen Ring getragen, «mich kann er nicht täuschen.»
[...]
[...]
Sie schiebt den Teller beiseite, zu gross sei die Portion. Lieber als einen Kaffee hätte sie jetzt eine Zigarette vor der Tür. Sie nimmt einen tiefen Zug, sagt nein, sie glaube nicht, dass sie von Kachelmann hören werde, «er hat mich schliesslich nie um Hilfe gebeten.» Eine Hoffnung aber hat sie schon: Das Urteil will sie live miterleben - das Hotel ist schon gebucht. «Vielleicht hält mir das Kachelmann-Team ein Plätzchen frei, damit ich nicht in der Schlange stehen muss? Das hätte ich mir doch verdient, oder nicht?»

Publiziert am 08.05.2011

http://www.sonntagszeitung.ch/fokus/artikel-detailseite/?newsid=176113


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Deali

Beitrag  Gast am Fr 20 Mai 2011, 05:32

Na klar, aber Neger müssen draußen bleiben. Das ist einfach nur widerlich. Und gerade wenn Du aus dem Osten kommst solltest Du Dir mal überlegen ob Zensur das richtige Mittel ist.
Entschuldige bitte Deali, aber DAS ist doch völlig daneben!

Hattest DU nicht heute geschrieben, dass DU REN NICHT in DEIN Haus lassen würdest?

Ich bestimme in MEINEM Haus auch die Regeln und wer sich nicht daran hält, kann gerne gehen bzw. wenn derjenige MIR noch "blöd" kommt, fliegt er raus - so einfach ist das und jeder "Hausherr(frau)" hat dieses RECHT!

Aber Du merkst nicht wie krank die sind! Neser war richtig sauer das Kachelmann geheiratet hat und sie nicht eingeladen war.
Neeser = F60.0
.

Bist DU denn "krank" weil DU dich über REN so aufregst? Oder würdest DU bei dieser Unterstellung meinerseits nicht auch sauer werden?

Wenn DU Demokratie verlangst, solltest DU selber üben und DIR NICHT Rechte rausnehmen, die du anderen Menschen - auch REN - NICHT läßt!

Das ist eigentlich alles!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gabriele

Beitrag  Gast am Fr 20 Mai 2011, 05:38

Danke.....

Diesen Artikel kannte ich noch nicht.....ist sicher eine Geschmackssache.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Quellen 2

Beitrag  Gast am Fr 20 Mai 2011, 05:42

Und wo wir schon mal beim Klatsch sind: die Quelle zur Behauptung von Thauris, Kachelmann selbst betreibe die Seite ›Unrecht‹, ist die erwartbar trübe.

Von Thauris » Fr 20. Mai 2011, 10:23
Ali hat geschrieben: [...]


Woher weiss man, dass diese Quelle jetzt zuverlässig ist?

Da gibt es wohl eine undichte Stelle. Es ging um mails von Sabine Jahns aka luusmeitli an Kachelmann, die ihn ersuchte verschiedene unliebsame Mitglieder auf seinen Seiten zu sperren.
http://84967.webhosting23.1blu.de/ggaktiv/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=456&start=1300#p7531

Was bedeutet: jemand soll Sabine Jahns’ Mailaccount geknackt und sie ihm eine Mail des obigen Inhalts geschrieben haben. Der absolut vage ist: „seine Seiten“ kann auch bedeuten: die ihm gewidmeten Seiten. Und unliebsame Hetzer kann er auch über Höcker sperren lassen.

Aber so sind die Damen nun mal. Arsen und Spitzenhäubchen.

geek

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 22)

Beitrag  Gast am Fr 20 Mai 2011, 05:51

Aber so sind die Damen nun mal. Arsen und Spitzenhäubchen

Blumen lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

dies und das

Beitrag  Gast am Fr 20 Mai 2011, 05:52

liese
herzlichen dank, dir auch ein schönes wochenende mit herrn liese... flower

olivin
du kluger heiterer mensch.... Chapeau!
es erstaunt mich immer wieder wie wenig manche menschen über sich lachen können.....schade für sie....

chomsky und steffi
vergrämt mir bitte die faktenfreifraktion nicht....ich finde als abschreckendes beispiel leistet sie hier hervorragende dienste Laughing Laughing

zu REN

das tun von REN seh ich ganz entspannt als IHRE sache und ich muss nicht mit allem einverstanden sein was sie macht....ihr blog ist IHR "haus" und SIE bestimmt die hausregeln....mit welchem recht geht jemand freiwillig in das haus eines anderen und will dem hausherrn sagen/vorschreiben wie er sich in seinem haus zu verhalten hat ?....das versteh ich nicht....
ich lese sehr selten bei REN....

dass kachelmann in einem forum irgendwo mitschreibt glaube ich erst, wenn ich es SEHE.....der wird meiner einschätzung nach in seiner situation anderes zu tun haben


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

hi steffi

Beitrag  Gast am Fr 20 Mai 2011, 06:03

seh grad, dass du inzwischen schon ähnliches wegen REN geschrieben hast....fast doppelt gemoppelt....
Friedenspfeife Kaffee oder Tee

ich versteh auch die diskussion darüber nicht ob kachelmann jemand ne weihnachtskarte schreibt und sich bedankt oder nicht.....ist nett, wenn er es macht und wenn er keine lust hat wird er es lassen....


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nina

Beitrag  Gast am Fr 20 Mai 2011, 06:08

Ja, hat ja wieder geklappt Very Happy


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kachelmann und Strauss-Kahn: Wenn der mediale Einfluss zum Richter wird

Beitrag  Gast am Fr 20 Mai 2011, 06:26

Wo bleibt das Recht des Angeklagten auf die Unschuldsvermutung und wo das Persönlichkeitsrecht?

http://spreegurke.twoday.net/stories/18118742/

für Demo:
der persilschein der justiz, weil es ja keine machtspiele gibt und schon gar keinen politischen einfluss auf die STA oder ?

http://mein.salzburg.com/blog/koller/2011/03/alles-supersauber.html


Zuletzt von Nina am Fr 20 Mai 2011, 06:31 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Alice? - Who The Fuck Is Alice ...?

Beitrag  Demokritxyz am Fr 20 Mai 2011, 06:26

http://www.neu-news.de/content/J%C3%B6rg-Kachelmann-Der-deutsche-Osama-bin-Laden

Der Song gefällt mir gut - wird der jetzt Hymne der auf Befreiung hoffenden Opfer des militanten Wellness-Feminismus' ...?

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Die journalistischen Glücksritter

Beitrag  Gast am Fr 20 Mai 2011, 06:37

Einen Tag lang waren alle für Qualitätsjournalismus. Die restlichen 364 Tage sieht die mediale Welt ein wenig anders aus.

Eigentlich war der gestern von Zeitungsherausgeberverband und Mansteinverlag abgehaltene „Tag des Qualitätsjournalismus" unnötig: Denn wie sich dort herausstellte, sind eh alle total für Qualität im Journalismus. Selbst die Herausgeberin eines bunten Gratisblattes, das alltäglich die Wiener U-Bahn zumüllt, nimmt den Qualitätsbegriff für sich in Anspruch. Ja dann! Wozu die vielen Worte und Appelle?

Natürlich könnte man die These vertreten, dass es im Grunde gar keinen Qualitätsjournalismus gibt, sondern nur Journalismus - und eben Nichtjournalismus.Nichtjournalismus findet statt, wenn gehetzt statt berichtet wird. Nichtjournalismus findet statt, wenn polemisiert statt kommentiert wird. Nichtjournalismus findet statt, wenn gekaufte Inhalte unter dem Mäntelchen der redaktionellen Unabhängigkeit dergestalt ins Blattinnere geschwindelt werden, dass der Leser den Unterschied zwischen Werbung und Berichterstattung nicht mehr zu erkennen vermag. Nichtjournalismus findet statt, wenn sich Politiker oder Staatsbetriebe mittels millionenschwerer Inseratenkampagnen eine positive Berichterstattung kaufen können (soweit zwischen den Regierungs- und Staatsbetriebsinseraten überhaupt noch Platz für Berichterstattung ist).

Von dieser Feststellung ist es nicht weit zur Beobachtung, dass es in Österreich sehr viel Nichtjournalismus gibt und nur sehr wenig Journalismus. Jene Medien - die SN zählen dazu -, die ihre journalistischen Standards ernst nehmen, sind Gegenwind ausgesetzt. Denn manch Inseratenkunde ist irritiert darüber, dass es tatsächlich noch Blätter gibt, in denen man neben dem Inseratenplatz nicht auch gleich die passende Berichterstattung kaufen kann.

Verleger, die auf derartige Geschäfte verzichten, verzichten auf viel Geld. In der Regel handelt es sich um die selben Verleger, die viel Geld für guten Journalismus investieren. Es liegt auf der Hand, dass die Glücksritter unter den Verlegern den anderen Weg wählen. Sie setzen ihre Journalisten auf die Gehaltslisten der Inseratenkunden, bejubeln den Minister am lautesten, der am meisten inseriert und entstellen den Journalismusbegriff bis zur Unkenntlichkeit. http://mein.salzburg.com/blog/koller/2011/05/die-journalistischen-glucksrit.html

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hansjürg Zumstein legt nach ...?

Beitrag  Demokritxyz am Fr 20 Mai 2011, 06:41

ZDF-Programmhinweis
Mittwoch, 25. Mai 2011, 22.45 Uhr
ZDFzoom

Der Fall Kachelmann und die gelenkte Wahrheit

Film von Hansjürg Zumstein


http://www.presseportal.de/pm/7840/2048725/zdf

SF1, 31.03.2011, Hansjürg Zumstein:
Kachelmanns Fall - Die Anzeige, der Medienrummel und die aufwändige Wahrheitssuche


http://www.videoportal.sf.tv/video?id=9e924f5f-aaed-4d9b-b751-90f29af1e883

http://www.tvprogramm.sf.tv/details/e813897a-b60b-4852-afcf-88fc5172a0db

http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/fernsehen/TVKritik-Die-verlorene-Ehre-des-Joerg-Kachelmann/story/11855761

http://www.videojournalismus.ch/4519.html

http://www.youtube.com/watch?v=7N9Ed3dZI90


ZDF: Frontal 21, 12.04.2011, Der Fall Kachelmann
Kurzfassung: SF1, 31.03.2011, Hansjürg Zumstein:
Kachelmanns Fall - Die Anzeige, der Medienrummel und die aufwändige Wahrheitssuche


http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1309972/Der-Fall-Kachelmann?bc=sts;stt&flash=off
LTO – Mannheim schafft sich ab



Foto 'geklaut' in der oberen Bildleiste bei:

Jörg Kachelmann - Unrecht im Namen des Gesetzes

http://www.facebook.com/kachelmann.de?v=wall



Vgl. Demokritxyz Posting, 19.05.2011, S. 42/XXII, 20:18 h @olivin: Lies mal Stefan Scherer ...
Anm.: Wie groß ist die maximal tolerierbare ‚Idiotendichte’ dreier oder vierer hochkarätiger StAe im ‚Set’ …?

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t410p820-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-22#39703

20.05.2011, S. 45/XXII, 09:10 h Dr. Bock und das scheue Reh? - Tamponfragen ...?
Anm.: ‚Auftragsgutachten’ oder ‚Qualitätmängel’ beim ba-wü LKA, Stuttgart, „äußerst medienscheuer“ StA Lars-Torben Oltrogge betritt zum Plädoyer der StA wie ein ‚Angeklagter’ das Gericht

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t410p880-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-22#39776

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Alice Schwarzer legt nach ?

Beitrag  Gast am Fr 20 Mai 2011, 06:52

ANNE WILL am 22. Mai 2011: Sex, Lügen, Prozesse - was ist los mit unseren Vorbildern?

Hierzu werden am 22. Mai u.a. bei Anne Will zu Gast sein:

Alice Schwarzer, Publizistin
Ulrich Wickert, Autor und Frankreichkenner
Hannelore Kraft (SPD), Ministerpräsidentin in Nordrhein-Westfalen
Peter Raue, Rechtsanwalt
Matthias Matussek, Journalist

http://www.presseportal.de/pm/6694/2048700/ard_das_erste


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

„Lausemädchen“ - Befall mit „kleine Blutsaugern“ nicht amüsant ...

Beitrag  Demokritxyz am Fr 20 Mai 2011, 07:08

'Sackratten' vorsichtshalber gar nicht angesprochen ...

http://www.20min.ch/wissen/gesundheit/story/Fuenf-Mythen-ueber-Kopflaeuse-28880497

Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 22)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 02:32


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten