Ratgeber & Ratsuchende
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19)

+19
helene
Avalon
Gast_0013
patagon
dale
Die Rechtsanwaeldin
Gast_0007
Gast_0006
Alice
Zitrone
Demokritxyz
Davrem
louise
Gast_0009
fleetwood
Gast_0011
984
Harry1972
Oldoldman
23 posters

Seite 9 von 39 Zurück  1 ... 6 ... 8, 9, 10 ... 24 ... 39  Weiter

Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19)

Beitrag  Oldoldman Mi 30 März 2011, 08:37

das Eingangsposting lautete :

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338 (12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings ab 29177 (ab 02.05.2012, 12:05) gibt es
HIER (Teil 31 ).

Die letzten Beiträge des achtzehnten Teils finden sich ab hier:

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p1040-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18

Oldoldman


Zuletzt von Oldoldman am Di 01 Mai 2012, 23:31 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Oldoldman
Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Oh jee steffi...

Beitrag  Alice Do 31 März 2011, 20:03

...ausgerechnet du brauchst doch mich nicht fragen, warum ich hier bin und ob ich dafür bezahlt werde, denn du weißt genau, wie dieses Forum entstanden ist und wer vom ersten Tag an dabei war.
Es war wie vieles im Leben nicht geplant und kaum durchdacht und hat sich eben so ergeben.

Um nochmal die Brücke zum Fall Kachelmann zu schlagen: Fast jedes menschliche Drama, das es schafft, zur "Bild"-Überschrift zu werden, ist zurückzuführen auf ebendiese Verkettung von gewissen Umständen, andere nennen es Schicksal.

Frauen, deren Hauptvergnügen darin zu bestehen scheint, andere Frauen in einem schlechten Licht darzustellen, sind mir unsympathisch, insbesondere dann wenn sie versuchen, dies als eine rationale Leistung zu verpacken.




Alice
Alice

Anzahl der Beiträge : 1849

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Steffi, du bist doch nicht mehr zu retten, Schatz

Beitrag  Alice Do 31 März 2011, 20:14

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p180-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#35217

Da gibt es einen von der Verteidigungsseite bezahlten Gutachter, der die Frage nach den blauen Fleckchen zu klären versucht anhand von Farbe und festem Einschlagen auf, ach mensch, was war's nochmal, Stoffballen oder so??? Und dem wird geglaubt...

...andere, von der Verteidigungsseite bezahlte Gutachter, die sich mit Fingernägeln kratzen, CD-Plastikhüllen und Ähnliches nehmen, um zu verdeutlichen, dass die Spuren am Körper der Nebenklägerin nicht durch Messereinwirkung entstanden sein können... und denen wird geglaubt...?

Du, steffi, mein Ego hätte es nicht verkraftet, in Bezug auf das Nachspielen der Vergewaltigung etwas vorzugaukeln oder dreist zu lügen. Du solltest mir jedes Wort, das ich darüber geschrieben habe, einfach mal glauben.

Die Geschichte ist reibungslos, lückenlos und einwandfrei nachzuspielen! Ein Freispruch rückt mehr denn je in weite Ferne.
Alice
Alice

Anzahl der Beiträge : 1849

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Die üblichen Streitereien

Beitrag  louise Do 31 März 2011, 21:00

zwischen steffi und anderen usern zeigen es immer wieder. Steffi kann keine andere Meinung als ihre ertragen. und dazu ist sie sich nicht zu schade, andere umfassend herabzuwürdigen. Siehe Alice, Helene, Monete u.a.

Auch andere Menschen sind klug und haben Verstand.

Steffi, das nervt und macht dich unsympathisch.

louise
louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Morgen Louise

Beitrag  Gast_0011 Do 31 März 2011, 21:08

zwischen steffi und anderen usern zeigen es immer wieder. Steffi kann keine andere Meinung als ihre ertragen. und dazu ist sie sich nicht zu schade, andere umfassend herabzuwürdigen. Siehe Alice, Helene, Monete u.a.
Auch andere Menschen sind klug und haben Verstand.

Bist du da nicht etwas hart in deinem Urteil?

Ich mache mal den Selbstversuch, auch wenn ich dabei Schaden an Leib und Leben befürchten muss:

@Steffi
Gestattest du mir, dass ich dir bei deinem Beitrag
https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p180-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#35206

100%tig zustimme?
Gast_0011
Gast_0011

Anzahl der Beiträge : 958

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Monete

Beitrag  louise Do 31 März 2011, 21:21

Bist du da nicht etwas hart in deinem Urteil?

Ich mache mal den Selbstversuch, auch wenn ich dabei Schaden an Leib und Leben befürchten muss:

Ich bin nicht hart, sondern ich beschreibe meine Beobachtungen, die sich belegen lassen. Von mir brauchst du nichts zu befürchten.
louise
louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Alice: Unterhaltung und Information

Beitrag  Gast_0009 Do 31 März 2011, 21:40

Du schreibst:

"Wer hier wirklich auf einem sprachlich hohen Niveau schreiben kann, sind Bella, fabindia und 984, sie sind es, die dieses Forum zu etwas Besonderem machen, es ist, wohl entgegen deiner persönlichen, natürlich immer bescheidenen Meinung, nicht die Anwesenheit einer zweitrangigen Schriftstellerin und Oberstaatsanwältin a.D., die das Lesen in diesem Forum zu mehr als eine Pflichtübung macht, sondern es ist inzwischen in allererster Linie ihre Anwesenheit, in erster Linie sind sie es, die mich immer wieder hierhin zurückkehren lassen."

Kommentar:

Wäre schön, wenn Du nicht immer so verallgemeinern würdest und Du Deine Präferenzen eben als subjektive Präferenzen ausgeben würdest und nicht quasi als objektive Wahrheit. Bella und fabindia haben sicherlich auch für mich ab und an einen netten Unterhaltungswert, weil sie sich kreativ betätigen. 984 aka "Der gute Mensch von Sezuan" (vielleicht besser: Der gute Troll von Sezuan)geht zumindest bei mir unter drittklassigem Troll. Ich selbst lese den Kachel-Thread vor allem wegen G. Wolff wenn ich was Informatives über den Fall Kachelmann lesen will, alle anderen Users gehen bei mir nicht unter "Informatives", sondern unter Unterhaltung; und dabei ist die Unterhaltung mal gut und mal weniger gut! Ich denke übrigens, dass - um mal mit den Metaphern von Demo zu sprechen - viele Leser mit Kopf auf den weltweiten Bühnen des Internets diesen Thread auch und vor allem wegen Gabriele lesen, weil, so finde ich, man hier merkt, dass es nicht einfach Trollerei ist, sondern doch viel Arbeit dahintersteckt!
Gast_0009
Gast_0009

Anzahl der Beiträge : 1630

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Alice, das meinst du doch nicht ernst, oder?

Beitrag  Gast Do 31 März 2011, 21:47

...ausgerechnet du brauchst doch mich nicht fragen, warum ich hier bin und ob ich dafür bezahlt werde, denn du weißt genau, wie dieses Forum entstanden ist und wer vom ersten Tag an dabei war.
Es war wie vieles im Leben nicht geplant und kaum durchdacht und hat sich eben so ergeben.
Ich kenne die Entstehungsgeschichte dieses Forums nur vom "hörensagen" und würde ja auf deine "Logik" dazu gerne mal fragen, ob dann ALLE neuen User, die sich hier beteiligen, als bezahlte Schreiber des herrn Kachelmann zu beschuldigen sind? Oder nur die, die dich durchschaut haben?
Der, von mir fett markierte Satz, darf dann auch für alles andere und jeden Anderen gelten?
Um nochmal die Brücke zum Fall Kachelmann zu schlagen: Fast jedes menschliche Drama, das es schafft, zur "Bild"-Überschrift zu werden, ist zurückzuführen auf ebendiese Verkettung von gewissen Umständen, andere nennen es Schicksal.
Ja, Schicksal wird manchmal auch einfach nur von Geld und Raffgier, von Unerfahrenheit und Dummheit beeinträchtigt!
Dass du keinen blassen Schimmer hast, wie Medien, wie BILD funktionieren, hast du mehrfach unter Beweis gestellt!
Frauen, deren Hauptvergnügen darin zu bestehen scheint, andere Frauen in einem schlechten Licht darzustellen, sind mir unsympathisch, insbesondere dann wenn sie versuchen, dies als eine rationale Leistung zu verpacken.
Genau das tust du schon die ganze Zeit mit Gabriele. Du mußt dich unglaublich bedroht von ihr fühlen, vom ersten Beitrag an, dass du nichts ausläßt, um sie hier zu diffamieren und zu diskreditieren. Du bist dir da für Nichts zu schade.
https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p200-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#35218

Bist du wirklich in der Position, zu behaupten, dass die Rechtsmediziner weniger und schlechtere fachliche Qualifikationen und Berufserfahrungen haben als Du in diesem Bereich?
Und bist du eigentlich ein Mensch, der sich bestechen läßt und damit seine beruflichen Reputationen in Gefahr bringt, nur um einen Wetterfrosch vor dem Gefängnis zu bewahren oder eine CSD nicht als Täterin zu identifizieren?
Ich weiß, dass du sogar billiger zu haben bist, du tust es für eine Ideologie, die du nicht annähernd durchschaut hast!
Du, steffi, mein Ego hätte es nicht verkraftet, in Bezug auf das Nachspielen der Vergewaltigung etwas vorzugaukeln oder dreist zu lügen. Du solltest mir jedes Wort, das ich darüber geschrieben habe, einfach mal glauben.
Glauben kann man in der Kirche, aber das weißt du ja.
Leider ist deine Story nicht in Einklang zu bringen mit der Physik und anderen menschlichen Gegebenheiten, die ein Grundschüler schon erkennt.
Die Geschichte ist reibungslos, lückenlos und einwandfrei nachzuspielen! Ein Freispruch rückt mehr denn je in weite Ferne..
Es wird nicht besser, wenn du weiter träumst.
Aber eine letzte Frage zu deinem "gelungenem" Experiment:
Was hat eigentlich das Kreidestück ergeben?
Durch die Materialbeschaffenheit dürfen dort doch eindeutige Fingerabdrücke und DNA-Spuren von deinem Partner und auch deine eigenen zur Genüge dran sein und sogar OHNE Labor erkennbar gewesen sein!
Kannst du uns dazu noch informieren oder sind die Spuren abgefallen als das Kreidestück in die Ecke geworfen wurde?

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p200-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#35219

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty literatur... alice... 984

Beitrag  Gast Do 31 März 2011, 21:56

Auf der Rückseite des Daseins

Nicht indem sie die Wirklichkeit abbildet, erklärt die Literatur die Welt, die Existenz oder die Politik. Allenfalls gelingt ihr dies, indem sie mit den ihr zur Verfügung stehenden Mitteln eigene Realitäten schafft. Indem sie aus der Sprache Erzählungen und Figuren, Konstellationen und Beziehungen schöpft. Nicht, um in einer ästhetisch abgedichteten Gegenwelt zu verharren, aber um aus der Parallelwelt heraus Türen zu öffnen in die Realität. Es verhält sich damit ein wenig wie mit dem verriegelten Paradies in Kleists Aufsatz über das Marionettentheater: «Wir müssen die Reise um die Welt machen und sehen, ob es vielleicht von hinten irgendwo wieder offen ist.»

Auch die Literatur muss diese Reise zur Rückseite der Welt machen, denn es ist ihr der direkte Zugang zur Wirklichkeit versperrt. In der Sprache geht sie den Umweg über die Imagination und die Poesie, und man kann nur hoffen, der Weg sei weit genug und die Worte würden ihr derweil so fremd wie nie zuvor. Auf der Rückseite des Daseins angelangt, wird sie dann ein Bild der Wirklichkeit gezeichnet haben, in dem sich ihre Leser zur Kenntlichkeit entstellt wiederfinden werden. Darum kann die Losung nicht «Mehr Politik!» heissen, aber: mehr Umwege, mehr Parallelwelten!



http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur/literatur/mehr_umwege_mehr_parallelwelten_1.10090379.html

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Man_cuboid

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Monete

Beitrag  Gast Do 31 März 2011, 21:58

@Steffi
Gestattest du mir, dass ich dir bei deinem Beitrag
https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p180-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#35206

100%tig zustimme?
Ich habe dir nichts zu gestatten oder nicht und mir ist deine Zustimmung doch ziemlich egal, weil unbedeutend.

Nur an deiner Stelle hätte ich wahrscheinlich auf diesen Beitrag jetzt verzichtet, da es doch so unter deinem eigenen Niveau liegt.

Ich denke, du hast inzwischen deinem Niveau entsprechende Gesprächspartner gefunden und dazu gratuliere ich dir ganz herzlich.

Solltest du dich weiter an mich wenden wollen, indem du, deinem Niveau entsprechende Sätze, an mich hier veröffentlichst, möchte ich dich nur der Höflichkeit halber darauf hinweisen, dass ich nicht nur für meine Schuhe einen Waffenschein besitze und du dich von kompetenter Seite beraten lassen solltest, ob deine seelische Gesundheit so gut und stabil ist, dass du ein Echo vertragen kannst!
Bisher hatte ich da erhebliche , berechtigte Zweifel!

Ich wünsche dir noch angenehme Unterhaltung hier, du wirst sicher auch gleich getröstet!

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Cid_db10
Zur Feier des Tages



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty @steffi: Alice hat 'nen Sprung in der Platte bei

Beitrag  Demokritxyz Do 31 März 2011, 22:11

Die Geschichte ist lückenlos, reibungslos und widerspruchsfrei nachzuspielen!

steffi, hast du nicht verstanden? - Alice hat ein feines Gespür für die größten Potenzen, die sich immer durchsetzen, und macht mir von daher gern was nach: steter Tropfen höhlt den Stein.

Sie will auch mal 'nen Langspielplatte auflegen, hat aber nur ihre kleine mit dem Sprung: "Die Geschichte ist lückenlos, reibungslos und widerspruchsfrei nachzuspielen!"
Tathergang – alles Unsinn:

Vgl. Demokritxyz Postings, 24.03.2010, S. 1/I, 09:59 h Will auch mal spekulieren - VOR der Äußerung von J. Kachelmann ...
Anm.: RA Thomas R.J. Franz plaudert aus der Ermittlungsakte

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-t90.htm#4493

28.03.2010, S. 4/I, 16:21 h Jetzt möchte ich mal SPEKULIEREN - anhand der bisherigen Fakten ...

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-t90-60.htm#4797

28.03.2010, S. 4/I, 18:24 h Tathergang: Alles Unsinn aus meiner Sicht ...

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-t90-60.htm#4805

10.05.2010, S. 47/I, 19:00 h @Steffi: der ganze Tatverlauf muss rekonstruiert werden ...

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-t90-920.htm#7319

18.05.2010, 15:14 h SPIEGEL ONLINE Forum: Kriminalist a.D. mit 40-jähriger Berufserfahrung meldet sich zu Wort ...
Anm.: Zur Spurensicherung & Messer hätte Jörg Kachelmann ablegen müssen

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-2-t144-140.htm#7856

18.05.2010, S. 8/II, 16:11 h ZEIT ONLINE, Strafjustiz: Böse Eloquenz

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-2-t144-140.htm#7859

18.05.2010, S. 8/II, 16:53 h Im SPIEGEL ONLINE Forum spricht ein Staatsanwalt: Mir schwant was!
Anm.: Reihenweise gefakte Strafanzeigen wegen Vergewaltigung

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-2-t144-140.htm#7863

21.05.2010, S. 15/II, 14:36 h Ist Sabine W./Petra keine Miezekatze ...?
Anm.: Welche Stellung bei Vergewaltigung …?

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-2-t144-280.htm#8121

07.09.2010, S. 9/V, 16:32 h ‚Chefermittler aus Deppendorf’? - Oder etwas intriganter ...?
Anm.: Bernd Brinkmann und heutige Nachweisgrenze von DNA-&-Co.-Spuren: Nachstellung der Vergewaltigungsszene im Gerichtssaal

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-5-t229-160.htm#15375

07.09.2010, S. 10/V, 19:49 h @Harry1972: Der Kandidat hat 100 Punkte ...
Anm.: Unterschied Beweis und Indiz. Bernd Brinkmann Versuchs mit zehn Messern

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-5-t229-180.htm#15419
Prof. Dr. med. Dr. h.c. Bernd Brinkmann, Münster

http://www.mv-online.de/aktuelles/aus_aller_welt/menschen/1333542_Bernd_Brinkmann.html

http://www.muensterland.de/magazin/artikel.php?artikel=11635&type=&menuid=901&topmenu=898&objectid=0&objecttype=&local=yes

http://de.wikipedia.org/wiki/Bernd_Brinkmann

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Bernd Brinkmann, Vorsitzender des Spurenkommission

http://gednap.forensischegenetik.de/Mischspuren-Biostatistik.PDF

Vgl. Demokritxyz Posting, 07.09.2010, S. 9/V, 16:32 h Chefermittler aus Deppendorf’? - Oder etwas intriganter ...?
Anm.: Bernd Brinkmann und heutige Nachweisgrenze von DNA-&-Co.-Spuren: Nachstellung der Vergewaltigungsszene im Gerichtssaal

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-5-t229-160.htm#15375

07.09.2010, S. 10/V, 19:49 h @Harry1972: Der Kandidat hat 100 Punkte ...
Anm.: Unterschied Beweis und Indiz. Bernd Brinkmann Versuchs mit zehn Messern

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-5-t229-180.htm#15419

31.01.2011, S. 45/XIV, 15:58 h Dr. Harald Schneider zu BILD: „Eine Straftat kann nicht begangen werden, ohne DNA-Spuren zu hinterlassen.“
Anm.: DNA-Analyse vom LKA-Hessen im Fall Mirco

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t338p880-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-14#29428

09.10.2010, S. 24/VII, 09:56 h "Sorgfältige Beweisaufnahme" ...? - Disput zwischen Brinkmann und LKA Baden-Württemberg vergessen ...?
Anm.: Heimspiel des Mannheimer Morgen

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-7-t255-460.htm#18625

08.10.2010, S. 23/VII, 18:41 h LKA Baden-Württemberg: SoKo Parkplatz, SoKo Flughafen, SoKo ...???
Anm.: Bernd Brinkmann und Pannen des LKA BaWü

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-7-t255-440.htm#18588

09.10.2010, S. 26/VII, 16:48 h FOCUS 27/2009: Hoffnungen deutscher Terrorfahnder in Sachen RAF
Anm.: Bernd Brinkmann gern gesehener Gutachter

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-7-t255-500.htm#18669

23.12.2010, S. 4/XIII, 13:41 h @Gabriele Wolff: Richtig erkannt, aber nicht beim Namen genannt: ...
Anm.: Sachverständige als „Hilfwissenschaftler“ der ‚Tintepisser’

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t321p60-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-13#26079

23.12.2010, S. 4/XIII, 15:43 h @Harry1972 & G. Wolff: Wie denkt ein Naturwissenschaftler ...?
Anm.: „Abgefallene“ Spuren & Vergleichsmessung

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t321p80-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-13#26091

Methoden der DNA-Analyse, Experimente im Schullabor Novartis

http://www.novartis.ch/downloads/careers/schullabor/biotechnologie/methoden_der_dna-analyse.pdf
Wer ist der große Unbekannte …?

16.06.2010, S. 4/III, 16:22 h Mein lieber Uncle Pat, da du so gerne spekulierst, leg ich mal einen nach:
Anm.: Wer ist der große Unbekannte …?

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172-60.htm#9674

04.07.2010, S. 35/III, 21:47 h @Alice: Wer ist denn nun der große Unbekannte ...?
Anm.: Barschel-Pfeiffer-Methode
StA (GL) Andreas Grossmann lügt in laufende Fernsehkamera
*** lesen, unbedingt lesen ***

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172-680.htm#10828

29.06.2010, S. 23/III, 15:35 h @patagon: ich diskutiere die singuläre Lösung - nur Jörg Kachelmann ...
Anm.: Imageschaden von Jörg Kachelmann

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172-440.htm#10467

24.05.2010, S. 20/II, 22:50 h @Maschera: Manchmal verstehst du mich nicht, oder ...?
Anm.: Jörg Kachelmann erst von Medien zum Sexmonster gemacht

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-2-t144-380.htm#8475

24.05.2010, S. 19/II, 12:26 h @Alice: Wellness-Feminismus und seine 'Hobby-Psychologinnen' ...
Anm.: Komplex Pressekampagne für Opfer angeschoben, aber es jammert

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-2-t144-360.htm#8446

01.07.2010, S. 28/III, 15:41 h Alice liebt meine Phantasie ...
Anm.: Alfred Heer (SVP) zu Konten Deutscher Politiker in der Schweiz

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172-560.htm#10625

25.07.2010, S. 13/IV, 23:43 h @steffi: Spekulationen zum großen Unbekannten ...

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-240.htm#12304

29.07.2010, S. 15/IV, 11:38 h @patagon: Denkanstoß zu Methoden der Schauspieldemokraten ...
Anm.: Theodor Maunz – NS-Recht & BRD-Recht in einem Kopf, Richard von Weizsäcker: Parteien sechstes Verfassungsorgan, Spiegelparteienen, Funktionseliten der ‚alten Tage’

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-280.htm#12478

11.08.2010, S. 1, 19:05 h Geht es dir um die allgemeine Vergewaltigungsproblematik oder die spezielle in der Causa Kachelmann ...?
Anm.: Kurzer Abriss des kompletten Vergewaltigungsfakes

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/die-strafprozessordnung-ist-nicht-geeignet-die-frauen-zu-schutzen-t204.htm#13288
Neue Welle der Deutschen Justiz:

Vgl. Demokritxyz Postings, 02.07.2010, S. 32/III, 16:48 h @Roman Herzog: Willkür deutscher Gerichte ist verfassungskonform ...?
Anm.: Die auch braunen Pechsträhnen mit den Ministerpräsidenten in Baden-Württemberg

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172-620.htm#10722

04.07.2010, S. 35/III, 13:47 h Namen: vergessen und noch unbekannt zum Komplex: Justiz, Willkür, Bundesverfassungsgericht et cetera pp. ...

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172-680.htm#10811

08.07.2010, S. 37/III, 22:17 h @steffi: Der schwarze(?) Kanal ...?

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172-720.htm#10990

31.08.2010, S. 45/IV, 19:02 h Altes zur Justiz in Baden-Württemberg: Ulrich Goll schweigt
Anm: Frank Fahsel: "… unzählige, vom System organisierte Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen erlebt"

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-880.htm#14827

11.08.2010, S. 1, 19:05 h Geht es dir um die allgemeine Vergewaltigungsproblematik oder die spezielle in der Causa Kachelmann ...?
Anm.: Kurzer Abriss des kompletten Vergewaltigungsfakes

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/die-strafprozessordnung-ist-nicht-geeignet-die-frauen-zu-schutzen-t204.htm#13288

29.07.2010, S. 15/IV, 11:38 h @patagon: Denkanstoß zu Methoden der Schauspieldemokraten ...
Anm.: Theodor Maunz – NS-Recht & BRD-Recht in einem Kopf, Richard von Weizsäcker: Parteien sechstes Verfassungsorgan, Spiegelparteienen, Funktionseliten der ‚alten Tage’

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-280.htm#12478

31.07.2010, S. 20/IV, 14:29 h Gutachterfrage: ergänzende Gedankengänge ...
Anm.: Die auch braunen Pechsträhnen mit den Ministerpräsidenten in Baden-Württemberg

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-380.htm#12692

03.01.2011, S. 15/XIII, 17:16 h Rechtsauffassung und Verurteilung wegen Rechtsbeugung in Baden-Württemberg ...!!!

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t321p280-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-13#26645

http://www.sueddeutsche.de/politik/rheinland-pfalz-klage-gegen-justizminister-richter-jetzt-ist-zeit-zum-laermen-1.1054796

http://www.sueddeutsche.de/politik/rheinland-pfalz-klage-gegen-justizminister-richter-jetzt-ist-zeit-zum-laermen-1.1054796-2
Demokritxyz Posting, 22.03.2011, S. 16/XVIII, 08:46 h Hat LG-Präsident Günther Zöbeley mit Causa Kachelmann mehr am Hut als nur seinen "Panzerschrank" ...?
Anm.: Link-Sampler zu Günter Zöbeley

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p300-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18#33960
Vorübergehende Festnahme eines dpa-Journalisten und Beschlagnahme seines Dienst-Handy & Aufzeichnungsgeräts
Demokritxyz Postings, 10.11.2010, S. 8/X, 17:56 h Wovor haben Richter Angst? - Hatte Ulrich Goll angerufen ...?

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-10-t285-140.htm#21834

11.11.2010, S. 10/X, 08:10 h Tollhaus LG Mannheim: Forderung nach Herausgabe von Presse-Handy-Kontaktdaten ...!

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-10-t285-180.htm#21873

11.11.2010, S. 10/X, 08:54 h Hat Dr. Bock seinen ersten 'Bock' geschossen ...?

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-10-t285-180.htm#21876

11.11.2010, S. 13/X, 19:26 h Richterphobie führt zur kriminaltechnischen Auswertung von dpa-Dienst-Handy …?

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-10-t285-240.htm#21937

12.11.2010, S. 15/X, 16:42 h Mannheimer Staatsanwaltschaft - Kompetenzen überschritten ...?

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-10-t285-280.htm#22002

13.11.2010, S. 17/X, 13:35 h @Gabriele Wolff: Wirklich schnell? - Neues von StA (GL) Andreas Grossmann

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-10-t285-320.htm#22050

13.11.2010, S. 19/X, 17:29 h Neues aus dem Kanalsystem an LG-Präsident Günter Zöbeley ...
Anm.: Gigi Deppe, Vorsitzende der Justizpresse-Konferenz (JPK) zur Verhaftung von Jochen Neumeyer (dpa)

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-10-t285-360.htm#22078

09.02.2011, S. 30/XV, 13:18 h Please Mr. Postman ...
Anm.: Günter Zöbeley: Fan-Post für’s LG Mannheim, nach 3 Monaten keine Einst. des Verfahrens gegen Jochen Neumeyer (dpa)

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t350p580-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-15#30473
Befangenheit von Richter Michael Seidling ...?

http://ritaevaneeser.wordpress.com/2010/07/12/jorg-kachelmann-und-das-chaos-teil-funf/

http://ritaevaneeser.wordpress.com/2010/07/28/jorg-kachelmann-und-das-chaos-teil-vierzehn/

Vgl. Demokritxyz Postings, 13.07.2010, S. 44/III, 18:08 h My Baby balla, balla, oder was ...?
Anm.: Empfehlung: Michael Seidling soll sich selbst für befangen erklären

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172-860.htm#11257

21.07.2010, S. 7/IV, 13:06 h Im Schätzinger Bande? - Jürgen Gruler, Chefredakteur Schwetzinger Zeitung: "... sogar die berühmten Nachrichtenmagazine Spiegel und Stern ..."
Anm.: Befangenheit von Richter Michael Seidling, LG-Präsident Günter Zöbeley meldet sich zu Wort

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-120.htm#12009

21.07.2010, S. 7/IV, 21:02 h Jetzt lügt Richter Michael Seidling? Oder wird er falsch zitiert ...?
Anm.: Befangenheit von Richter Michael Seidling

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-120.htm#12044

29.07.2010, S. 19/IV, 22:51 h @Oldoldman/admin: Hast du die beiden schallenden Ohrfeigen überhört ...?
Anm.: Befangenheit von Richter Michael Seidling,
Prozessplanung laut FOCUS 30/2010, Arbeitsweise rechtsbeugender Richter

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-360.htm#12596

30.07.2010, S. 20/IV, 12:55 h Jörg Kachelmann würde bis zum Europäischen Gerichthof für Menschenrechte (Straßburg) gehen ...?
Anm.: Befangenheit von Richter Michael Seidling

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-380.htm#12637

http://ritaevaneeser.wordpress.com/2011/01/18/jorg-kachelmann-und-das-chaos-teil-vierundvierzig/comment-page-1/#comment-15948
Link-Sampler: RA Thomas R.J. Franz

20 Minuten online, 24.03.2010, Thomas Franz:

Am nächsten Morgen ging Sabine W. offenbar zur Polizei und zeigte die Vergewaltigung an. Wie man das immer bei solchen Taten mache, seien die Beamten mit ihr in die Gynäkologie der Uniklinik Heidelberg gefahren, um sie zu untersuchen. «Die Ergebnisse sind eindeutig», so Franz weiter.

http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/15679495

Blick.ch, 24.03.2010, Anwalt von Kachelmann Ex – „Sie ist völlig verzweifelt“: Video mit RA Thomas R.J. Franz

http://www.blick.ch/news/ausland/sie-ist-voellig-verzweifelt-143300

Video mit RA Thomas R.J. Franz (43) auf BILD.de, 24.03.2010

http://www.bild.de/BILD/news/2010/03/24/fall-kachelmann/jetzt-spricht-der-anwalt.html

Jetzt spricht der Anwalt seiner Lebensgefährtin, 24.03.2010, Alter 43

http://www.bild.de/BILD/video/clip/news/vermischtes/2010/03/24/kachelmann.html
maintower - Kachelmann, Anklageerhebung: StA (GL) Andreas Grossmann und RA Thomas R.J. Franz

01:00 Min.: Isabella M. in Bunte 18/2010, 29.04.2010

01:13 Min.: Sabine W. lebt in ständiger Angst vor Jörg Kachelmann

01:22 Min.: RA Thomas R.J. Franz: Hat sie mit dem Tode bedroht … muss sie erstmal irgendwie verarbeiten …

01:34 Min.: RA Thomas R.J. Franz: Sabine W. hat juristische Laien-Angst, dass JK freikommen könne

01:50 Min.: Plakat: Gewalt hinterlässt Spuren

https://www.youtube.com/watch?v=67f9hejiiz8&feature=related
Brisant, MDR, 06.09.2010: Landgericht Mannheim Kachelmann-Prozess kurz nach Beginn vertagt

*** Links gelöscht ***

Video: Alice Schwarzer: …, dass das Gericht aufgrund von Tatsachen und sehr genauen Befragungen in der Lage sein wird, das wirklich zu klären.
StA Lars-Torben Oltrogge und OStA Oskar Gattner verschieben sich die Akten

*** Link gelöscht ***

http://www.mdr.de/brisant/7640683.html

Audio: Dr. Reinhard Birkenstock zum Ablehnungsgesuch wegen Befangeheit

Mutmassliches Opfer will aussagen

RA Thomas R.J. Franz: "Ich bin nach wie vor nicht gewillt, den Prozess in der Öffentlichkeit zu führen, … es obliegt allein der Strafkammer, die Feststellungen in diesem Verfahren zu treffen und dann zu entscheiden. Ich darf noch mal nachdrücklich bitten, die Persönlichkeitsrechte meiner Mandantin zu beachten und zu respektieren. Insbesondere gestattet meine Mandantin nicht, dass von ihr Filmaufnahmen und Fotos getätigt werden."

Dr. Reinhard Birkenstock zum Ablehnungsgesuch wegen Befangenheit

StA Lars-Torben Oltrogge gleich zu Prozessstart mit „schneidender Stimme“ und seinen ’Mätzchen’ zur Sitzordnung bez. Prof. Dr. Bernd Brinkmann. Wahrscheinlich versteht der äußerst medienscheue Staatsanwalt noch nicht, dass 48 Journalisten jetzt im Saal sitzen - zwar von ihren elektronischen Geräten entwaffnet, aber …

*** Link gelöscht ***

http://www.mdr.de/brisant/7640683.html
Vgl. Demokritxyz Postings, 14.05.2010, S. 03/II, 14:21 h Wer ist RA Thomas R.J. Franz ...? - Spezialgebiet u.a.: Jagdrecht ...!

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-2-t144-40.htm#7608

http://www.cdu-ketsch.de/Biographien/Thomas_Franz.htm

15.05.2010, S. 05/II, 13:54 h @Alice: Hat ein ehemaliger CDU-Vorsitzender keine 'Freunde' ...?
Anm.: Roman Herzog in Dürig Festschrift

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-2-t144-80.htm#7681

17.05.2010, S. 7/II, 20:01 h steffi, Thomas Franz kennt sich aus!
Anm.: Wichtig …!

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-2-t144-120.htm#7824

19.05.2010, 23:06 h, S. 11/II, 23:06 h Wer seine Aussagen ändert - RA Thomas R.J. Franz ...

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-2-t144-200.htm#7991

20.05.2010, S.12/II, 18:04 h @steffi: Richtig, welche Rolle spielt RA Thomas R.J. Franz ...?

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-2-t144-220.htm#8029

21.05.2010, S. 16/II, 18:03 h Franz bei BILD.de: Mandantin kennt keine Freude mehr ...

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-2-t144-300.htm#8145

15.06.2010, S. 1/III, 14:13 h Neues von RA Thomas R.J. Franz – ohne Fernsehkamera ...?

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172.htm#9603

19.06.2010, S. 9/III, 16:57 h @steffi & mandela: Ich denke mal, ...
Anm.: Update & Alter RA Thomas R.J. Franz, viele Links

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172-160.htm#9853

26.06.2010, S. 15/III, 09:23 h RA Thomas R.J. Franz, Nebenklägervertreter, bringt es auf den Punkt ...!
Anm.: Hinhaltetaktik der StA Mannheim. Wo liegen die wahren Motive …?

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172-300.htm#10251

27.07.2010, S. 14/IV, 17:19 h @steffi: hab RA Thomas R.J. Franz vergessen ...

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-260.htm#12385

19.09.2010, S. 42/V, 12:54 h@Gabriele Wolff: Die Rolle von RA Thomas R.J. Franz

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-5-t229-820.htm#16629

01.12.2010, S. 20/XI, 12:52 h Bunte im Schussfeld von Johann Schwenn - RA Thomas R.J. Franz mit Wortmeldungen

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-11-t297-380.htm#23402

22.03.2011, S. 16/XVIII, 12:55 h High Light: Als RA Thomas R.J. Franz noch 'plauderte' ...
Anm.: RA Thomas R.J. Franz vertritt nur Sexualopfer – keine Täter!

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p300-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18#33981


19.06.2010, S. 9/III, 16:57 h @steffi & mandela: Ich denke mal, ...
Anm.: Update & Alter RA Thomas R.J. Franz, viele Links

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-3-t172-160.htm#9853

Seit 1999 ist Thomas Franz Gemeinderat und Vorsitzender der CDU-Fraktion. Hierbei liegen seine Arbeitsschwerpunkte im Finanz- und Verwaltungs- sowie Bau- und Umweltausschuss.
RA Johann Schwenn, Hamburg

http://www.cicero.de/97.php?ress_id=4&item=5609

http://www.inhr.net/book/missbrauch-unfassbarer-dilettantismus-bei-gutachtern-und-gerichten

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/der-starfighter/3594820.html

http://www.presseportal.de/pm/65442/1683201/landeszeitung_lueneburg


http://timo1955.wordpress.com/2010/09/16/staatsanwaltschaft-hannover-verursacht-millionenschaden/

http://www.presseportal.de/pm/65442/1683209/landeszeitung_lueneburg

http://www.abendblatt.de/region/norddeutschland/article1624999/Freispruch-im-Vergewaltigungsprozess.html

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Unschuldig-im-Gefaengnis-Freispruch-nach-fuenf-Jahren-Haft


http://timo1955.wordpress.com/2010/09/27/staatsanwaltschaft-hannover-tanzt-justizminister-busemann-auf-der-nase-herum/

http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2010/panoramafreispruch101.html
Link-Sampler: Maria Furtwängler-Burda

Vgl. Demokritxyz Postings, 20.03.2011, S. 11/XVIII, 17:30 h @Alice & patagon: Schade, dass ihr so schlecht informiert seid und nicht zuhört ...
Anm.: Fukushima, Tschernobyl, Michail Gorbatschow und Abrüstung etc., Link-Sampler zu Maria Furtwängler-Burda

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p200-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18#33835

21.03.2011, S. 13/XVIII, 14:51 h @steffi: "Rampensäue" suhlen sich gern gemeinsam ...?
Anm.: Jörg Kachelmann, Maria Furtwängler-Burda, LarsTorben Oltrogge

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p240-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18#33890

21.03.2011, S. 14/XVIII, 18:46 h Maria Furtwängler: "Bill Clinton ... ist wirklich außergewöhnlich in Bezug auf sein »Zeitmanagement«"

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t377p260-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-18#33915
Albert Einstein

Demokritxyz Postings, 04.08.2010, S. 22/IV, 12:38 h FOCUS 17/2010 (26.04.2010) titelte richtig: Nur zwei kennen die Wahrheit
Anm.: Albert Einstein, Ulrich Goll & Co.
Alice Schwarzer hört Jörg Kachelmann nicht an: ihr sexistisches Modell des Wellness-Feminismus

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-440.htm#12845

05.08.2010, S. 24/IV, 11:09 h @steffi: ich komme nochmal auf Albert Einstein zurück ...
Anm.: Angeekelt vom jährlichen Feierlichne öffentlichen Gelöbnis zum 20. Juli 1944 (Hitler-Attentat von Claus Schenk Graf von Stauffenberg).

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-4-t186-460.htm#12882

20.06.2010, S. 1, 09:34 h Vergessen: auch Albert Einstein hat nach 1933 NIE WIEDER (offiziell) deutschen Boden betreten ...

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/politik-f10/marlene-dietrich-leni-riefenstahl-t173.htm#9864
Volksgerichtshof

19.10.2010, S. 7/VIII, 09:42 h Ulrich Willenberg: "Volksgerichtshof" - Die historischen Kenntnisse fehlen noch ...?

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-8-t261-120.htm#19413

19.10.2010, S. 7/VIII, 10:51 h Nein uvondo: Kein "Volksgerichtshof", sondern ein 'Mediengerichtshof'

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/sexualitat-f14/fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-8-t261-120.htm#19425

03.03.2011, S. 15/XVII, 15:20 h @Gabriele Wolff: Heute ist Weiberfastnacht - Willst du mir an die 'Krawatte', wenn ...
Anm.: ‚Ameise der Jurisprudenz’, Rolle von LOStA Alexander Frenzel, an die wissenschaftliche Kravatte der Gutachter gefasst, Mann im Mond, Fritze S., Hinweise zum Volksgerichtshof

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t367p280-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-17#32630
Unschuldig im Knast Teil 1/5

https://www.youtube.com/watch?v=ZpzBAQqp0D4&feature=related

Unschuldig im Knast Teil 2/5

https://www.youtube.com/watch?v=0rqrjGijWXA&feature=related

Unschuldig im Knast Teil 3/5

https://www.youtube.com/watch?v=edu4sTM9RFY&feature=related

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-19337159.html

http://www.justizirrtum.info/forum/posts/4290.html

http://www.daserste.de/doku/beitrag_dyn~uid,21mxlsrjxiori7ed~cm.asp
http://www.thurnfilm.de/de_doku_unschuldig_im_knast.php
http://www.swr.de/report/-/id=233454/did=5541926/pv=video/nid=233454/17dowrq/index.html


Unschuldig im Knast Teil 4/5

https://www.youtube.com/watch?v=P2ZOLnweoFo&feature=related

Unschuldig im Knast Teil 5/5

https://www.youtube.com/watch?v=ejzkVBSQJx4&feature=related

http://www.daserste.de/doku/beitrag_dyn~uid,21mxlsrjxiori7ed~cm.asp
http://www.thurnfilm.de/de_doku_unschuldig_im_knast.php
http://www.swr.de/report/-/id=233454/did=5541926/pv=video/nid=233454/17dowrq/index.html

Zu Valentin Thurn:

2003 Valentin Thurn für den ZDF-Film Mein Papa liebt einen Mann
http://de.wikipedia.org/wiki/Bund_Lesbischer_und_Schwuler_JournalistInnen#Felix-Rexhausen-Preis

Mein Vater will mich umbringen (2005) von Kadriye Acar und Valentin Thurn
http://de.wikipedia.org/wiki/Sonja_Fatma_Bl%C3%A4ser

2003 Hörfunk, 1. Preis: Valentin Thurn (Deutschlandradio) für Gene gegen den Hunger
http://de.wikipedia.org/wiki/Medienpreis_Entwicklungspolitik

Filme, Mit meiner Tochter nicht! Frauenbeschneidung in Europa. Dokumentation, Deutschland 2006, 40 Min., Regie: Valentin Thurn, Erstausstrahlung: 6. Februar 2007, Inhaltsangabe von arte mit Video
http://de.wikipedia.org/wiki/Beschneidung_weiblicher_Genitalien#Filme
http://www.arte.tv/de/wissen-entdeckung/genitalverstuemmelung/TV-Programm/1445964.html
Korruptionssampler

Ulrich Wickert: "Wir sind ein korruptes Land und eine Bananenrepublik" & Prof. Hans-Joachim Selenz zu den an den Ministerpräsidenten gebundene Staatsanwaltschaften:

*** gelöscht ***
https://www.youtube.com/watch?v=hZWFD0AwIlo

*** Alternativer Link ***
Ulrich Wickert - Wir sind ein korruptes Land und eine Bananenrepublik.mp4

https://www.youtube.com/watch?v=6eaMYi3uLXE

http://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Wickert#Publikationen

http://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Joachim_Selenz

*** Unbedingt ansehen: Video mit
*** Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Selenz ...! ***

Anm.: EdeKa-Prinzip: Ende der Karriere …!

http://www.hans-joachim-selenz.de/
[1/8] Korruption, Klüngel u. Vetternwirtschaft in Deutschland (Gespräch)

https://www.youtube.com/watch?v=JDSBzKUyuWc&feature=related
Ich spreche gern von der bundesdeutschen Schauspieldemokratie. Dazu noch ein Video:
Gott sei Dank, dass sie da sind, Herr Minister - Karl Dall

https://www.youtube.com/watch?v=KoiUk9oaGKc
AAA - April, April - Alice ...!
Demokritxyz
Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Bella: Auf der Rückseite des Daseins

Beitrag  Gast_0009 Do 31 März 2011, 22:13

Sag mal Bella, was will uns nun der Auszug dieses Textes genau sagen? Oder welche Bedeutung hat der Text für Dich und warum?
Gast_0009
Gast_0009

Anzahl der Beiträge : 1630

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Sehr interessant

Beitrag  louise Do 31 März 2011, 22:17

Nach dem Lesen der vielen Beiträge von Steffi ist es leicht hinter ihre Vorgehensweise zu kommen.
Es ist ein grundsätzliches Fehlverhalten und grenzt an eine krankhafte Pertsönlichkitsstörung.
Analytiker und Psychologen haben ihre Freude daran. Basketball
louise
louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Demo,

Beitrag  louise Do 31 März 2011, 22:19

glaubst du, dass deine Beiträge noch wahr genommen werden?

Alles völlig überflüssig.
louise
louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Ach louise: War das nicht bereits gestern Thema ...?

Beitrag  Demokritxyz Do 31 März 2011, 23:01

louise:

Demo,

glaubst du, dass deine Beiträge noch wahr genommen werden?

Alles völlig überflüssig.

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t388p200-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-19#35234
Nein, ich "glaube das" nicht: Ich weiß es ...!
Vgl. Demokritxyz Postings, 31.03.2011, S. 2, 23:03 h @dachs64: Nein, das "glaube" ich nicht ...!

https://ratlos-im-netz.forumieren.com/t382p20-also-doch#35157
Aber in einem Punkt will ich dir Recht geben: Dass meine Postings zu lesen, für dich völlig überflüssig ist! Nur bist du dem großen Irrglauben verfallen, alle Leser sind so wie du.

Für dich poste ich nicht. Du solltest meine Text nicht lesen. Meine Zielgruppe sind die meist stillen Leser mit Kopf auf den Zuschauerplätzen des weltweiten Internets ...
Demokritxyz
Demokritxyz

Anzahl der Beiträge : 5600

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Der Totalitarismus der Zitate

Beitrag  984 Do 31 März 2011, 23:13

stef. schrieb an alice:

Leider ist deine Story nicht in Einklang zu bringen mit der Physik und anderen menschlichen Gegebenheiten, die ein Grundschüler schon erkennt.

Wie chomsky, demo und andere übersieht stef. auch, dass in diskussionsforen noch meinungsfreiheit und -vielfalt demokratisch frei gelebt wird. durch die brutale gewalt von fakten und zitaten wird freiheit eingeschränkt und ganz abgeschafft.

internetforen erlauben einen meinungsaustausch in flüssiger, noch nicht verfestigter, kreativer form. immer dann, wenn wir fakten und zitate pasten, stellen wir kreatives denken ein. kreativ sein heisst, vorgeformte fakten infrage zu stellen.

faschismus entsteht, wenn wir hinterfragende und kreative denker mit der angeblich unabänderlichen faktizität des seins erschlagen. jeder gedanke wird im keim erstickt und zensiert.

jede geschichte, die sich als einzig wahre ausgibt, vergewaltigt kreative ansätze zu neuen sichtweisen. indem mechanisch auf korrektes und bewährtes verwiesen wird, wird neues verhindert.

in wahrheit ergänzen sich gedankenloser glaube an herkömmliche gewohnheiten und das kreative neuschaffen durch verrückte gedanken.

wir sollten hier zeigen, dass wir fürsorglich mit der scheinbaren wertlosigkeit von irrealen welten umgehen und unserem eigenen wesen als kreative menschen eine chance geben.

wir enden sonst in spiessbürgerlicher enge faschistischer gewalt. gerade weil unsere umwelt und die erlernten automatismen bereits totalitär sind, müssen wir uns ihnen mit unseren unfertigen gedanken widersetzen.
984
984

Anzahl der Beiträge : 1767

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Einbildung

Beitrag  louise Do 31 März 2011, 23:35

Demo:

Für dich poste ich nicht. Du solltest meine Text nicht lesen. Meine Zielgruppe sind die meist stillen Leser mit Kopf auf den Zuschauerplätzen des weltweiten Internets ...

Was du dir nur einbildest. Die klugen Leser mit Kopf sind zu mehr fähig als deine öden lange Linksammlungen zu lesen und abzuarbeiten.

Kluge Leser fallen nicht auf deine Theorien herein.
Sie informieren sich allseitig. Die brauchen dein Geschwafel nicht.

Wer so beharrlich und streng postet, das gleiche gilt für Steffi,
den meidet man und misstraut.


Zuletzt von louise am Do 31 März 2011, 23:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
louise
louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Der gute Troll von Sezuan hat wieder zugeschlagen!

Beitrag  Gast_0009 Do 31 März 2011, 23:38

984: Du schreibst:

"jede geschichte, die sich als einzig wahre ausgibt, vergewaltigt kreative ansätze zu neuen sichtweisen. indem mechanisch auf korrektes und bewährtes verwiesen wird, wird neues verhindert.

in wahrheit ergänzen sich gedankenloser glaube an herkömmliche gewohnheiten und das kreative neuschaffen durch verrückte gedanken.
"

Kommentar:

Du musst Dich schon entscheiden:

Ob Du nun ein Anhänger des Positivismus oder des Postpositivismus bist, bzw. des Postmodernismus bist!

Gibt es nun Wahrheit oder gibt es keine Wahrheit?
Deine zwei oben zitierten Absätze sind ja so etwas von widersprüchlich: Einmal gibt es keine wahre Geschichte (sollte diese Aussage wahr sein, dann ist dies schon ein Widerspruch in sich) oder es gibt eine Wahrheit, wie Du dies im zweiten Absatz ja implizierst, aber dann widersprechen sich der erste und der zweite Absatz bereits fundamental.
Mach doch mal für mich den Erklärbär und klär mich auf!
Oder lieber doch nicht! Ich weiss ja, Logik ist nicht Dein Ding, das verwirrt Dich nur und lässt Dich noch lauter schreien! :-)
Gast_0009
Gast_0009

Anzahl der Beiträge : 1630

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Klugscheißer

Beitrag  louise Do 31 März 2011, 23:43

Es gibt in diesem Forum mehr Klugscheißer als vernünftige Menschen.
louise
louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Louischen

Beitrag  Gast_0009 Do 31 März 2011, 23:56

Wollen ne Rose kaufen? :-)

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Golam10

Gast_0009
Gast_0009

Anzahl der Beiträge : 1630

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty dimensionen

Beitrag  Gast Fr 01 Apr 2011, 00:04

dieser fall spielt in dimensionen, von denen ihr nicht mal träumt. gerade die oberste äußerlichkeit vermittelt durch einäugige beobachter könnt ihr evtl. erahnen

rechtsanwaeldin letzte nacht:
das waren immer die Highlights von Schwenn, wie er in Nebensätzen dem Publikum in Teilbereichen immer wieder den aktuellen Sachstand aus der nicht-öffentlichen HV vermittelte, ohne den persönlichen Bereich selbst zu tangieren! –
erinnern wir uns kurz an den von maschera erwähnten genialen schachzug birkenstocks, als dieser aus den nicht-öffentlichen verhandlungen seine rosinen pickte zu gunsten des angeklagten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Fischi11

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty ohhhhhhhhh oder Aprilscherz??

Beitrag  Die Rechtsanwaeldin Fr 01 Apr 2011, 00:09

Politikforen "Kachelmann" gerade mal wieder zu ;-)
Schlechter Scherz.

http://www.politikforen.net/showthread.php?t=91651&page=4077

Daher zur Zeit "ALTERNATIVLOS zum 1. April" (A. Merkel): http://www.jurablogs.com/de/go/q/563412
Die Rechtsanwaeldin
Die Rechtsanwaeldin

Anzahl der Beiträge : 666

http://www.jurablogs.com/blogs/die-rechtsanwaeldin

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Filmkritik

Beitrag  dale Fr 01 Apr 2011, 00:20

TagesAnzeiger
TV-Kritik: Die verlorene Ehre des Jörg Kachelmann
Von Michèle Binswanger. Aktualisiert um 09:57 Uhr 39 Kommentare
Seit Monaten wird Jörg Kachelmann der Prozess gemacht wegen einer angeblichen Vergewaltigung. Doch alle Indizien deuteten darauf hin, dass er selbst das Opfer sei, sagt der Dok-Film von Hansjürg Zumstein. ……….
http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/fernsehen/TVKritik-Die-verlorene-Ehre-des-Joerg-Kachelmann/story/11855761

Zur nochmaligen Erinnerung!

………Der u.a. mit dem Herbert-Quandt-Medienpreis ausgezeichnete Schweizer Filmemacher Hansjürg Zumstein, dessen Dokumentationen (darunter "Die Abwahl - Die Geheimoperation gegen Christoph Blocher", "Die Akte UBS") als Markenzeichen der DOK-Reihe des Schweizer Fernsehens gelten, hat einen Film über die Hintergründe des Verfahrens gegen den ehemaligen ARD-Wettermoderator Jörg Kachelmann gedreht. "Der Prozess Kachelmann" wird erstmals am 31. März, 20.05 Uhr, in SF1 ausgestrahlt.[size=18] 3sat zeigt die Doku am 6. April um 20.15 Uhr. [/size]http://www.wunschliste.de/tvnews/11299

dale

Anzahl der Beiträge : 1244

Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19)

Beitrag  Gast Fr 01 Apr 2011, 00:21

TV-Kritik: Die verlorene Ehre des Jörg Kachelmann
Von Michèle Binswanger. Aktualisiert um 09:57 Uhr 39

Seit Monaten wird Jörg Kachelmann der Prozess gemacht wegen einer angeblichen Vergewaltigung. Doch alle Indizien deuteten darauf hin, dass er selbst das Opfer sei, sagt der Dok-Film von Hansjürg Zumstein.

«Der Fall Kachelmann» heisst der Dok-Film von Hansjürg Zumstein schlicht. Falls wahr ist, was der Filmer suggeriert, dürfte dieser Titel reichlich beschönigend sein. «Der Kachelmann-Skandal» müsste es in diesem Fall heissen. Denn vieles deutet darauf hin, dass dem Wettermoderator der Prozess gemacht wurde wegen der Falschaussage der angeblich Vergewaltigten. Dabei wurde der Fall keineswegs «unter Ausschluss der Öffentlichkeit» abgehandelt, vielmehr sollen die Medien gezielt manipuliert worden sein.

Sex, Lügen und falsche Liebe – der Fall war ein gefundenes Fressen. Der beliebte Wettermoderator, Botschafter von Blumenkohlwölkchen und Frühlingsregen, wird der Vergewaltigung angeklagt. Es stellt sich heraus, dass er ein Doppelleben mit zahlreichen Beziehungen zu verschiedenen Frauen geführt hat. Die öffentliche Meinung ist schnell gemacht: So einem ist alles zuzutrauen. Eine Meinung, welche die Feministin Alice Schwarzer im Auftrag der «Bild»-Zeitung am prominentesten verkündet.

Indizienprozess
In Interviews mit Gerichtsreporterinnen und mit Passagen aus den Aussageprotokollen zeichnet Zumstein ein ganz anderes Bild vom Prozess. Da Aussage gegen Aussage steht, kann die Wahrheitsfindung nur über Indizien rekonstruiert werden. Zum Beispiel das Tatmesser, mit dem Kachelmann laut Anklage die Radiomoderatorin D. in der Tatnacht verletzt haben soll. Und die blauen Flecken und Schrammen am Körper der Frau. Entscheidend sind die Gutachten der untersuchenden Experten. Doch was die herausfinden, stützt die Tatversion D.s in keiner Weise. So fanden sich keine Spuren des Angeklagten am angeblichen Tatmesser. Und was die Verletzungen angeht, scheint es sehr wahrscheinlich, dass sich die Frau die Verletzungen selbst beigebracht hat, erklärt Rechtsmediziner Brinkmann.

Doch damit nicht genug. Das mutmassliche Opfer hat auch bezüglich des Tathergangs gelogen, wie eine Auswertung ihrer Computerdaten ergab. Die Geschichte mit den gefundenen Flugtickets, welche D. als Auslöser für den Streit zwischen ihr und Kachelmann angab, war nachweislich eine Lüge. Trotzdem hält die Staatsanwaltschaft am Prozess fest.

Ein Medienskandal
Alles deutet laut Zumstein darauf hin, dass Kachelmann die Tat nicht begangen hat. Womit der Fall Kachelmann ein beispielloser Fall von Vorverurteilung wäre, unter kräftiger Mithilfe von Staatsanwaltschaft und Medien, die sich gegenseitig instrumentalisieren.

Auch die Rolle der Medien beleuchtet Zumstein kritisch. Denn mit der «Beschädigung des Jörg Kachelmanns» wird kräftig Geld verdient. «Bild» hat als Erste von der Verhaftung Kachelmanns berichtet. Niemand weiss, wie die Zeitung zu der Information kam. Episch wird über Kachelmanns Doppelleben berichtet. Die Zeitschrift «Bunte» zahlt Kachelmanns Geliebter 50'000 Euro für ein Interview. Schwarzer benutzt den Prozess für ihre ideologischen Botschaften von den Frauen als Opfer. Sie spricht von Menschenwürde und dass Kachelmann den Frauen falsche Tatsachen vorgegaukelt habe. Es gehe nicht um Gefühle, es gehe um Macht. «Von diesem Prozess geht ein fatales Signal für die Opfer aus», sagt Schwarzer.

Allerdings. Doch diesmal unter umgekehrten Vorzeichen. Klug ist, dass Zumsteins Film sich vor allem auf Interviewpartnerinnen stützt. In einem ideologisch so aufgeladenen Fall ist das wichtig. Die Gerichtsreporterinnen von der «Zeit» und vom Magazin «Der Spiegel» unterstellen Radiomoderatorin D. ein Rachemotiv und kommen zum Schluss, dass die Anklage sich auf schlicht gar nichts stützt. Tanja May, die Reporterin von der «Bunten», bemerkt zum Schluss etwas hilflos, dass das ja furchtbar durchtrieben wäre, sollte das mutmassliche Opfer am Ende alles nur erstunken und erlogen haben. Sie sagt: «Die Chance für eine Verurteilung ist immer noch fünfzig-fünfzig. Deshalb ist dieser Fall so spannend.» Als ob es um Unterhaltung ginge.

Man geht von einem Urteil Ende Mai aus.
(Tagesanzeiger.ch/Newsnetz)
http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/fernsehen/TVKritik-Die-verlorene-Ehre-des-Joerg-Kachelmann/story/11855761

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Hallo dale

Beitrag  Gast Fr 01 Apr 2011, 00:22

Es häuft sich hier Very Happy Zwei Dumme, ein Gedanke?
Dir einen Blumengruß dalassend:
Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 6550_110


Hast Du den Beitrag im SF1 gestern abend sehen können?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty die verlorene ehre...

Beitrag  Gast Fr 01 Apr 2011, 00:24

des Hansjürg Zumstein, der die dunkle seite auslässt.

dieser fall spielt in dimensionen, von denen ihr nicht mal träumt. gerade die oberste äußerlichkeit vermittelt durch einäugige beobachter könnt ihr evtl. erahnen

rechtsanwaeldin letzte nacht:
das waren immer die Highlights von Schwenn, wie er in Nebensätzen dem Publikum in Teilbereichen immer wieder den aktuellen Sachstand aus der nicht-öffentlichen HV vermittelte, ohne den persönlichen Bereich selbst zu tangieren! –
erinnern wir uns kurz an den von maschera erwähnten genialen schachzug birkenstocks, als dieser aus den nicht-öffentlichen verhandlungen seine rosinen pickte zu gunsten des angeklagten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Fischi11

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19) - Seite 9 Empty Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 19)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 39 Zurück  1 ... 6 ... 8, 9, 10 ... 24 ... 39  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten