Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Oldoldman am Sa 05 Mai 2012, 09:39

das Eingangsposting lautete :

Das Ursprungsposting von Demokritxyz am Di 23 März 2010 - 19:43 h lautete:

http:// magazine. web. de /de/themen/nachrichten/panorama/10103400-Kachelmann-in-Untersuchungshaft.html
Anm.: Da der vorstehende Link nicht mehr gültig ist, für alle Interessierten ersatzweise der Hinweis auf:

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,685263,00.html

Na, da kann frau/manN doch mal schön spekulieren, oder ...? Gibt es Hintergrund-Infos zu Jörg Kachelmanns Ex? Oder kann vielleicht jemand sogar ein Bild posten ...?

Kann manN in der Position von Jörg Kachelmann ein Frauen-Tölpel sein ...?
Die Meinungsäußerungen zum GMX-WEB.DE-1&1-Ratgeber sind höchst aufschlussreich, oder ...?

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/8297793

_____________
Anmerkung:

Den ersten Teil mit den Postings 1 - 990 (23.03.2010, 19:43 - 12.5.2010, 12:06) gibt es
HIER (Teil 1).
Den zweiten Teil mit den Postings 991 - 1893 (12.5.2010, 12:44 - 15.06.2010, 12:27) gibt es
HIER (Teil 2).
Den dritten Teil mit den Postings 1894 - 2813 (15.06.2010, 12:46 - 14.07.2010, 11:33) gibt es
HIER (Teil 3).
Den vierten Teil mit den Postings 2814 - 3755 (14.07.2010, 11:43 - 02.09.2010, 14:40) gibt es
HIER (Teil 4).
Den fünften Teil mit den Postings 3756 - 4712 (02.09.2010, 14:52 - 21.09.2010, 11:31) gibt es
HIER (Teil 5).
Den sechsten Teil mit den Postings 4713 - 5669 (21.09.2010, 11:36 - 04.10.2010, 11.27) gibt es
HIER (Teil 6).
Den siebenten Teil mit den Postings 5669 - 6690 (04.10.2010, 11.36 - 17.10.2010, 09:30) gibt es
HIER (Teil 7).
Den achten Teil mit den Postings 6691 - 7664 (17.10.2010, 09:50 - 28.10.2010, 10:32) gibt es
HIER (Teil 8 ).
Den neunten Teil mit den Postings 7665 - 8613 (28.10.2010, 10:40 - 09.11.2010, 13:21) gibt es
HIER (Teil 9 ).
Den zehnten Teil mit den Postings 8614 - 9565 (09.11.2010, 13:26 - 23.11.2010, 18:50) gibt es
HIER (Teil 10).
Den elften Teil mit den Postings 9566 - 10516 (23.11.2010, 18:53 - 07.12.2010, 18:21) gibt es
HIER (Teil 11).
Den zwölften Teil mit den Postings 10517 - 11480 (07.12.2010, 18:27 - 21.12.2010, 13:47) gibt es
HIER (Teil 12).
Den dreizehnten Teil mit den Postings 11481 - 12458(21.12.2010, 13:50 - 13.01.2011, 18:55) gibt es
HIER (Teil 13).
Den vierzehnten Teil mit den Postings 12459 - 13452(13.01.2011, 18:57 - 01.02.2011, 16:48) gibt es
HIER (Teil 14).
Den fünfzehnten Teil mit den Postings 13453 - 14415(01.02.2011, 16:54 - 12.02.2011, 21:53) gibt es
HIER (Teil 15).
Den sechzehnten Teil mit den Postings 14416 - 15338 (12.02.2011, 21:57 - 28.02.2011, 12:26) gibt es
HIER (Teil 16).
Den siebzehnten Teil mit den Postings 15389 - 16352 (28.02.2011, 12:32 - 15.03.2011, 22:24) gibt es
HIER (Teil 17).
Den achtzehnten Teil mit den Postings 16353 - 17392 (15.03.2011, 22:28 - 30.03.2011, 21:27) gibt es
HIER (Teil 18 ).
Den neunzehnten Teil mit den Postings 17393 - 18361 (30.03.2011, 21:37 - 08.04.2011, 12:19) gibt es
HIER (Teil 19 ).
Den zwanzigsten Teil mit den Postings 18362 - 19354 (08.04.2011, 12:25 - 23.04.2011, 20:18) gibt es
HIER (Teil 20 ).
Den einundzwanzigsten Teil mit den Postings 19355 - 20309 (23.04.2011, 20:35 - 10.05.2011, 08:43) gibt es
HIER (Teil 21 ).
Den zweiundzwanzigsten Teil mit den Postings 20310 - 21308(10.05.2011, 08:47 - 21.05.2011, 09:42) gibt es
HIER (Teil 22 ).
Den dreiundzwanzigsten Teil mit den Postings 21309 - 22281 (21.05.2011, 09:46 - 30.05.2011, 13:13) gibt es
HIER (Teil 23 ).
Den vierundzwanzigsten Teil mit den Postings 22282 - 23248 (30.05.2011, 13:16 - 14.06.2011, 17:36) gibt es
HIER (Teil 24 ).
Den fünfundzwanzigsten Teil mit den Postings 23249 - 24236 (14.06.2011, 17:39 - 05.07.2011, 16:33) gibt es
HIER (Teil 25 ).
Den sechsundzwanzigsten Teil mit den Postings 24237 - 25233 (05.07.2011, 16:41 - 20.08.2011, 08:27) gibt es
HIER (Teil 26 ).
Den siebenundzwanzigsten Teil mit den Postings 25234 - 26224 (20.08.2011, 08:30 - 21.09.2011, 14:09) gibt es
HIER (Teil 27 ).
Den achtundzwanzigsten Teil mit den Postings 26225 - 27252 (21.09.2011, 14:20 - 10.11.2011, 10:13) gibt es
HIER (Teil 28 ).
Den neunundzwanzigsten Teil mit den Postings 27253 - 28207 (11.10.2011, 10:23 - 16.01.2012, 09:59) gibt es
HIER (Teil 29 ).
Den dreißigsten Teil mit den Postings 28208 - 29176 (16.01.2012, 10:06 - 02.05.2012, 11:57) gibt es
HIER (Teil 30 ).
Den einunddreißigsten Teil mit den Postings 29177 - 30173 (02.05.2012, 12:05 - 05.05.2012, 22:23) gibt es
HIER (Teil 31 ).
Den zweiunddreißigsten Teil mit den Postings ab 30174 (ab 05.05.2012, 22:39) gibt es
HIER an dieser Stelle (Teil 32 ).

Die letzten Beiträge des einunddreißigsten Teils finden sich ab hier:

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t657p980-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-31

Oldoldman

Oldoldman

Anzahl der Beiträge : 2418

Nach oben Nach unten


Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 01:59

Warum sollte man - im Glauben, es geht an die ECHTE S.J. - NICHT so eine Karte schicken?
Wer so drauf ist, hätte sich eventuell noch damit im Net gerühmt - wenn es die "Richtige" getroffen hätte....?
Oftmals rechnen ja solche selbsternannten Gerechtigkeitsfuzzies nicht damit, dass die andere Seite deswegen Anzeige erstatten könnte oder wollte.....
Wegen der Karte gab es doch auch keine Anzeige, oder? Wenn ich es richtig verstanden habe, war die unbeteiligte Person VORGELADEN worden von der Polizei /STA und hat bei der Vernehmung von dieser Karte gesprochen, oder?

So weit mir bekannt ist, gab es eine Anzeige wegen Beleidigung, das Schriftstück wurde hier ja auch eingestellt. Ob es nun die an die echte oder falsche Jahns gerichtet war, kann ich nicht beurteilen, denn beide haben dann wohl eine Anzeige bekommen, nachdem sich rausstellte, dass die erste Jahns nicht die echte war. Warum aber sollte man dann eine Karte schicken? Ich versteh die Motivation dahinter nicht! Der Absender konnte doch noch nicht mal wissen, ob die Jahns überhaupt reagiert!

GasGerd hat aber so gar nicht sein GG_Forum in ein schlechtes Licht rücken sehen......irgendwie mag ich nicht über die Brücke gehen, dass ER es nicht gewußt bzw. sogar nicht selbst getan haben sollte....ich weiß es nicht.

Also das glaub ich beim besten Willen nicht! Wie Du sicher mitbekommen hast, haben wir alle gedacht, dass es sich um eine Lüge handelt. Kann doch sein, dass er davon immer noch überzeugt ist.


Zuletzt von Gänseblümchen am So 06 Mai 2012, 02:07 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

jack

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 02:03

auch wenn ich eine einladung und keine vorladung erhalten habe, lol! lol! , das doppelte lottchen ist eine absolut blöde idee. das ist so was von verpeilt, das glaubt selbst einer nicht, der eine bong geraucht hat. Smile da müssen härtere dinge im spiel sein. Laughing

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 02:06

oh, ich bin doch auf See und absolut nicht Linksetzen kompatibel - kiffkiff

Grummel! Mad

Aber sowohl Inspector als auch GasGerd zweifeln, dass es sich nicht um eine unbeteiligte Person handelt, sondern dass die beiden Sabine Jahns unter einer Decke stecken und ein Komplott geschmiedet haben - Stichwort: doppeltes Lottchen.

Das kam doch aber erst auf, als sich neben Fake-Thauris auch Sabine Jahns hier anmeldete. Vorher wurde die Karte schlicht für eine Lüge von ihr gehalten.

Die Geburtstagskarte, von wem auch immer, ist ganz miese Kommunikation und sollte die echte SJ bedrohen - ganz einfach.

Also ich fand das ganz ehrlich gesagt extrem lächerlich - wie kann sich jemand der sich angeblich noch nicht mal im Netz aufhält und die GGler auch nicht kennt, durch eine Geburtstagskarte bedroht fühlen? Hätte sich die Polizei nicht zusätzlich eingeschaltet, wär das Ding wahrscheinlich mit einem Achselzucken im Müll gelandet.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@ Steffi

Beitrag  Jack Sparrow am So 06 Mai 2012, 02:06

Ich gehe davon aus, dass es ein Alleingang war, von jemandem der bei den GGlern geschrieben hat - und es keine Absprache gegeben hat. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das VORHER abgesprochen worden ist, sonst wäre die Karte niemals raus gegangen. Hoffe ich mal, ich alter Idealist mit 149 Punkten -

GBL

Warum aber sollte man dann eine Karte schicken? Ich versteh die Motivation dahinter nicht!

Das ist eine Drohgebärde - das ist die Motivation.

Nils, heute jibbet Rum!


Jack Sparrow

Anzahl der Beiträge : 571

Nach oben Nach unten

GB

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 02:08

Ich versteh die Motivation dahinter nicht! Der Absender konnte doch noch nicht mal wissenl, ob die Jahns überhaupt reagiert!

Ich verstehe die Motivation von Menschen, die "hassen" auch nicht!
Und wer jemanden bedrohen will und wenn es nur darum geht, "wir wissen auch wo DU wohnst" und haben alle deine Daten ( sind ja beide Seiten ähnlich drauf), der schickt ganz das Cleverle eine Geburtstagskarte - wie sollte man damit eine Anzeige machen?
Jeder Polizist würde die Dame nach hause schicken und sagen, " es sind Glückwünsche - mehr kann man nicht sehen"

Dass die Karte aus einer anderen Richtung kommt wie die Anzeige kann aus meiner Sicht das Corpus delicti geworden sein...

Beide Seiten WISSEN, worum es geht!
Und die Anzeigeerstatterin ist nun leider in der Situation, dass man eventuell nachweisen könnte, dass sie und ihre Anwältin MItglied in den Verein der Ggler waren......wow, was für Aussichten bei dem Vorhaben und einer gerichtlichen Auseinandersetzung?

Ich würde es als kontraproduktive Handlung sehen....
Also ich fand das ganz ehrlich gesagt extrem lächerlich - wie kann sich jemand der sich angeblich noch nicht mal im Netz aufhält und die GGler auch nicht kennt, durch eine Geburtstagskarte bedroht fühlen? Hätte sich die Polizei nicht zusätzlich eingeschaltet, wär das Ding wahrscheinlich mit einem Achselzucken im Müll gelandet. .
Wenn die unbeteiligte Person NUR die Karte bekommen hätte, logisch wäre die im Müll gelandet......aber zusammen mit der Anzeige UND Drohanrufen (?) ergibt es doch ein anderes Bild!

Und nicht vergessen, es sollte die richtig S.J. treffen.......da wurde schlampig gearbeitet, das ist alles .

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  QuoVadis am So 06 Mai 2012, 02:13

@Steffi-auf-Besuch,

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p60-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72271

Und hier sollte man sofort fragen, aus welchem Grund tatsächlich Grudgesetzaktivierer beschlossen haben Gagaisten zu entfernen.

LG, QV


QuoVadis

Anzahl der Beiträge : 251

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  GasGerd am So 06 Mai 2012, 02:15

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p60-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72268

Die gebieterische Frage die sich mir stellt ist, was sollte diese Geburtstagskarte überhaupt ausrichten?


Nüchtern betrachtet konnte das nur die rechtliche Position der Adressatin der Karte stärken. Die sollte ja wegen ihrer Übergriffe ins reale Leben ihrer Internetgegner rechtlich verfolgt werden. Im Nachhinein eine Gegenseitigkeit derartiger Übergriffe herzustellen, war geradezu eine Vorlage an die zuständige Staatsanwaltschaft, die Ermittlungen einzustellen bzw. auf den Privatklageweg zu verweisen.

Wenn die Karte also tatsächlich von GG-Aktiv - Teilnehmern abgeschickt wurde, war das ziemlich irrational und kontraproduktiv, dazu eine Frechheit gegenüber denjenigen GG-Aktivierern, in deren Namen man unterschrieben hat, ohne sie zu fragen.

Wenn allerdings der FB - Mob mit der Karte eine "false flag" - Aktion gefahren haben sollte, war das ziemlich raffiniert und auch vom Timing her optimal platziert.

GasGerd

Anzahl der Beiträge : 307

Nach oben Nach unten

@ Gaenseblümchen

Beitrag  Jack Sparrow am So 06 Mai 2012, 02:15

Wenn die Geburtstagskarte ziemlich zeitgleich mit der Vorladung bei der Polizei kommt, dann ist das bedrohlich! Zudem wenn man nicht Geburtstag hat!

Das mit dem doppelten Lottchen kam schon von GasGerd, der vermutete, die beiden Jahns steckten unter einer Decke - dass Thauris die echte SJ war - die sich dann unter ihrem Echtnamen angemeldet hat, war eindeutig. Sie hat als Thauris weiter geschrieben, weil man 7 Tage lang hier nur in bestimmten Themen schreiben kann - und keinen Zugang zu diesem Strang hat. Und der Nick Sabine Jahns war wahrscheinlich noch nicht für diesen Strang frei - da muss man gar nicht verschwoeren.

Jack Sparrow

Anzahl der Beiträge : 571

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 02:16

Jeder Polizist würde die Dame nach hause schicken und sagen, " es sind Glückwünsche - mehr kann man nicht sehen"

Eben - deswegen hab ich mich ja auch gekugelt vor lachen, als luusmeitli das hier behauptete.

Dass die Karte aus einer anderen Richtung kommt wie die Anzeige kann aus meiner Sicht das Corpus delicti geworden sein...

Da komm ich jetzt nicht mehr mit.

Beide Seiten WISSEN, worum es geht!
Und die Anzeigeerstatterin ist nun leider in der Situation, dass man eventuell nachweisen könnte, dass sie und ihre Anwältin MItglied in den Verein der Ggler waren......wow, was für Aussichten bei dem Vorhaben und einer gerichtlichen Auseinandersetzung?

Tja, genau das ist mein Punkt. Wie sollen sie das nachweisen?
Könnten sie ja nur anhand der Karte vermuten, und damit hätten sich die GGler selbst ein Bein gestellt, wenn zwei von ihnen klagen wollten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

gasgerd

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 02:18

es freut mich, dass auch du inzwischen zumindest über die möglichkeit einer 2. möglichkeit nachdenkst.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

GasGerd

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 02:19

Wenn allerdings der FB - Mob mit der Karte eine "false flag" - Aktion gefahren haben sollte, war das ziemlich raffiniert und auch vom Timing her optimal platziert..

ja, ja..und wenn der GaGa-Mob ( oder auch nur ein Einzelner) mal schnell drohen wollte und nicht richtig an eine echte Anzeige glaubte.......sieht er ziemlich blass aus...wenn es raus kommt, oder?

Und wieso hat es DICH nicht gestört, wenn fremde im Namen des GG-Forums so eine Karte schreiben?
Habt ihr doch eine wichtige Mission, oder?

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 02:21

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p80-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72278

Und hier sollte man sofort fragen, aus welchem Grund tatsächlich Grudgesetzaktivierer beschlossen haben Gagaisten zu entfernen.

LG, QV

Welche denn???

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

GB

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 02:22

Könnten sie ja nur anhand der Karte vermuten, und damit hätten sich die GGler selbst ein Bein gestellt, wenn zwei von ihnen klagen wollten.

Und wenn die , die angezeigt haben NUN gar nicht mehr bei GG schreiben?
Miranda und Spinat mögen sich ja auch nicht so richtig...und Ricarda schreibt noch bei GG?

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

hahaha!

Beitrag  Jack Sparrow am So 06 Mai 2012, 02:22

Gasgerd, das ist hübsch! Die Gesichtsbuchseiteninhaberin hat eine Geburtstagskarte an die falsche Jahns geschickt, weil die das den GGlern unterschieben wollten, damit die Klage nicht durch kommt - hahahaha!

Weil die das noch mal: von wem wusste? Der Überläuferin, dass sie angezeigt werden sollte?

Hahaha! "vom Timing optimal plaziert" - ich lach mich weg!

Jack Sparrow

Anzahl der Beiträge : 571

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 02:23

Du Onkel @Jack,



heute jibbet Rum!

und MON CHERIE

AUF Tante @Steffi Blumen Blumen

Ich , der kleine NIls, sage, auf der Karte stand etwas, das die falsche S.J. veranlasst hat, diese aufzuheben! NIX Nettes! Und hat´se zur Polizei mitgenommen!
Dann hatte sie ANGST!!


Der kleine Nils pirat

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Jack

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 02:23

Und der Nick Sabine Jahns war wahrscheinlich noch nicht für diesen Strang frei - da muss man gar nicht verschwoeren.

Also mich hat das überzeugt, vor allem nach den Schachzügen und Hinterfotzigkeiten, die man von der Dame bereits gewohnt ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 02:27

Und wenn die , die angezeigt haben NUN gar nicht mehr bei GG schreiben?
Miranda und Spinat mögen sich ja auch nicht so richtig...und Ricarda schreibt noch bei GG?

Man hat auf jeden Fall niemanden entfernt, das ist Unsinn. Und Ricarda schreibt dort wohl nicht mehr, weil es interne Querelen gab. Deswegen schreibe ich ja dort auch nicht mehr.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

QV & GB

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 02:27

http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t660p80-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-32#72278
Und hier sollte man sofort fragen, aus welchem Grund tatsächlich Grudgesetzaktivierer beschlossen haben Gagaisten zu entfernen.

Könnte uns ja mal GasGerd beantworten....

Ich frage mich auch WESHALB die Mädels von cpf zu GaGa gewechselt sind und nun unbedingt im Ratlos-Forum schreiben obwohl sie doch bei GaGas gern gesehene Gäste sind? Hat GasGerd sie doch lange genug im cpf gelockt....
Und weshalb ein GasGerd sich auch hier noch anmeldete obwohl er ein eigenes Forum betreibt und sich immer so schön im Hintergrund aufhält und nur einspringt wenn es brenzlig wird....?

@GB
Und Ricarda schreibt dort wohl nicht mehr, weil es interne Querelen gab
Was auch immer die "Querelen" waren...
Fakt scheint zu sein, dass Ricarda die RA von Spinat IST und Miranda alias Maxikatze eine treue Gefolgsfrau von GasGerd ist, oder sehe ich da etwas falsch?


Zuletzt von Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 02:31 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

@Steffi

Beitrag  a l i am So 06 Mai 2012, 02:30


Ich frage mich auch WESHALB die Mädels von cpf zu GaGa gewechsekt sind und nun unbedingt im Ratlos-Forum schreiben obwohl sie doch bei GaGas gern gesehene Gäste sind?

Sehr gute Frage. Die Antwort darauf führt dann dorthin, warum auch jetzt das hiesige Forum angegriffen wird.
1 + 1
geek

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 02:32

Ich frage mich auch WESHALB die Mädels von cpf zu GaGa gewechsekt sind und nun unbedingt im Ratlos-Forum schreiben obwohl sie doch bei GaGas gern gesehene Gäste sind?

Ganz einfach - Zoff! Und zwar darin begründet, dass der offizielle Strang geschlossen werden sollte, etc. etc. - Befindlichkeiten eben. Das muss man auch nicht unbedingt ausbreiten. Hat aber nun mit irgend welchen Karten nicht das geringste zu tun.

Was auch immer die "Querelen" waren...
Fakt scheint zu sein, dass Ricarda die RA von Spinat IST und Miranda alias Maxikatze eine treue Gefolgsfrau von GasGerd ist, oder sehe ich da etwas falsch?

Vielleicht fragst Du sie selbst mal Wink


Zuletzt von Gänseblümchen am So 06 Mai 2012, 02:35 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ali

Beitrag  Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 02:33

Verstehe ich nicht, GasGerd ist doch gerne bereit, Beleidigungen zu löschen!
Vielleicht hat man euch extra hergeschickt, war doch bekannt, dass Oldy auf echte Meinungsfreiheit und Selbstverantwortung der User steht......und vor allem hat er ( GasGerd) den Ärger vom Hals und kann selber hier mitmischen und sein Forum sauber halten! Twisted Evil


Zuletzt von Steffi-auf-Besuch am So 06 Mai 2012, 02:37 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Steffi-auf-Besuch

Anzahl der Beiträge : 916

Nach oben Nach unten

Ali

Beitrag  louise am So 06 Mai 2012, 02:36

Sehr gute Frage. Die Antwort darauf führt dann dorthin, warum auch jetzt das hiesige Forum angegriffen wird.
1 + 1

?? Dann muss es doch etwas mit euch (ali, GB, Imspector) zu tun haben???? Warum?
Habt ihr dazu Erklärungen?


Zuletzt von louise am So 06 Mai 2012, 02:37 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

louise

Anzahl der Beiträge : 2244

Nach oben Nach unten

Ich verlinke mal

Beitrag  a l i am So 06 Mai 2012, 02:36

Jack : Und der Nick Sabine Jahns war wahrscheinlich noch nicht für diesen Strang frei - da muss man gar nicht verschwoeren.
GB: Also mich hat das überzeugt, vor allem nach den Schachzügen und Hinterfotzigkeiten, die man von der Dame bereits gewohnt ist.

Steht doch hier:
die Namen oder Nicks sind öffentlich bei FB - und da es hier um Facebook geht, halte ich es für legitim, hier die richtigen Personen anzuschreiben . . . ich würde selbst unter Sabine Jahns schreiben, bin aber nicht freigeschaltet.
@GB
und ich wiederhole nochmal: Ich betreibe keinen Blog!
http://ratlos-im-netz.forumieren.com/t559p860-fall-kachelmann-faktum-oder-in-der-elsen-falle-teil-30#70841
Nächste Lüge, der obszöne Mata Harikon Blog wird hier abgstritten.
Ob der jetzt allerdings noch existiert, entzieht sich meiner Kenntnis.
Selbst bin ich zufällig noch vor Prozessbeginn auf dieser üblen Hetzseite gelandet.

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

louise

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 02:38

?? Dann muss es doch etwas mit euch (ali, GB, Imspector) zu tun haben????

Ja klar, wir schreiben, was den Herrschaften nicht in ihr Sauberjörgi Konzept passt Very Happy

Hast Du etwa nicht mitbekommen, dass hier Ruhe war so lange das Thema Kachelmann ebenfalls ruhte? In dem Moment als Demo es wieder aufgriff und wir darauf antworteten, erschien Fake-Thauris und schlug um sich. Danach kannst Du die Uhr stellen!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

@louise

Beitrag  a l i am So 06 Mai 2012, 02:40

?? Dann muss es doch etwas mit euch (ali, GB, Imspector) zu tun haben????

NUR mit uns, liebe louise und natürlich all jenen, die sich uns anschliessen würden.

Also überlegt es euch gut, falls eine/r von euch still und heimlich davon träumt ein GaGa werden zu wollen. Gerade auf den kleinen Nils, die große Liebe und Dennis muss man aufpassen. clown

Wenn ich RA bin wickle ich meine Fälle ab...provoziere und produziere solche aber nicht erst. Wink

a l i

Anzahl der Beiträge : 3149

Nach oben Nach unten

Re: Fall Kachelmann: Faktum oder in der 'Elsen-Falle' ...? (Teil 32)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 08:43


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 22 ... 40  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten